Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

328 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Gott, Seele, Alien, Bewusstsein, Energie

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

10.01.2010 um 10:49
@Logenbruder

" nur es müsste doch auch zu zweit klappen.." Ja, aber dann muss die Beziehung auch wirklich klappen und keinerlei Probleme aufwerfen.

Die Götter die bei mir in den Träumen auftauchen, haben sehr oft die äussere Form und die Gefühle die ich zu meinen gewesenen weiblichen Beziehungen hatte, super gut und anschmiegsam, alles positiv, etc. AAAAber ich habe erkannt, daß eben dahinter nicht meine Ehemaligen, sondern höhere Wesen stecken, die Charaktere der Traumfrauen einfach nicht zu meinen ehemaligen Frauen passen. Traumfiguren sind sehr oft nur von mir falsch interpretierte Menschen, was wirklich gemeint ist in den Träumen, ist was ganz anderes. Wenn ich aber in einer Beziehung stecke und mich mit dieser Frau auch wirklich befasse, dann kann ich nur noch schlecht unterscheiden, obs jetzt meine Frau ist, oder ein Gott dahinter, die mir da erscheint.

Oder z.B. hatte ich meinen Großvater als Kind himmlisch, abgöttisch verehrt, er war für mich einfach der absolut beste Mensch und Freund. Und heute erscheint mit mein Gott in der äusserlichen Form dieses Großvaters. Aber er tut in meinen Träumen nicht das was mein Großvater getan hätte, er hat da ganz andere Aufgaben und Tätigkeiten, er ist mein Lehrer in einer Schulklasse, beauftragt mich mit kleineren seltsamen Aufgaben, Bergsteigen, Wasserlaufen, etc. zeigt mir sein Haus, das nicht das Haus des Großvaters ist, und er hat immer oder oft einen blauen Anzug an, was mein Grossvater nie hatte. Zu diesem "Blauen" gibts dann noch eine ganze Geschichte in der Mythologie, die ich Dir gerne hier erzähle, wenn keine "Blödmänner" dazwischen funken.

damkina


melden
Anzeige

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

10.01.2010 um 10:58
Und um wieder aufs Thema zu kommen - Stein der Weisen -

Hast Du schonmal mit Jesus Fussball gespielt, mit weissen Steinen statt Fußbällen ? Abwechselnd Ballzuspielen, er schickt mir was, ich schicke ihm was. Jesus ist der "Eckstein", das weisst Du sicherlich, der wichtigste Stein an einem Bau. Literatur über -Stein der Weisen- oder -Stein des Lebens- gibts bei Alfred Jeremias, Babylonisches im NT.

damkina


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

12.09.2010 um 22:47
Ich beschäftige mich schon eine Weile mit dem Gesetz der Anziehung... und bin heute auf dieses Forum und diesen Thread gestoßen. Einen Teil davon habe ich mir durchgelesen, aber nicht alles - deshalb sorry, falls ich etwas schreibe, was schon erwähnt wurde.

Mir scheint, dass hier insofern ein Missverständnis grassiert, als das Gesetz der Anziehung etwas wäre, was man nach Belieben anwenden könne oder nicht. Dem ist nicht so. Es funktioniert die ganze Zeit - es funktioniert wohl gar nichts anderes. Alles, die gesamte äußere Realität ist ein Abbild unserer inneren Realität. Deshalb gibt es weder einen Grund noch eine Möglichkeit, im Außen aus irgend etwas auszusteigen - allein der innere "Zustand" setzt die Weichen für das, was wir im Außen erleben. Was bedeutet, ob der einzelne Mensch z. B. die Konsequenzen der NWO (Rothschild & Co.) oder der Umweltverschmutzung negativ zu spüren bekommt, liegt einzig und allein darin begründet, welche Erwartungen er im Innern hegt. So steht es in der Bibel ("Nach eurem Glauben soll euch geschehen"), so heißt es im Buddhismus ("Mit unseren Gedanken schaffen wir die Welt").

Zu Beginn dieses Threads wurde von "chronischen Gedanken" gesprochen - das hat mir gut gefallen und trifft die Sache auf den Punkt. Und das ist auch die Botschaft von Abraham/Hicks, wenn sie sagen: "Tell a new story" (YouTube-Video). Darauf baut auch das Masterkey-System auf - die gewohnheitsmäßig (=chronischen) meist negativen Gedanken umzupolen.

Zur Namensgebung "Abraham"... Esther Hicks channelt ja die ihr übermittelte Energie. Sie kann nur die Worte benutzen, die ihr zur Verfügung stehen - das heißt, sie dolmetscht simultan, was ihr "von oben" durchgegeben wird, muss diese ihr auf geistiger Ebene übermittelten Botschaften in menschliche Sprache übersetzen. Der Name "Abraham" wurde von ihr vergeben gemäß dem, wie sie die Botschaft interpretiert hat. Dass ein Medium mit jüdischem Namen der "Geistwesengruppe" einen ebenfalls jüdischen Namen gegeben hat, ist einfach zutiefst menschlich.

Und - hm - nach dem Stein der Weisen habe ich bisher eigentlich nicht gesucht. Aber ich glaube in der Tat, dass mit dem Bekanntwerden des LoA (Law of Attraction) der Stein der Weisen für die breite Masse zugänglich gemacht wurde. Denn letztendlich wird damit erklärt, wie das Leben für das einzelne Individuum auf diesem Planeten funktioniert. Nach deinem Glauben wird dir geschehen. Stimmt doch, so funktionieren "Geistheilungen", "Spontanheilungen" und "Placebo-Effekte"...

Und hier liegt für mich auch die Chance für eine "bessere Welt" begründet. Wenn sich möglichst viele Menschen darauf einschwingen... nicht ihre Aufmerksamkeit den ungewollten Verschwörungstheorien schenken, sondern mental auf eine freie, auf Liebe basierte Welt fokussieren, dann WIRD letztlich das Gute gewinnen.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

13.09.2010 um 21:08
@RigorMortis @Libera @damkina @Logenbruder @sunson @Marina1984


Es ist ja so das es teilweise richtig ist aber zum großen Teil nur schrott. Es wird bewusst wissen davon vorenthalten damit keiner das auch benutzt. Nur ist das was hier bekannt ist ,so nicht richtig und auch falsch erklärt es ist das bewährte Mittel nehme die Wahrheit und ersetzte den Kern davon mit lüge und das ganze endet alles andere nur nicht gut.(viel besser als nur lüge)

Erstens das ganze secret dings ist ne action der regierungen und dunklen logen sowie geldgierigen esoteriekern . Es ist die wahrheit nur verdreht.


Das Gesetz der Resonanz heist nicht um sonst Resonanz und nicht Anziehung ,denkt darüber mal nach. Es sind sogar zwei entgegen gesetzte wirkungen die sich aber ähnlich beschreiben. Wenn etwas gleich resoniert so zieht es sich nicht an es weck nur in einnander gleiche potenziale ist ein großer großer unterschied. Zweitens es sind ursprünglich 9 hermetische magische gesetze und nicht 7 zwei werden aber nur von Meister zu gehilfe in Folge der Reifeprüfung weiter gegeben( der wahre hüter der schwelle). Damit man aber das Gesetz der Resonanz anwenden will ohne negative Folgen muss man erstens die andern hermetischen Gesetze berücksichtigen wenigstens die bekannten 7. Und man muss das unterbewusstsein reinigen oder zumindest teilweise beherrschen. Denn, wenn man seinen Geist (Ätherkörper) mit bewusstsein( Astralmatrize und Mentalmatrize)trainiert diese Gesetze zu benutzten die er sowieso benutzt nur mit dem jetztigen unterschied das er es vorher ohne davon zu wissen benutzte und jetzt mit wissen. So ist es ohne mentaltraining des unterbewusstsein vergleichbar ne gelade waffe auf sich selbst zu richten. Das Unterbewusstsein ist spiegel verkehrt und dazu noch nur mit bildlicher und symbolischer komunikation befähigt.Im klar Text es ist dem normal bewusstsein entgegengesetzt bei untrainierten Menschen aber (ohne magische ausbildung sei es durch selbst weihe oder dursch meisterweihe) kontroliert "es" zu 88% das Denken und das handlen was das auf das ursache wirkungs Gesetz zufolge hat brauche ich nicht zu sagen. Wer logik hat der benutzte sie bitte ab hier. Kurz gesagt ihr benutzt etwas wovon ihr keine Ahnung habt ohne die andern universalen Analogien zu verstehen und zu berücksichtigen. Dazu noch ohne training.

Beispiel: Wenn jemand sagt sich ins bewusstsein ich bin reich in der gegenwartsform mit befehl ohne verneinung. So ist es nichts anders als unterbewusstseins programmierung mit einem einzigen unterschied. Er beherrschte es nicht, weil erstens er die Gedankenkonzentration nicht kann zweitens den negativ zustand auch nicht und die beiden bewusstseinsformen nicht im stande ist miteinnander zu verknüpfen. Deshalb würd das so beauftragte bewusstsein die Person früher oder später mit reichtum belohnen. Nur wäre es nicht manifistierter reichtum( der einem gehört) sondern wie es so schön heist an-gezogen also wie ich sagte spiegelverkehrt und damit nicht resonierter.Im grunde von jemanden geklauter reichtum. Deshalb per Gesetz des Kreises ( ursache wirkung oder karma genannt) verdammt schlecht für den jenige der das benutzt. Er würd dafür bezahlen müssen mit negativ folgen.

Es würd also im grunde niedere Magie gelehrt aber ohne die universalgesetze und prinzipien deshalb ist es so wie jemanden ne Atomwaffe zu geben statt ne Nullpunktenergie^^ Höhere Magie beruht auch genau darauf auf diesen 9 hermetischen Gesetzen mit den unterschied das da sofort die Wirkung ansetzt augenblicklich ohne verzögerung und das ohne grenzen die grenze ist der wille und der glaube(selbstvertrauen) des Anwenders. Dazu würd ein hilfsmittel benutzt was die Menschen schon immer kannten nur nicht verstanden. Die Sprache die magische Sprache . Ein so ausgesprochenes Wort wirkt sofort .Aber das ist wirklich hohe Magie und ne sehr geheime Kunst die nur wahre Adepten nicht lehrlinge( novizen) oder gehilfen( neophyt) benutzten.Die jenigen die die zweite weihe entfangen haben.Das ist das wahre Geheimniss der kabbalah und des bilblischenverses: Am Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und er war das lebendige Wort(logos) Ich stelle immer wieder fest das Bruchstücke eines gebündelten auf stufen verteilten wissen der hohen wissenschaft (hermetic) so erstens entweiht würd und zweitens gefährlich der Masse hingeworfen. Gefährlich wohlgemerkt nur dem Volke nicht den Kennern. So gibts Bücher über Astralprojektion obwohl es nicht umsonst dem Gehilfen eingestuft würd es ist so zusagen die erste weihe in der Magie, wenn der lehrling zum gesellen oder gehilfen würd. Deshalb gefährlich und nicht und wirklich nichts für normal personen. Warum versucht ihr nicht erstmal die magischen axiome zu lernen und zu verstehen und praktisch umzusetzen bevor ihr ins labor geht des Lebens. Aber egal was ich sage hier ihm forum hab ich gemerkt denkt wirklich jeder er wisse bescheid und läst sich nicht mal was von einem erfahren Magier sagen der weiß wovon er spricht.Doch den preis werdet ihr zahlen müssen nicht ich , wenn ihr ohne Magie kenntnisse und praxisarbeit Teile davon benutzt.Zum glück ist wenigstens das hohe wissen noch nicht so entweiht wurden wie das der Wort magie u.s.w.

Ps: Es heißt Persona (Maske ) und nicht ego ist ein unterschied schon allein daraus , weil es mehre gibt. und weil ego das ich ist das selbst und was positives , währent persona selten was mit dem wahren selbst zu tun hat. ist mit absicht so verbreitet wurden damit viele das falsche bekämpfen in sich selbst, statt den indoktrinierten und selbst erschafen masken das eigene selbst( ego) und ihr fallt rein und macht das. So mancher von euch ist nicht besser als Bildleser. aber hält sich für aufgeklährt nur , weil er die eso welle die für die masse ist kennt. Esoterik heißt innerelehre denkt mal darüber nachwie das bei Büchern sein kann die sehr leicht bekannt sind und überall erhältlich^


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

13.09.2010 um 21:47
@DeArziel

Also ich kann nicht sehen, wo dabei Magie gelehrt würde. Es ist doch schlicht und ergreifend das Aufdecken des "Geheimnisses", wie das Leben ohnehin funktioniert: Du erlebst im Außen immer das, was Du im Innen ohnehin schon bist. Ist das, was dir im Außen widerfährt, unerwünscht, dann ändere Dein Innen, denn nur so kannst du zu anderen Ergebnissen im Außen kommen. Das fängt doch bei ganz banalen Dingen an: Jemand, der davon überzeugt ist zu versagen, der wird versagen; wohingegen der von seinem Erfolg überzeugte auch Erfolg haben wird. Deshalb werden z. B. die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer.

Ich wüsste auch nicht, inwiefern der Wunsch nach und das "Anziehen" von Reichtum "von jemandem geklauter Reichtum" sein soll. Wenn ich ein Geschäft eröffne und mir "wünsche", damit reich zu werden (und die entsprechende innere Vorarbeit geleistet habe), dann werde ich mehr Kunden haben, als wenn meine vorherrschende Einstellung Angst vor Misserfolg ist. Und die Kunden werden frei sein, mein Produkt zu erwerben - kein Diebstahl.

Und letztlich: Wenn Du davon überzeugt bist, dass "das alles" für den Uneingeweihten gefährlich ist, dann ziehst Du mit dieser Einstellung exakt solche Erlebnisse an. Es wirkt!

Es geht bei all dem doch in erster Linie darum, sich selbst zu erforschen: Welche unerkannten Glaubensmuster machen mir immer wieder einen Strich durch die Rechnung, welche unterdrückten Ängste behindern mich und welche "Programme" werden mir permanent vom Unterbewusstsein geschickt? Das ist keine Magie, sondern Bewusstseinsarbeit. Welche Veränderungen im Außen stattfinden, wenn diese Dinge im Innen umgepolt wurden, kann doch jeder selbst an sich erfahren. Dazu braucht es keine Magie.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

13.09.2010 um 22:23
@Libera magie ist bewusstsein arbeit und belehre mich nicht was ich Manifestiere . Das von mir gesagt ist so ohne ob ich glaube oder nicht. Aber wie immer ihr lässt ein Buch mit halbwarheiten oder hört ein medium mit einem unbekannten geist ( seine gesinnung) von halbpfeifen und meint ihr wisst alles davon wie unglaublich naiv. Magie ist die wissenschaft über die seele und ihr veränderungen die sich projeziert und deshalbt ist das nichts anderes. Du brauch mir nicht sagen das es von innern projeziert würd ich weiß es wohl am besten bescheid.

und deine frage mit dem reichtum sagt mir auch das du scheinbar nicht verstanden hast was ich schrieb mit dem unterschied von resonaz und anziehung. Das eine ist ne manifestation aus dem äther mit unendlichem potenzial das andere das anziehen von vorhandenen deshalb in falle von reichtum durch anziehen diebstahl. Wenn reichtum nicht manifistiert ist dann muss ein anderer etwas verliehren damit der andere mehr hat als nur normal . Es ist genau so wie wenn einer ein geschäft eröffnet was ander auch habe seins aber erfolgreicher ist , dann geht immer ein mitkonkurent pleite es ist genau das problem unserer gesellschaft und nun würd das ganze sogar vergeistlich und damit verschlimmert. Denn jetzt tobt der konkurenz kampf im geist so würd nicht gelöst sondern verschlimmert. Da gehen zwei leute zu bewerbung und der eine benutzt diese dunkle hexen pervatierte gesetzt der anziehung statt resonanz und so kriegt er etwas wofür der andere vielleicht mehr veranlagt ist und es nötiger hat und so weiter und so fort. Wirklich schlimm würd das ganze bei zwei anwendern für gleiche sachen . Wärend die 9 hermetischen gesetze dem lebensbaum entsprächen sind die andern entgegengesetzten 9 wo zu das gesetzt der anziehung gehört dem Todesbaum oder der Nacht seite nach empfunden. Was immer ne umkehrung der universalanalogie ist.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

14.09.2010 um 00:37
@DeArziel

Da benutzt niemand eine pervertierte Hexenmacht - da hat man nur verstanden, wie das materiell-inkarnierte Leben ohnehin funktioniert - in jeder Nanosekunde. Das ganze Leben ist Magie - und das kommt jetzt so langsam an die Öffentlichkeit, nachdem es Tausende von Jahrzehnten geheim gehalten und zur Manipulation der Menschen genutzt wurde. Es besagt nichts anderes, als dass jeder seines eigenen Glückes Schmied ist. Ich verstehe nicht, was daran falsch sein sollte. Zumal sowohl "The Law of Attraction" als auch "The Secret" als auch "Das Masterkey-System" sehr viel Wert auf bedingungslose Liebe legen. Wo ist also das Problem?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bannung an sich6 Beiträge