weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Horoskope - Was denn nun?

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Sternzeichen, Astrologie, Horoskope, Aszendent, Sonnenzeichen

Horoskope - Was denn nun?

17.12.2010 um 16:40
@saccharin

das ist meiner Meinung nach schwachsinn, da sie alle zu veralgemeinernd und ungenau sind. Schließlich muss ja auch der Geburtsumstand, Zeit, Ort usw. bei einer präzisen horoskoperstellung berücksichtigt werden und das wird in Zeitschriften ja wohl kaum der Fall sein.
Als on jeder mit dem Sternzeichen, sagen wir Steinbock, in der Zeit von 2-3 Wochen eine neue Liebe finden wird...? Unfug, alles Geldmacherei!


melden
Anzeige

Horoskope - Was denn nun?

22.12.2010 um 00:07
also ich finde horoskope(zumindest in zeitschriften) sind der reinste mist:D
ist zwar lustig aber wie kann es sein dass alle menschen die in einem monat geboren sind sozusagen die gleiche zukunft haben???
Nichts als unfug in meinen augen 8)


melden

Horoskope - Was denn nun?

12.01.2011 um 21:13
@Zerox

also ich bezieh mich auch nicht auf die horoskope in zeitschriften. sondern tatsächlich auf die individuell erstellten horoskope, mit berücksichtigung aller ausschlaggebenden kriterien.
ich beschäftige mich noch nicht lange damit aber ich fand eine internet seite die die grundlagen der astrologie ganz plausibel darstellt und einem die möglichkeit bietet sein geburtshoroskop "relativ" genau (in gegenüberstellung zu zeitungshoroskopen) zu errechnen.
fand die aussagen die darin enthalten waren sehr nachvollziehbar und naja ich für meinen teil schenke der astrologie in gewisser weise glauben .


melden
Nickname007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horoskope - Was denn nun?

12.01.2011 um 21:17
ich lese keine Horoskope alles Zeitverschwendung :)


melden

Horoskope - Was denn nun?

18.01.2011 um 16:58
Bei jeden menscne egal wie.

gibt es immer über ein Stimmungen.
die horoskope sagen meisten das nur aus, was man hören will, meist geht der negative effekt unter.

ich bin im Sternzeichen zwilling, ein Sternzeichen das einen permaneten wandel, launisch und Nicht einzuschätzen ist. das stimmt mal bei mir. meine lieblichfarben sol,geld sein (äähhh) nein ist grün mag ich lieber, mein stein ändert sich permanent zuletzt war es laut sternzeichen der mondstein jetzt weis ich es nicht.

aber das der zwilling kontaktfreundlich und vieler freunde hat, nein leider nicht ich bin teilsweise sogar sehr froh darüber das ich mal in meiner wohnung sehr sehr oft keinen zweiten menschen sehen muss, da mir schon das gerede meiner nachbarn auf den treppenhaus schon auf die nerfen fallt..

aber ich habe sowie so irgendwie alles in den sternzeichen verein.

indianisch hirsch (siehe zwillung)
mein baum ist Trauerweide (siehe Zwilling)
dann das jahr der schlange (siehe Zwilling)

also wenn das mal nicht bei mir eindeutig ist das alle Horoskope mir das gleiche erklären ^^ weis ich es auch nicht mehr.

aber wirklich daran Glauben nein, tue ich nicht..


melden

Horoskope - Was denn nun?

08.06.2011 um 09:31
Eine Computeranalyse von 22.000 Horoskopen bei Yahoo ergab folgende Worthäufigkeiten (je größer ein Wort, desto häufiger kam es vor):

horoscoped


tX5g9U0 horoscoped 6


melden

Horoskope - Was denn nun?

08.06.2011 um 10:13
Horoskope sind für mich absoluter Humbug. Aber es glauben ja genug Menschen an ihr Horoskop und daher lässt sich damit auch gut Geld verdienen.

Ich habe im TV mal eine Reportage über Horoskope gesehen. Da wurde verschiedenen Personen ein absichtlich falsch erstelltes Horoskop übergeben und sie sollten schauen, in wie weit das Horoskop mit ihrer Persönlichkeit übereinstimmt. Und: fast alle waren der Meinung, das sei tatsächlich ,ihr' Horoskop...

Wer Antworten auf bestimmte Fragen in seinem Leben sucht, wird auch immer etwas finden, sei es in Horoskopen oder im Glauben. Man sollte jedoch immer eine Portion gesunde Skepsis behalten...


melden

Horoskope - Was denn nun?

17.06.2011 um 01:39
Ich bin Astrologien.......beruflich........ich habe Geschäftsleute aus der Schweiz, Östereich Deutschland......wichtig ist die Fähigkeit zu sehen.Begabung für horoskopische Divination ist eine wesentliche Vorausetzung für die astrologische Tätigkeit Während die Technik der Berechnung sich mit etwas Fleiß erlernen läßt hat man für die Divination die notwendige Anlage ........es ist so wie mit jeder Kunst....Vorraussagen sind nicht alles was die Astrologie bietet.........sondern sie offenbart Geheimnisse des Lebens .........


Damit ihr so ein "bisschen "was versteht........dies ist nur ein Tropfen meines Wissens:-)
Folgendes Beispiel: ein Heilpraktiker rief mich an Beratung am Telefon
gemeinsam mit seiner Frau zur Gründung eines Instituts. er wollte wissen ob es erfolgreich würde usw...nach einer Zeit fragte ich was mit seinem Kind sei..........ich sah in seinem Horoskop
das es diesem Kind nicht gut geht....er erzählte von seinem zweijährigen Sohn ........ tollen Kinderhort mit besten Erzieherinnen...ich sah aber ganz etwas anders im Horoskop negativen Aspekt (Mond zum Saturn) ich sagte ihm knallhart das es seinem Kind nicht gut geht und warum die Mutter es alleine läßt.....seine Frau ist Ärztin.....arbeitet den ganzen Tag.....ich redete ihm ins Gewissen......was nützen alle materiellen Dinge dieser Welt wenn Kind unglücklich ist.....diese Konstellation ist ein Indiz für Depressionen ....danach schaute ich ins Horoskop der Frau...sie hatte dieses gleiche Quadrat......sie konnte keine Zuneigung zu ihrem Kind entwickeln weil sie als Kind missbraucht wurde, das wußte der Mann nicht ..........sie rief mich später an und bedankte sich bei mir..........

diese Aspekte über 3 Generationen: 1 Verlust der Mutter 2 Schwierigkeit Kinder zu bekommen
3 keine Kinder....(dies zum Thema Angela Merkel und die Tagesmütter)......

Die Zukunft steht nicht fest........wir können sie beeinflußen........nicht die kosmischen Energien sondern negative Ereignisse, abschwächen positive Verstärken. Das allerschlimmsten sind Transformationen über andere Menschen..............es ist immer besser ein wenig Luft in einer Partnerschaft zu lassen..... den kosmischen Kräften ist es egal ........ob die Trennung eine Reise oder Krankheit ist.........dies zum Thema Freiheit des Menschen


die Rolle der Geliebten in einer Dreierbeziehung ist ganz fatal.......weil sie ist für den Mann wichtig ist damit seine....Ehe überhaupt funktioniert, denn er leitet die ganzen negativen Energien um......sonst wäre meist die Ehe am Ende.

Ich gebe den Menschen Tipps wie sie Energievampire entlarven......nenne Ihnen ihr Rolle in dem Spiel, und wie es ausgehen könnte,wenn sie anfangen anders zu denken,keine Energien mehr senden durch Gedanken und Worte....das Motiv einer Beziehung Partnerschaft bestimmt die Qualität und das Ende jeder Beziehung......

Neptun im negativen Aspekt zu einem Planeten......(Drogensucht).....suche nach Lebenssinn(Gott)
sexueller Missbrauch 12 Haus der Geheimnisse.
Pluto negativen Aspekt zu Mars Venus Mond usw..............ich brauche 5 Minuten um das Wesentliche zu erfassen, .........Indizien für Liebesglück sind Jupiter positiv zur Venus und Mond
ganz einfach ....eine Partnerschaft wenn ein Planet ins 7 Haus geht .....Sexualität wenn ein Planet ins 8 Haus geht die Sternzeichen in den Häusern sagen etwas über die Personen oder Ereignisse....habe ich 8 Haus Krebs mag ich weibliche Frauen 8 Haus Widder sportliche Frauen ....usw


melden

Horoskope - Was denn nun?

19.06.2011 um 17:58
@siri
siri schrieb:wichtig ist die Fähigkeit zu sehen.
Das kann jeder, der Augen hat.
siri schrieb:Begabung für horoskopische Divination ist eine wesentliche Vorausetzung für die astrologische Tätigkeit
Die allerwichtigste Voraussetzung jedoch ist die Fähigkeit, mit möglichst vielen blumigen Worten so wenig Konkretes wie möglich zu sagen. Die hast du ohne Zweifel. ;)


melden

Horoskope - Was denn nun?

19.06.2011 um 23:43
@geeky
du solltst wissen was du sagst und nicht einfach etwas anzeiwelst wovon du keine Ahnung hast


melden

Horoskope - Was denn nun?

19.06.2011 um 23:43
@geeky
du solltst wissen was du sagst,und nicht einfach etwas anzweifel wovon du keine Ahnung hast


melden

Horoskope - Was denn nun?

19.06.2011 um 23:45
@siri


wie ist es so leute zu bescheissen ? Hat man doch nen gutes gewissen wenn man nach hause kommt ?


melden

Horoskope - Was denn nun?

19.06.2011 um 23:46
@geeky
Ich berate Geschäftsleute aus Dubai und der Schweiz Österreich


melden

Horoskope - Was denn nun?

20.06.2011 um 00:10
Du weist nicht worüber du redest............frag doch sind meine Stammkunden.
Einer bezahlt alleine 1 Dollar die Minute mit dem Handy nur um mich aus Dubay zu erreichen.
meist ruft er mich vom Flughafen an. Dann sendet er mir Geld aufs konto wo ich nicht mal weiss wieviel.......weil ich mit den meisten auch befreundet bin .........also bezahlt er was er meint.er setzt es eh von den Steuern ab....... ich berate auch umsonst für Arme natürlich du keine Ahnung wie anstregend es ist jemanden mental aufzubauen.
.


melden

Horoskope - Was denn nun?

20.06.2011 um 00:14
Was ich geschrieben habe sind Erfahrungswerte.......und wenn du den Inhalt nicht verstehen kannst ...........solltest du mich Fragen, anstatt als immer nur die Form zu kritiesieren


melden

Horoskope - Was denn nun?

20.06.2011 um 00:43
Entschuldigt meine Rechtschreibfehler............habe bis 24:00 Uhr gearbeitet
Weil ich die kosmologischen Symbole in den Apokryphen deuten kann sind sie mir überhaubt erst aufgefallen
Mir ist es auch zu müßig mich mit Ignoraten auseinanderzusetzen ............versteh eh nicht was die hier bei Allmy für eine Funktion erfüllen...........mir geht es immer um Wahrheiten.......nicht um mein Ego zu befriedigen............ich brauche keinen Applaus von Anderen ,mir geht es darum Gleichgesinnte zu finden und nicht um den bornierte Skeptiker.......denen meinen Schreibstil nicht gefällt.........und noch nicht mal annähernd versuchen ,zu verstehen...zu gefallen.......


melden

Horoskope - Was denn nun?

20.06.2011 um 00:44
@siri
Komische Horoskope die da machst. Du kannst also aus dem Horoskop eines Menschen etwas über einen anderen Menschen herrauslesen? Welche Astrologierichtung vetrittst du wo das geht, vorallem wenn es bei dir noch Malefice gibt. Andererseits siehst du im 8 Haus nicht den Tod sondern Sex, wofür ja eher Haus 7 steht und haus 6 für Beziehung. Am besten ist aber immer noch Venus am Asz.


melden

Horoskope - Was denn nun?

20.06.2011 um 01:04
@Spöckenkieke
Das 8 Haus ist das Haus der Transformation............dazu gehört Sex und Tod ,Geld(gemeinsames Hab und Gut so wie Versicherungen ,Erbschaften) aber dies nur am Rande....

Natürlich kann man aus einem Horoskop über andere Menschen was herauslesen.
Ich kann dir etwas über Eltern Geschwister und Kinder sagen ,wußtest du das nicht?
Haustiere,...........kauf von Autos sogar die Farbe ist doch ganz einfach Auto ist Mars , Merkur die Bewegung.........die Farbe ist aus dem Haus zu erkennen z.B Widder rot
Steinbock grau.....Skorpion schwarz ........

Ich sehe alles ...........Gewitter Mars Quadrat Pluto jedenfalls bei mir (Gewitterangst)
Haus 6 ist das Haus der Pflichten kleinen Krankheiten Haustiere usw.........
Huas 7 Partnerschften, Verträge, offene Feinde usw
ich würde nicht sicher darüber reden hätte ich darin keine Erfahrung,


melden

Horoskope - Was denn nun?

20.06.2011 um 01:18
Naja ich hab halt auch Erfahrung und bis jetzt ist mir noch nie vorgekommen, dass man Dinge über eine andere Person lesen kann Astrologen sind doch keine Kartenleger, die Aussage über die Farbe oder das Aussehen treffen können.
Sowas fällt ja eigentlich unter unseriöse Astrologie. Aufgrund deiner Beschreibun würde ich dich in die psychologische Astrologie einordnen, dann aber, wenn du von Generationskonstellationen sprichst eher in vedische Astrologie oder Api und Haus 6 ist bei dir wiederrum Klassische Astrologie. Warum ist das bei dir so durcheinander welche Astrologieschule vertrittst du?
@siri


melden
Anzeige

Horoskope - Was denn nun?

20.06.2011 um 01:38
Was hat das mit Unseriösität zu tun, wenn man sieht was Andere nicht sehen können weil sie die Erfahrungen nicht gemacht haben.........man kann die Technik erlernen, nicht aber das "Sehen".......... weil die Astrologie keine Wissenschaft ist........ich kenne das blaba bin immer erschüttert, wie wenig die meisten promineneten Astrologen können.....

Da es keine empirische Wissenschaft ist kann man auch nichts messen.........weil jeder eine andere Einsicht hat.........es ist ja nicht wie in der Mathematik.............sondern die Erfahrungswerte eines Astrologen bilden sein Stützwerk deshalb sind Bücher mit Erfahrungen eines Astrologen so begehrt...........nur wer ist so dumm sie aufzuschreiben? Ich nicht :engel:

Diese Schulen können nicht etwas Lehren wofür es keine Grundlage gibt.
Außer der technischen .................die reicht nicht, und macht höchstens 20% aus


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Orgongenerator129 Beiträge
Anzeigen ausblenden