Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

328 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Gott, Seele, Alien, Bewusstsein, Energie
agadatiewen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

07.10.2009 um 04:12
hm klar verstehe ich
es geht hier aber weniger um meine meinug ect..
als um eine generalisierte fassung von mensch und gott
für geheimwissende ;o)

dannach ist gott nicht als licht in uns sondern um uns
erst wenn wir sterben werden wir selber zu lichthafteren wesen
und erkenne auch gottesfunken in uns
oder sterben als dunkle schatten weil noch in der antike
weil es uns eben nicht zusteht göttliches in uns zu tragen

wenn du erreichen willst das sich was in dir und der welt verändert
musst du erstmal wissen wie sie funkioniert nach dem handels üblichen symbolen
der sparche des bewußtseins
erst dann kannst du die welt verändern durch langsame umdeutungen

fehlt dir der boden dazu wirst du nicht erhört von den höheren bewußtseinsebenen
und bleibst wie nahezu jeder sterblich fast wirkungsfrei

das nur mal neben bei bemerkt zur gedankenkraft ect.
was da oben so von sich gelassen wird
so unbedarft aber auch dumm wie kinder

ohne die regeln der sprache läuft überhaupt nix mit gedanken

was da oben verbreitet wird ist nahezu lächerlich gegend das was schon lange in der philosophie abgearbeitet wurde

ich sag's ungern nochmal aber mit wittgenstein kommet man schon sehr viel weiter in dem thema


melden
Anzeige
agadatiewen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

07.10.2009 um 04:43
So hab einiges vom video gesehen
und ist ja alles grottenschlechtes zeug
das haben die vorsokratiker auch schon viel besser definiert und formuliert

dafür haben wir also weit über 2.000 jahre philosophie gehabt
das wir nun alle wieder ohne errungenschaften dastehen

arme welt

und arme forums mitglieder, dass ihr da nur wenige augenblicke eures teuren daseins dran verschwendet

ist euch das leben so wertlos???

ihr seid ein schande für die menscheit und alle andern auch die nicht nach kurzer zeit
alles durchschauen

mir stehen die haare zu berge, weil ihr mir total angst macht !!!!

ihr seid nichts wert von dem was andere menschen für errungenschaften getan haben
dafür sind menschen in den tod geganngen und ihr macht so eine posse daraus
und folgt diesen feindlichen dämonen

ich werte das mal als moralischen blackout
und geh darüber hinweg

ein inhaltliche auseinadersetzung mit diesen feindlichen und menschenverachtenden inhalten suche ich hier bestimmt nicht mehr

ich erkläre keine selbstverständlichkeiten

ein jeder sollte tief in seine seele gucken wenn er überhaupt sich zu traut eine zu haben
und erkennen was der satan ihm da auftischen will

lasst euch nur täuschen von den falschen propheten
denn nur wenige auserwählte sind bestimmt den stein der weisen in den händen zu halten

ich habe gesprochen
mazil


melden
heliopoklos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

07.10.2009 um 13:28
@RigorMortis

Die Individualität wird bei dieser Theorie eigentlich völlig ausser acht gelassen, ausser es werden ausschliesslich freie Energien freigesetzt - die benetzte Energien nicht ansprechen. Und Individualität in einer Bildungsplan freien Welt meistens wegfällt besonders wenn aufgrund von Gruppendynamik Gleichheit entstehen kann.

Ich nannte die Schnittstelle immer Signatur, die aufgrund der Einfachheit des Gesamten 78 ist - doch das profane als 33 erscheint. Bin mir selber noch nicht sicher wie genau ich meine Signatur und mein Selbst kenne, geschweige denn wahrnehmen soll.

Mich quält gerade der Gedanke, was mein Frontallappen mit meinem Wunsch gemeinsam hat der durch Manifestation eigentlich erst existieren kann. Da ohne Action in der Materie die Reaktion meistens ausbleibt.

Gleichstrom wechselt keinen Pol - die Schwebebahnen haben mich darauf gebracht.


Wie snafu schon sagte der 0 Punkt kann auch ein Kreislauf sein - der auch Allmystery heissen kann.

@agadatiewen

Habe in meinen Geburtseigenschaft das ich, obwohl ich kommunikativ bin dazu neige zu schweigen und mein aussen das Wort zu bestimmen, obwohl die Krone meistens erdachtes wieder erlebt - Lügen bezeichne ich immer als wertfreie Wortwahl, die entsteht wenn man transformiert.

Meine Erfahrungen und meine spezifischen Wissensbeschaffung beruhte meistens immer auf negative Erfahrungen oder Entsagungen - die zwar asketisch sein kann, aber mich merken lässt; was eigentlich die Welt zusammenhaelt.

Gott als Absolutheit und Gott als Ultimativ - kann wohl schnell gefunden werden, wenn der Himmel sich schliesst, aber die Tränen der Erde ausbleiben.

@snafu
Wenn wir von Licht sprechen und annehmen das Planten Energien liefern oder Licht reflektieren, was passiert bei dem nächsten Sonne-Venus transit. Jenes hat bestimmt Auswirkungen auf den Vortex der aus Tachyonen und Quarks besteht.

Ist Sananda nicht gewunden wie dieser Vortex... Und die Süss- und Salzwasserschlange.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

07.10.2009 um 18:03
@heliopoklos
heliopoklos schrieb:Die Individualität wird bei dieser Theorie eigentlich völlig ausser acht gelassen,
Aber nein überhaupt nicht!
Es geht bei der These um uns Menschen, das Impliziert das es Individuell ist, da jeder
ein Individuum ist, also versteht sich das von ganz alleine.
heliopoklos schrieb:ausser es werden ausschliesslich freie Energien freigesetzt - die benetzte Energien nicht ansprechen.
Das müsstest du mal etwas genauer Erklären.
heliopoklos schrieb:Und Individualität in einer Bildungsplan freien Welt meistens wegfällt besonders wenn aufgrund von Gruppendynamik Gleichheit entstehen kann.
Ähm, darum geht es überhaupt gar nicht!
Du als "Lebewesen" bist - "EINZIGARTIG" - Punkt !
Das heißt du bist "Individuell" in deiner "Inneren Welt" !

Was "Außen" herrscht, ist im Bezug auf deine Individuallität, völlig unrelevant wenn es
darum geht, dich das Individuum zu sehen. Deine Sichtweise zu dingen, deine Gefühle,
deine Innere Welt, gibt es so in - "DER FORM" - nur und EINZIG = "IN DIR" !

Das sind "Details" ...das sind Nuancen (Feinheiten) !
Die sich eben unterscheiden.

Aber eben auch, "JEDEN ANDEREN" Mensch.

So das sind "Tatsachen", kein Glaube oder Esoterik, oder eine Meinung, sondern
so ist die Wirklichkeit...ne, das muß man ja mal festhalten.
heliopoklos schrieb:Ich nannte die Schnittstelle immer Signatur, die aufgrund der Einfachheit des Gesamten 78 ist - doch das profane als 33 erscheint. Bin mir selber noch nicht sicher wie genau ich meine Signatur und mein Selbst kenne, geschweige denn wahrnehmen soll.
Als allererstes empfehle ich: "Zuhören" ! Aufmerksam Zuhören ! Versuchen zu den
Worten die man hört Bilder im Kopf zu bekommen, "Sich ein Bild machen" !
Warum das?
Weil wir "ALLE" - jeder Mensch - hat eigentlich die SELBEN Probleme!
Bestimmte Personen - "Wie Esther Hicks" - hat eine Möglichkeit in Erfahrung gebracht,
die, wenn man Ihr "ZUHÖRT" für jedermann einen Sinn ergeben "MUSS" !

Der Trick dabei ist: = "ZUHÖREN" ! und verstehen was Sie sagt.

WEIL:
Sie ist absolut "UN-ZWEI-DEUTIG" !
Warum das so ist, muss man SELBER herrausfinden, weil jeder es in den Feinheiten
anders empfindet, weil jeder ein Individuum ist.
Sie (Die Esther Hicks) versucht nur zu Erklären "WIE" man das Werkzeug benutzen
kann!

Wenn man die Frau "ERNST" nimmt und das versucht umzusetzen,

...dann kommt man auf den Weg der "SELBST FINDUNG" !
Weil man im vollen Bewusstsein entscheidungen versucht zu treffen.

Es geht dabei nicht um richtig oder falsch, sondern nur darum "WAS DU WILLST" !


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

08.10.2009 um 20:06
Kann mir hier jemand erklären was dieses Thema mit dem Stein der Weisen zu tun hat?


melden
Bright2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

08.10.2009 um 21:55
F_el=q*E
F_grav=y*m1*m2/r²; r ungleich 0
F_c=1/4*pi*e_0/(q1*q2/r²) mit r ungleich 0

das währen mal ein paar gesetze für anziehung in reinen sinne der physik.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

10.10.2009 um 01:31
Habe eine deutsche Übersetzung auf der Seite von Esther Hicks geunden:

http://www.whatanicewebsite.com/faces/Teachings_in_German.htm

Zusammenfassung der Lehren von Abraham-Hicks

Du bist eine physische Erweiterung von dem, was nicht physisch ist.

Es ist nicht so, dass Alles-Was-Ist, oder Gott, vollendet ist und darauf wartet, dass du zu ihm aufschließt. Du stellst die Spitze des schöpferischen Gedankens dar, auf der Suche nach mehr: mehr von allem, dass sich gut anfühlt für dich, mehr von dem was erfrischend, neu und wahrlich erhebend ist. (Du bringst im Grunde den Himmel auf die Erde).

Du bist hier in diesem Körper, weil du es so gewählt hast.

Du wolltest die Gelegenheit diesen köstlichen Kontrast in Raum und Zeit zu erfahren, und kamst mit großer Vorfreude um mit anderen freude-suchenden Wesen gemeinsam zu erschaffen, um den Prozess des bewussten Denkens weiter zu verfeinern. (Was, wo, wann und mit wem sind ebenfalls deine Wahl).

Die Basis deines Lebens ist Freiheit, der Zweck deines Lebens ist Freude.

Du hast die Wahlfreiheit neue Wege zur Freude zu entdecken. In deiner Freude wirst du wachsen, und in deinem freudigen Wachstum wirst du zur Wachstumserfahrung von Allem-Was-Ist beitragen. (Du hast jedoch auch die Freiheit Bindung oder Schmerz zu wählen.)

Du bist schöpferisch, zu erschaffst mit jedem deiner Gedanken.

Oft erfolgen deine Schöpfungen ungewollt, denn, ob du es willst oder nicht, du erhältst das worauf du deine Aufmerksamkeit lenkst; aber du kannst an deinen diesbezüglichen Gefühlen erkennen, ob es etwas Gewünschtes oder Unerwünschtes ist. (Worauf ist deine Aufmerksamkeit konzentriert?)

Alles, was du dir vorstellen kannst, kannst du auch haben bzw. sein.

Während du dich fragst warum du etwas Bestimmtes willst, wird die Essenz deines Wunsches aktiviert, und das Universum beginnt es dir zu bringen. Je intensiver deine positiven Gefühle sind, desto schneller kommt das Gewünschte zu dir. (Es ist genauso leicht einen Knopf zu erschaffen wie ein Schloss zu erschaffen.)

Du wählst deine Schöpfungen indem du deine Gedanken wählst.

Dein liebevolles Inneres Wesen bietet dir Führung in Form deiner Gefühle. Unterhalte einen erwünschten bzw. unerwünschten Gedanken und du wirst ein gewünschtes bzw. unerwünschtes Gefühl verspüren. Entschließt du dich, deinen Gedanken zu ändern, hast du damit ebenfalls dein Gefühl und deine Schöpfung geändert. (Triff mit jedem Tag mehr Entscheidungen.)

Das Universum verehrt dich, denn es kennt deine umfassendsten Vorsätze.

Du bist mit großen Vorsätzen auf die Erde gekommen, und das Universum gibt dir ständig Führung auf den erwählten Pfad. Wenn du dich gut fühlst, lässt du, in diesem Moment, mehr von dem zu, was du dir von deiner erweiterten Perspektive aus vorgenommen hast. (Du bist verkörperter Geist.)

Entspanne dich und erfahre dein natürliches Wohlbefinden. Alles ist gut. (Wirklich!)

Die Essenz von allem was du wertschätzest fließt ständig in deine Realität. Während du mehr Dinge findest die dir Freude machen, eröffnet dir dieser Zustand der Wertschätzung mehr Wege zu noch mehr, das zu bejahen kannst. (So wie du denkst ist auch die Schwingung, die du aussendest. Die Art deiner Schwingungen bestimmt, was zu anziehst.)

Du bist ein Schöpfer von Gedankenpfaden auf deinem einzigartigen Weg der Freude.

Niemand kann die Richtung deiner Gedanken einschränken. Es gibt keine Begrenzung für deine freudvolle Reise der Lebenserfahrung. Auf dem Pfad zu deinem Glück wirst du alles entdecken, was du sein, tun oder haben willst. (Anderen ihre Erfahrungen zuzugestehen, öffnet dir den Weg zu deinen eigenen Erfahrungen.)

Handlungen, die gesetzt werden und Geld, das ausgetauscht wird, sind Nebenprodukte deiner Konzentration auf Freude.

Auf deiner bewusst gewählten freudvollen Reise werden deine Handlungen inspiriert sein, deine Ressourcen überreichlich und du wirst an der Art wie du dich fühlst, erkennen, dass du deinen Lebenszweck erfüllst. (Bei den meisten Menschen ist es umgekehrt, deswegen erfahren viele wenig Freude in ihren Handlungen oder ihren Besitztümern.)

Du kannst deinen Körper auf angemessene Weise verlassen ohne Krankheit oder Schmerz.

Du brauchst keine Krankheit oder Schmerz anzuziehen als Entschuldigung für deinen Weggang. Dein natürlicher Zustand während deiner Ankunft, deines Aufenthalts hier und beim Verlassen dieser Erde, ist der von Gesundheit und Wohlbefinden. (Du hast aber auch die Freiheit dich anders zu entscheiden.)

Du kannst nicht sterben, du bist immerwährendes Leben.

Du kannst die Entscheidung treffen dich zu entspannen und in einem Zustand der Gnade einen sanften Übergang zurück in den nicht-physischen Zustand der reinen, positiven Energie zu wählen. Dein natürlicher Zustand ist der von Unvergänglichkeit. (Genieße das alles. Sei locker. Du kannst nichts falsch machen.)

PS.: Es ist nicht notwendig, dass irgendeine andere Person die Gesetze des Universums versteht oder die Prozesse, die wir hier anbieten, damit du ein wunderschönes, glückliches, produktives Leben haben kannst, denn du bist es, der deine Erfahrungen anzieht. Nur du!


melden
agadatiewen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

10.10.2009 um 05:25
Ich reg mich tierisch auf über diese menschenverachtende RATTENSCHEISSE!!!!

jeder der dem nur im ansatz folgt hat nichts verstanden
und ist definitiv erstmal mein feind
ein feind eines mannes der sich als "DIENER GOTTES"
als "DIENER DES TEMPELS" und als "DIENER DER KINDER DES TEMPELS" sieht

alles was ich getan habe habe ich nur für menschen getan
ich habe nie etwas für mich getan oder je verlangt
auch nicht in gedanken

das menschen mit so einer rattenscheisse immer und immer wieder auch den holocaust
klar und eindeutig als karma ect ansehen ist mir bekannt und
dennoch fahr ich aus der haut jedesmal

viele menschen werden vollkommen unfrei geboren und werden morgen im alter von sechs oder sieben jahren elendich verrecken
keine seele wählt sowas frei !!!!
DAS IST JA WAHNSINN SOWAS ZU GLAUBEN

wer wirklich was von spirituallität versteht weiss genau das diese rattenscheisse
die ausgeburt der dämonen sind die uns gängeln und unschuldige kinder in den tot reißen

wer nicht bereit ist sich gegen diese dämonischen mächte zu stämmen akzeptiert sie still und leise

was soll ich dazu bitte noch mehr sagen

rennt euerem eigen karam ect.. glück hiinterher
oder seit DIENER GOTTES
aber geht mir dann aus dem weg wenn ihr euch gegen gott entschieden habt
dann habt ihr euch auch immer gegen euer mitmenschen entschieden
und dann soll euch alles treffen was gott für euch bereit hält

ich kann darüber nur düster lachen, denn solche werden heulen und zähneknirschen erleben müssen

nicht umsonst sagt die bibel
eher geht ein kamel dúrch ein nadelöhr als ein reicher in den himmel


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

10.10.2009 um 13:07
@agadatiewen

Du verstehst das total falsch!

In deinen Worten ist viel mehr Hass und Wut, sowie Intolleranz...
...sowas wirst du in "Law of Attraction" niemals finden!


Deine Gedanken und dein "Verständnis" von - "ETWAS" - schaffen auch gleichzeitig
DEINE Persönliche Realität!

Und nicht die Formulierung von "Esther Hicks" !

Das bist "DU" selbst, und zwar GANZ ALLEINE!


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

10.10.2009 um 13:14
...und "JESUS" hat gesagt; "Wenn ich euch näher als euer Hemd bin, WO kann ich denn
dann noch sein ???"

Es geht eben auch um "Gedanken Hygiene" !

Wie willst Du Lieben wenn anders Denkende dir so sauer aufstoßen?
Und du sie am liebesten abknallen würdest.

Und das auch noch damit Rechtfertigst, das DU an Gott glaubst.

Weißte wenn man dich ließt, versteht man die Intension der Kreuzzüge.

Und Du meinst das wäre der Weg des Herrn...ach so...?

Der Weg des Herrn, sind deine Innersten Gedanken, diese zu pflegen Gedanken Hygiene zu
betreiben sowie anders Denkende zu Respektieren, wenn man sie nicht versteht, das ist
ein wesentlicher Grundsatz zu lieben.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

10.10.2009 um 13:48
agadatiewen schrieb:Ich reg mich tierisch auf über diese menschenverachtende RATTENSCHEISSE!!!!

jeder der dem nur im ansatz folgt hat nichts verstanden
und ist definitiv erstmal mein feind
ein feind eines mannes der sich als "DIENER GOTTES"
als "DIENER DES TEMPELS" und als "DIENER DER KINDER DES TEMPELS" sieht

alles was ich getan habe habe ich nur für menschen getan
ich habe nie etwas für mich getan oder je verlangt
auch nicht in gedanken
Es entsteht der Eindruck, als ob Du nicht verstanden hättest, worum es geht @agadatiewen .
Du kannst Dein Leben natürlich auch als Diener leben, es ist Deine Entscheidung, wie Du es bezeichnest und, dadurch lebst.
Doch ob jene Menschen dann mehr davon haben, welche Dir am Herzen liegen, ist fraglich.

Denn wenn Du in Ausgleich und Harmonie, mit dem Universum in Dir bist, ist es auch Deine Umgebung. Es im Grunde nicht anderes als das hermetische Gesetz, welches hier wirkt.
Und alles was Du für Dich tust, tust im Grunde auch für jene, welche Dir nahestehen. Denn sie sind Du. Und Du bist sie.
agadatiewen schrieb:rennt euerem eigen karam ect.. glück hiinterher
oder seit DIENER GOTTES
aber geht mir dann aus dem weg wenn ihr euch gegen gott entschieden habt
dann habt ihr euch auch immer gegen euer mitmenschen entschieden
und dann soll euch alles treffen was gott für euch bereit hält
Gerade wenn man dem Glück hinterherrennt, wird man es nicht zu fassen kriegen ;)
Es ist weder notwendig, hinterherzurennen, (denn dann besteht immer ein 'Spalt' zwischen Dir und dem was Du willst) noch sich als Diener zu fühlen, um das was Gott/Universum/Urenergie genannt wird, in sich zu tragen, zu fühlen, zu wissen.

Das Universum/Gott ist das Leben selbst, und das Leben will gelebt werden. Aus innerer Freude wird die Freude ins Aussen projeziert, und es ist allein Deine Entscheidung (freier Wille) diese universelle Freude zu erkennen, anzunehmen und auszustrahlen.

Auch wenn obiges esoterisch klingen mag, bedeutet es nichts anderes als das Gesetz des Thoth. Wie Unten so Oben, wie Oben so Unten.
Was der Schlüssel zum 'Himmelsreich' ist, welchen Jesus dem Petrus übergab.

Jeshovah sagte dazu: "Alles, was Du auf Erden bindest, wird auch im Himmel gebunden sein. Alles was Du auf Erden löst, wird auch im Himmel gelöst sein."

Das Himmelsreich ist im Inneren, denn das Universum entspricht unserem inneren Universum, und mit dem Schlüssel kannst Du dieses Tor öffnen. Was der Schlüssel ist, muss ich Dir ja nicht sagen. ;)

Der Stein der Weisen ist deshalb ein Stein, da dieser die niedrigste Materie darstellt, die Erde in ihrer dichtesten Manifestation. Und in diesem den göttlichen Geist zu erkennen, im eigenen irdischen Herzen, aus jenem Stein Gold zu machen, ist die Kunst.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

10.10.2009 um 16:38
heliopoklos schrieb am 07.10.2009:Wenn wir von Licht sprechen und annehmen das Planten Energien liefern oder Licht reflektieren, was passiert bei dem nächsten Sonne-Venus transit. Jenes hat bestimmt Auswirkungen auf den Vortex der aus Tachyonen und Quarks besteht.

Ist Sananda nicht gewunden wie dieser Vortex... Und die Süss- und Salzwasserschlange.
Als das letzte Mal 2004 die Venus vor der Sonne stand, konnt ich sie sehen, indem ich durch ein dunkles Glas sah. Sie erscheint sehr klein, vor der Sonne. Der nächtse Termin ist 2012. Danach ist eine 120-150 jährige 'Pause'. Bevor sie wieder in 8 jährigem Abstand zweimal vor der Sonne zu sehen ist.
Dies interessiert die Astronomen seit einigen hundert Jahren und es gibt eine wahre Geschichte, in welcher (Name vergessen) extra dafür nach Indien reiste, und aufgehalten wurde unterwegs, so dass er es verpasste. So entschloss er sich 8 Jahre zu warten, da die Reisebedingungen schwer waren. Zu seinem Pech war es dann genau an diesem Tag bewölkt.

Dennoch steht die Venus sehr oft vor der Sonne, jedoch nicht genau vor der Sonnenscheibe, so dass sie damit von der Erde in ihren Silhouette sichtbar ist.

ich weiss nicht wie es sich auswirkt, auf den Vortex, @heliopoklos , ich denke es kommt auf Uns dabei an.
Sananda ist eine weiterentwickelte Schwingung von Jesus. Als Jesus vor 2.000 Jahren aufstieg, hat er sich in den höheren Reichen weiterentwickelt. "Sananda" ist ein Schwingungsname der gesammelten Christusenergie, frei von irdischen Belastungen und Vorstellungen.
http://www.andranleah.de/Sananda.htm

Eigentlich denke ich nicht, das sie dabei an Süss-und Salzwasserschlange gedacht haben. Eher an ein "weisses Licht". Wobei man nicht ausschliessen sollte, jene Kraft der Schlange im Geiste zu erkennen, was die Einheit und die Verbundenheit der Kräfte im Zentrum/Herz/Tiphareth, bezeichnet. :)


melden
heliopoklos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

13.10.2009 um 18:28
@RigorMortis
Anders erklärt - wenn jeder Mensch ein Signal oder eine Signatur hat, welches gesendet wird, wenn der Moment des Gedanken entsteht und im selben Augenblick die Pfade gelegt werden um die Attraktion durchführen zu koennen - kann es erstens Überlappungen geben. Die Überlappungen entsteht dadurch das zwei Menschen die selbe Frequenz besitzen, in ihrem denken, und das führt schonmal dazu das Kräfte mobilisiert werden die gleich sind.

Wenn deine Gedanken den Raum formen oder Politiker die Wählerschafft mobilisieren sind sie eine Einheit die gleich denkend und agierend ist - was fern ab jeglicher Individualität ist. Ausserdem das freie Individuum auf einmal zu einem Diener wird - was wieder eine Einschränkung der Individualität hervorruft.

Mir ist bewusst das ich ein Unikat bin - doch gibt es in der Basis Menschen die zwar aufgrund ihrer Gene verschieden sein sollten aber der Codex der Menschen gleich bleibend ist.

Ich habe diese Theorie schon früher gesehen als The Secret und machte mir schon meine Gedanken - wie man Wünsche und Bedürfnisse dadurch lenken kann um sich selber zufriedener zu erleben.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

14.10.2009 um 01:41
@heliopoklos
heliopoklos schrieb:Die Überlappungen entsteht dadurch das zwei Menschen die selbe Frequenz besitzen, in ihrem denken, und das führt schonmal dazu das Kräfte mobilisiert werden die gleich sind.
Ich sag jetzt "NEIN" das kann nie passieren.
Und warum nicht?

Weil das Individuum keine Statische Frequenz, egal in welcher Form, besitzt.

Die Frequenz setzt sich zusammen, aus den 5 Sinnen!
Und genau die sind es die dich "Individuell" machen.

Warum?

Weil durch diese 5 Sinne dein "Gefühls Apparat" in gang gesetzt wird.
Dadurch entsteht im Körper - "Erstmal" - Verwirrung. Diese Verwirrung
überträgt sich auf deinen "Vortex" (wirbelte Bewegung), die unsichtbar
um dich rum ist.

Das heißt, um Dich zu entscheiden, was du machen wirst, mit deinem Gefühl,
ist die Summe deiner Erfahrung und das Verständnis daraus. Und diese ist beim
Individuum immer Individuell, im Detail.

Was Du meinst ist ein ganz anderer Vorgang.

Du sprichst von "Überzeugungs Arbeit" oder von "Suggestion" oder von "Manipulation".

Nicht jeder Mensch nutzt seine Individuallität. Weil viele diese Eigenschaft des "Vortex"
als - "Strafe" - empfinden, oder gar "Depressiv" dadurch werden, sie spüren wie jeder
andere auch, die "Frequenz" und ihre "Rotation" ... nur ist es so, das eben nun mal
viele das Geheimnis von "The Law of Attraction" nicht kennen und deswegen können
sie auch nicht damit umgehen.
Und dann passiert das was Du als "Frequente Überlappungen" beschreibst, nämlich,
das "Individuum" PASST sich AN !
Das Individuum macht das, was es als Vernümftigsten Empfindet, "WENN" es in seine
Umgebung/Umfeld schaut, es passt sich an, es macht das was für das Individuum die
Mehrheit darstellt. Dadurch kommt es das aufeinmal "Viele" eine gleiche Meinung zu
haben "SCHEINEN" !
Wenn man aber diese Individien - Einzeln - Interviewt, wird man auch hier feststellen
das im Detail die Meinung auseinander geht und das ist vollkommen Logisch.
heliopoklos schrieb:Ausserdem das freie Individuum auf einmal zu einem Diener wird - was wieder eine Einschränkung der Individualität hervorruft.
Natürlich! Damit hast du absolut recht.
Aber das liegt - nur und einzig - am "NICHT WISSEN" !

Diese Individien, die Du meinst, kennen das "Gesetz der Anziehung" = "NICHT" !
Und noch ferner, sind sie sich dessen Bewusst.
Und ganz schwierig wird es, wenn du es solchen Individien Erklären willst.
Sie verstehen nicht wovon du redest, es ist einfacher für sie zu folgen, zu Dienen.

"Esther Hicks" redet ja kein Hokuspokus, oder spricht von etwas was es nicht gibt, alles
was sie sagt, ist Wissenschaftlich ja bewiesene Tatsache. Na gut "Alles" ist vielleicht
von mir etwas Übertrieben.
Aber das alles "Fließt" oder in "Schwingung" ist, wissen wir aus der Atom Lehre. Man
muß KEIN Experte sein um das zu verstehen, das zu verstehen ist relativ einfach. Das
Gesetz der Anziehung "BASIERT" ja auf diesen Physikalischen Erkenntnissen. Auch wenn
Wissenschaftler oder Physiker das - GAR NICHT WISSEN - oder nicht Wissen wollen,
oder aber sie WISSEN es und streiten es ab ... ja, ja ... ehr so sind sie.

Ein Beispiel:
Eine Glasscheibe, die ...mmh ich weiß es nicht genau, ist für das Beispiel aber egal,
nun sagen wir mal 500 Jahre in ein und dem selben Rahmen steckt, wird über die
Jahrhunderte "OBEN" immer "DÜNNER" und "UNTEN" immer "DICKER" !
WARUM?
Weil das GLAS über die Jahrhunderte nach "UNTEN" = "FLIEßT" !!!
Und das ist FAKT, das ist die Realität !

Und das ist mit "ALLER" Materie so. Alles ist in seinem Atomen am Schwingen, im Fluß.
Alles bewegt sich, Unsichtbar für das Auge.

Ein Menschen Leben dauert, nun gut sagen wir 100 Jahre.
Ein Flug um die Sonne dauert 365 Tage = 1 Jahr
und wir haben damit 1% unseres Lebens gelebt.
Unser Sonnensystem befindet sich in der Milchstraße und es fliegt um die Zentral
Sonne der Milchstraße, wie unsere Erde um die Sonne.
Der Flug um die Milchstraße ist = 1 Sargon = über 25.000 Jahre.

Was sind da 500 Jahre, in denen das "GLAS" von "OBEN" nach "UNTEN" fließt?

Wäre für uns 1 Sargon = 1% unseres Lebens von 100% (100 Sargons), dann würden
wir vielleicht "SEHEN" wie "GLAS" von "OBEN" nach "UNTEN" fließt.

Es sind eben nun mal die Verhältnisse über die wir uns nicht im klaren sind und andere
Menschen, die sich "GAR NICHT" mit so etwas beschäftigen, haben keinen blassen
Schimmer davon, worüber wir eigentlich reden.
heliopoklos schrieb:Mir ist bewusst das ich ein Unikat bin - doch gibt es in der Basis Menschen die zwar aufgrund ihrer Gene verschieden sein sollten aber der Codex der Menschen gleich bleibend ist.
Stell Dir doch nur mal vor, man würde sowas in der Schule Lehren!

Der Codex von dem Du sprichst, ist die Manipulation und die Suggestion mit der das
Individuum zu einem "DING" gemacht wird, was Gesellschaftlich zu funktionieren hat.
Wenn nicht, gehört es auch nicht zur Relevanz, also zu zählbaren Stimmen, die gezählt
oder gehört werden.
Deswegen gibt es Randgruppen.

Dieser Codex den du meinst, ist kein "ZUFALL" sondern = Machart!
Man hat sich das so Ausgedacht, das ist ja keine Gesellschaftliche Evolution,
sondern = GEZIELT !

Politisch betrachtet ist nach der Wahl, nichts mehr von dem Relevant, was vor der Wahl
als Konzept vorgestellt wurde.

Und genau so prägt man den von Dir genannten "Codex".

Na eben so das man sich diesen "Codex" = AUSDENKT !
Und die Gesellschaft darauf ausrichtet.

Das ich, oder andere = ANDERS sind, stellt das ja nicht in Frage, sondern das zeigt
einem eindeutig - WEIL ES JA KEIN GESELLSCHAFTLICHES FORUM - für sowas gibt,
sondern solche Gedanken ja Gesellschaftlich gesehen für "KRANK" empfunden werden,
aber um bei "Esther Hicks" und "Abraham" (Sie sind viele) zu bleiben, die durch sie
sprechen.
Muß man ja trotzdem eindeutig feststellen, die Frau (oder Abraham) Argumentieren
mit = "TATSACHEN" !
Wenn man sie versteht und darauf achtet, bei sich selbst, was sie sagt, dann stellt man
ja fest, das es GENAU SO ist.

Also kann der Codex, von dem du sprichst, nur eine "ERFINDUNG" sein, von
Interessenten, die nicht wollen, das noch mehr Individien darauf aufmerksam werden.

Ja natürlich, es geht IMMER nur um die MACHT und um ANGST.
heliopoklos schrieb:Ich habe diese Theorie schon früher gesehen als The Secret und machte mir schon meine Gedanken
"The Law of Attraction" heißt im Untertitel, "Das Geheimnis hinter THE SECRET" ! ;)

Ich hab "The Law of Attraction" als Buch, "The Secret" hab ich auch ganz gelesen, Law
of Attraction, hab ich immer noch nicht ganz durch gelesen, weil ich einfach nicht auf
diese "Abraham" Schei*e klar gekommen bin....mmh, muß ich ganz ehrlich sagen.
Es fehlt mir ca. 1/8 vom ganzen Buch, dann wäre ich durch....
Aber es ist eben auch so, das ich denke es verstanden zu haben, die Videos mit
Esther Hicks, habe ich zum ersten mal vor 14 Tagen gesehen, das Buch habe ich schon
über ein Jahr.... aber ich habe sehr lange darüber nachgedacht, auch wegen "The
Secret".

Die Videos mit "Esther Hicks" haben mich voll Überzeugt, mich jedenfalls.
Die Frau hat Power und zwar JEDE MENGE, so wie sie Sprechen kann und so wie
sie über Worte "BILDER" im Kopf zu einem ganzen zusammen fügen kann, ist mehr
als Beeindruckend, sie hat die Antwort, sie hat das GANZE Wissen und "deswegen"
kann sie so gut Erklären.

Alles andere ergibt keinen Sinn.
Weil sie das Wissen weitergibt, und zwar komplett.

Man kann zwar Bücher und DVDs von und mit ihr Kaufen, muß man aber nicht, da sie
ja alles bei YouTube einwandfrei erklärt und sie auch sagt, das sie das "WERKZEUG"
weiter reichen will, sie möchte das man weiß "WIE" man dieses Werkzeug einsetzen
kann.

Ich bin allerdings der Meinung, das man sich darüberhinaus - wenigstens ETWAS -
Sachkundig machen sollte, wie es im "KLEINEN" der Materie aussieht, man sollte sich
etwas mit dem "Micro und Macro Kosmos" beschäftigen.
Dann wird man ganz schnell verstehen das Esther Hicks mit TATSACHEN Argumentiert.

Und es ist schlicht und ergreifend eine simple Logische Schlußfolgerung, die man sogar
spürt, wie erklärt sie GENAU, ...dass das was sie Erzählt, die Wahrheit, die Realität ist.

Es ist Schlimm das diese unglaublich EINFACHE Sache, kein Hauptfach in jeder Schule
ist. Unsere Welt sehe in 1 - 2 Generationen ganz anders aus, ganz sicher.


melden
heliopoklos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

14.10.2009 um 16:14
Mit Abraham koennte Dir diese Bücher abhilfe leisten, damit auch dort in Dir ein Verständniss entsteht für diese Energie und deren Ursprung - @RigorMortis

http://www.occult-underground.com/abramelin.html

Zusätzlich zu den fünf Sinnen - die zur Schaffung der Realität und des Bewusstseins dienen - muss aus einer logischen Schlussfolgerung auch das Erbgut und die Bahnen des Lebens, jene durch die eigenen Generationen gelebt wurde entstehen, somit auch der Beitrag geleistet wird zur eigenen Individualität.

Angenommen die Denkfolge ist immer die gleiche beim Menschen und die frequente Leistung die das Gehirn in dieser Zeit besitzt gleicht sich genau so in der Abfolge der Aneinanderreihungen von hormonellen Ablaeufen, ist es nicht so das eher die Energie und nicht die Chemie das Handlen des einzelnen Individuums prägt.

Rational und Objektiv betrachtet ist eigentlich jedes Handeln auf Erden mit meinem Vortex verstrickt. Auch wenn dieser Vortex es nicht merkt und es unterbewusst geschieht, das ein andere Vortex mich beinflusst, ist jenes ein Einschnitt in meine Freiheit der Individualität, was bei wenig sensiblen Menschen, nehme ich an, sogar bewusst gelebet werden kann und sie sich gegen den Vortex anderer Menschen sogar straeuben und dagegen vorgehen. Das heisst das im Grund genommen, dort Dualität geschaffen wird und somit der Mensch sogar gegen andere Vortexe vorgehen will und dazu gedraengt wird Taten zu begehen die eigentlich nicht gewollt sind.

Als erstes ist der Gedanke und dann folgt erst das Gefuehl oder die Entscheidung die man treffen muss, um besagte Situationen zu meistern.

Und jede Schwingung hat ihre Frequenz, soweit ich mich noch an den Physikunterricht erinnern kann, demnach müssen zwei Körper mit der selben Schwingung, auch wenn ich mich dadurch selber wiederlegen, schwingen um aufgrund der Attraction, die durch den Gedanken geschaffen wird, zu einander zu finden und die Übereinstimmungen müssen passen, damit der eigene Wunsch(Gedanke der durch Willen manifestiert wird) üerhaupt geschieht.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

14.10.2009 um 21:15
@heliopoklos
heliopoklos schrieb:Zusätzlich zu den fünf Sinnen - die zur Schaffung der Realität und des Bewusstseins dienen - muss aus einer logischen Schlussfolgerung auch das Erbgut und die Bahnen des Lebens, jene durch die eigenen Generationen gelebt wurde entstehen, somit auch der Beitrag geleistet wird zur eigenen Individualität.
Stimmt hast völlig richtig ausgedrückt, alles andere wäre Sinnlos.

Natürlich sind es nicht "NUR" die 5 Sinne. Man hat ja auch ein "Unterbewusstsein" oder
man spricht von einen 7ten Sinn.

Oder; "Was zur Hölle läßt uns Unvernümpftig Handeln?"

Möglicherweise ist es wirklich das Erbgut, welches soweit entwickelt ist, das man mehr
Lernfähig ist als andere...!?
heliopoklos schrieb:Angenommen die Denkfolge ist immer die gleiche beim Menschen und die frequente Leistung die das Gehirn in dieser Zeit besitzt gleicht sich genau so in der Abfolge der Aneinanderreihungen von hormonellen Ablaeufen, ist es nicht so das eher die Energie und nicht die Chemie das Handlen des einzelnen Individuums prägt.
Aber die Kommunikation mit Abraham und das erkennen der wahren Richtung die
man gehen sollte, ist nicht einfach, man muß sich selbst auch immer wieder
überprüfen, die Entscheidung ist ja auch nur dann Individuell, wenn sie deiner
tatsächlichen innersten Überzeugung enspricht.

Wenn nicht, können eben auch deine beschriebenen Überlappungen auftretten.
Wenn man Manipuliert wird, oder sich Suggerieren läßt, man ist ja auch immer
den Energiefeldern seiner Mitmenschen ausgesetzt.

Also ich finde das dein zweites Zitat, ehr "Dynamisch" angesidelt ist. Meiner Meinung
nach ist das nie "Gleich". Auch hormonoelle abläufe sind Dynamisch, schon alleine
deswegen weil man nicht jeden Tag das selbe Ißt.

Ein Beispiel dazu:
Schauen wir uns doch die Kinder der 3. Welt an, schau wie Apatisch und Paralysiert
diese Kinder und auch die Erwachsenen wirken, wenn man mal sowas im TV sieht.
Die Essen Tag für tag "Maismehl" und dort ist in der Tat ein "Stillstand". Ohne jetzt
auf die anderen Gründe dafür einzugehen, sieht das für mich so aus.

Dort denke ich passt dein zweites Zitat sehr gut, weil die Individien in der 3. Welt
haben auch keine Energie, woher auch, nur vom Maismehl können sie diese nicht
bekommen.
Alle Kinder haben einen aufgeblähten Bauch, auch wenn ich von sowas nicht viel
Ahnung habe, aber dennoch wurde ich sagen, das diese Menschen alle ähnliche
Körperliche Leiden haben, also müßten sie auch ähnliche Hormonoelle abläufe im
Körper haben.

Also was anderes fällt mir dazu nicht ein.
heliopoklos schrieb:Rational und Objektiv betrachtet ist eigentlich jedes Handeln auf Erden mit meinem Vortex verstrickt.
Ja ja...klar ... genau!
heliopoklos schrieb:Auch wenn dieser Vortex es nicht merkt und es unterbewusst geschieht, das ein andere Vortex mich beinflusst, ist jenes ein Einschnitt in meine Freiheit der Individualität,
Nicht unbedingt, weil es liegt eben auch an deinem "WISSEN" und an deiner
Erfahrung, wie du dich letztentlich entscheidest, hier fängt eigentlich die FREIHEIT an.
heliopoklos schrieb:und sie sich gegen den Vortex anderer Menschen sogar straeuben und dagegen vorgehen.
Joah...würde ich auch so sehen!
heliopoklos schrieb:Das heisst das im Grund genommen, dort Dualität geschaffen wird und somit der Mensch sogar gegen andere Vortexe vorgehen will und dazu gedraengt wird Taten zu begehen die eigentlich nicht gewollt sind.
Was denkst du?
Ist es nicht eine Art "Stein der Weisen" ein Werkzeug zu haben, mit dem man ein
Bewusstsein schaffen kann, welches dieses Paradoxum Eliminiert und Selbstvertrauen
schafft, auf Grund von "Sich Bewustsein" !?

Deswegen schieb ich; "Stell Dir nur mal vor, sowas würde in der Schule als Hauptfach
gelehrt." 8)
heliopoklos schrieb:Als erstes ist der Gedanke und dann folgt erst das Gefuehl oder die Entscheidung die man treffen muss, um besagte Situationen zu meistern.
Also wenn ich mich überprüfe, "Fühle" ich erst was und dann Denk ich dazu."
Aber Du hast natürlich recht, auch das findet im Gehirn statt. Dann müßte ich sagen,
ich "Empfinde" es ehr andersrum, eben so wie ich beschrieben habe.
Man kann von einem Bauch Gefühl, oder Herzklopfen reden um in die Richtung zu
deuten, die ich meine.
Und bei mir ist es so, das ich erst dann Gedanken DAZU bekomme. Und ich weiß
ja auch aus meiner Erfahrung, wie ich bestimmte Gefühle zu deuten habe, vondaher
bringt das "Für mich" auch Selbstvertrauen mit sich. Das macht mich als Individuum
Individuell.
demnach müssen zwei Körper mit der selben Schwingung....
...schwingen um aufgrund der Attraction, die durch den Gedanken geschaffen wird, zu einander zu finden und die Übereinstimmungen müssen passen, damit der eigene Wunsch(Gedanke der durch Willen manifestiert wird) üerhaupt geschieht.
Esther Hicks sagt, das es NOCH BESSER funktioniert und einfacher.
Nämlich das Du mit einem bestimmten Gedanken, ein Bestimmtes Muster in den
Vortex gibst und dieses ist "Anziehend" oder "magnetisch", das MUSTER
was Du ihm gibst.
Dieses Muster greift in deinem Wirkungskreis, Magnetisch zu. Deswegen kommt durch
deine Bewegung (Zu Fuß, mit Auto, Fahrrad), eben auch dein Wunsch (Gedanke)
auf dich ZU ! Weil er Magnetisch ist, das Muster was in deiner näheren Umgebung
am besten passt, ziehst du als erstes in dein Leben. Nicht als Resultat, sondern als
mögliche Auswahl.
Weil es gibt nicht nur eine Auswahl, um so mehr du suchst, oder dich bewegst um
so mehr Möglichkeiten werden dir angeboten.
Dieser Magnetismus, diese Anziehung ist ja nicht Global ausgerichtet, sondern man
besitzt ja nur einen "Wirkkreis" .

Und da ist es wichtig,
1. Seinen Wunsch STETS in Gedanken "GEWISS" zu verfolgen.
2. Die richtige Auswahl zu treffen, von den Mustern die Du in dein Leben ziehst.
3. Die Augen und Ohren offen halten um zu erkennen, wann das best Kompatibele
Muster in dein Wirkungskreis trifft, um zu zugreifen.

Also das ist alles keine Zauberrei, sondern eine ganz einfache Logische Sache, die
ABER NICHTS mit ZUFALL zu tun hat, sondern "DU" machst das mit dir selbst.

Vom Tellerwäscher zum Millionär! ...mmh, na also ;)

Das an dem Punkt manche Schreien(Sowie, @agadatiewen), das man mit so einer
These den Holocaust beschönnigen wollte, oder wegreden will, ist Quatsch.
Aber das haben wir ja schon Diskutiert.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

14.10.2009 um 21:28
Für den ein oder anderen ist Jesus der Stein der Weisen.
Gott mach den dann den rest der hier beschrieben wird ;)


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

14.10.2009 um 21:30
@heliopoklos
heliopoklos schrieb:Mit Abraham koennte Dir diese Bücher abhilfe leisten, damit auch dort in Dir ein Verständniss entsteht für diese Energie und deren Ursprung
Ach so...nein, nein.

Ich hatte damit ein Problem, jetzt nicht mehr.

Das Verständnis zu "Abraham" ging mir direkt ab!
Nur finde ich den Namen so ... "Gähn" ... !

Das macht für viele sicherlich die Sache auch zu "Esoterisch" oder "Religiös" ... das
ist eben ein dummer Name, für eine Beziehung zu einer Intelligenten Energie.

...finde ich jedenfalls.


melden
heliopoklos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

16.10.2009 um 02:04
@RigorMortis

Der Name spielt wohl eine grosse Rolle, da der Wiedererkennungswert sehr hoch ist und ein Mensch der den Namen Abraham hört direkt eine Assoziation besitzt und einen Bezug findet, quasi sich gleich in die Rolle selbst versetzen kann, wenn er eine gewisse Vorbildung des Namens besitzt, ausserdem benutzt diese Frau diesen Namen um eine Vaterfigur zu schaffen, die als altes Gottesbild sogar dabei hilft eine Assoziation zu kreieren.

Irgendwann lernt man im Leben das nicht einmal das Nichts sinnlos ist, denn der Grund besteht immer im gegebenen Falle und der ausdruck selbter kennt eigentlich kein richtig und falsch, wenn man der Individualität treu bleibt, oft sind sogar die wirrsten Gedanken manchmal sogar eine Lösung in einem Problem, was sehr abstrakt und widerspenstig sein kann.

Es ist schon sehr verwerflich von 5 Sinnen zu reden und dann auf einmal einen siebten mit einzubeziehen, aber ich habe nichts gesehen und werde darüber schweigen. ;)

Manchmal fragte ich mich selber und hinterfragte immer was verschiedene Situationen auslöst und Menschen dazu bringt nicht nur tierisch zu sein sondern weltfremd und fern ab jeglicher Vernunft zu handeln, doch es gib Psychologen und Psychater die das besser erklären koennen und sich mit den Beweggründen beschaeftigen, vielleicht ist es der Vortex eines sehr misanthropischen Menschen, jener auf die des unvernünftigen Einwirkt, natürlich auch die Erfahrungen und die Denkweise des Menschen, doch wir sind immer noch beim Thema des Vortex und der Attraktion die geschaffen wird.

Oft ist auch die körperliche Attraktion manch Menschen dazu da "unvernünftiges" bzw Erfahrungen zu sammeln - die eigentlich der Allgemeinheit dienen koennten, da sie abschreckend sein sollen, doch wie der Mensch eben so ist, lernt nicht jeder aus den Fehlern der Geschichte.

Ich bin mir nicht sicher - doch ich weiss aufgrund von Spermafarmen, das der Intellekt sich zwar nicht addiert aber bei einem Paar ausgleichend wirken kann, so das aus einer intelligenten Familie auch ein intelligentes Kind entstehen kann, ausser die Gene entscheiden sich einen Sprung zu machen und auf das naechste Kind zu warten, doch ich glaub das weisst Du.

Hast Du schon einmal daran Gedacht, das sie einfach ein Bewusstseinsstadium meint in dem verschieden Komplexe oder wie angesprochen Denkfolgen, eine gewisse Reife, ein anderes Ich - keine Persönlichkeitspaltung - sondern eine andere Maske verwendet um den Ausdruck zu finden etwas zu erklaeren - was sie in ihrem Wissen eben Abraham nennt und Neurologen anders betiteln koennten bzw. sogar die Regionen bennen würden - wenn die Gehirnströme in diesem Stadium gemessen werden.

Empathische Menschen haben es da ganz schwer manchmal sogar die Energien einzuordnen und werden auch dadurch blockiert das sie erst die Energien analysieren muessen - will es nicht pauschalisieren doch die Worte fallen schwer um solch Uhrzeit.

Ja, dynamisch ist es doch koennen auch dynamische Felder gleich bleibend sein und eine gleiche Veraenderung erfahren.
Der Stillstand wird sogar schon Heute von der Evolution bestraft - doch sind auch viele unserer arbeitenden Kräfte paralysiert und in ihrem Muster, welches irgendwann so festgefahren ist, das sie dort nicht mehr rauskommen - doch ist dies ein psychisches Problem bei uns und in der dritten Welt die Unwissenheit und das Weltfremde, gehe ich zumindestens davon aus. Doch beobachte mal Autofahrer und deren Beifahrer - als wären sie im Auto aufeinmal leblose Zombies die nur zu agieren und reagieren haben - doch den Anfang meistens vergessen - da alles brauchbare nur noch die Motorik ist.

Man ist zwar nicht das gleiche doch die Botenstoffe bleiben meistens immer gleich die das Gehirn verwendet um Information weiter zu tragen - hormoneller Ausschuss ist glaube ich wirklich Situations bedingt - doch ich bin kein Arzt und wüsste nicht einmal wie eine Arzt heisst, der sich mit Hormonen beschäftigt.

Und beim Materiaismus hört meine Freiheit schon wieder auf, eine Affe im Käfig oder im Zoo fuehlt sich wohl auch die ersten Tage in seinem Käfig frei - ohne natürliche Feinde, doch irgendwann merkt er, er kann nicht wandern und sitzt fest.

Wie gesagt ein Stein der Weisen ist vielschichtig und Dir, @RigorMortis , wurden hier viele sogar von @agadatiewen und @snafu höchst philosophische Antworten gegeben - jetzt bist Du dran Dir ein eigenes Bild des Stein der Weisen zu machen, doch getrost kann ich Dir sagen, jene sind nich die letzten Definitionen des Steines, immerhin sucht die Menschheit schon immer danach, doch ich glaube es ist auf jedenfall ein Bruchstueck des Steines den wir hier antreffen.

Magie in der Schule oder als Studienfach - ich wäre glaube ich, zwar nicht der erste Mentor, aber sofort in Hogward. :)

Normalerweise in der heutigen Zeit, weiss man doch von anfang an was einem bevorsteht, man macht Pläne und als vorraussichtiger Mensch denkt man sich seinen Teil schon bevor etwas passiert - so mach ich es als geborener Analytiker.


Man koennte auch zu den Muster sagen, jeder ist seines eigenen Glückesschmied ( mag die Phrase nicht aber ist immerhin etwas dran) und somit kann es eben sein das, das Muster eben niemals aufhört - da es nicht aufgeloest wurde.


melden
Anzeige
agadatiewen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

16.10.2009 um 02:32
Der Stein der Weisen ist vor allen Dingen nichts abgeschlossenes,
sondern immer etwas was nie Perfektion erlangt !!
Seine Perfektion ist die ständige Korrektur der Fehler die nie aufhört.
Fehler sind etwas sehr schönes wenn man es begreift !
Gott ist immer ein grosser Stümper, das ist sein Vergnügen.
Der perfekte Vollidiot !


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schwarze Magie627 Beiträge