Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drachenmagie

320 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Drachen, Drachenmagie

Drachenmagie

01.08.2011 um 00:19
oh ok danke amasana
und sorry wusste ich nicht :D
kanns kaum erwarten endlich das buch zu haben
wenn man schon so etwas besonderes hat oder besser kennt dann würde es mir nie in den sinn fallen sie als sklaven zu benutzen


melden
Anzeige

Drachenmagie

01.08.2011 um 08:39
@Newby
das ist auch gut so und lies das buch genau, am anfang wirst du dir denken wtf? was ist das alles aber nachdem du immer weiter und weiter gelesen hast verstehst du auch die zusammenhänge


melden

Drachenmagie

01.08.2011 um 15:33
@leichivanhel
also ich finde es ist ganz im gegenteil so es wird am anfang erst mal beschrieben was es für drachen"sorten" gibt die anführer von ihnen und erst dann kommt was man für die rituelle braucht und erst dann kommt wie es geht


melden

Drachenmagie

01.08.2011 um 20:04
@kamekaze
@leichivanhel
@Newby
Was ihr nicht vernachlässigen solltet, mindestens 2-3 mal wöchentlich zu meditieren und Tai Chi ist auch zu empfehlen. Macht den Wächterdrachen auch Spaß...

Ansonsten habt ihr recht, wenn man was lernt, dann von Anfang an und richtig. Seid mit Eurem ganzen Herzen dabei.

Ich wünsch Euch viel Spaß weiterhin.


melden
onehitwonder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drachenmagie

04.08.2011 um 02:35
@Amasana
Drachenmagie ist vor allem Zeichndeuterei.
Der Drache, in der Thora Thanin ( Thau-Nun-Jud-Endnun mit Zahlwert 1160) lässt sich unschwer in
"Satan der Verteidiger" übersetzen. Nun ist das Emanat von Satan jene Schlange die Eva am Baume Da'ath unterrichtet, während Adam Kadmos ( Aleph-Daleth-Mem + Kof-Daleth-Endmem mit Zahlwert 749) wiederum ein Emanat aus einem alternativen Wort für Satan (Schin-Thau-Nun mit Zahlwert 750) ist. Adam Kadmos also, der Schriftbringer, ist die Schlange am Baume Da'ath, der Zeichenlehrer Evas.
Satan der Verteidiger (Schin-Tet-Endnun + Kof-Nun-Aleph ) gleich dem Drachen, benutzt also die heiligen Zeichen mit ihrer Hermeneutik. Daraus leitet sich die Magie des Drachens ab und aus sonst erstmal wenig. Es gäbe jede Menge dazu an gewichtigen Überlegungen und hermeneutisch taktischen Gedanken zu erwähnen, allein das soll geheim bleiben.


melden

Drachenmagie

04.08.2011 um 22:25
@onehitwonder
Ist mir völlig neu, das Drachenmagie Zeichendeuterei sein soll....

Beschäftige dich bitte erstmal eingehend mit der Drachenmagie. Dann sehen wir weiter.
Weil du erzählst von der Thora und anderen Quellen, ohne dich selbst einmal mit den Drachen beschäftigt zu haben.... Ist mir ehrlich gesagt zu dünn.


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drachenmagie

17.09.2011 um 17:07
Man so ein schwachsinn, drachen als haustiere omg, werdet mal erwachsen, es gibt und gab nie drachen, es sind mischungen aus verschiedenen tierarten oder wie erklärt man sich, dass viele erachten mir löwentatzen etc beschrieben werden obwohl sie ja seit urzeiten existieren sollten, aber damals gab es viele der tiere woraus drachen “bestehen “ nichtmal. Und ausserdem wurde komischerweise auch noch nie ein drachenfossil gefunden. Was nehmt ihr eigtl leute? Was es auch ist, nehmt weniger.


melden

Drachenmagie

22.09.2011 um 23:52
@roydigga
Das ist deine Meinung.


melden

Drachenmagie

09.09.2012 um 13:31
also ich glaube ihr wisst nicht das drachen die mächtigste magie besitzt als ihr menschen UND was in den büchern steht stimmt nicht!!


melden

Drachenmagie

12.09.2012 um 12:57
Wenn man Magie ausübt arbeitet man immer mit einem Gerüst, was zu einem passt, aber auch erst dann, wenn man die Grundlagen beherrscht. Meditation-Gedankenstille, Visualisieren, Traumarbeit, erste energetische Arbeiten, weiterführende Meditationen, Pranayama usw.

Wenn man das ausreichend beherrscht kann man sich an ein System wagen, es sei denn es baut mit den Grundlagen bereits auf...Disziplin ist das a und o, und das auch nicht ohne Grund...

Grüße
Lireyla


melden

Drachenmagie

22.06.2013 um 11:42
@meli12367
meli12367 schrieb am 09.09.2012:also ich glaube ihr wisst nicht das drachen die mächtigste magie besitzt als ihr menschen UND was in den büchern steht stimmt nicht!!
Ok, ich sage als aller erstes dazu, dass ich mich noch nicht mit Drachenmagie befasst habe, dennoch deren Stärke und magischen Kräfte zu schätzen weiß.

Aber wie kommst du auf die Aussage, dass alles was in den Büchern steht nicht stimmt?
Magie ist vielseitig und es gibt keinen "einzigwahren" Weg, etwas mit Magie zu bewirken. Eher ist in der Magie die Kreativität gefragt. Aber was du sagtest, dass alles in den Büchen falsch ist...
Was in den Büchern stehet ist nicht "wahr", aber "möglich". Viele Wege führen ans Ziel.

Jedoch jetzt nicht denken, dass man demnach alles machen kann was man will und wie man es will...so wie das Lireyla schon gesagt hat, gehört eine Menge Disziplin dazu. Und das mit den Grundkenntnissen ist auch dort nicht zu vernachlässigen. Ich persönlich finde, dass man sich mit Vorsicht an diese Dinge heranwagen sollte...erst einmal die Dinge so machen, wie sie andere auch gemacht haben, später kann man immer noch seine eigenen Ideen einbringen.

LG


melden
Pancho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drachenmagie

25.06.2013 um 09:54
Der Chefdrache heisst Sh....
Wie gehts weiter?:)


melden

Drachenmagie

25.06.2013 um 09:57
...enlong!!


melden
Pancho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drachenmagie

26.06.2013 um 08:11
Shesh Nag


melden
Orkar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drachenmagie

11.07.2013 um 13:21
Dass Germanen einen Draconis verehrt haben sollen ist mal kompletter Unfug. Dass die Germanen an Drachen glaubten dagegen ist richtig. Als einzige Kultur übrigens.
Was ich über Drachen weiss, das über die normale Mythologie hinaus geht muss ich mal für mich behalten aber lasst doch mal das verniedlichen oder verteufeln. Da giobts so viele Persönlichkeiten wie auch bei Menschen


melden

Drachenmagie

11.07.2013 um 18:45
Orkar was ist mit den Chinesen zum Beispiel? die glauben doch auch an Drachen, andere wie wir aber dennoch, sonst gebe ich dir recht.


melden
Orkar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drachenmagie

11.07.2013 um 18:48
SNaja die Chinesen haben etwas andere Drachen wie du schon sagtest. Aber im grunde stimmts


melden

Drachenmagie

28.07.2013 um 15:02
Funktioniert das Wirklich ?


melden

Drachenmagie

28.07.2013 um 15:34
@Yotokonyx

Meinst du Magie generell oder spetziell die Drachenmagie?


melden
Anzeige

Drachenmagie

28.07.2013 um 15:39
@Al_Nabu

Ich meine jetzt speziell Drachenmagie.


melden
394 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt