Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Terror, Boston, Marathon, Bombenanschlag
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

25.04.2013 um 23:02
@dS

In der Situation hätte ich auch erstmal behauptet, von nichts zu wissen. Vermutlich wollte er einfach nur nicht seine Neffen belasten, so lange er noch Zweifel an ihrer Schuld hatte. Evtl. hat sich dann seine Einstellung geändert, als mehr Details (und Bilder von den Opfern) ans Licht kamen.


melden
Anzeige
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

27.04.2013 um 16:38
Hier ist interessantes zum Boston Anschlag und wie ich meine, auch Neuigkeiten, denn man müßte doch endlich mal klären, was nun wirklich dort geschah.
m Internet tobt eine heiße Diskussion um die Boston-Attentate: Wurden diese inszeniert oder nicht?
Eine "heiße Diskussion" hört sich meiner bescheidenen Ansicht nach nicht danach an, daß sich eine kleine Grupe ewig gestriger irgendwelcher "Verschwörungstheorien" hingibt.
Massaker-Inszenierung: Jede Menge Blut aus der Blutpumpe
Wer hat aktuelle Informationen zu diesen Diskussionen im Internet, und wie sehen die User im Forum das mittlerweile ? Danke.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

27.04.2013 um 17:29
Boah ey, wie oft noch? Es gibt ein Unterforum wo du das besprechen kannst.


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

27.04.2013 um 17:37
@Herbert41
Das ist mal ein richtig wiederlicher Artikel! Gerhard Wischiwaschi macht aus einem Opfer, das gerade beide Beine bei einem Anschlag verloren hat, einen Verschwörer und Mitattentäter.

Sowas ist abartig!


melden
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

27.04.2013 um 17:47
Mr.Q schrieb:Das ist mal ein richtig wiederlicher Artikel! Gerhard Wischiwaschi macht aus einem Opfer, das gerade beide Beine bei einem Anschlag verloren hat, einen Verschwörer und Mitattentäter.
Das ist nicht "widerlich" oder "abartig", sondern GRAUSAM für das Opfer (nur mal so am Rande erwähnt, daß es hier immer noch um Menschen geht).

Ich will wissen, ob das wahr ist, sonst nichts! An keinem Bericht, egal von wem, habe ich nämlich bisher ein "Echtheitszertifikat" gefunden. Daher können alles nur Spekulationen sein, die gottseidank in einem Forum wie Allmy diskutiert werden können. Ich interessiere mich für Informationen und die Nachweise, daher bitte das "Gerhard Wischiwaschi macht aus einem Opfer, das gerade beide Beine bei einem Anschlag verloren hat, einen Verschwörer und Mitattentäter." auch begründen, möglichst mit Quelle. Danke.

(und nein, ich teile nicht grzl. Meinungen sg. "widerlicher Quellen". Meinem Anliegen, solche Quellen mal irgendwo im Forum namentlich zu nennen und anzupinnen, wurde bisher leider nicht entsprochen. Daher kann man leider immer nur rätselraten, wer "seriös" ist und nicht --- und riskiert im bedauerlichen und meist unabsichtlichen Irrtumsfall eine Abmahnung.....)


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

27.04.2013 um 17:50
Herbert, ich wiederhols noch mal, es gibt ein Unterforum, da gehören deine Koppnachrichten hin (und werden vermutlich schnell auseinandergenommen).


melden
Herbert41
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

27.04.2013 um 17:58
@SethSteiner
SethSteiner schrieb:deine Koppnachrichten
ach versuch das doch nicht immer wieder mit mir. Warum lesen wir nicht einfach alle zusammen die Artikel, und diskutieren dann darüber, wie normale Menschen? Jeder meint, er müsse "seine Presse" verteidigen, und alles andere "auseinandernehmen". Und was bringt das dann? Gar nüscht!

Ich will mal den "ehrenwerten Spiegel" zitieren (bin gespannt, was mir jetzt blüht ;) )
Mutter der mutmaßlichen Boston-Attentäter: "Amerika hat mir meine Kinder weggenommen"


melden

Bombenanschlag auf den Boston Marathon

27.04.2013 um 18:05
http://www.allmystery.de/fcgi/?m=edited_posts&id=9876255

Die Frage hat sich schon erübrigt!


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden