Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was versteht ihr unter Magie?

477 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Magie, Glaube, Realität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was versteht ihr unter Magie?

06.01.2011 um 16:58
@Zerox

dem habe ich nichts entgegenzuwenden, würde ich versuchen Magie zu erläutern würde dies aber kein Ende finden, deshalb dieser schlanke Ansatz^^


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 04:27
@Artemis66666
das sind empathische Suggestionen, die Du streust als Text
dir dürfte klar sein, dass du dich damit ethisch schnell auf dünnem Eise befinden kannst
nur gut, dass ich weiss was für eine wirklich gute Seele du bist
sonst gäbs jetzt heftiges nachbohren von mir ;o)

aber schön passend zum Thema, das muss ich Dir ja lassen
manche reden nur und Du machst es einfach
da sehe ich manch großen Magie Meister gleich gut zurecht geschrumpft auf das normal Maß


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 12:57
@Putana
hm? :D


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 15:38
@damean

Besser als gar kein Ansatz oder eine Idee, das kriegen die meisten hier nicht auf die Kette ;)


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 21:43
Magie ist etwas imaginäres, also grob gesagt etwas nicht existentes. Wer meint sie hätte etwas mit der Wirklichkeit zu tun ist schief gewickelt.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 22:23
@nytron
Dann definier mal was dieses imaginäre für dich sein soll =)


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 22:24
Hallo

Für mich wird umgekehrt ein Schuh draus.

Im Wort Imagination ist das Wort Magi(e) drin.
Also würde es Visualisationen darstellen.

Nachdenkliche Grüsse

Shade


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 22:26
@The_Shade

Zu dem gibts doch diese Visualisierung oder ? Also stimmt dein Satz ?


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 22:42
Hallo @Artemis66666


Ja, es stammt allerdings nicht von meinem Mist sondern von H.E. douval


Liebe Grüsse

Shade


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 22:46
@The_Shade

is ja nich relevant von wem :D


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 23:17
Hallo

Vielleicht schon, für denjenigen der mitliest und sich über den autor informieren möchte

Liebe Grüsse

Shade


melden

Was versteht ihr unter Magie?

07.01.2011 um 23:19
@The_Shade

Gut so rum ja xD aber an der Visualisierung selbst ist das egal wer es zur Sprache brachte :D


melden

Was versteht ihr unter Magie?

08.01.2011 um 02:12
@Artemis66666

Ist dir die mathematische Bedeutung nicht geläufig ?
Wie aus der Definition des Wortes deduziert werden kann halte ich Magie eben für etwas was nicht reell im Universum existiert sondern nur in der naiven Vorstellung einiger Esoteriker.


melden

Was versteht ihr unter Magie?

08.01.2011 um 02:14
Magie kann es eben nicht geben, es lässt sich nämlich nicht mit den physikalischen Theoremen synthetisieren, so einfach ist das.


1x zitiertmelden

Was versteht ihr unter Magie?

08.01.2011 um 03:30
@nytron

mhm, versteh ich das richtig?
Du sagst, Magie ist für dich Imagination, was ein weit gefasster Begriff ist. Weiterhin ist Magie nicht existente Praxis, da sie den bestehenden und erforschten Naturgesetzen widersprechen würde.
Magie ist für dich also alles, was dem bestehenden Wissen nicht entspricht?
Aber Imagination entspricht doch den Naturgesetzen.... *grübel*


@The_Shade
Die Idee mit der Übersetzung find ich gut. Visualisierung ist ja einer der wichtigsten Bestandteile der Magie. :)


1x zitiertmelden

Was versteht ihr unter Magie?

08.01.2011 um 11:50
Hallo @nytron


Auch die Wissenschaftler setzen bei allem hin, dass es nur der heutige Stand der Wissenschaft ist.

Nehmen wir doch mal ein Beispiel: Wenn im Mittelalter eine Kuh starb, dann war's der böse Nachbar, der sie verhext hat.
Heute 'wissen' wir, dass es Bakterien, Bazillen und Viren gibt.

Somit kann man nur sagen, dass sich Magie heute NOCH nicht beweisen lässt.

Gruss

Shade


melden

Was versteht ihr unter Magie?

08.01.2011 um 13:33
@nytron
Zitat von nytronnytron schrieb:Magie kann es eben nicht geben, es lässt sich nämlich nicht mit den physikalischen Theoremen synthetisieren, so einfach ist das.
Sagen wir mal so. Du kannst das nicht synthetisieren. Ob es jemand anderes nicht doch kann, weis du ja nicht.


1x zitiertmelden

Was versteht ihr unter Magie?

08.01.2011 um 14:08
Nur weil man etwas nicht fassen bzw anfassen kann bedeutet das nicht das es nicht existiert.


1x zitiertmelden

Was versteht ihr unter Magie?

08.01.2011 um 16:21
@Moire


Nein, du hast den Kern meiner Aussage nicht erfasst. Da Magie weder theoretisch noch praktisch möglich ist, gibt es sie nicht. Es ist eben nur eine Wunschvorstellung der Esoteriker.
Zitat von MoireMoire schrieb:Aber Imagination entspricht doch den Naturgesetzen...
Nein, ich kann mir viele Dinge vorstellen die keine Naturgesetze sind.
Naturgesetze sind Differentialgleichungen.

@The_Shade

Magie zählt nicht so den Dingen, welche irgendwann mal nachweisbar sein werden, vergleicht damals nicht mit heute dass ist nicht linear.
Bei Deinem Beispiel gab es eine empirische Beobachtung, Biologen induzierten aus den vielen Beobachtungen dann eine Theorie. Wir wissen jedoch heute schon genug über das Universum um in den allermeisten Fällen feststellen zu können was theoretisch möglich ist und was nicht.

@walter_pfeffer
Zitat von blueavianblueavian schrieb:Sagen wir mal so. Du kannst das nicht synthetisieren. Ob es jemand anderes nicht doch kann, weis du ja nicht.
Kein Wissenschaftler den ich kenne interessiert sich für solche Belange, einfach aus dem Grund weil sie ein ganz anderes, komplizierteres Bild von der Welt haben als der Durchschnittsbürger und "Magie" schnell als unlogisch identifizieren können. Parapsychologen kenne ich keine aber es ist fraglich ob diese als Wissenschaftler angesehen werden können.

@Artemis66666
Zitat von Artemis66666Artemis66666 schrieb:Nur weil man etwas nicht fassen bzw anfassen kann bedeutet das nicht das es nicht existiert.
Das ist richtig, um uns herum gibt es z.B. viele Arten von Strahlung welche wir nicht sehen, es ist jedoch trotzdem möglich sie uns Theorien zu deduzieren und experimentell mit Messgeräten nachzuweisen . Dies ist jedoch bei Magie nicht gegeben.


2x zitiertmelden

Was versteht ihr unter Magie?

08.01.2011 um 16:25
@nytron

Doch eben schon. Z.b durch Energietraining. Kann man am eigenen Körper Spüren. Aber sowas zieht man ja nich in Betracht stimmts?


melden