Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

1.496 Beiträge, Schlüsselwörter: Horoskope
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 20:26
Außerdem können Magnete immer gefährlich sein und die Gesundheit beeinflussen, das weiß doch jedes Kind.Du wolltest wissen @Kurzschluss, ob die Lautsprecher (Geräusche) den Charakter beeinflussen oder verändern können und ich habe erklärt was an ihnen den Charakter beeinflussen kann durch Dauerbelastung und natürlich können das auch Magnete, aber nicht den Charakter, sondern die Gesundheit.

http://www.supermagnete.de/safety.php


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 20:38
Hier noch ein Hinweis, für den Fall das Jemand annimmt Magnetresonanztomographie, (MRT) wäre ungefährlich.

Wikipedia: Magnetresonanztomographie#Kontraindikationen


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 20:44
*gnaaaah* Kayla.... Bleib beim Thema!


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 20:44
@Kurzschluss
Kurzschluss schrieb:warum Du für Erkenntnisse und Wissen so resistent bist...
Dieser Satz entbehrt wohl jegliche Logik:

Die Resistenz (Widerstand) ist die Widerstandsfähigkeit eines Lebewesens gegen schädliche Einflüsse der Umwelt (z. B. Parasiten, Infektionen, Krankheiten, Klima), bei Tier- und Pflanzenschädlingen (auch Bakterien), auch gegen angewandte Bekämpfungsmittel. Resistenz kann erblich bedingt, jedoch auch durch Umweltverhältnisse (z. B. Ernährung) erzeugbar sein. Die Schaffung resistenter Rassen oder Sorten durch Mutation oder Kreuzung und fortgesetzte Auslese ist eines der Hauptziele der Tier- und Pflanzenzüchtung.

Wikipedia: Resistenz


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 20:48
@Irexis
Irexis schrieb:*gnaaaah* Kayla.... Bleib beim Thema!
Schon vergessen ? Es ging u.A. um Magnetismus.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 20:54
@Kayla
Es geht primär darum ob Sterne, Planeten, die Sonne und der Mond Einfluss auf uns haben.
Sekundär sind wir momentan beim Magnetismus angelangt von dem du glaubst das er Auswirkungen auf den Menschen hat. Ich versuch mich gerade durch deine Posts zu wühlen um irgendwas zu finden das es überhaupt wert ist drauf zu antworten.

Ansonsten....weißt ja.... Osterhase, da haste mir immer noch keine Antwort gegeben.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 21:08
@Irexis
Irexis schrieb:Ansonsten....weißt ja.... Osterhase, da haste mir immer noch keine Antwort gegeben.
Was willst du denn vom Osterhasen wissen oder vom Nikolaus ?

Die Beiden haben nichts mit dem Thema zu tun und ich habe mehrmals erklärt, das die Planeten ein archaisches unbewusstes Verhaltensmuster in uns selbst darstellen und aus Zeiten stammen, als der Mensch sein Schicksal in die Sterne legte. Daran hat sich im allgemeinen nicht viel verändert. Selbst jene Rationalisten, welche meinen sie würden haushoch darüber stehen, zeigen dieses Muster deutlich nach Außen, durch ihren Ranganspruch, von welchem sie annehmen, das dieser allen anderen Bezugssystemen überlegen wäre. Niemand ist davon ausgenommen, auch wenn er das von sich annimmt.

Die Verbindung zu den Sternen bleibt bestehen.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 21:28
Beweise Kayla, Beweise...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:01
@Irexis
Irexis schrieb:Beweise Kayla, Beweise...
Beweise lassen sich massenhaft im Verhalten der Menschen finden. Sieh die das Treiben der Menschen an, sieh dir ihre Motive an und vor allem sieh dir die Erde an. Machttrieb, Rangordnungen, Hierarchien, Aggresion, Gier, das alles sind Überbleibsel aus der Urzeit, daran ändert auch aufgesetzte Rationalität nichts. Das Archaische ist immer gegenwärtig und wird als solches noch nicht mal erkannt.

entwicklungsgeschichtlich älteren Schichten der Persönlichkeit angehörend
Gebrauch

Psychologie
Beispiel
archaisches Denken

http://www.duden.de/rechtschreibung/archaisch#Bedeutung1b


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:09
Die Macht der Sterne :



http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1553818/Die-Macht-der-Sterne-#/beitrag/video/1553818/Die-Macht-der-Sterne-


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:11
Beweise lassen sich massenhaft im Verhalten der Menschen finden. Sieh die das Treiben der Menschen an, sieh dir ihre Motive an und vor allem sieh dir die Erde an. Machttrieb, Rangordnungen, Hierarchien, Gier, das alles sind Überbleibsel aus der Urzeit, daran ändert auch aufgesetzte Rationalität nichts. Das Archaische ist immer gegenwärtig und wird als solches noch nicht mal erkannt.
Ich krieg die Tür nich zu... @Kayla
Für WAS soll DAS denn ein BEWEIS sein?

Da ist es wieder...
Ich behaupte der Osterhase existiert! Überall sieht man Schokohasen, seine bunten Eier werden auch überall verkauft. Millionen Eltern erzählen ihren Kindern von ihm. Ausserdem ist er sowieso schon uralt! Es gibt drölffuffzichtausend Bilder von eierlegenden Osterhasen die mit nem Korb aufm Rücken durch die Gegend hoppeln.

Behaupten kann ich was ich lustich bin, das heißt noch nicht das es auch existiert


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:19
Du kannst dich hier mit Links dumm und dämlich posten Kayla, das sagt noch lange nichts aus über die Richtigkeit deiner Behauptung, verstehst du?

Dein letzer Link zur Mediathek soll was beweisen? Das ist ein Bericht über einen Astrologie "gläubigen" und einen Skeptiker and now?

ich kann das auch, kuckst du:

https://www.youtube.com/watch?v=Rt8yCSrsttk


https://www.youtube.com/watch?v=46Y5kQOa1e0


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:20
@Irexis
Behaupten kann ich was ich lustich bin, das heißt noch nicht das es auch existiert
Die Sterne existieren, die Menschen existieren, die Natur existiert und die Psyche existiert. Sterne und Psyche dort sind die Ursachen und dort ist auch die Verbindung. Der Beweis ist die Realität, welche aus dem Willen entsteht und der Wille existiert in der Psyche. Wie lange soll ich eigentlich noch erklären worauf Astrologie beruht. Und nein, Astrologie ist kein Objekt, welches man sezieren könnte. Was für Beweise willst du ? Alles was geschieht ist Beweis.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:21
*Kopf--->Tischkante*


Hilfe...


übrigens, ich mache mir die Mühe alles anzusehen was du postest, es ist glaube ich nicht zu viel verlangt wenn du das gleiche tuen würdest. Danke.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:23
@Irexis
Irexis schrieb:ich kann das auch, kuckst du:
Sturheit und Ignoranz z.B. lassen sich auch im Horoskop ablesen, wie alle anderen Eigenschaften, für mich ist das Beweis genug. Wer Beweise will, der müsste Astrologie studieren und lernen, dann würde er auch erkennen und rationale Wissensenschaften sind kein Gegenbeweis.


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:26
@Kayla
Falsch Kayla. Wenn Astrolgie beweisbar wäre müsste man sie eben nicht erst studieren um sie zu "erkennen"

Ich hab nicht Physik studiert weiß aber trotzdem wie Schwerkraft funktioniert. Ich bin kein Elo aber ich weiß wie Elektrizität fuktioniert usw...usf...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:36
@Irexis
Irexis schrieb:Ich hab nicht Physik studiert weiß aber trotzdem wie Schwerkraft funktioniert. Ich bin kein Elo aber ich weiß wie Elektrizität fuktioniert usw...usf..
Und du meinst Astrologen wüßten das von Haus aus nicht ? Das eine hat mit dem Anderen nichts zu tun. Astrologie baut sich seit Tausenden von Jahren durch Erfahrungswerte auf. Man beobachtete die Himmelskonstellationen und was zu welchen
Zeiten geschah und ob es sich wiederholte. Konstellationen und Geschehnisse, Situationen und Ereignisse traten unter bestimmten Planetenkonstellationen auf. Auf diesen Erfahrungswerten wurde immer weiter aufgebaut, bis Heute, so einfach ist das.

. Astronomie als "echte" Wissenschaft der Himmelskunde und Astrologie blieben dabei stets vereint. Forscher wie Johannes Kepler (1571–1630) befassten sich mit beidem. Erst vor rund 300 Jahren erfolgte die Trennung – und die einstige Wissenschaft Astrologie erwarb sich zunehmend einen zweifelhaften Ruf.

Was haben Sterne mit dem Schicksal zu tun?

Antwort: "Astrologie baut vor allem auf Erfahrungswerten auf", sagt HÖRZU-Astrologin Jasmin Rachlitz. "Über Jahrtausende hinweg haben Menschen beobachtet, was sich auf der Erde abspielte, wenn Sonne, Mond und Gestirne in bestimmten Konstellationen standen."

http://www.hoerzu.de/wissen-service/wissen/die-macht-der-sterne-und-planeten


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:38
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Wenn man jetzt zu Grunde legt, das Astrologie schon seit
Jahrtausenden "praktiziert" wird und Horoskope (bis frühe-
stens 1610) lediglich mit den vier hellsten Objekten (Sonne,
Mond, Mars und Venus) erstellt wurden.

Da die Astrologen aber an den Höfen der Adligen beschäf-
tigt waren, sich aber auch in den Städten und Dörfern auf-
hielten, hatten sie auch immer ein Ohr zum Volke. Mit die-
sem Wissen konnten sie natürlich Prognosen für die Zukunft
in ihre Horoskope mit einflechten.
Ich weiß, dass Galilei Neptun für einen Jupitermond hielt, wiel er stationär und anschließend rückläufig war. Wikipedia habe ich mir auch durchgelesen ;) Aber dennoch witzig, dass der hintere Planet (Neptun) eigentlich sogar vor dem davorstehendem (Uranus) entdeckt wurde...
Sonne, Mond, Mars, Merkur... Das sind ja auch heute noch die 'persönlichsten' Gestirne. Diese geben heute noch mehr über die Personen an, als Jupiter & Saturn, das sidn nämlich nur "Generationsaspekte". Uranus, Neptun und Pluto bewegen sich so langsam, dass viele nicht mit ihnen in den Zeichen umzugehen wissen. Die Wirkung von Pluto beispielsweise kennt man in so vielen Tierkreiszeichen noch nicht, da er nach seiner Entdeckung ne' ganze Weile braucht, bis er die Sonne einmal ganz umkreist hat.
Aber was ihr immer wieder vergesst wenn ihr von den Planeten redet sind die Häuser, die sich pro Minute bewegen und den Werdegang der Eigenschaften am Himmel durch den Menschen umgesetzt repräsentieren.
Astrologie kann man also eigentlich nur wirklich verstehen, wenn man sich in der Praxis auseinandersetzt damit. Oder du kommst bei mir vorbei, ich spendier dir n' Kaffee und erklär' dir in Ruhe alles. Über's Internet ist das ziemlich kompliziert und hat meiner Meinung nach weniger Sinn, besonder's da du ja extrem skeptisch bist und ich das Gefühl habe, dich mit keinem Argument umstimmen zu können.
Was damals war kann ich nicht sagen, nur ich beziehe mein Wissen und meine praktische Anwendung nicht aus Lauschereien am Hof - ich bin nämlich krank und sitz' den ganzen Tag quasi nur zu Hause^

Das beschriebene 'Lauschen' betreiben ich und andere Astrologen heutztage aber nicht.
Ich mache wildfremden aus Allmystery Horoskope. Eben hatte sich noch einer bedankt und sagte "Danke, dass du mir die WAHRE Astrologie gezeigt hast" er hätte nicht gedacht, dass das so treffsicher ist.
Ich bestreite nicht, dass es unter Astrologen auch psychologische Trickser gibt, die ihr Gegenüber manipulieren.
ich kann dir nur sagen, dass Astrologie auf Erfahrungwerten von Jahrtausenden aufbaut und damals als Wissenschaft galt und heute nur noch verpöhnt ist aus mir unverständlichen Gründen. Die kleinen Tageshoroskope in der Freundin oder Brigitte sind nicht's gegen das, was wahre Astrologen deuten.
Wenn du das mit Astrologie gleichsetzt, dann ist's kein Wunder dass du davon nicht's hälst, denn ich halte davon ebenfalls rein gar nicht's!!


melden

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:40
Irexis schrieb:Falsch Kayla. Wenn Astrolgie beweisbar wäre müsste man sie eben nicht erst studieren um sie zu "erkennen"
Irexis schrieb:*Kopf--->Tischkante*


Hilfe...
Weißt von nicht's aber prölst, beschäftige dich damit oder lass' es, denn so wie du im Moment drauf bist, wirst du das niemals verstehen, was Astrologie ist und wie sie wirkt!


melden
Anzeige

Inwieweit haben Sterne, Planeten, die Sonne und Mond Einfluss auf uns?

19.02.2012 um 22:42
@Zerox

Ja Zerox, genau, wer Astrologie hinterfragt hat keine Ahnung.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt