weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:34
Ich finde 2 Jahre schon zu alt zum Stillen. Wenn ich mir überlege, dass da schon ein recht großes Kind auf mich zu kommt, um an meiner Brust zu nippeln - nee danke! Ich Säuglingsalter finde ich das total natürlich und auch in der Öffentlichkeit nichts abstoßendes.


melden
Anzeige

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:35
Was ich bedenklich finde, ist, wenn es anfängt in die Erotische Laktation auszuarten.
Manche Mütter sind regelrecht "erregt" wenn sie ihr Kind stillen, so weit darf es nicht kommen. Da läuft ganz böse was schief.

Leider ist bei Wiki nur von Stillen in der Partnerschaft die Rede, aber es gibt das auch, das Frauen drauf stehen, sich stillend zu zeigen, oder auch durch das Saugen des Babys Stimuliert werden.
Wikipedia: Erotische_Laktation

Spätestens da sollte dann ein Arzt hinzugezogen werden, weil das echt nicht normal ist.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:35
@AthleticBilbao
@BarbieUndKen

ich kann mich aber noch an meine Einschulung errinnern...tja..die Kinder wohl auch :(


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:36
@Addy
Das traurige ist ja, je mehr Menschen es eben nicht mehr öffentlich tun, umso weniger werden nachziehen. Also immer schön die Möpse raus :D

@Neo29
Wie muss ich mir das denn vorstellen, ist denn die Milchproduktion dann vorhanden? Gehört der Windelfetisch auch mit dazu?
Also Bindungshormone und Abbau von Aggressionen kann man auch ander bewerkstelligen. Jedem das seine.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:37
@Addy
Das ist nicht nur "nicht normal" das ist Pädophil!
Die bösen Männer sind alles schlimme Menschen, die gesteinigt gehören.. aber wenn sich 'ne Frau von 'nem 6 Jährigen an der Brust nukkeln lässt, dann ist das total normal und gesund.

Ich find's einfach nur unheimlich ekelig. Diese Frauen sind psychisch krank, nicht mehr und nicht weniger.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:37
@Veritasaequita
Veritasaequita schrieb: Säuglingsalter finde ich das total natürlich und auch in der Öffentlichkeit nichts abstoßendes.
So sehe ich das auch :)


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:39
Addy schrieb:Was ich bedenklich finde, ist, wenn es anfängt in die Erotische Laktation auszuarten.
Manche Mütter sind regelrecht "erregt" wenn sie ihr Kind stillen, so weit darf es nicht kommen. Da läuft ganz böse was schief.
Also ich find alles, was mit Kindern sexuell einher geht, ekelhaft. Da bin ich überhaupt nicht tolerant.

Was ich aber okay finde, wenn zwei erwachsene Menschen Erotik dabei empfinden, wenn die Frau den Kerl "stillt". Schräg ist das für mich natürlich schon, aber ich muss es ja nicht mitmachen. Allgemein bin ich schon sehr tolerant, obwohl ich selbst asexuell bin.
Latebrae schrieb:aber wenn sich 'ne Frau von 'nem 6 Jährigen an der Brust nukkeln lässt, dann ist das total normal und gesund.
Ganz sicher nicht! Ich find das sehr, SEHR grenzwertig.
Sagt jemand, der niemals gestillt wurde... :x aber trotzdem.. mit SECHS Jahren? Hallo?! Da muss aber schon echt bei der Mutter was schief laufen.
evadarnes schrieb:ich kann mich aber noch an meine Einschulung errinnern..
Ja, ich auch, war aber aus anderen Gründen unschön..


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:40
@Latebrae
Mein Sohn hat ja vorher aufgehört, aber ansonsten wäre mit drei Jahren schluss gewesen. Und ich finde es schade, dass viele sagen, dass das schon zu lange ist.
Man stillt ja nicht voll dann, man stillt für sich alleine, Abends oder so. Aber das Kind isst ja auch Mittags was richtiges. Es lebt nicht nur von Milch.
Wie gesagt, in meinen Augen sollte mit drei wirklich ende sein.
:D


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:40
@cassiopeia88
cassiopeia88 schrieb: Also immer schön die Möpse raus :D
Ja klar ...wenn es ein Säugling ist


melden
Neo29
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:40
@cassiopeia88

Soweit ich gelesen habe, kann man die Milchproduktion wieder anregen. Ob Windeln dazugehören, weiß ich nicht. Ich denke aber eher nicht. Wie gesagt, ich mache es nicht. Aber ich denke, es wäre eine gut Art für eine Menge von Menschen, mit ihren Problemen umzugehen.

Diese liegen ja in der Regel in der Kindheit begründet und wenn man eine Art Ersatzbeziehung aufbaut, die diese Lücke füllt, kann das durchaus helfen, denke ich.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:42
@Neo29
Neo29 schrieb: kann man die Milchproduktion wieder anregen
An was denkst du da genau :) ?


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:43
AthleticBilbao schrieb:Ganz sicher nicht! Ich find das sehr, SEHR grenzwertig.
Damit habe ich auch das aufgegriffen, was in dem Video gesagt wurde, nicht hier ;)


@Neo29
Ist ja auch nochmal was anderes, wenn Erwachsene unter sich entscheiden, dass sie das toll finden ;) Aber einem Kind wird das aufgezwungen. Natürlich will das Kind von sich aus, aber nur, weil es niemals eine andere Möglichkeit kennengelernt hat.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:43
@evadarnes
Stimmt sollte ich dazu schreiben, nicht das ich missverstanden werde, bei diesem super Thema :D Wobei in anderen Situationen dürfen sie auch, aber das ist OT :D

@Neo29
Sollte man nicht lieber die Probleme aufarbeiten, statt sich einen Ersatz zu suchen? Aber gut wer erwachsen ist, soll machen was er möchte.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:44
@cassiopeia88
OK :)


melden
Neo29
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:47
@Latebrae
Da gebe ich dir Recht, Kinder sollten nicht gezwungen werden.

@evadarnes

Die Leute sprechen von Massage und saugen, was die Milchproduktion anregt.


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:47
@BarbieUndKen
Ich finds übrigens auch ein super Thema..... 868812 s


melden
Neo29
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:48
@cassiopeia88


Eigentlich schon, aber wenn es so schneller geht? Jahrelange Therapie oder ein halbes Jahr an der Brust nuckeln? Ich würd die Brust nehmen! :D


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:51
@BarbieUndKen

Neee echt toll ... (Männer) sollten sich raushalten :) :D


melden

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:57
Also was ein erwachsenes Paar tut, das ist mir ja völlig egal. Solange beide Partner einverstanden sind und niemand Fremdes in Mitleidenschaft gezogen wird können die machen was sie wollen.

Aber ein Kind so von sich abhängig zu machen ist einfach nicht in Ordnung. Das ist definitiv ein psychisches Problem der Mutter. Eine Mutter in dem Video ist sich über ihre labile Persönlichkeit und ihre Trennungsangst ja sogar im Klaren. Ich verstehe nicht, warum sie sich nicht eingesteht, dass es bei ihrem Kind genau das Selbe ist.
Im Video wird doch völlig deutlich, dass die Mütter es sind, die es toll finden. Ich bin mir absolut sicher, dass das für das Kind nicht gesund sein kann. Wenn die Mutter beim Stillen dann auch noch erregt wird, dann braucht man da ja wohl absolut nicht mehr drüber diskutieren, das ist Missbrauch!


melden
Anzeige

Stillen im Kindes- oder Erwachsenenalter

19.04.2013 um 19:59
Nun so unüblich scheint es gar nicht zu sein, dass jahrelang gestillt wird.


Der Vergleich des Abstillalters von 64 traditionellen Kulturen, wie er von Katherine Dettwyler und Stuart McAdam in „Breastfeeding: Biocultural Perspectives“, 1995, angestellt wird, kommt zu einer Kurve, deren Scheitelpunkt kurz vor dem 3. Geburtstag liegt. Der früheste Abstillzeitpunkt der untersuchten Kulturen liegt kurz vor dem ersten Geburtstag, der späteste bei etwa 5 1/2 Jahren.

Die WHO empfiehlt sechs Monate ausschließlich zu stillen und das Teilstillen bis zu 2 Jahren oder darüber hinaus

Wikipedia: Stillen

Dachte es wäre kürzer üblich.

Nur 8 Jahre scheint mir etwas sehr übertrieben zu sein und wirft für mich wieder die Frage auf, ab wann es gesetzlich bedenklich wird.
Wo ist da die Grenze zum Kindesmissbrauch.


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Klassentreffen176 Beiträge
Anzeigen ausblenden