Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

328 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Gott, Seele, Alien, Bewusstsein, Energie
heliopoklos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

16.10.2009 um 18:30
@agadatiewen

Dein erster Satz erinnert mich daran, dass es wirklich unmöglich ist einen vollkommenen Stein der Weisen für sich selbst zu schaffen, wenn die Inkarnation immer mit Löschung des letzten Bewusstseins von forne anfangen muss - und man nur Bruchstücke der alten Hüllen durch Bewusstseinserweiterung oder Hypnose erlangen kann - so ist es sehr demoralisierend, wenn man in seinem jungen Leben das Wissen wieder aufrischen muss - Bücher liest bei denen man Dejavu´s erhaelt und sich denkt irgendwoher weiss ich das, doch wie ich selber zu den Schlussfolgerungen gelangt bin, das verwehrt sich immer in der Rationalität, doch das muss ich Dir nicht sagen.

Kraftwörter bringen einem nur selber kummer und sorgen - da ich oft gemerkt habe das der Mensch meistens selber ueber sich richtet und das sogar nach aussenträgt, deswegen ist es besser die Beine auf dem Boden zu halten und kontroverse manchmal sogar polarisierend wirkt, doch dies mit purer Logik, Einsicht und Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten versucht seiner Wut einen Ausdruck zu geben.

Zu den Fehlern ist es bei Perfektionisten eben so - das man die Bahnen seiner Synapsen eben immer erweitern kann und somit moralisches Verhalten und Ethik - in der eigenen Anchauung weiter trägt, deswegen ist es manchmal sogar sinnvoll keine Satzzeichen zu benutzen oder Punkte weg zu lassen - da der ewige Kreislauf der Energie und der Worte niemals ein Ende im Universum finden wird und der Fluss der Zeit eigentlich die unendliche Manifestation des Gesamten Alles ist und gerade in solch Situationen ist es notwendig zu reflektieren und genau zu beobachten und zu studieren was das Leben von einem abverlangt.

Gott als Absolutheit in seinen Fassetten des Islams wäre wohl der 100 Name den Man Allah geben koennte - der Stümper...


melden
Anzeige
agadatiewen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

16.10.2009 um 20:37
Weise Worte voll tiefer Einsicht ins das lebendige Heilige
mein erste reaktion
vielleicht gehe ich später noch mehr darauf ein
obwohl ich die wunderschöne Geschlossenheit deiner Gedanken gar nicht gerne aufbrechen möchte


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

19.10.2009 um 22:15
Diese Frau hat vollkommen recht! Mit allem was sie sagt!

Wir müssen erkennen, dass wir nicht unsere physischen Körper sind, sondern Bewusstsein!

Wir machen eine Erfahrung als Mensch!


melden
Bright2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

19.10.2009 um 22:56
@Yoshi


ich behaupte nun unser bewusstsein ist ein teil unseres physischen körpers.

@RigorMortis
RigorMortis schrieb am 14.10.2009:Esther Hicks sagt, das es NOCH BESSER funktioniert und einfacher.
Nämlich das Du mit einem bestimmten Gedanken, ein Bestimmtes Muster in den
Vortex gibst und dieses ist "Anziehend" oder "magnetisch", das MUSTER
was Du ihm gibst.
Dieses Muster greift in deinem Wirkungskreis, Magnetisch zu. Deswegen kommt durch
deine Bewegung (Zu Fuß, mit Auto, Fahrrad), eben auch dein Wunsch (Gedanke)
auf dich ZU ! Weil er Magnetisch ist, das Muster was in deiner näheren Umgebung
am besten passt, ziehst du als erstes in dein Leben. Nicht als Resultat, sondern als
mögliche Auswahl.
Weil es gibt nicht nur eine Auswahl, um so mehr du suchst, oder dich bewegst um
so mehr Möglichkeiten werden dir angeboten.
Dieser Magnetismus, diese Anziehung ist ja nicht Global ausgerichtet, sondern man
besitzt ja nur einen "Wirkkreis"
benutze irgend ein anderes wort, aber doch nicht magnetisch, ich denke du hast keinerlei vorstellung davon was magnetismus eigentlich ist.


@heliopoklos
heliopoklos schrieb am 14.10.2009:Und jede Schwingung hat ihre Frequenz, soweit ich mich noch an den Physikunterricht erinnern kann, demnach müssen zwei Körper mit der selben Schwingung, auch wenn ich mich dadurch selber wiederlegen, schwingen um aufgrund der Attraction, die durch den Gedanken geschaffen wird, zu einander zu finden und die Übereinstimmungen müssen passen, damit der eigene Wunsch(Gedanke der durch Willen manifestiert wird) üerhaupt geschieht.
schwingungen transportieren energie, je höher die frequenz (gemessen in herz) desto mehr energie wird transportiert. beispiel licht, energiereiches licht (z.B. röntgenstrahlung) hat eine hohe frequenz und folglich eine niedrige wellenlänge (da diese antiproportional zur frequenz ist), energiearmes licht (z.B. radiowellen) haben eine niedrige frequenz und eine große wellenlänge. das hat jedoch rein gar nichts mit dem zu tun was wir denken.
heliopoklos schrieb am 14.10.2009:Angenommen die Denkfolge ist immer die gleiche beim Menschen und die frequente Leistung die das Gehirn in dieser Zeit besitzt gleicht sich genau so in der Abfolge der Aneinanderreihungen von hormonellen Ablaeufen, ist es nicht so das eher die Energie und nicht die Chemie das Handlen des einzelnen Individuums prägt.
wie bitte ? wie kann man chemie und energie vergleichen ? das eine ist eine wissenschaft und das andere eine physikalische einheit für die arbeitsfähigkeit von etwas.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

20.10.2009 um 01:06
Bright2 schrieb:ich behaupte nun unser bewusstsein ist ein teil unseres physischen körpers.
ich denke, unsere physischen Körper sind Ausdruck des Bewusstseins,
und dessen was man Seele und Geist nennt, in seiner Manifestation.
Sie haben im irdischen die Möglichkeit, und auch die Bedingung,
einem Körper um die " innere Energie" zu bilden. Aus dieser Energie/Licht selbst.


Man kann alles vergleichen. Es kommt auf die Sichtweise und Ebenen an. So kann die Wissenschaft der Religion und Gott dem Teufel die Hand geben. ;)

Nachdem alles einen Ursprung hat, und sich alles dies im Körper/Gehirn selbst abspielt, und daher nicht wirklich getrennt sein kann.
da es all-es das ist was IST. @Bright2


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

20.10.2009 um 14:31
@snafu

Meine ich auch. ;)


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

21.10.2009 um 15:35
@rupsn

Es geht hier um das sogenannte Gesetz der Anziehung. Fall du gut Englisch kannst, schau dir die Videos an, falls nicht, kannst du sie dir ja mal trotzdem anschauen, vlt. verstehst du ja doch was davon. :)

Hier nochmal ein Link (glaub der is hier schonmal geposted worden, poste ihn aber trotzdem nochmal) ;):

http://www.whatanicewebsite.com/faces/Teachings_in_German.htm


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

21.10.2009 um 16:54
@heliopoklos

Irgendwie verstehst du glaube ich nicht, wie ich das mit dem Namen gemeint habe.

Wenn ich sagen würde, "Eine Tasse mit Blümchen drauf, finde ich doof" !
Dann wäre das genau das selbe, im bezug darauf, wie ich den Namen "Abraham" finde.

In meinen Ohren würde "Wotan" besser klingen.

Aber so hat jeder seine Favoriten.

Was aber ja nicht gleichzeitig bedeutet, das man es nicht richtig deuten kann, um was
es dabei in Wirklichkeit geht.

Ich glaube jeder von uns, hat auch seine Persönlichen Klischees.

So mußt du das in meinem fall sehen, wenn du meine Aussage werten willst und dann
stellst du fest, das ich es eigentlich gar nicht bewertet habe, sondern eben auch Muster
habe, die auch ein Klischee sein können und dann wird aus der anscheinenden
Bewertung, ein Geschmack.

Nicht mehr!

Und genau das eigentlich, ist das größte Problem was wir Menschen haben, uns in den
Kopf eines anderen zu versetzen. Wir tun das immer mit unseren "Persönlichen"
empfinden. Wodurch man sich selbst im Vorfeld die Chance nimmt, sein gegenüber
zu verstehen.

Die Hochachtung vor der Manigfaltigkeit des seins, hat als Mensch eben auch was mit der Tolleranz zur Sprache zu tun. Die jedes Individuum für sich anders nutzt, wenn es
seine tatsächliche Persönlichkeit extrovertiert.

Und das kann nur eins bedeuten.
Nämlich das ich für das Verständnis und Verstehen wollen, meines gegenübers, meine
eigenen Muster nicht damit beauftragen kann, etwas zu werten. Sondern ich mich
selbst damit beauftrage Inhalte zu Interpretieren, aber eben unabhänig davon wie
mir Persönlich eine bestimmte Wortwahl gefällt.
Weil das Sinnlos wäre, wenn man wirklich etwas verstehen möchte, was ein anderer
Emozional empfindet, wenn er spricht, oder schreibt.


melden
heliopoklos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

21.10.2009 um 17:11
@RigorMortis
Sei Dir gewiss das ich merkte das Dir jener Name, da christlich geprägt, Dir missviel.

Doch sollte die Gesprächsgrundlage nicht nur auf diesem Namen basieren. Wir beide meinen wohl das selbe und ich merkte schon recht früh das wir beide den gleichen Nenner haben.

Hoffe ich habe dein Klischee damit etwas abbauen koennen, doch fehlt uns eins die Diskussionsgrundlage. :)


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

21.10.2009 um 17:37
Also habe ich das richtig verstanden?

Diese Frau versetzt sich in einen Zustand, indem "Abraham" durch sie sprechen kann?

Kann mir hir einer mal genau erklären, was mit "Abraham" gemeint ist?


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

21.10.2009 um 18:14
@heliopoklos
@snafu

ich denke, ihr wollt beide in die gleiche richtung, aber ihr seid noch im halbschlaf oder traut euch nicht die augen weiter zu öffnen..
fast alle menschen sind funken des lichts, die immer mit der einen quelle verbunden sind, aber der schleier der dunkelheit breitet sich aus über der erde und über den menschen um uns als sklaven der dunkelheit weiter zu unterjochen..
die aufgabe eines jeden einzelnen ist zu erkennen wer er wirklich ist, ein teil gottes ein teil der einheit und wir wurden zur erde entsannt um uns mit ihr zur vollkommenheit zu entwickeln..
die dunkelheit hat das potenzial der menschen erkannt und manipuliert sie durch aufgezwungene systeme..
die emotionen und gefühle der menschen sind die nahrung der dunkelheit..
wenn wir erkennen wer wir sind werden wir die dunkelheit ins licht verwandeln und wieder zur quelle zurückkehren...


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

21.10.2009 um 18:39
Das menschliche biogenetische Experiment ist Bewusstsein, im physikalischen erzeugt von den Mustern der "heiligen Geometrie), die sich in Zyklen wiederholen (Zeit).


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

21.10.2009 um 19:28
@heliopoklos
heliopoklos schrieb:Sei Dir gewiss das ich merkte das Dir jener Name, da christlich geprägt, Dir missviel.
Puuussst....mir ist Christlich eigentlich egal....
Die Christen Wissen ja anscheinend gar nicht das ihr Kreuz von einem "Schwert" kommt
und ein "Joch" darstellt. Man muß sich mal anschauen was Christen heut zu tage so in
Afrika treiben, von wegen Teufelsaustreibungen wie im 18 Jahrhundert...usw.

Natürlich, letztentlich kommt es darauf an was der einzelne damit macht...nur wenn er
es "ANDERS" macht, muß er sich auch nicht unbedingt als Christ bezeichnen.

Jesus wäre mit Sicherheit, nach "HEUTIGEN MASSTÄBEN" auch kein Christ.
Jesus war ein Rebel, deswegen hat man ihn gekreuzigt, da muß man sich nichts
vor machen...gibt so viel was man dazu sagen könnte.
heliopoklos schrieb:Wir beide meinen wohl das selbe und ich merkte schon recht früh das wir beide den gleichen Nenner haben.
Das kann gut möglich sein...nur hab so ein bisschen das Gefühl, du hälst dich mit
irgendwas noch stark zurück...mmh!?!
heliopoklos schrieb:Hoffe ich habe dein Klischee damit etwas abbauen koennen, doch fehlt uns eins die Diskussionsgrundlage.
... und warum siehst du das so?


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

22.10.2009 um 23:28
@Yoshi
Yoshi schrieb:Also habe ich das richtig verstanden?
Ja hast Du ! Genau so !
Yoshi schrieb:Kann mir hir einer mal genau erklären, was mit "Abraham" gemeint ist?
Ich kanns ja mal versuchen...Experte bin ich da auch nicht.
Na ich bin auch der Meinung, das Du letztentlich selbst dein Individuelles Gefühl dazu
entwickeln mußt, also es hat was mit deinem Gefühl/Einstellung und der heran gehens-
weise zu tun, wie du etwas machst, also konkret.

Diese "Idee" oder "Glaube" oder "Wissen" oder "Überlieferung" oder "Channelings" ..
wie auch immer man das nennen will...ist KEINE neue Erfindung.

"Steiner" z.B. erzählt aus der "Ashka Chronik" !
"Jan van Helsing" hat das Thema der "Ashka Chronik" auch aufgeriffen.

Dabei geht es um das "Magnetfeld der Erde".
Warum?

Ich hol dazu nochmal etwas aus...

Wissenschaftler sagen "Wasser" ist ein Informationsträger/Speicher
Sie sagen weiter, wenn wir in der Lage wären, diesen "Speicher" = "Auszulesen" !
Dann würden wir wahrscheinlich die "Entstehung" der Erde in Erfahrung bringen.
Weil eben auch unsere Ozeane/Meere diese Information "DANN" gespeichert haben
MÜSSEN!

Das ist eine Sache....die "NICHTS" mit Abraham zu tun hat !
Dennoch aber zeigen soll (Aus meiner Sicht der Dinge), das selbst die Wissenschaft
Spirituell sein kann, ohne das sie das will :D
Das Geniale an dieser Erkenntnis, mit dem Wasser als Speicher ist, das es die
tatsächliche Realität ist und eine Wahrhaftige Erkennis ist die unsere Wirklichkeit
darstellt.

Ich finde das Spektakulär !

Und jetzt weiter... "Die Ashka Chronik" !
Ist das "Magnetfeld" der Erde. Und diesem Magnetfeld sagen "Esoteriker" die GLEICHEN
Speicher Eigenschaften zu, wie die Wissenschaft dem WASSER.

Ich bin immer noch nicht bei "Abraham" ... aber deswegen, weil ich dir aufzeigen
möchte, das es Indizien in unserer "WIRKLICHKEIT" gibt, die sowas (Wie Abraham)
bestätigen.

Der "Vortex" von dem "Esther Hicks" spricht ist eine "Wirbelnde Bewegung" (Deut.
Übersetzung) und eine - "Wirbelnde" - Bewegung MUSS eine Kreisform haben.
Ähnlich einer Spirale.
Und ich bin der Meinung das "Abraham" sich in der "Ashka Chronik" aufhält. Also
im Magnetfeld der Erde.
Das Magnetfeld der Erde, steht nicht still, weil die Erde dreht sich ja um sich selbst.
Und es ist auch nicht Statisch gleich, wie bei einem Stabmagnet, sondern es gibt im
Magnetfeld der Erde auch Anomalien.

Das heißt also, im Magnetfeld der Erde ist alles Wissen was es jeh gab und geben
wird, dort schon angesiedelt/gespeichert ist. Weil sich immer alles wiederholt.

Und manche Menschen sind so hochgradig "SENSIEBEL" das sie sich in die Lage
versetzen können, die Chronik = "AUS-ZU-LESEN" ! Esther Hicks ist da nicht die
erste.

Ich glaube Esther Hicks, hat hier zugriff drauf. Oder auf etwas anders, was ICH mir
so erklären kann, weil ich für mich selbst NICHT an GAR NICHTS denken kann um
etwas zu "VERSTEHEN", sondern ich Persönlich brauch dazu Bilder und ich versuche
mir selbst "Realistische" Bilder zu basteln.
Die Wissenschaft selbst, gibt einem Anlass dazu, wenn man sich selbst NICHT so steif
verhält wie die Wissenschaft. Aber glaub mal auch das die Wissenschaft auch nur
Menschen sind und hinter vorgehaltener Hand, sind sie Spiritueller als man Glauben
mag.

Also WAS IST ABRAHAM ?

Abraham sind = "VIELE" !
Es ist ein "Kompendium" an WISSEN von VIELEN WISSENDEN da Wissen Spezifisch
ist und nicht Persönlich begrenzt. Deswegen brauch auch Abraham informationen
von dritten, REDET aber durch EINE Stimme und zwar durch die von Esther Hicks.
Da Abraham sich im "Vortex" befindet hat er in 0,0 Sek. zugriff auf "ALLE"
Informationen.
Deswegen ist es Esther Hicks auch möglich "fließend" zu berichten, sie selbst öffnet
im vollen Bewusstsein ihr TORE dazu und gibt sich beim Kontakt, in Abrahams Hände,
Abraham berichtet uns dann von Dingen, die wir NICHT Messen können, die wir NICHT
Sehen können, SONDERN wir können sie NUR und EINZIG "Wahrnehmen" also
Empfinden, Spühren.
Und im nachhinein können wir uns Überprüfen, wenn wir Abrahams Vorschlag oder
"WEG" an uns selbst getestet haben, ob es Funktioniert. Und JEDER der das ERNST
betreibt und versucht, wird eine Überraschung erleben, nämlich das es Funktioniert.

Und das es Funktioniert, ist absolut Logisch.
Das haben wir aber schon hier besprochen.
Um das aber nochmal mit einem Satz zu wiederholen, kann man sagen;
"Glaube (Oder der Wille) kann Berge versetzen" !
Und GENAU DARUM geht es.
Und genau das ist auch WAHR und die Realität.
Und deswegen macht Abraham auch SINN !

Und trotzdem muss man sich fragen, warum tun wir Menschen uns so schwer damit.

Und genau an diesem Punkt, wird der Mensch zum AUGEN TIER, was er nicht sieht
oder anfassen kann, glaubt er nicht...oder fällt ihm schwer zu Glauben.

Deswegen das Beispiel mit dem Wasser.
Auch HARTE Wissenschaft, bewegt sich am RAND des erklärbaren und bestätigt
trotzdem die Realität davon, was sie selbst nicht beweisen können. Da Indizien
darauf hinweisen.

Und eine Esther Hicks als Betrügerin hinzustellen, ist einfach.
Zu tun was sie sagt, ist viel einfach als sie zu verstehen.

Also, wie immer!...es liegt es an "DIR" !
Was DU willst ist letztentlich auch DEINE Realität.
Und nicht die "El Kaida" oder der "Holocaust" auch wenn ANDERE davon Berichten,
bedeutet das noch lange nicht das es DICH Persönlich betrifft.
Um so mehr DU das in deinen Leben ziehst, WAS ANDERE Erzählen, um so mehr
wird IN DIR und UM DICH RUM, die Realität des ANDEREN für DICH die Realität.

Das muss man sich schon klar machen, WENN MAN SICH ENTSCHEIDEN WILL, was
man wirklich will.

Und da HERRSCHT der Satz (So sagt Abraham) = Gedanken werden Dinge !
Und die "ENTSPRECHUNG" des Universums auf deine Gedanken, sind IMMER
Wertfrei. Das heißt, egal was du denkst, es wird versucht (Vom Universum, oder
vom dem Universellem Gesetz), DIR zu entsprechen, GUT oder BÖSE, gibt es da NICHT.
Die Entsprechung, also deinen Gedanken zu entsprechen, erfolgt WERTFREI.

Deswegen ist "Gedanken Hygiene" ein wichtiger Aspekt, in der Hinsicht darauf, WAS
aus DIR wird.

Und noch was, ..."Wenn Esther Hicks" das weiß und KANN, dann glaub mal auch
das unsere Regierungen das Wissen. Wir sind alle heut zu Tage Sklaven, wer was
anders behauptet...gut, von mir aus.
Schau dir an was im bezug auf "GEDANKEN HYGIENE" unseren herran wachsdenden
Kindern ANGETAN wird.
Warum erzählt man nicht den herranwachsenden/Kindern in der Schule, das IHRE
Gedanken Dinge werden? In IHREM Persönlichen Leben, in der Zukunft.

Verstehst du .... @all ?

Verschwörungs Theorie....aber nein, es geht hier um WISSEN = ist Macht. ;)

Konnte ich dir Abraham etwas erklären ?


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

22.10.2009 um 23:44
Und noch was.
Wenn Du dich selbst beobachtest, im VOLLEN Bewusstsein das deine Gedanken
Magnetisch Anziehend sind, wirst du IMMER feststellen, das du bekommst was
du - AM MEISTEN - denkst.

Und sich dessen BEWUSST sein heißt, das passiert NICHT Augenblicklich, sondern
das Resultat braucht Wochen oder gar Monate, jedoch NICHT Jahre.

Achte drauf, oder Erinnere dich ZURÜCK..., du mußt dabei schon ehrlich zu dir selbst
sein, aber BITTE SCHÖN auch tiefgreifend dich sehen und NICHT Oberflächlich.

Denn es sind die TIEFGREIFENDEN GEDANKEN, denen entsprochen wird. Weil das die
Gedanken/Wünsche sind, die am stärksten sind. Jedoch aber in unserem BEWUSSTSEIN
gar nicht so Present sind.

Denk darüber mal nach..., falls du das nicht eh schon weißt/ahnst.


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

23.10.2009 um 01:38
@RigorMortis
@all
RigorMortis schrieb:Warum erzählt man nicht den herranwachsenden/Kindern in der Schule, das IHRE
Gedanken Dinge werden? In IHREM Persönlichen Leben, in der Zukunft.
Das ist etwas, was ich mich schon lange frage, überhaupt bezüglich des Schulsystems, und zu dem Schluss gekommen bin, dass sie es eben doch nicht wissen. bzw sie sich keine Gedanken darüber machen. und wenn, dies als Esotherikschmonzes abtun. denn jener, der dieses Thema auf den Tagesplan einer regierung rufen würde, wäre mit verständnislos mitleidig lächelnden Mitarbeitern konfrontiert, oder hätte die Angst davor. Leider.
ich meine unsere "kleine" Regierungen, haben anderes im Kopf als Dieses. Das muss was sein mit Hand und Fuss. Beweisbar und belegbar. Mit statstischen Auswertungen.
Die CIA weiss es vllt, durch ihre Experimente, oder auch nicht, sie haben jedenfalls sicher das Ziel, es das Volk nicht wissen zu lassen. Denn das Volk muss leiden um ins Himmelreich zu kommen, wenn es tot ist. :}
Und das Volk muss tun, was man ihm sagt. und auch Angst vor jenen Dingen haben, welche man ihm einflüstert, die Gefahren des lebens, wie Vogelgrippe, schweinegrippe, atomunfälle, achmadhinedshad...
Nicht was es sich selbst erdenkt.
Das wussten sie schon als zum Konzil zu Nizäa die richtigen Texte gewählt wurden um ins heilige Buch aufgenomen zu werden.

Denn wenn die Menschen dies alle wüssten, wäre ein Schritt in jenen Richtung getan, in welcher statt Egogier Nächstenliebe in den Herzen wäre. Denn schon in den auswählenden Gedanken, was man eigentlich wirklich will, bestimmt die Ehrlichkeit zu sich selbst die Wahl. Es bleibt oft nicht wirklich viel übrig wenn überhaupt, wenn man sich überlegt was man wirklich von tiefsten Herzen in seinem Leben WILL. Dies mag eine Frage sein für manche, welche sie sich vllt noch nie überlegt haben. ;)


melden
agadatiewen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

23.10.2009 um 01:53
rette sich wer kann
manchmal wünsch ich ir ganz deutlich de stein der weisen möge euch morgen mal gründlich auf den kopf fallen
dann habt ihr endlich was worüber ihr wirklich grübeln könnt

habt ihr nichts besseres zu tun als schund von euch zu lassen
und das gleich tonnenqweise
ohne jeglichen anstand könnte man meinen
geht es euch nur um eurer biliges seelenheil

verächtlich kann ich da nur mich abwenden

das unablässig über solche themen von solchen leuten wei deiser videoerleuchtung esther gesprochen wird
ist satan MEHR NICHT

was wisst ihr schon wirklich ???

alles nur eure phantasie reimerei und totale flucht vor dem wirklichen leben

ihr seid einfach nur zu feige wirklich los zu gehen und richtig auf die kacke zu hauen und euch das zu holen versuchen was euch zu steht
stattdessen macht ihr immer grösserer worte

klar das die mächtigen unaufhaltsam ihr pläne verwirklichen können

JA WEGEN EUCH TYPEN

schon mal wirklich ein menschen gerettet ?
schon mal dafür alles aufgegeben ?
schon mal lieber auf liebe verzichtet zu gunsten eines menschen und seines seelenheils

schon mal wirklich grosses vollbracht oder nur ewig geredet

wenn nur einer von euch wüsste zu was der mensch erwählt wurde
dann würde er hier ganz anders reden
HA ich lache über eure kleinen krämerseelen
jesus musste nur krepieren das ist keine grösse

petrus musste verzweifeln jesus verleugnen
wieder auf stehen und sein weg gehen

judas musste seinen herrn verraten
sein geliebten bruder
das ist wahre grösse

gott angreifen weil er menschen verzweifeln lässt
nicht weniger verlange ich von euch allen


melden

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

23.10.2009 um 02:41
@agadatiewen
agadatiewen schrieb:ihr seid einfach nur zu feige wirklich los zu gehen und richtig auf die kacke zu hauen
mmh...also Glücklich bist du nicht!

Denk doch mal nach, glaubst du wirklich das man als ganz normaler Mensch zu solchen
Themen hier findet...oder Zugang bekommt?

Oder könnte es nicht so sein, das man sich mit solchen Themen beschäftigt, weil man
irgendwann ZUVIEL auf die Kacke gehauen hat...was meinst?

Und das kann auch bedeuten, das man vielleicht zuviel geholfen hat.

Weil zuviel auf die Kacke hauen, ist halt zuviel, und zuviel helfen, ist eben zuviel Hilfe.

Die Frage ist; "Bist Du Glücklich" ?

Wenn nicht mußt du dafür was tun.
Wenn es einen Sinn "FÜR DAS" Leben gibt, dann kann der nur lauten; "Du musst Glücklich werden"

Du wirst alleine Gebohren und du stirbst alleine, also mußt du auch alleine "MIT DIR" Glücklich sein, nur das macht Sinn, wenn man ehrlich zu sich selbst ist und sich als
Individuum "MENSCH" sieht.
Weil die Eigenschaften werden dir bei Geburt schon mitgegeben, alles andere wird
"BEI DIR" von deiner Umwelt geprägt und so entwickelt sich dein Verständnis zu Dingen.

Also, daraus kann man nur Schlußfolgern, das man Glücklich werden muss, auf Teufel
komm raus, alles andere ist ohne Sinn und deswegen Unsinn, Gequassel und Quatsch.

Denk darüber nach, weil du hast nur dieses Leben.


melden
agadatiewen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

23.10.2009 um 03:09
wie kannst du es wagen vom glück zu reden während zur selben zeit kinder sterben, die nie eine chance hatten
in so einer welt kann und will ich nicht glücklich sein
sondern begnüge mich mit glücklichen momenten, die mit traurigen wechseln müssen


melden
Anzeige
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesetz der Anziehung - Stein der Weisen?

23.10.2009 um 03:17
kann die haltung im ansatz verstehen , mußt du aber trotz dieser doch mal schauen das sich hier leute abends an den rechner setzen um fragen beantwortet zu bekommen wie sie in ihrer arbeit und freizeit handeln können mit wieder etwas dazu erlernten kleinen abänderungen ihres verhaltens um wenigstens ein beitrag in ihrer umgebung zu unternehmen , sei es nur aus neuen verständiss heraus oder nützlichen informationen darüber wo sie einen anlaufpunkt finden können für dies und jenes


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt