weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterbeschwörungen

139 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Magie, Geisterbeschwörung
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 20:23
@combat also glaubst du an geister ich glaube nicht an geister zu beweis wurde ich versuche geister beschworen wird aber eh kein geist kommen es gobt keiner geister! Wieso sollte das noch gefährlich sein? Was fur risiko ?

Nehmen wir an ich glaube an geister und beschwore geister muss ich dann angst haben das sie mich erschrecken oder gar töten oder wie?


melden
Anzeige

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 22:25
Ich fasse mal zusammen, bzw. Wie ich den Text verstanden habe, den du mir verlinkt hast.

Das böse unreine des Verstorbenen lebt also irgendwie weiter. Sie suchen nach jemanden von uns Lebenden, den sie hinters Licht führen, und sich als jemanden verstorbenen Angehörigen ausgeben.
Sagen wir mal, dieser Geist hat meine Gedanken bezügliche Paul gelesen und ist so auf mich aufmerksam geworden und wusste, dass er durch mich aufleben kann. Da ich an Geister glaube..?
Sozusagen bin ich ein Opfer.

Und jetzt weiß ich, dass es nur böse Geister gibt? Also sollte ich so schnell wie möglich aufhören, nicht mit diesem Geist zu beschäftigen... Um mir nicht noch weiter zu schaden.

Danke für den interessanten und wichtigen Text!


melden
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 22:26
@Koco glaubst du das wirklich?


melden

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 22:29
War an theosoph gerichtet. Diskussion: Gefahren von Warnung vor Channeling, Nekromantie, Geisterbeschwörung

Info kann man dort nachlesen.


melden
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 22:30
@Koco aso mit Nekromant meine ich Sauron xD glaubst du jz an geister oder nicht"


melden

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 22:32
Magic007: sonst wäre ich nicht hier, oder? Glaubst du an Gott?


melden
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 22:32
@Koco nein glaube ich nicht wieso glaubst du an geister?


melden

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 22:36
Weil ich eine Begegnung eines Menschen hatte, der halb da, aber durchsichtig war. Wegen dem Erlebnis habe ich angefangen mich mit Geistern mehr zu beschäftigen.


melden
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 22:37
@Koco und erzähl mal das bitte hort sich interessant an:)


melden

Geisterbeschwörungen

10.05.2014 um 22:42
Der ist durch meinen Garten spaziert bzw. Geschwebt. 30 Sekunden oder so. Also keine BlitzErscheinung, sondern schon etwas länger. Und dann war er weg. Das war auch alles.

Vielleicht war es auch Gott. Manche Gottgläubige würden das ja behaupten. Aber was dieser jemand war, kann keiner sagen. Falls du mehr wissen willst, schreib mir eine PN!


melden

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 10:53
@Koco
Koco schrieb:Sagen wir mal, dieser Geist hat meine Gedanken bezügliche Paul gelesen und ist so auf mich aufmerksam geworden und wusste, dass er durch mich aufleben kann. Da ich an Geister glaube..?
Sozusagen bin ich ein Opfer
Wenn Du sie sehen kannst, ohne das Du was machst, dann bist Du ist jemand, der besondere Fähigkeiten hat um die ich Dich nicht beneide. Wenn Du es gesehen hast, während einer Geisterbeschwörung kann, muss dies aber nicht zutreffen. Ja, alle die Geisterbeschwörer werden oder sind Opfer, weil sie sich zwansläufig hinters Licht führen lassen, ja so könnte man das auch sehen.
Koco schrieb:Und jetzt weiß ich, dass es nur böse Geister gibt? Also sollte ich so schnell wie möglich aufhören, nicht mit diesem Geist zu beschäftigen... Um mir nicht noch weiter zu schaden.
Es gibt sicher mehr gute als böse Geister (in idesem Fall besser geistige Wesen), aber wir Menschen hier auf Erden kommen zu 99% eben nur mit den in der beschirebenen Form bösen Geistern in Kontakt, eben mit den negativen Überresten der eigentlichen Seelen, die lange in himmlischen Gefilden weilen. Zu tun hat das mit dem Ort an dern wir uns Befinden, eben die Erde und zum anderen auch mit unserer Lebenseise, eben sehr materialistisch. Wenn wir tatsächlich so einfach mit Engeln oder Göttern etc. in Kontakt kommen könnten, dann sehe es auf dieser Welt sicher ganz anders aus.

Ja, Aufklärung ist in diesem Punkt enorm wichtig. Schön wenn ich helfen konnte und ihr das in Zukunft lasst und auf nichts mehr eingeht, was dahingehend ggf. noch (ohne Beschwörung) passiert, wenn es auch ein flehender Engel ist, denn die Wahrheit sieht leider anders aus.

Alles Gute.

PS: Wenn Du tatsächlich solche Fähigkeiten hast sowas zu sehen ohne Beschwörung, dann ist es für Dich wichtig diese "Wesen" in Ruhe zu lassen und auf nichts einzugehen und nicht ansprechen! Zum anderen solltest Diu darauf achten, dass Du ein besonders tugendhaftes (d. h. geistiges) Leben führst.


melden

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 13:50
@Magic007

Hallo.

Das kommt drauf an, wen man fragt, was die ,,Beschwörung¨ von Geistern angeht.

Manche Leute gehen davon aus, dass Geister in einer ,,Welt der Toten¨ existieren, andere meinen, dass sie einfach in einer Art Zwischenwelt zwischen Diesseits und Jenseits festhängen.

Wenn nicht gerade ein Geist überhaupt schon an einem Ort anwesend ist, wie auch immer, dann gibt es verschiedene Vorstellungen, wie man sie beschwören und mit ihnen kommunizieren kann.

Das geht von einfachem Ansprechen, also Aufmerksamkeit schenken über ,,Meditation mit offenem Verstand¨, über Gerätschaften wie das Hexenbrett, den Einsatz von medial begabten Menschen bis hin zu großen Ritualen.


Da ich allerdings nie den Wunsch verspürt hab, Geister zu ,,rufen¨ oder zu ,,beschwören¨ kann ich da auch keine persönlichen Erfahrungen zu nennen.
Für mich sind Geister im Prinzip recht arme Schweine, ich finde, es ist am besten, wenn man entweder richtig tot ist oder gar nicht. Stelle ich mir nicht so toll vor, in einer Zwischenwelt fest zu hängen.

Aber ich würde ehrlich gesagt keinem raten, mit Geisterbeschwörungen Spielchen zu treiben.
Ob nun eingebildet oder echt, bei den falschen Leuten (und falschen Geistern) kann das ziemlich üble Folgen haben für`s Leben und die Psyche ;)


melden
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 14:23
@Kc was meinst du was ist daran gefährlich? Es gibt keiner geister ich hab keine angst was wollen die mir antuem?


melden

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 14:33
@Magic007

Tja.

Zuerst mal:
DU denkst, dass es keine Geister gibt.
ICH denke, dass es sie gibt.

Das ist ein deutlicher Unterschied zu der Feststellung ,,es gibt keine Geister¨ ;)

Wie dem auch sei, nehmen wir an, du hättest Recht und es gäbe keine Geister:

Dann kann es sich trotzdem immer noch sehr negativ auf die Psyche von manchen Menschen auswirken, wenn sie DENKEN, es gäbe Geister und sie wären zum Beispiel von einem verfolgt.
Weil sie dann unter Umständen jedes (vermeintlich) komische Ereignis, ein runterfallendes Glas, fliegendes Papier, Stimmen in der Wohnung auf den angeblichen Geist beziehen.

Sie können Angst bekommen, sie können ihre Lebensqualität einbüßen, sie können Opfer von Betrügern werden, die ihnen irgendwelche Austreibungsmethoden verkaufen...

Selbst wenn eigentlich gar kein Geist vorhanden ist.


Ist ähnlich, wie mit Flüchen, die wirken vor allem dann (oder sogar ausschließlich dann), wenn das Opfer auch dran glaubt ;)


melden
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 14:38
@Kc naja ich glaub an geister aber nicht an bose wie beschwort man ein geist?


melden

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 14:51
@Magic007

Hab ich doch ein paar Beiträge vorher beschrieben :D

Frag einfach Onkel Google, gibt hunderttausend Arten, je nachdem.

Da ich sowas noch nie gemacht habe, kann ich hier auch keine Anleitung posten, ich wüsste ja nicht, ob diese Anleitung richtig wäre.


melden
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 15:32
@Kc muss ich angst haben ? Das die geister mir was tuen ich will nix riskieren :(


melden

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 16:36
@Magic007

Kommt drauf an.

Es gibt verschiedene, bekannte Formen von Geistern, sozusagen, verschiedene Formen, die man beobachtet hat.

Da gibt es eine Form, die quasi wie eine immer wiederkehrende 3D-Projektion abläuft, ohne Sinn und Zweck, scheinbar ohne Bewusstsein.

Das kann beispielsweise ein Mann sein, der durch einen Gang geht, ein Zimmer betritt, durch das Fenster schaut und dann scheinbar erschossen wird. Es passiert immer genau gleich. Man nimmt an, dass bei diesem Phänomen, so es denn wahr ist, die Geister ,,feststecken¨ und immer wieder ihren eigenen Tod durchleben oder eine besondere, prägende Szene.
Sie läuft immer gleich ab, egal, was lebende Menschen tun.


Es gibt eine Form von Geistern, die scheinbar Intelligenz besitzt, aber nicht richtig versteht, was los ist, die nicht merkt, dass sie tot ist. Diese Geister versuchen dann, Menschen auf sich aufmerksam zu machen, auf diverse Weise.

Manche sind wohl laut Geschichten auch übel gesinnt, weil sie zum Beispiel nicht begreifen, dass sie tot sind und Menschen in ,,ihrem¨ alten Haus als Eindringlinge betrachten, die sie loswerden wollen.

Manche sind auch positiv und schützen Menschen, wenn sie können :)


Und dann gibt es, angeblich, Geister, die quasi nicht an einem Ort bleiben, sondern in einer Zwischenwelt umherfliegen.


Manche Menschen unterscheiden auch zwischen menschlichen und nichtmenschlichen Geistern.
Laut den ziemlich bekannten, amerikanischen Dämonologen Ed und Lorraine Warren (der Mann ist mittlerweile aber verstorben) muss man sich vor menschlichen Geistern eigentlich nicht besonders fürchten. Sie sind maximal unheimlich, können aber nicht wirklich viel schlimme Dinge tun.

Die so genannten nichtmenschlichen Geister dagegen sollen mehr oder weniger intelligente, starke und grundsätzlich üble Wesen sein, die auf Zerstörung usw. bauen. Das sind diejenigen, welche zum Teil als ,,Dämonen¨ bezeichnet werden.


Das Problem bei Geisterbeschwörungen ist nun zumindest bei Leuten, die nicht wissen, was sie tun, dass sie nicht sicher sein können, den Geist ,,in die Leitung¨ zu bekommen, den sie auch wirklich möchten.
Meinetwegen können sie nicht SICHER sein, dass sie dann mit dem toten Opa kommunizieren.

Es kann auch sein, dass sie sich gewollt oder ungewollte ,,böse Geister¨ einladen.


Wie gesagt, es ist nicht meine Absicht, irgendwem Angst zu machen und ich kann auch nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, was an diesen ganzen Geschichten dran ist, denn dieser Themenbereich ist keine exakte Wissenschaft.

KANN auch sein, dass es überhaupt keine Geister gibt, weder menschliche noch nichtmenschliche, absolut!


Aber ich würde es halt nicht unbedingt ausprobieren, irgendwelche Geisterbeschwörungen, magischen Rituale und was weiss ich noch alles durchzuführen ;)

Ich denke, die Welt bietet auch mehr als genug lebendige, diesseitige Wunder.


melden
Magic007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 16:57
@Kc nehmem wir es gibt sie und ich beschwöre ich ein kann ich mit ihn kommunizieren?


melden
Anzeige

Geisterbeschwörungen

11.05.2014 um 18:28
@Magic007

Ich schrieb schon, dass ich mich mit solchen Praktiken nicht auskenne ;)
Und dass ich generell davon eben abraten würde.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden