Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 18:31
@Yopo
Yopo schrieb:wenn ich schon den Beitrag in Psiram über Okkultismus/Okkultist lese wird einem schlecht..
Und warum? Welche sachlichen Kriterien führen Dich zu Deinem Unwohlsein?
Yopo schrieb:Psiram vermischt doch gerne dinge ohne darüber sich wirklich zu informieren..
Diese Deine Behauptung kannst Du natürlich mit Zitaten belegen. Nicht.
Yopo schrieb:Also wenn ich über etwas nicht bescheid weiss weil ich es selber nicht wirklich probiert habe, mich damit auseinander gesetzt habe, dann gebe ich auch keine Meinung darüber ab.
Also, auf mich machst Du gerade den gegenteiligen Eindruck. Du gibst hier jede Menge Meinung (Motto "Ich sag ja nix, ich red ja nur" )ab, ohne aber im geringsten durchblicken zu lassen, dass diese auf faktischer Ahnung beruhen würde.


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 18:43
@off-peak


Was würde es mir bringen Zitate zu liefern die sowieso im vornerein mit psiram brille style gelesn werden würden...

Das wäre ja irrwitzig.
Da ja jeder, der nur das Wort okkult benutzt ja schon verurteilt ist......

Musst ja auch keine zitate haben wenn du eh schon dir ein eindruck gemacht hast


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 18:48
@Yopo
Yopo schrieb:Was würde es mir bringen Zitate zu liefern
Es würde den Wahrheitsgehalt Deiner Aussagen belegen. Es würde Dich als jemanden charakterisieren, der ernsthaft an der Richtigkeit seiner Aussagen interessiert und ehrlich und vernünftig zu diskutieren bereit ist.
Momentan hingegen präsentierst Du Dich als jemand, der prinzipiell dagegen ist, egal, ob das, was er sagt, stimmt oder nicht. Oder schlimmer noch, einfach nur hetzen will.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 18:52
@off-peak

Fühlst du dich denn gehetzt?

Schriebst mir darum weil du dich gehetzt fühlst durch meine Aussagen....

Meine haltung zu psiram muss ich doch nicht noch als wahr für andere belegen.....bin ja kein psiram


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 19:30
Yopo schrieb:Habe doch noch gar nicht ein beleg gebracht, nur mal oberflächlichen Kritik ausgeübt.
Du hast ein klassisches Eigentor geschossen, mehr nicht.
Yopo schrieb:Da ja jeder, der nur das Wort okkult benutzt ja schon verurteilt ist......
Wenn du wüsstest wie oft das z. B. von Medizinern gebraucht wird. :D
Yopo schrieb:Meine haltung zu psiram muss ich doch nicht noch als wahr für andere belegen.....bin ja kein psiram
Einfach mal ein bisschen Dreck absondern, irgendwas wird schon hängenbleiben?
Hat geklappt.
Jeder weiss jetzt was von deinen Diskussionsbeiträgen zu halten ist. :Y:


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 19:40
@Yopo
Yopo schrieb:Fühlst du dich denn gehetzt?
Strohmann weglegen. Den Trick kennen wir schon.
Yopo schrieb:Meine haltung zu psiram muss ich doch nicht noch als wahr für andere belegen
Du machst es Dir recht einfach, gelt? Wie wär´s, wen ich jetzt mal sage, Du redest Unsinn und verleumdest absichtlich. Ich muss jetzt aber meine Haltung zu Dir nicht als wahr belegen, oder?


@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Jeder weiss jetzt was von deinen Diskussionsbeiträgen zu halten ist.
Besser früh als nie.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 21:26
Ihr wollt irgendwas von mir, versucht dies zu ereichen mit allen mitteln....

Aber was interessiert mich das ?
Richtig gar nicht.....

Darum immer wieder das gleiche spiel.

So wie psiram sich das recht nimmt zu erzählen was ihnen gefällt sage ich hier das sie eben dinge vermischen.....
Nims wie e s ist, da du eh es besser weisst brauchst doch keine belege von mir ?

Wird hier nicht verlangt.
off-peak schrieb:Du machst es Dir recht einfach, gelt? Wie wär´s, wen ich jetzt mal sage, Du redest Unsinn und verleumdest absichtlich. Ich muss jetzt aber meine Haltung zu Dir nicht als wahr belegen, oder?
Em wart........
Nö musst nicht, weisst warum ?

Was intdressierst du mich auch


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 21:54
@Yopo
Yopo schrieb:Denkst du irgend einer der Kritisierer oder Psiramartikelschreiber hat "sein" Buch nicht nur gelesen, sondern auch sich damit auseindergesetzt....
Das denke ich nicht nur, das weiß ich. Wie so oft haben die Kritiker auch hier wesentlich mehr Ahnung von der Materie als die Gläubigen.
Yopo schrieb:Also wenn ich über etwas nicht bescheid weiss weil ich es selber nicht wirklich probiert habe, mich damit auseinander gesetzt habe, dann gebe ich auch keine Meinung darüber ab.
Daran solltest du dich gelegentlich auch mal halten. :Y:
Aber wie heißt es auf https://www.psiram.com/de/index.php/Okkultismus so schön:
"Bei länger andauernder und intensiver Beschäftigung mit dem Okkultismus besteht, in Abhängigkeit von der Persönlichkeitsstruktur des Betroffenen, die Gefahr der Abhängigkeit und des Wirklichkeitsverlustes."
Belege dafür hat ein fanatischer Bardon-Jünger ja eben erst frisch geliefert. Oder wurde dein Unmut etwa vom treffenden Zitat "Der Okkultismus ist die Metaphysik des dummen Kerls. Das ist ein unausrottbarer Zustand" von Ernst Bloch erregt?


@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Yopo schrieb:
Da ja jeder, der nur das Wort okkult benutzt ja schon verurteilt ist......

Wenn du wüsstest wie oft das z. B. von Medizinern gebraucht wird. :D
Wer von okkultem Blut redet, kann nur ein jungfrauenopfernder Satanist sein. Muss man wissen! :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 22:15
Tja jedem seine Illusion da sind wir doch alle einer meinung


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.11.2019 um 22:55
@Yopo
Yopo schrieb:Nims wie e s ist, da du eh es besser weisst brauchst doch keine belege von mir ?
Nein, nicht mehr. Diese Deine Weigerung bzw Unfähigkeit, Belege zu bringen, spricht eine deutliche Sprache über Deine An- und Absichten. Denn Deine Vorgehensweise ist alles andere als neu, unbekannt oder originell.
Wenn Du jetzt tatsächlich Belege für Deinen unwahren Behauptungen liefertest, würde das ja bedeuten, dass ich mich irre - und das ist unmöglich.

Wir fassen zusammen: Du hast nichts in der Hand, wenig Ahnung, aber ein sehr großes Bedürfnis, PSIRAM zu diffamieren.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 01:03
Unmöglich ist es nicht amüsiert zu werden durch euch drei...gute Unterhaltung.

1. Ist die Thematik des Threads: Eure Haltung zu Psiram....

Das bedeutet a. Ich brauche keine Belege zu liefern und b. Ob für dich und andere das eine diffamierung ist wenn ich meine Haltung zeige, kann mir egal sein.

2. Es liegt nicht in meinem Interessen euch von meine Haltung zu überzeugen. Kenne keinen Grund und das führt uns zu

3. Weder Hetze, weder diffarmierung, lediglich meine Ansicht, somit einfach eine meinung eines User's.
Macht doch aus derer was Ihr spass daran habt.

4. Um wieder mehr auf die Sache als auf die Person zu konzentrieren bleibt meine meinung diesselbe....

Psiram bleibt für mich eine Info Seite die sich über Dinge äussert von denen die schreiber nunmal keine Ahnung haben, vorallem bei den oben genannten Titel.

Somit erledigt es sich, bis in einem anderen thread....


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 01:45
@Yopo
Deine Meinung (wie auch immer du die gebildet hast), ist nun mal recht wenig wert wenn du sie nicht begründen möchtest.
Warum du sie dann unbedingt in einem öffentlichen Forum kundtun musst ist auch eher rätselhaft.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 12:37
Ickebindavid schrieb:Warum du sie dann unbedingt in einem öffentlichen Forum kundtun musst ist auch eher rätselhaft.
FalseFlag um die Psiramgegner noch schlechter aussehen zu lassen... :-)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 14:44
@Ickebindavid
Ickebindavid schrieb:Warum du sie dann unbedingt in einem öffentlichen Forum kundtun musst ist auch eher rätselhaft.
Zwecks Amüsements, eine gerne gebrauchte Notlüge jener, die merken, dass sie sich gerade ins unseriöse Off katapultiert haben und ihre Meinung nicht wert geschätzt wird.
Ernsthaft Diskutierende mit einem vernünftigen und anständigem Verhalten lachen ihre Diskussionspartner auch nicht einfach aus.
Was ja eigentlich schon alles über die Intentionen eines solchen Diskussionseilnehmers aussagt.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 15:55
Ickebindavid schrieb:Deine Meinung (wie auch immer du die gebildet hast), ist nun mal recht wenig wert wenn du sie nicht begründen möchtest.
Du kannst das korrekt schreiben....

Für manche ist sie wenig wert.

Interessiert den überhaupt manche die Begründung oder wollen sie nur einen weiteren grund um unterhaltet zu werden...ihre dunkle gedanken loswerden können


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 16:22
jimmybondy schrieb:Wenn schon müsste dort stehen: Nach Meinung Rüggebergs usw.
jimmybondy schrieb:Entwerfer hat er behauptet das er Krebs bis zum zweiten Stadium heilen konnte oder es hat dort in psiram als Tatsachenbehauptung nichts zu suchen. Das hat nichts mit dumm stellen zu tun. Meinen Glauben kennst du nicht, das sind auch alles nur deine Spekulationen. Um nun auszudiskutieren wo Bardon seine Grenzen sah empfehle ich weiterhin den korrekten Thread.
Ich habe nach der hitzigen Diskussion hier zwischen dir und der Psiramfraktion auch mal versucht herauszufinden, ob es das tatsächlich behauptet hat, aber erfolglos. Auf der anderen Seite impliziert die allgemeine Aussage zur Heilung aller erdenklichen Krankheiten in seinem Buch logischerweise auch die Krebsheilung, aber ich stimme dir zu, dass das diese Konkretisierung nichts zu suchen hat. Es würde vollkommen reichen die Aussage in "Seine Fürsprecher behaupten, dass er Krebs im zweiten Stadium voll ausheilen kann." zu verbessern oder direkt die entsprechende Stelle aus seinem Buch zu zitieren.

Mir ist auch aufgefallen, dass an 4. Stelle ein "psiram.science" Link mit dem Titel "Franz Bardon - Lügen sind unser Geschäft - Psiram" der zum Psiramartikel führt, wenn man nach "Franz Bardon Krebs heilen" googelt. Wirkt für mich schon etwas diffamierend, zumal es sonst keine belegten Aussagen, die den Mann als Lügner entlarven. Obwohl ich gerade sehe, dass er wohl auch als Bühnenmagier sein Geld verdient hat. Das kann man sich auch weit aus dem Fenster lehnen und diese Tatsache "Lügen ist unser Geschäft" dysphemisieren. :D

Interessant wäre auch zu wissen, welchen Verschwörungstheorien er vertreten haben soll. Die Quellennachweise sind für diesen Artikel ja wirklich sehr spärlich gesät im Verhältnis zu den Aussagen. Da hat jemand wirklich keine Mühe gemacht.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 16:58
Mot schrieb:Da hat jemand wirklich keine Mühe gemacht.
Das mag wohl sein. Ist nicht alles höchstes Niveau, bei Weitem nicht. Es hat sich andererseits wohl keiner der Kritiker hier die Mühe gemacht, mal eine Sache bei Psiram zu melden und dann genüsslich mitzuverfolgen, was daraus wird ;)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 17:10
Nemon schrieb:Das mag wohl sein. Ist nicht alles höchstes Niveau, bei Weitem nicht. Es hat sich andererseits wohl keiner der Kritiker hier die Mühe gemacht, mal eine Sache bei Psiram zu melden und dann genüsslich mitzuverfolgen, was daraus wird ;)
Stimmt.
Das könnte man mal durchexerzieren. :Y:
Würde mich interessieren ob und wie Psiram auf Verbesserungsvorschläge reagiert. Freiwillige vor! :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 17:11
Mot schrieb:Auf der anderen Seite impliziert die allgemeine Aussage zur Heilung aller erdenklichen Krankheiten in seinem Buch logischerweise auch die Krebsheilung, aber ich stimme dir zu, dass das diese Konkretisierung nichts zu suchen hat.
Ich weiss überhaupt nicht was die künstliche Empörung hier soll.
Psiram hat doch die Quelle angegeben, aus der die Behauptung stammt.
Haltet ihr die Ziffern für Würfelergebnisse?^^
Seine Behauptung, Krebs bis zum zweiten Stadium vollständig heilen zu können, führte im Jahre 1958 zu seiner Verhaftung. Noch während der Untersuchungshaft verstarb er im Krankenhaus.[1]
https://www.psiram.com/de/index.php/Franz_Bardon
Da wurde sogar extra ein Absatz gebildet, damit es auch wirklich unmissverstandlich ist worauf sich der Zitationshinweis bezieht.
Was man, wenn man nun unbedingt noch ein Hilfspünktchen für sich raussaugen möchte, anführen könnte wäre der Link an sich. Der ist mittlerweile tot.
@geeky
war so nett im Webarchiv nachzuprüfen ob es mit der Quelle seine Richtigkeit hatte.
Alles tutti.
Wenn also einer FB diffamiert, dann sind das die Seiten, die die Story im Netz verbreiten und das sind beileibe keine Skeptikerseiten. Da findet sich dann noch Dinge wie "hat Lungenflügel nachwachsen lassen" oder "sein Schüler sprach eine Kabbalahformel und die Wächter erstarrten (und zwar so, dass ihnen die Beweglichkeit erst wiedergegeben werden musste)". Wenn sich als jemand um die Verbreitung von Bullshit verdient macht, dann doch wohl die Fanboys, Jünger und Gläubigen.
Kritik an Psiram?
Gerne.
Aber dann doch bitte etwas über Bällebadniveau.


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

12.11.2019 um 17:27
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Ich weiss überhaupt nicht was die künstliche Empörung hier soll.
Psiram hat doch die Quelle angegeben, aus der die Behauptung stammt.
Haltet ihr die Ziffern für Würfelergebnisse?^^

Seine Behauptung, Krebs bis zum zweiten Stadium vollständig heilen zu können, führte im Jahre 1958 zu seiner Verhaftung. Noch während der Untersuchungshaft verstarb er im Krankenhaus.[1]
Das sagt diese Seite. Andere Leute geben einen anderen Grund an. Deswegen steht in Wikipedia man weiß es nicht.

Bei Psiram steht seine Behauptung hat dazu geführt, dann muss dies Psiram beweisen. z.b. indem es die Unterlagen die zur Verhaltung geführt haben, angibt. Jimmybondy muss da nichts beweisen.
Zyklotrop schrieb:Da wurde sogar extra ein Absatz gebildet, damit es auch wirklich unmissverstandlich ist worauf sich der Zitationshinweis bezieht.
Nur weil man ein Zitat macht, heißt das nicht, dass das Zitat stimmt.
Zyklotrop schrieb:Was man, wenn man nun unbedingt noch ein Hilfspünktchen für sich raussaugen möchte, anführen könnte wäre der Link an sich. Der ist mittlerweile tot.
Das hatte ich auch schon kritisiert. Das sind viele Links. Zumindest auf den Artikel die ich gelesen haben sind mehr als 50% Prozent der Links nicht mehr gültig. Zumindest hätte man die archive Seite verlinken können. Das wurde auch nicht gemacht.


@Nemon
@Mot
Nemon schrieb:Das mag wohl sein. Ist nicht alles höchstes Niveau, bei Weitem nicht. Es hat sich andererseits wohl keiner der Kritiker hier die Mühe gemacht, mal eine Sache bei Psiram zu melden und dann genüsslich mitzuverfolgen, was daraus wird ;)
Mot schrieb:Stimmt.
Das könnte man mal durchexerzieren. :Y:
Würde mich interessieren ob und wie Psiram auf Verbesserungsvorschläge reagiert. Freiwillige vor! :D
Das hat keinen Sinn. Hier wurde schon vor Jahren der Dalai Lamaartikel kritisiert im Beisein von User, die gesagt haben, sie schreiben für Psiram. Darauf hin wurde der Psiramartikel umgeändert, dass der Beitrag Fehler enthält. Bis heute wurde der Artikel aber nicht richtig überarbeitet.

Die Fehler im EP sind auch noch teilweise da.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt