weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

341 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Gefühle, Manipulation, Empathie, Haarp, Fische, Zeitalter, Neptun, Empath
Shana_chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

03.08.2011 um 18:40
@Amasana
so geht es mir manchmal auch, ich muss dann irgendwo hingehen und runter kommen bevor ich alle anschreie oder sonst was


melden
Anzeige
Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

03.08.2011 um 18:51
XD


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

03.08.2011 um 20:27
bei mir passt das auch alles...
und ich wunder mich schon warum das seit 3 tagen aufeinmal so ist...^^


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

04.08.2011 um 18:58
@victory
@PartOfAll
@Amasana
@Shana_chan
@Moku
@elphie

An alle, die nun sagen dass sie betroffen sind.
Könntet ihr vielleicht noch mehr Ideen und Anregungen bringen, ob dies wirklich nur mit den Sternen zu tun hat, oder auch an irdischen Dingen liegen kann?
Vielleicht sind große, manipulative Kräfte am wirken, die die Empathie aller Menschen beeinflusst oder letzten Endes sogar blockiert!


melden
Shana_chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

04.08.2011 um 19:19
@Zerox
manipulative Kräfte sind immer und überall da, das ist nichts neues.
Ich habe manchmal das gefühl als ob es von der Erde kommt, als würde sie weinen und ihren schmerz verdeutlichen wollen.


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

04.08.2011 um 20:01
Würdet Ihr sagen, daß die Empfänglichkeit für empathischen Wahrnehmungen dabei auch ansteigt?

Kränkelt man auch leichter? Werden bestimmte Organe leichter betroffen?
Meist gibt es doch Affinitäten zwischen bestimmten Planeten/ Zeichen und Organen.

Und seit wann genau steht der Neptun in den Fischen?


Ich hatte vor ca. 14 Tagen eine regelrecht extrem-empathische Phase, fast schon hellseherisch für die Gefühlsbasis eines anderen Menschen.
Hab ich eigentlich öfter mal, aber ich hab das nie mit Planetenstellungen oder so in Verbindung gebracht.


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

04.08.2011 um 20:29
Interessantes Thema! Hatte bisher noch nie was davon gehört.

Ich hab letzte Woche dick eingepackt, wie im Winter, unter der Decke gelegen. Hatte die Ganze Woche auch das Gefühl Krank zu sein und das ich Fieber hätte, hatte aber keins.

Bisher hatte ich gedacht das wäre ein Anflug von Sommergrippe gewesen aber nach dem ich den Thread hier gefunden habe muss ich noch eine andre Möglichkeit in betracht ziehen.

Leicht reizbar bin ich bis jetzt noch. Depressive Gefühle sind seit dem auch ab und an mal da.


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

04.08.2011 um 20:30
Der Mensch an sich ist ein einziger Resonanzkörper. Jede einzelne Zelle unterliegt dem Schwingungsprinzip. Ganz gleich ob man es Aura, Ausstrahlung oder Energiekörper nennt, es ist die Frequenz, die ein Mensch aussendet und so auf andere trifft. Niemand belibt davon unberührt, weil wir alle unentwegt etwas aussenden. Und da diese Welt zur Zeit alles andere als harmonisch, stabil und ausgewogen daherkommt, ist es kein Wunder, dass besonders empfindsame Wesen daruf mit entsprechenden Symptomen reagieren.

Da alles in diesem Universum aus dem gleichen 'Stoff' erschaffen wurde, steht man zwangläufig auch mit Himmelskörpern in Verbindung. Es spielt auch gar keine Rolle, wie weit sie entfernt sind, weil Schwingungen einem anderen Übertragungsmechanismus unterliegen. Je empfindsamer Sender und Empfänger oder je bewusster, umso stärker werden diese Erfahrungen gemacht. Es ist also eine Frage der inneren Stabilität und der Kenntnis über diese Zusammenhänge, die es dem Menschen erlauben, entsprechend zu reagieren.

Wer nicht weiß, warum er sich unausgeglichen und schwach fühlt, ergibt sich widerstandslos diesem Empfinden. Man kann aber durch bewusstes Dagegensteuern für einen Ausgleich sorgen, indem man sich bewusst auf positive und höhere Gefühlsfrequenzen begibt, die für eine Harmonisierung sorgen. Das ist jetzt so leicht daher gesagt, weil es aus dem Stand heraus unmöglich erscheint, ein Glücksgefühl zu erzeugen, wenn es einem miserabel geht, aber das ist eine reine Übungssache. Es wird mit der zeit immer besser gelingen. Und es ist einfach so, dass die Menschen immer empfänglicher und sensitiver für Schwingungen werden.


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

04.08.2011 um 21:35
@Zerox
@Shana_chan
@PartOfAll
@skom
@LuciaFackel
@Moku
@emanon
@victory
Nun, bei mir hat es kurz vor Neumond extrem angefangen. Zwar hab ich es jetzt so halbwegs im Griff, aber es ist anstrengend. Besonders bei mir, da ich jeden Tag mit Kunden hautnah zu tun hab. Und deren Schwingungen auch noch dazu kommen. Deshalb hab ich noch bis Ende der nächsten Woche eine Auszeit. Denn in der Verfassung kann ich keinen beraten oder tätowieren. Weil ich mich auch sehr schlecht konzentrieren kann.

Ich denke, es kann mit dem Neptun in den Fischen zu tun haben, aber ich denke eher, das zu viel Energieschwingungen da sind. Und es ist gerade jetzt ziemlich extrem. Das hatte ich vor ca. 3 Jahren schon einmal, das solche Energieschwingungen einfach zu viel wurden. Da lebte ich noch in Berlin. Als ich hier in eine Kleinstadt zog, ging es. Aber jetzt ist es selbst hier so konzentriert, das mir teilweise richtig schlecht wird.


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

04.08.2011 um 21:47
ich spür das auch - seit paar tagen bin ich iwie mega durcheinander

vieleicht liegt das auch an der kosmischen strahlung und der sonne - dem elektromagnetischen feld - dass manche voraussagen und das um 2012 seinen höhepunkt finden soll

am ende läuft dann doch alles ineinader aus


melden
Bran.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

04.08.2011 um 21:49
Hei

Mich würde interessieren, was ich bei mir und/oder bei anderen tun könnte. Gerade was die Stimmungen angeht und erst recht was ich bei anderen tun könnte. Es geht mir da eher um´s helfen. Da auch eine Person betroffen ist, die mir sehr viel bedeutet. Kann man da jetzt nur abwarten? Und geht das jetzt 12 Jahre so weiter????


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

05.08.2011 um 15:50
@Shana_chan
Ja, aber ich rede nicht von irgendwelchen natürlichen manipulativen Kräften sondern welche, die vom Menschen selber kommen. Ob sie durch Strahlung vielleicht die Empathie beseitigen wollten!


EDIT ZUM EINGANGSPOST:
Ich persönlich war davon ausgegangen, der Neptun in den Fischen würde die Empathie steigern und verfeinern, da der Fisch ja das sensibelste und Spirituellste Zeichen ist.
Doch als mein Herr wieder in sein Haus kam, hat sich alles ganz anders ergeben als ich geschätzt hatte!
Es ist als würde Neptun wüten und seine eigene (spirituelle) Kraft nutzen um die unsrige zu zerstören und / oder zu manipulieren!
Ich bin verwirrt!


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

05.08.2011 um 15:53
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:Ich hatte vor ca. 14 Tagen eine regelrecht extrem-empathische Phase, fast schon hellseherisch für die Gefühlsbasis eines anderen Menschen.
Meinst du damit, dass du spüren kannst, was andere in der Zukunft fühlen oder dass du weißt, was andere fühlen, also eine Art Hellfühligkeit`

@Bran.
Bran. schrieb:Kann man da jetzt nur abwarten? U
Ich weiß es nicht, deswegen erstellte ich diesen Thread, damit wir alle zusammen eine Lösung für das Problem finden können.
Deswegen brauche ich ausführliche Erfahrungsberichte von ALLEN!!!
Bran. schrieb:Und geht das jetzt 12 Jahre so weiter????
Wenn,ja wenn es an dem Neptun in den Fischen wirklich liegen sollte, dann höchtwahrscheinlich ja!


melden
Bran.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

05.08.2011 um 16:51
@Zerox

Nun ja. Ich spüre sehr stark die Gefühle meiner Frau. Und sie ist zur Zeit mit den Kindern auf Kur 400 km weit weg. Ich spürte/spüre, das es ihr nicht gut geht. Und sie behandeln sie dort wirklich schlecht. Das ist keine Kurklinik, das ist ein Gefängnis! Aber egal. Zudem schwanke ich zur Zeit zwischen Mißtrauen und Vertrauen hin und her. Allgemein. Auch zwischen Angst und Ruhe. Zwischen Lethargie und Übermut. Das ist furchtbar. Sonst bin ich ein ausgeglichener Mensch. Nur manchmal ist mir etwas kalt. Aber nicht so schlimm.

Meine Frau fror aber schon furchtbar. Und auch sie schwankt sehr stark in ihren Gefühlen. Wenn das mit Neptun wirklich stimmt, brauch ich mich ja nicht wundern. Und wenn es echt 12 Jahre so weiter gehen soll...na dann gute Nacht. :(


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

05.08.2011 um 18:13
@Bran.
Ja, das klingt alles sehr beunruhigend was mir von immer mehr Seiten, besonders dein Bericht ist da Recht interessant, zu Ohren kommt.
Und dass der Neptun in den Fischen sich rächt für das was die Menschen taten, sieht man jetzt ja an dem Aktionmarkt :D Zusammengebrochen, einfach so, naja, falscher TH für dieses Thema, aber schon auffällig...

Ich befürchte ja, das bald alle Empathie zugrunde geht und man dann andere Methoden benutzen muss, um wieder ein 'empathisches Gefühl' oder dergleichen erstehen zu lassen.
Ich war unter Kiffe noch ziemlich krass Empathisch gewesen doch ohne ist fast nichts mehr Los im Moos...
Wundersam, ich muss das weiterhin beobachten!


melden
Shana_chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

05.08.2011 um 18:28
@Zerox
hm.. komisch ich hab das gefühl immer noch stärker zu werden, fühlt sich so an als ob mein energie level um einiges gestiegen ist und noch immer steigt.


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

05.08.2011 um 18:52
@Shana_chan
Ja, das Gefühl des stärker werdens und erweiterten 'Bewusstseins' mal dumm gesagt aber ich auch, ich bin auch noch der Überzeugung, dass meine Empathie gestiegen ist in mancherlei Hinsicht, was auch zu meiner Überlegung passen würde, dass Neptun in den Fischen die Empathie erhöht, doch diese Kälte, diese Nervosität, dieser 'Zustand' daher kommt.
Das Freiren ist evtl ein Zeichen dafür, dass die Empathie abstirbt und dabei deine genannten Energien frei werden.
Aber sicher weiß ich das auch nicht, ich spekuliere nur.


melden
Shana_chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

05.08.2011 um 19:16
@Zerox
für mich ist die plötzliche kälte mehr eine Blockade die zerstört wird oder erst richtig gespürt wird.


melden

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

05.08.2011 um 19:45
@Shana_chan
Wie meinst du das genau?
Dass du dadurch, dass du die Kälte übewinden musst, deine Empathie stärker wird?


melden
Anzeige
Shana_chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie Neptun in den Fischen die Empathen verändert-Erfahrungsberichte!

05.08.2011 um 19:46
@Zerox
ja, so in der art. ich komme an meine grenzen zerstöre und erweitere sie


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden