weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterbeschwörungen

139 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Magie, Geisterbeschwörung

Geisterbeschwörungen

14.08.2009 um 19:41
Lol, ich fasse es nicht, da nennt sich das Mädel Satanskind. Spielt mit Dingen rum, von denen sie bei weitem keine Ahnung hat *rofl*
joaaaa aber wir sind soooo evil,das wir schreiben ...Mein freund wird verschwört.
Ich mach Pipi vor lachen... muahahaha . :D :D :D


melden
Anzeige

Geisterbeschwörungen

15.08.2009 um 11:27
@Hellgodess6
ja würde mich auch interessieren hast du erfahrung damit. :)


melden

Geisterbeschwörungen

18.08.2009 um 20:58
@hope711
Durch sowas kann man auch leicht Mächte beschwören, die man vielleicht gar nicht rufen wollte, sowas kann schnell nach hintenlosgehen, wenn man es nicht richtig macht. Wenn du das unbedingt machen willst, dann empfehle ich dir eine person mit einzubeziehen, die schon Erfahrung damit hat. ;D


melden

Geisterbeschwörungen

18.08.2009 um 21:27
@Hellgodess6
Und wenn es einem nur um das theoretische Wissen geht?^^
Ich bin nicht gewillt sowas zu machen, dafür gibt es zu viel negative Berichte drüber - aber die Vorgehensweise (die "echte" wie es wirklich gemacht werden soll) wäre interessant....


melden

Geisterbeschwörungen

18.08.2009 um 21:37
@MysteriousFire

Dafür gibt es haufenweise Bücher. Aber meistens ist es so, wenn man sehr viel darüber liest, dann möchte man auch wissen ob es funktioniert. Und dazu kann ich nur sagen...oh ja, das tut es. :)


melden

Geisterbeschwörungen

18.08.2009 um 21:42
@Hellgodess6
99% der Bücher, die solche Themen behandeln dürften Schrott sein. Das haben sich nur Möchtegern-Magier zusammengeschustert um Geld mit den Leichtgläubigen zu machen.
Aber da du anscheinend was gefunden hast, was funktioniert - kannst vllt nen Buchtitel nennen?


melden

Geisterbeschwörungen

26.08.2009 um 13:26
@MysteriousFire

Nein ich werde dir keine Buchtitel nennen, da du ja schon gesagt hast, das es nur Blödsinn ist ;) . Ich habe auch lang gesucht bis ich das richtige gefunden hab.

Viel Glück!!!


melden

Geisterbeschwörungen

26.08.2009 um 14:05
@Hellgodess6
Wie du meinst. Bücher sind schließlich auch nicht die einzige Quelle dazu.


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

12.05.2013 um 23:23
Geister lassen sich am besten durch und mit Fantasie heraufbeschwören.

Jedoch nicht um sie wieder loszuwerden.


melden

Geisterbeschwörungen

01.11.2013 um 15:38
Hey Leute!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen... Oder jedenfalls einen Rat geben, was ich tun kann.

Gestern habe ich mit meiner Freundin Geisterbeschwörung gemacht.
Als erstes kam ein weiblicher Geist, den wir ganz normale Fragen gestellt haben. Alter, Tod usw. Als wir sie gehen lassen wollten, wollte sie aber nicht. Dann haben wir trotzdem aufgehört. Nach einer halben Stunde haben wir es noch einmal versucht und da erschien wieder der gleiche Geist. Sie hieß übrigens Ute. Da haben wir sie gebeten, wieder zu gehen. Wir haben wieder aufgehört. Dann haben wir es ein letztes Mal versucht und Ute war immer noch da. Wir haben gefragt, ob jemand bei ihr ist, und da war noch ein zweiter Geist.
Und zwar ein verwandter von mir. Jetzt kommts! Er heißt Paul und ist der Bruder meines verstorbenen Opas. Vor etwa mehr als 30 Jahren hat er in dem Haus gelebt, in dem ich jetzt lebe. Mit dabei war noch eine Mieterin, die unbedingt das Haus haben wollte. Sie hat für Paul eingekauft und so. Wegen einer Krankheit musste Paul Tabletten schlucken - es war aber keine tödliche Krankheit. Seine Mieterin hat ihm dann wohl absichtlich zu viele Tabletten gegeben und er ist dann beim Schnee schippen urplötzlich umgefallen. Ja, das war das Wichtigste.

Ich hatte schon so eine Idee, dass die Tante ihn mit den Tabletten umgebracht hat. Aber niemand weiß das sicher. Aber gestern habe ich ihn gefragt, ob es die Ursache ist, und er meinte ja.

Außerdem wollte er, dass ich den Mord aufkläre... Aber wie? Das sind 30-40 Jahre her. Nach einer bestimmten Zeit, ist doch eh so ein Fall abgelaufen. Also zur Polizei kann ich eh nicht. Die würden mich sowieso für dumm verkaufen...
Ist es wirklich sinnvoll alles wieder auszugraben, um ihm einen Gefallen zu tun?
Hat er nur zu mir Kontakt aufgenommen, weil er wusste, dass ich an Geister glaube?

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir ein paar Ratschläge gebt, was ich tun könnte...

Viele grüße,
Koco


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

01.11.2013 um 19:52
@Koco
Koco schrieb:Gestern habe ich mit meiner Freundin Geisterbeschwörung gemacht.
Wie habt ihr diese Geisterbeschwörung gemacht?
Und, warum habt ihr diese gemacht?
Koco schrieb:Ist es wirklich sinnvoll alles wieder auszugraben, um ihm einen Gefallen zu tun?
Nein mMn, da dadurch auch evtl. Andere nahestehende damit konfrontiert und reingezogen werden können, und es womöglich alte traurige Erinnerungen wieder erweckt. Und das nur aufgrund einer "Geisterbeschwörung".
Grad wenn es auf einmal um eine "Mord" Behauptung angeht.
Koco schrieb:Hat er nur zu mir Kontakt aufgenommen, weil er wusste, dass ich an Geister glaube?
Also ich pers. Würde vermuten, nein. Da ich so nicht an Geister glaube. Natürlich will ich es dir jetzt nicht schlecht reden das du an Geister "glaubst". Nur solltest du vielleicht auch Bedenken, das du dir alles wegen deinem Glauben an Geister quasi unterbewusst selbst suggeriert hast, aufgrund von Erwartungshaltungen an die "Geisterbeschwörung" an sich.

Kurz und knapp, ich würde es ruhen lassen aus Rücksicht anderer gegenüber, und kein fass aufmachen mit einer Mord Behauptung/ Beschuldigung, die auf einem Geisterbeschwörungs Ritual basiert... Weil man an sowas glaubt.


melden

Geisterbeschwörungen

02.11.2013 um 01:48
@Koco
Du bist denen nichts schuldig- lass es also lieber. Und wenn die nicht gehen wollen, kann ich dir über pn etwas radikalere "Abschiedsmethoden" zeigen, als nur die Bitte zu gehen. Und warum die etwas von dir wollen? Nunja, du hast die gerufen.


melden

Geisterbeschwörungen

02.11.2013 um 13:09
Wir haben die Geisterbeschwörung bei meiner Freundin zuhause gemacht. Also nicht bei mir.
Sie hatte auch schon Begegnungen mit Geistern. Das war jetzt unsere zweite richtige Beschwörung. Beim ersten Mal hat es nicht geklappt, deswegen wollten wir es noch einmal probieren.
Davor oder währenddessen habe ich auch gar nicht an den Paul gedacht. Meine Freundin kannte die Geschichte und die Person vorher auch gar nicht. Deswegen glaube ich auch nicht, dass sie extra Paul buchstabiert hat. Erst als Ute uns den Namen von dem zweiten Geist gesagt hat, dämmerte es mir. Und habe ihn gefragt, ob er vorher in meinem Zuhause gelebt hat. Und das bejahte er.
Also @ boe: Ich habe nicht erwartet, dass Paul auftaucht, oder gar gewollt.

Ach noch was. Ich habe ihn gefragt, ob jemand aus unserer Familie bald sterben wird... und er bejahte auch. Kann er das vorher wissen? Kann das stimmen?
Oder, wenn ich vielleicht seine Bitte nicht folge, rächt er sich dann? Kann ein Geist so eine Macht auf mich ausüben, dass ich sterbe?

LG und Danke an euch,
Koco.


melden

Geisterbeschwörungen

07.03.2014 um 21:24
Ganz @lloall s Meinung!


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

08.03.2014 um 12:16
Find ich Klasse das mal jemand diese erhabenen Threads wieder zum Leben erweckt! Weiter so!


melden

Geisterbeschwörungen

20.03.2014 um 18:49
@ koco
hallo.koco. ich selbst habe nicht gerade viel.erfahrung mit geisterbeachwoerung. doxh ich weis aus erfahrung, dass es einen geist aehr viel kraft beraubt gegenstaende zu bewegen. das dich ein geist toetet ist daher zienlich unwarscheinlich. fuehre noch eine geisterbeschwoerung durch und sprich mit paul. erklaere ihm warum du das auf.sich beruhen willst und entlasse ihn.
was mur mehr sorgen.bereitet ist diese ute. habt ihr aie entlassen bei der letzten beachwoerung? wenn nicht koennte dies gefaehrrlich werden. denn ein.nicht entlassener geist treibt jezzt in der wohnung deiner freundin sein.unwesen. diese sind unberechenbar und ihr daher nervlich und seelisch angreifbar. und wer kann versichern das ute wirklich ein gwist ist und nicht etwas anderes?etqas gefaehrlicheres?
betreffend ob geister wissen.koennen ob jemand stirb. das ist etwas schwieriger. ja und nein. man kann es an der aura erkennen, doch es ist nie ganz sicher weil.sich die zukunft und daher die todesaura immer aendern kann.


melden

Geisterbeschwörungen

02.05.2014 um 17:39
Ich würde ja mal behaupten, dass man zumindest nicht als Laie irgendwelche Rituale zur Geisterbeschwörung durchführen sollte.

Nicht jeder Tote wird zu einem Geist in dem Sinne, dass er in einer Art Zwischenwelt festhängt.
Man kann nicht wissen, ob man denjenigen ,,an die Strippe¨ bekommt, den man auch haben möchte, man weiss ja nicht mal, ob der Tote zu einem Geist wurde.

Denn auch, wenn man sagt, dass zum Beispiel unerledigte Aufgaben oder tragische Todesfälle Geister festhalten können in einer Zwischenwelt zwischen hier und dem wahren Jenseits, so ist trotzdem nicht gewiss, dass jemand zum Geist wird.

Es gibt ja zahllose Orte, wo schlimme Todesfälle geschahen, aber bei weitem nicht alle sind auch von geisterhaften Aktivitäten heimgesucht.

Das behaupten nicht einmal Geistergläubige ;)

Tatsache ist, dass kein Mensch, selbst diejenigen, die an die Existenz von Geistern glauben, wirklich WEISS, wie und warum manche Tote zu Geistern werden und andere nicht, das sind Spekulationen, die man hat.


Wenn man nun, ohne die Fähigkeit (oder eine Person mit entsprechender Fähigkeit), zu erkennen, ob der gewünschte Geist zugegen ist, solche Seancen oder Ouija-Bretter oder Gläserrücken macht oder was weiss ich, dann besteht immer stark die Gefahr der Täuschung.

Wer weiss, vielleicht lädt man sogar missgünstige Geister ein oder nichtmenschliche Geister... ;)


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

03.05.2014 um 15:29
@Koco
Der @Godofwar
kennt sich aus, der ist Praktisch begabt in Geister austreibung.
Nur keine Panik. Bald stirbt immer einer. Verwandschaftsgrad kann sehr groß sein, rückführend.


melden

Geisterbeschwörungen

07.05.2014 um 21:01
Naja mein Onkel hat jetzt Krebs. Ob das Paul nun gemeint hat, wird man sehen... Meine Freundin hat nichts von der Ute nach dem mitbekommen. Bei ihr haben wir es durchgeführt.

Einen gefallen hab ich Paul getan. Seine Geschichte veröffentlicht und jemanden aus der Familie anvertraut. Im stillen habe ich ihm gesagt, mehr kann ich nicht tun. Da der Todestag immerhin schon mehr als 30 Jahre zurückliegt.

Man wird sehen ob Paul Recht hat, oder ob es alles nur eine 'Täuschung' war. Was ich eigentlich nicht glaube. Aber eigentlich will ich mich damit nicht mehr auseinander setzen. Weils einem doch auf die Psyche geht. Vor allem die GeisterBeschwörung danach.

Vielen dank für eure Antworten!


melden
Anzeige
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 20:20
@Kc glaubst du an geister ? Wie sollte man überhaupt geister beschwören?


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden