Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

1.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Horoskope
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:48
@Zerox
Zerox schrieb:Aber was ihr immer wieder vergesst wenn ihr von den Planeten redet sind die Häuser, die sich pro Minute bewegen und den Werdegang der Eigenschaften am Himmel durch den Menschen umgesetzt repräsentieren.
Das mit den Häusersystemen habe ich bereits erklärt, doch das begreift hier sowieso Niemand. Bis auf einige Wenige.

Diskussion: Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 23:05
Woher z.B. will man das wissen ?

Wenn man ins All blickt, schaut man in die Vergangenheit. Müsste man also nicht eigentlich in jede Richtung dasselbe sehen, nämlich den Urknall?

Im Prinzip ja, allerdings ist uns der Blick auf den Urknall selbst nicht möglich. Wir beobachten aber in der Tat eine Strahlung, die kurz nach dem Urknall entstand und nahezu gleichmäßig aus allen Richtung zu sehen ist: die kosmische Hintergrundstrahlung. Die Strahlung stammt aus der Zeit, zu der das Universum so weit abgekühlt war, dass sich Atomkerne und Elektronen zu Atomen verbinden konnten und das Weltall dadurch durchsichtig wurde. Das war in etwa 300.000 Jahre nach dem Urknall der Fall. Vorher bestand das Universum aus undurchsichtigem ionisiertem Gas. (ds/29. März 2005)

http://www.astronews.com/frag/antworten/1/frage1361.html

Frage: Vorher bestand das Universum aus ionisiertem undurchsichtigem Gas. Woher will man das wissen ? Eine Theorie also und nicht bewiesen.

Es könnte alles ganz anders gewesen sein.

Aber wir sollen Astrologie rational beweisen, obwohl die Geschichte der Astrologie bekannt ist und auch ihr Bezugssytem.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 23:33
@Kayla
Kayla schrieb:... Vorher bestand das Universum aus ionisiertem undurchsichtigem Gas. Woher will man das wissen ? ...
Das ist keine Frage !
Dir ist gar nicht bewußt, was Du gerade getan hast !!!

Du hast Dir nämlich gerade die Antwort darauf gegeben,
was (u.a.) am LHC erforscht wird.


Und - auf astronews habe ich einen RSS-Feed laufen. Bin
also stets auf dem Laufenden.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 23:50
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Das ist keine Frage !
Dir ist gar nicht bewußt, was Du gerade getan hast !!!

Du hast Dir nämlich gerade die Antwort darauf gegeben,
was (u.a.) am LHC erforscht wird.


Und - auf astronews habe ich einen RSS-Feed laufen. Bin
also stets auf dem Laufenden.
Mir ist schon bewußt, was ich geschrieben habe. Der LHC wird genau dahin kommen wo wir schon sind.


http://science.orf.at/stories/1655501/


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 01:03
@Kayla
Dann sollten wir uns den Atem besser sparen, hier noch mehr sinnloser Versuche zu unternehmen, das Häusersystem zu erklären. Das man aber ohne dieses an die individuellen Züge jeder Person nicht heran kommt, das vergessen die Leute... :/


@Irexis
Irexis schrieb:Ja Zerox, genau, wer Astrologie hinterfragt hat keine Ahnung.
Darum geht es nicht. Außerdem wurde auch von dir behauptet, dass dir die Hintergründe und Anwendungsmethoden in der Astrologie egal sind.
Du willst physikalische / wissenschaftliche Studien die belegen, dass Astrologie wahr oder falsch ist. Dass es bei Astrologie aber wesder um wahr noch falsch geht, begreift hier keiner. Du kannst ja präzise Fragen stellen, das tut aber keiner von euch. Die einzig' präzise hab' ich dir unten beantwortet.
Ich kann dir gerne die Sternenbilder, die Häuser, die Planeten, die Stellungen, die Aspekte und die Systeme auf's kleinste erklären, aber die Frage ist doch, ob du's dann verstehen würdest bzw. das für dich ein Grund wäre zu sagen, dass Astrologie 'stimmt'.
Da es heutzutage mehr als genug Astrologen weltweit gibt und garantiert nicht alle ihren Kunden nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen, muss logischerweise der andere Teil wirkliches Wissen aus den jeweiligen Sternstellungen über eine gewisse Person lesen können. Ich betreibe Astrologie ohne Geld und alle konnten sich in der von mir gegebenen Charakterisierung, die übrigen's über mehrere DinA 4 Seiten geht, wiedererkennen und sagten auch, dass dies kein allgemeingültiges Horoskop wäre,sondern wirklich sie beschreibt.
Und ich habe inzwischen über 50 Horoskope aus Allmy für Allmy gemacht und was mein letzter 'Kunde' mir sagte, wurde mir auch von allen andr'en so gesagt.
Und die Horoskope unterscheiden sich auch in ihrer Struktur deutlich vom anderen. Durch die Sternenstellung lässt sich nun einmal viel über den Menschen aussagen, definitiv!
So... Aber ich schätz' diese Erklärung (Erklärungen abliefern, wie im Kindergarten) wird dir nicht reichen, oder? Wie gesagt, physikalische / wissenschaftliche Aspekte kann ich dir dazu nicht sagen. Nur dass Astrologie an Astronomie gebunden ist und jeder weiß, dass Astronomie eine Wissneschaft ist...
Irexis schrieb:Es geht primär darum ob Sterne, Planeten, die Sonne und der Mond Einfluss auf uns haben.
Ja haben sie!
So... Frage beantwortet, der Thread kann geschlossen werden.


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 01:13
@Zerox
Zerox schrieb:Da es heutzutage mehr als genug Astrologen weltweit gibt und garantiert nicht alle ihren Kunden nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen, muss logischerweise der andere Teil wirkliches Wissen aus den jeweiligen Sternstellungen über eine gewisse Person lesen können.
Non Sequitur vom Feinsten^^. http://www.ratioblog.de/entry/fehlschluss-1-non-sequitur


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 01:15
@-hyde-
Beachte die Worte von mir "Garantiert nicht alle" und belass es dabei.
Ich mach' Horoskope kostenlos und mir reicht das um zu wissen, dass nicht ALLE korrupte Schweine sind, Amen :kiff:


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 01:17
@Zerox
Aha, Hat nur nix damit zu tun, dass du der Mutter aller Fehlschlüsse aufgesessen bist.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 01:20
@-hyde-
-hyde- schrieb:Hat nur nix damit zu tun
Was hatte dein Post mit meiner Aussage zu tun? :D
-hyde- schrieb:dass du der Mutter aller Fehlschlüsse aufgesessen bist
Weiß zwar nicht, wie du meinst so etwas beurteilen zu können, zumal es auch noch ziemlich beleidigend ist, aber ich denk' du hast einfach mitten in der Nacht keine anderen Probleme außer zu zeigen, dass du Recht hast. Darum geht's doch allen hier, Recht zu haben.
Gut, dann habt ihr von mir aus jetzt alle Recht. Und? Kann sein dass in China gerade ein Sack Reis umgefallen ist? ich glaube es ist egal, wer Recht hat. Eigentlich sollten Thread's primär zum Informationsaustausch und höchstens sekundär zum Egopolieren und beleidigen dienen, aber okay :/


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 01:28
Zerox schrieb:Was hatte dein Post mit meiner Aussage zu tun?
Ich geh mal wohlwollend davon aus, dass du den Link nicht gelesen hast. Sonst müsste ich davon ausgehen, du hättest ihn nicht verstanden.
Dann erklär ichs dir mal:
Zerox schrieb:Da es heutzutage mehr als genug Astrologen weltweit gibt und garantiert nicht alle ihren Kunden nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen, muss logischerweise der andere Teil wirkliches Wissen aus den jeweiligen Sternstellungen über eine gewisse Person lesen können.
Aus der unbestrittenen Tatsache, dass es auch wohlmeinende Astrologen gibt, die nach bestem Wissen (oder was sie dafür halten) und Gewissen handeln, folgt nicht, dass diese "logischerweise (...] wirkliches Wissen aus den jeweiligen Sternstellungen über eine gewisse Person lesen können". Non Sequitur - die Mutter alles Fehlschlüsse. Nicht mehr, nicht weniger.
Zerox schrieb:Weiß zwar nicht, wie du meinst so etwas beurteilen zu können, zumal es auch noch ziemlich beleidigend ist, aber ich denk' du hast einfach mitten in der Nacht keine anderen Probleme außer zu zeigen, dass du Recht hast. Darum geht's doch allen hier, Recht zu haben.
Gut, dann habt ihr von mir aus jetzt alle Recht. Und? Kann sein dass in China gerade ein Sack Reis umgefallen ist? ich glaube es ist egal, wer Recht hat. Eigentlich sollten Thread's primär zum Informationsaustausch und höchstens sekundär zum Egopolieren und beleidigen dienen, aber okay :/
Dich auf eine Tatsache hinzuweisen empfindest du also als persönlichen Angriff und holst auch direkt auf der P-Ebene aus. Oh man...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 01:41
@Zerox
Zerox schrieb:... Dass es bei Astrologie aber wesder um wahr noch falsch geht, ...
Siehst Du und in den Wissenschaften gibt es kein vielleicht.
Wenn ich eine volle 9V Batterie und eine Glühlampe mit zwei
Drähte verbinde, kann ich nicht sagen: ... na vielleicht leuchtet
die Lampe ja.
Nein - ich WEISS das die Lampe leuchten wird.
Bei den Horoskopen gibt es für mich aber zu viele Variablen.
In den Wissenschaften ist alles klar definiert. In der Astronomie
könnte Dieses noch relevant sein oder Jenes.

Und das macht ein wissenschaftliches Validieren unmöglich.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 01:53
@Zerox
irexis schrieb:
Es geht primär darum ob Sterne, Planeten, die Sonne und der Mond Einfluss auf uns haben.

Ja haben sie!
So... Frage beantwortet, der Thread kann geschlossen werden.
Warum? Weil DU das sagst?
Damit wären wir wieder bei Dogmen, die kein Hinterfragen zulassen. Herzlichen Glückwunsch.

Im übrigen ist dir nicht nur ein Non Sequitur unterlaufen, das umgekehrte Autoritätsargument hast auch gleich mitgenommen:
Das umgekehrte Autoritätsargument

Auch die Umkehrung des Autoritätsarguments ist ein Fehlschluss. Wenn jemand keine Autorität in einem bestimmten Fachgebiet ist, heißt das auch nicht automatisch, dass dessen Argumente falsch sind. Wieder entscheiden hier die Belege und die Logik, ob ein Argument richtig ist oder nicht. Wenn eine Argumentation auf falschen Voraussetzungen oder fehlerhafter Logik basiert, kann sie auch von Nicht-Fachleuten in dem betreffenden Gebiet widerlegt werden.
http://www.ratioblog.de/entry/fehlschluss-12-autoritaetsargument

Was deine Prognosen betrifft:

Wikipedia: Barnum-Effekt
Wikipedia: Cold_reading
Wikipedia: Selbsterfüllende_Prophezeiung
Zerox schrieb:So... Aber ich schätz' diese Erklärung (Erklärungen abliefern, wie im Kindergarten)
Ihr stellt eine Behautpung auf, ihr seid in der Beweispflicht. Der kommt ihr seid zig Seiten nicht nach.
Zerox schrieb:Nur dass Astrologie an Astronomie gebunden ist und jeder weiß, dass Astronomie eine Wissneschaft ist...
Hier versuchst du mit dem Hinweis auf die Astronomie der Astrologie einen wissenchaftlichen Hintergrund zu geben, der nicht exsitiert.

Trittbrrettfahrer.

@Kayla
Hast du dir die beiden Videos angesehen die ich hier eingestellt habe?


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 01:59
@-hyde-
Was ist P-Ebene?
Was du für 'Wissen' hälst und was nicht, ist mir eigentlich relativ egal. Den einzigen 'Beweis' den ich geben kann um dir zu zeigen wie Astrologie wirkt und was sie ist, habe ich dir schon oben genannt.
Erklärt haben will von euch keiner die Zusammenhänge in der Astrologie, die ihr ja angeblich verstehen wollt, aber meckern und kritiesieren, das geht immer!
Hätte auch nur einer von euch wirklich interessa daran etwas über Astrologie zu erfahren, würdet ihr mir und Kayla deutlich mehr gehöhr schenken und besonders mehr über Astrologie fragen, anstatt euch mit uns um wissenschaftlich ja oder nein zu kloppen.
Das wird mir zu

@der-Ferengi
@Irexis

Gilt für euch alle - ich bin raus, selbst mit der Wand hab ich mehr Vergnügen und Konstruktivität. Aber bitte, fasst das nicht als beleidigend auf, das seit ihr uns gegenüber ja schließlich auch nicht.
Mehr Sachlichkeit existiert im Kindergarten, würdet ihr wissen wollen würdet ihr zuhören. Ihr wollt nur Recht haben und das kotzt mich so was von an, dass keiner von euch auch nur im Ansatz in der Lage ist zuzuhören. Hättet ihr nämlich mal gelauscht, als ich und Kayla über die Wirkung der Häuser berichtet haben, dann wüsstet ihr jetzt bereit's eine ganze Ecke mehr. Und das hätte mit nur einem Post gefunzt und nicht mit über 60 Seiten inzwischen!
Konstrukiver Austausch ja - Recht haben nein.
Denn hier hat niemand Recht.
Schließlich richtet sich Wissen immer nach dem Moment. Es gibt kein für immer gültiges Wissen, lasst euch das eine Lehre sein, denn die Welt ist nicht absolut wie ihr glaubt...


melden
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 02:01
Amen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 02:18
@Zerox
Zerox schrieb:... Schließlich richtet sich Wissen immer nach dem Moment. Es gibt kein für immer gültiges Wissen, lasst euch das eine Lehre sein, denn die Welt ist nicht absolut wie ihr glaubt...
Auch hier wieder wie oben schon beschrieben.

* Im Laufe der Jahrhunderte ändert sich die interpretation der Sterne.

* Wenn ich mein o.g. Beispiel unter gleichen Voraussetzungen in 1'000
Jahren durchfüher, komme ich zu dem gleichen Ergebnis.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 08:14
@Zerox
Zerox schrieb:Dann sollten wir uns den Atem besser sparen, hier noch mehr sinnloser Versuche zu unternehmen, das Häusersystem zu erklären.
Jawohl. Denn es tut nichts zur Sache, ein Wirkungsmechanismus wird dadurch nicht gezeigt.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 10:37
@Zerox
@Irexis

vorschlag:

zerox macht ein horoskop für irexis. dann kann irexis sich ja eventuell selber von der sache überzeugen. das wäre doch die idealste lösung, was meint ihr?


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 11:08
@bluesbreaker

Das halte ich aus mehreren Gründen für keine gute Idee. Zum einen haben Zerox und ich ganz klare Postitionen in dieser Diskussion. Würde ich behaupten, Zerox Aussagen trefen nicht zu, würde Zerox sofort wieder mit:Du willst nicht kontern. Sowas nennt man Befangenheit. Deswegen würde ich auch nie für eine Studie zu diesem Thema zugelassen :D
Ich hab mir übrigens tatsächlich mal ein Horoskop erstellen lassen und ausser Algemeinplätzen:
Durchsetzungsvermögen, Schlagfertigkeit blablub war die Aussagekraft gleich null. Und für diese Aussagen brauchts kein Horosop.
Zum anderen werd ich garantiert meine persönlichen Daten nicht rausgeben.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 11:14
Wenn sich die Theorie von der eiskalten Sonne als beweisbar herausstellt oder bewiesen wird, dann können auch weit entfernte Planeten Einfluss auf biologische Systeme haben, weil sie ein Eigenlicht erzeugen. Damit wäre dann auch der Einfluss von Sterne und Planeten auf den Menschen bewiesen und die Aussagen der Astrologie richtig. Das man von Seiten der Wissenschaft dieser Theorie gegenüber ablehnend ist, versteht sich von selbst, denn würde sich das beweisen lassen, würde das ganze bisherige wissenschaftliche Weltbild einstürzen wie ein Kartenhaus und das möchte man nicht, logisch.

http://www.geheimnis-eiskalte-sonne.de/ist-die-sonne-ein-glutball.html


http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=gaKHMM0H9_8


melden
Anzeige
-hyde-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

20.02.2012 um 11:19
Das ist doch hoffentlich nicht dein Ernst... Hr. Härtels eiskalte Sonne...
Kennst du den Podcast von CropFM? Einen noch wohlwollenderen Moderator kann man gar nicht haben aber selbst da konnte er auf simpelste Nachfragen keine Antwort geben.

Da braucht auch nichts zum sechsundneunzigsten mal bewiesen werden, das Thema ist seit Jahren durch.


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt