Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Terror, Boston, Marathon, Bombenanschlag

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 21:45
SethSteiner schrieb:Stimmt, wenn jemand vor aller Welt Bomben hochjagt,
Unbewiesene Behauptung...
SethSteiner schrieb:in seiner Wohnung Sprengstoff hortet,
Unbewiesene Behauptung, wobei bei einem False Flag die Wohnung auch dotiert worden sein kann..
SethSteiner schrieb:sich der Festnahme wiedersetzt ect. pp. .
Wenn jemand beim Geheimdienst arbeitet und plötzlich im Fernsehen sein Gesicht sieht und in seiner Wohung Sprengstoffe vorfindet, dann weiss diese Person, dass er in eine Falle getappt ist und so schnell wie möglich flüchten sollte..
SethSteiner schrieb:dann ist derjenige totaaaal unschuldig und es soll bloß keiner wagen erleichtert zusein.
Schuld und Unschuld darfst du gerne in der Strafgesetzgebung nachschlagen und ein Urteil darüber fällen in zivilisierten Ländern noch immer die Gerichte und keine Bullen, Geheimdienste, Zuschauer oder gar das Fernsehen.
SethSteiner schrieb: Bitte, warten wir doch die Gerichtsverhandlung und das Urteil ab, bis dahin war es ein Inside Job. Ohne Worte
Nein. Alle die die beiden als Terroristen betiteln, die sind esm die einer "Verschwörungstheorie" folgen. Das ist die offizielle Verschwörungstheorie. Ich, oder meine Zunft sehen das etwas anders, als die restliche Schafe. Die Indizien sind da.


melden
Anzeige
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 21:45
@SethSteiner
@robert-capa
Ihr zwei habt schon geistreichere Beiträge geschrieben - bitte senkt das Niveau nicht noch mehr.
Neuestes Gerücht ist nun, dass die Koordinaten der Live Übertragung der Helikopter-aufnahmen falsch wären. Dem bin ich auch gleich mal selbst nach gegangen.
Hier ein Bild vom Boot, mit der Wand auf der linken Seite:
s BOMBING SUSPECT BOAT large
Hier ein Standbild der Luftaufnahme:
HelicopterScreen.bmp
Und hier ein Bild der von mir ermittelten Googlemap Koordinaten:
GMap1.bmp

Ich debunke das lieber, bevor jemand noch auf die Idee kommt diesen Unfug auch hier zu verbreiten.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 21:48
@Vortex78
wie genau müssten verbrechen in den usa aufgeklärt werden damit du zufrieden wärst?


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 21:49
Du bist ein VTler Vortex, nicht mehr. Niemand, ausser einigen konservativen Schwachköpfen hat was gegen einen Prozess, wo schließlich alle Informationen ausgebreitet werden abzüglich derjenigen, die die Sicherheit gefährden würden.

Und was ist jetzt das Problem mit den Bildern Darwin? Da ist die Franklin Street 67 mit dem Boot.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 21:49
@robert-capa
Wie das Verbrechen vom den Breivik.


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 21:51
Und was ist jetzt das Problem mit den Bildern Darwin? Da ist die Frankleen Street irgendwas mit dem Boot.
Kein Problem, ich eile nur den falsch Meldungen voraus, eben um Probleme zu vermeiden.
siehe hier: http://farganne.wordpress.com/


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 21:52
Was für Falschmeldungen? Da ist doch alles in Ordnung.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:05
@robert-capa
Robert, der Breivik gab seine Tat nicht nur zu, er hatte auch Rechtsbeistand und posaunte in aller welt sein Weltbild. Zudem hat ein Gutachter seine geistige Verfassung als Vernehmungsfähig festgestellt. Du erinnerst dich, dass man ihn zunächst in die Klappse sperren wollte und seine Anwälte massive gegen angegangen und und er sein Manifest dem Gericht in Seelenruhe vortragen konnte und auch wie er die Teenies dort in die Köpfe geschossen hat. Also was trollst du mich hier an!

Bei den beiden Tschtschenen wurde eine Hetzjagt veranstalltet und der jüngere hat wohl nur durch Glück überlebt. Dass ihm seine Rechte verwehrt werde, muss ich dir wohl nicht sagen und zu wort kommen unter Zeugen ( Anwalt) lässt man ihn auch nicht.

Bitte troll mich mit Breivik nicht weiter voll...hier gehts um Boston.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:06
Um Breivik geht es hier nicht!


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:10
Und es geht hier auch nicht um ein Boston Inside Job. robert-capa hat das nur verdeutlicht.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:10
@Vortex78
Vortex78 schrieb:Robert, der Breivik gab seine Tat nicht nur zu, er hatte auch Rechtsbeistand und posaunte in aller welt sein Weltbild.
tja die behörden die ihm die false flag operation in die schuhe schieben wollten haben ihn mit drogen voll gepumpt und einer gehirnwäsche unterzogen.
Vortex78 schrieb:Zudem hat ein Gutachter seine geistige Verfassung als Vernehmungsfähig festgestellt.
ein gutachter der von der elite bezahlt wurde. ironie off
Vortex78 schrieb:Bei den beiden Tschtschenen wurde eine Hetzjagt veranstalltet
was ja durchaus nachvollziehbar istwenn sie, so wie die us-behörden behaupten, bewaffnet waren und das feuer auf die beamten eröffneten. oder wie hätte man sonst vorgehen sollen?
Vortex78 schrieb:Dass ihm seine Rechte verwehrt werde, muss ich dir wohl nicht sagen und zu wort kommen unter Zeugen ( Anwalt) lässt man ihn auch nicht.
spätestens vor gericht wird er zu wort kommen und einen rechtsbeistand haben, wenn seine eltern nicht schon einen anwalt beauftragt haben.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:11
@Vortex78

Du bist doch mit dem Beispiel angekommen.
Vortex78 schrieb:Dass ihm seine Rechte verwehrt werde, muss ich dir wohl nicht sagen und zu wort kommen unter Zeugen ( Anwalt) lässt man ihn auch nicht.
Welche Rechte wurden ihm denn verwehrt?

Soweit ich weiß soll er nicht in der Lage sein zu sprechen. Von daher kann er sich auch nicht zu Wort melden.


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:14
Kam der Terror-Auftrag vom «Emir»?
http://www.blick.ch/news/ausland/kam-der-terror-auftrag-vom-emir-id2279599.html

Scheinbar geht es nun darum, Internationalen Terror nachzuweisen, was soviel heisst wie, Kriegsgericht, unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die Medien machen so lange, bis es Massen konform ist und es auch als solches akzeptiert wird.

Womöglich hatte er auch persönlich Kontakt zum tschetschenischen Separatistenführer Doku Umarow.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:16
@klausbaerbel

Pass mal auf, die Sache ist ganz einfach:
Wenn die Amis und ihre Behörden wirklich Interesse an einer Aufklärung haben,dann sollten sie den Jungen ersten medizinisch top betreuen und danach genau drei Fragen stellen:

1.Wenn, wieso hast du das getan?
2.Wenn, wer gab den Auftrag?
3.Wenn,was wolltest du damit bezwecken?


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:16
@Darwin
blick ist wie die bildzeitung und die spekulieren nur, von offiziellen ermittlungen in diese richtung wird nichts berichtet


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:18
@Vortex78

Hab aufgepasst.

Wird er denn nicht medizinisch betreut?

Gibt es Grund zur Klage wegen der Art seiner medizinischen Betreuung, sofern sie den stattfindet?


melden
Darwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:18
robert-capa schrieb:blick ist wie die bildzeitung und die spekulieren nur, von offiziellen ermittlungen in diese richtung wird nichts berichtet
Der Blick polarisiert und wird, auch wenn die meisten das was du sagst wissen, wird das Blatt gelesen, aufgenommen und weiter gegeben. Blick = schweizer Bild


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:22
@Vortex78
Vortex78 schrieb:Pass mal auf, die Sache ist ganz einfach:
Wenn die Amis und ihre Behörden wirklich Interesse an einer Aufklärung haben,dann sollten sie den Jungen ersten medizinisch top betreuen und danach genau drei Fragen stellen:

1.Wenn, wieso hast du das getan?
2.Wenn, wer gab den Auftrag?
3.Wenn,was wolltest du damit bezwecken?
bislang wurde noch nicht abschließend geklärt ob es noch andere terroristen bzw helfer gibt, da also im prinzip immer noch gefahr besteht können die behörden im interessie der nationalen sicherheit einige grundrechte für eine gewisse zeit außer kraft setzen und ihn auch ohne anwalt befragen. diese dien ähnlich wie ein finaler rettungsschuss deer sicherheit der bevölkerung und ist nach us gesetzeslage absolut legal. selbstverständlich wird er währenddessen medizinisch versorgt.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:24
@klausbaerbel
was blick berichtet hat aber keinerlei einfluss auf den prozess in den usa und darum geht es ja wohl. wenn du das hier behauptest.
Darwin schrieb:Scheinbar geht es nun darum, Internationalen Terror nachzuweisen, was soviel heisst wie, Kriegsgericht,


melden
Anzeige

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

22.04.2013 um 22:24
@klausbaerbel
Naja, die ersten Republikaner schreien schon "Hängt ihn höher", oder wozu braucht er Rechtsbeistand, ab nach Guantanamo und wegsperren"
Da hört sich für mich nicht so an, als ob man den Jungen wirklich "frei" zu Wort kommen lassen möchte..

Warten wir erstmal ab, ob er überlebt oder stirbt und ob seine angebliche Aussagen notariell bestätigt werden. Zudem, handle es sich hierbei wirklich um einen False Flag und die Verschwörer sind dann später auch noch die, die ihn vernehmen, wie neutral ist denn das? False Flag und dann ist er noch genau in deren Armen. Eigentlich müsste er der Logik nach leider sterben und vorher, rein Zufällig, schabloneneartig iwelche TV-Terrorklischees erfüllen...zum Beispiel Verstrickung mit Al Kaida oder ähnlich...


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden