weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 20:36
@Mariposa27

:D

Ich sagte ja, erinnert an Twilight

"Super"-Typ der gut aussieht und/oder geheimnisvoll wirkt
weibliche Hohlbirne, die nichts kann oder tut, aber durch das Auftauchen des "Traumprinzen" plötzlich unwiderstehlich wird und ohne den scheinbar kein Leben hat. -,-


melden
Anzeige
Mariposa27
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 20:44
Pallas schrieb:Ich sagte ja, erinnert an Twilight
Der Hype ging GsD an mir vorbei. Die Bücher hab ich nie gelesen, aber erst vor ein paar Wochen im Fernsehen den Film gesehen.

Ich war echt zutiefst erschüttert über die platte Handlung. Zielgruppe sind hier vermutlich junge Teenie-Mädels, die sich dann solche Flachpfeifen wie Bella zum Vorbild nehmen. Wie du sagst, da muss erst ein toller Typ kommen, der das Leben erst lebenswert gestaltet. Verrückt.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 23:13
Nein danke, werde ich mir auch nicht antun.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

24.02.2015 um 23:15
Es ist null anstößig, dafür aber super schlecht. :D

Die Leseprobe im Netz zu lesen reicht, denn da ist bereits alles Wesentliche enthalten.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

25.02.2015 um 02:00
Ich hatte mir vor längerer Zeit mal den Anfang des Hörbuchs angetan und fand dass alles schon dermaßen Platt. Normalo-Studentin trifft jungen gut-aussehenden Multimillionär und *plopp* interessieren sich beide füreinander und er versucht sie dann ganz einvernehmlich für seinen SM-Vertrag zu gewinnen.

Große Kontroversen wird das Buch wohl nur bei prüden Katholen, Evangelikanen und Feministinnen auslösen, aber ansonsten ging da doch alles sehr konsensuell zu.
Mariposa27 schrieb:Ich war echt zutiefst erschüttert über die platte Handlung. Zielgruppe sind hier vermutlich junge Teenie-Mädels, die sich dann solche Flachpfeifen wie Bella zum Vorbild nehmen.
Ich würde vermuten, dass das ein ähnliches Muster ist, wie bei vielen der japanischen Harem-Animes. Da hat man ja auch oft den typischen unsicheren Jungen als Hauptcharakter, der aus unerfindlichen Gründen von den Mädchen in seiner Umgebung umschwärmt wird. Selbst in den Superheldencomics sind Charaktere wie Clark Kent und Peter Parker in ihrer öffentlichen Identität ja auch eher ziemlich unbedeutende Personen.

Schwache Menschen sind für viele halt gute Identifikationsfiguren, weil man ja selbst nicht unbedingt der hellste Stern am Himmel ist. Generell würde ich gegen solche Figuren auch nichts sagen, die Frage ist halt ob sie trotz ihrer Schwäche nen einigermaßen nachvollziehbaren Charakter haben oder ob sie halt nur charakterlos durch die Gegend stolpern und sich dabei in ihrem Verhalten dem erzielten Plot anpassen.

Auch kann ne Charakterentwicklung bei sowas ja auch sehr erbaulich sein, wenn eine schwache Figur mit der Zeit durch viel Ärger hindurch geht und dabei an Erkenntnissen und Stärke gewinnt. Bei Herr der Ringe und man mit Frodo und Sam ja auch nicht die absoluten Überflieger als Helden, aber trotz dem raufen die sich irgendwie zusammen.

Shades of Grey und Twilight scheinen davon eher nichts zu haben. Von Anfang an ist die Liebesbeziehung klar und dann geht es nur noch darum, das ganze mit nem an Haaren herbeigezogenen Plot zu strecken.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

25.02.2015 um 08:03
Ich kann mit dem Hype um den weiberporno nichts anfangen...
Und für mich ist es nichts anderes.

Ich hab mir von meiner besten Freundin teile vorlesen lassen, ich hab nicht verstanden wie man darauf so kleben bleiben kann.

Ich lese lieber weiterhin Metzelbücher oder Literatur mit dem "Aha Effekt"


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

25.02.2015 um 09:16
Werde den Hype darum nicht so ganz verstehen. Ist nix neues was da drin steht und schlecht geschrieben ist es auch noch. Da hab ich in der Richtung schon bessere E-Books von irgendwelchen Amateuren gelesen.

Und jetzt auch noch der Film. Seit Tagen gibt's hier im Büro kein anderes Thema. "Hast ihn schon gesehen?", "Wie fandest du ihn?". Man kommt ja an dem Thema gar nicht mehr vorbei. Als wäre das der erste erotische Film, der je ins Kino gekommen wäre.

Bei mir schied die Geschichte schon aus, weil die Grundidee so unrealistisch ist. Die verklemmte, dämliche Langweilerin, die noch nie Sex hatte und sich noch nicht mal selbst befriedigt hat, angelt sich nen reichen, gutaussehenden Typen, der ihr einen Orgasmus nach dem anderen beschert. Und natürlich schnuppert sie auch gleich mal ein bisschen in die SM-Welt. Natürlich. ;)
Hab nur vom ersten Buch etwas mehr als die Hälfte gelesen.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

25.02.2015 um 13:08
Das ganze ist doch wie mit der Bildzeitung. KEINER liest sie. Aber es werden täglich Millionen davon gekauft ;)


melden
n.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

25.02.2015 um 14:11
Verklemmte dämliche -gutaussehende- Langweilerinnen, die noch nie Sex hatten und sich noch nicht mal selbst befriedigt haben, regen die männliche Phantasie an wie nur was...


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

25.02.2015 um 16:26
Pallas schrieb:Ich sagte ja, erinnert an Twilight
Ursprünglich ging es auch um Edward und Bella in der Geschichte. ;) Es wurde dann umgeschrieben.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

25.02.2015 um 19:35
Ich hab weder das Buch gelesen,noch interessiert mich der Film. Ich weiss nicht,warum der so erfolgreich ist. Was ist daran so interessant ? Ich hab mal gehört im TV, seit der Film in die Kinos kommt,sind die Leute in ihrem Sexleben experimentierfreudiger,... schade, dass da erst so ein Film als Anregung kommen muss, hat man nicht selbst etwas in der Birne um darauf zu kommen,was man im Liebesleben interessanter machen kann?


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

25.02.2015 um 20:36
Hab s mir damals auch gekauft, aber fand ein derartiges Gehechel beim Anblick von Mr. Grey unrealistisch -.-

Kein Mann kann so gut aussehen -.-


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

25.02.2015 um 22:41
ich hab mit nee gestimmt, is was für Desperate Housewives,
kommt mir nicht in die Tüte!


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

26.02.2015 um 07:10
Würde mich den Meisten anschließen. Hab den ersten Teil zur hälfte gelesen- Wortwiederholungen und unglaubwürdig. Weder genug für gute Pornografie, noch für einen guten Liebesroman. Schade das dem, im Gegensatz zu vergleichbaren aber hochwertigeren Werken, so viel Aufmerksamkeit geschenkt wird


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

26.02.2015 um 07:15
Überflüssiger 3 Groschen Porno. Jetzt wechselt halb Deutschland die Stellung beim vögeln und behauptet hinterher gar heftig perversen Sex gehabt zu haben. Im örtlichen Pornoladen sind die Handschellen kurz vor Ende des Mindesthaltbarkeitsdatum endlich ausverkauft.
Jedes zweite Mädchen beklagt bei den Eltern das ihre Reitpeitsche verschwunden ist.
Wir machens wie immer. :)


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

26.02.2015 um 07:35
PS: Zum Thema Experimentierfreudigkeit- bin interessehalber mal am Kino vorbei geschlendert als Premiere war. Da waren gut und gerne 90% unter 18. Die werden einmal ihre Freunde dazu drängen es origineller zu machen, dann werden die selber merken dass Peitsche und solcher Stuff für die Wenigsten ist


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

26.02.2015 um 08:55
Ich hab den ersten Teil gelesen.
Führt auch eher dazu, dass unwissende BDSM mit verträumten Blick sehen. BDSM hört nicht bei Handschellen und Peitsche auf.


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

27.02.2015 um 09:37
ich war letztens mit meiner frau gezwungenermaßen in dem kinofilm....anderthalb Stunden vertan die ich nie wieder krieg.... -.-

totaler blödsinn....typischer hausfrauenporno-mist


melden

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

27.02.2015 um 13:21
Doors schrieb:Halt die klassische Hausfrauenliteratur.
Bei uns im Radio wurden Zitate aus solch Liebesromanen für Frauen in den Wechseljahren und 50 Shades of Grey vorgetragen und Anrufer mussten feststellen, was wohin gehört.

War sehr schwierig, klang alles gleich dämlich.

Und nein, weil ich habe auch die anderen Teile nicht gelesen:

liebesromane-1er-baende


melden
Anzeige

Shades of Grey - Hat es von euch schon wer gelesen?

27.02.2015 um 14:24
@muisje007

Ich hab mal reingelesen. Aber dann sagte mir meine innere göttin (das wort kommt im buch ca. 5 millionen mal vor) das ich es sein lassen soll. Und so kam es dann auch :ok:


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lesen205 Beiträge
Anzeigen ausblenden