weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

422 Beiträge, Schlüsselwörter: Suizid

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 19:35
@aohime
Naja.
Ich sage es mal so:
ich finde es sehr taktlos von jemanden, so eine Frage einfach so zu stellen.
Sicher. Für einige mag es ein interessantes oder sogar ein hilfreicher Thread sein. Aber für jemanden wie mich, welcher damit nicht nur privat durch.... ich sage mal "Gedankenspiele", sondern auch in der Psychatrie damit konfrontiert wurde, ist das Thema eben etwas anderes.

Man soll jetzt mich bitte nicht falsch verstehen. Wäre der TE hier noch angemeldet, würde ich es ihm/ihr ins Gesicht sagen, dass man so eine Frage auch anders stellen kann bzw sollte.
Auf mich machte es irgendwie den Eindruck, als ob der TE aus Langeweile den Thread erstellt hat.

Aber ich gebe zu: für mich persönlich ist es auch jetzt noch ein heikles Thema, 6 Jahre nachdem ich bei mir die persönliche Hölle durchgemacht habe.


melden
Anzeige

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 19:58
@Niederbayern88
das tut mir leid! hoffe, es geht dir momentan gut!
Ich habe mir nicht den ganzen Thread durch gelesen (schwöre aber, dass ich das in der Krimi-Rubrik immer mache^^) aber ich denke, dass er/sie das aus einer Not heraus thematisiert hat.
Bist du nicht derjenige vom "My little Pony- Thread"?
Ich muss zugeben, erst musste ich schmunzeln aber dann hab ich mich selbst gerügt, weil seit mein Bruder nicht mehr lebt, versuche ich auch, auf die Meinungen der anderen zu pfeiffen und mein Ding durch zu ziehen, so lange ich anderen nicht damit schade! Und es gelingt mir immer öfter, dass ich realisieren kann, dass es nicht mein Problem ist, wenn mich jemand komisch findet :)


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 20:42
@aohime
Ja ich bin der mit "My little pony" aber habe mein Profil verändert in etwas anderes. Aber habe da einen Thread noch.

Sorry wegen das von deinem Bruder.
Ich habe gelernt, dass man auch durch negative Dinge lernen kann. Man darf nur nicht erlauben, daran zu zerbrechen.
Dieses Jahr denke ich mir dass es mal berg auf geht mit mir. Also neue Arbeit usw. Und bis jetzt ist das Jahr gut gegangen. Im Januar von einem Bayernlos 100 Euro gewonnen und vor 2 Tagen von einem anderen Los habe ich 500 Euro gewonnen.

Man darf nur nicht aufgeben. Irgendwann wird schon wieder besser.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 20:58
@Niederbayern88
voll gut! Geld isch zwar nicht alles aber es kann einem vieles erleichtern!
Niederbayern88 schrieb:Man darf nur nicht aufgeben. Irgendwann wird schon wieder besser.
ja...man muss es einfach jeden Tag versuchen!
Ich hatte und habe immer wieder Phasen, die sehr dunkel sind aber ich habe z.b. einen Hund (sehr empfehlenswert) , der mir zeigt, dass ich für ihn wichtig bin und - was noch wichtiger ist - der mich zwingt, raus zu gehen und ja, die Natur ist schon was grandioses


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 21:10
@aohime
Hund ist gut ja.
Ich habe nur eine Katze. Die ist nur glücklich wenn ich im Bett liege und ich dann als ihr Kissen fungiere oder wenn die Heitzung an ist :D


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 21:14
ich hab auch zwei kater :)


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 21:52
aohime schrieb:meinst du, weil das Thema Menschen mit Suizid-Gedanken "triggern" könnte?
Muss echt gestehen dass wenn man in einer Depriepisode feststeckt und einem eben leicht mal so ein Gedanke in die Hirnwindungen kriecht kann man hier Varianten sammeln :/


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 22:25
@Il.pensiero
Es kommt drauf an.
Depression ist nicht gleich Depression.

Es gibt Leute die gefühlsmäßig auf so einen Thread "aktiv" reagieren. Das heißt, sie nehmen es sich sehr zu Herzen und dann, wie du schon schriebst, kommt eben so ein Gedanke ins Gehirn.

Aber es gibt auch welche, die da eher passiv sind. Sie lesen hier zwar mit, aber sie nehmen es nicht direkt auf. Bei denen macht es halt dann irgendwann "Klack" im Gehirn.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 22:29
Aber dieser klack käme auch ohne diesen Thread. Aber du hast recht mit dem Trigger. Kommen die Faktoren zusammen kanns echt schief gehen.
@Niederbayern88


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 22:30
@Il.pensiero
Ich bin halt der Meinung, dass sowas hier, also alles was mit Selbstmord zu tun hat, ein allgemein gefährliches Thema für Leute sind.
Manche nehmen es mit Fassung auf, andere wiederum können manche Dinge auch falsch verstehen.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

08.02.2018 um 22:39
@Niederbayern88
Dies findest du noch heftiger in speziellen Foren :(
Da mag ich gar nicht rein schaun.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

09.02.2018 um 09:16
Niederbayern88 schrieb:@Il.pensiero
Ich bin halt der Meinung, dass sowas hier, also alles was mit Selbstmord zu tun hat, ein allgemein gefährliches Thema für Leute sind.
Manche nehmen es mit Fassung auf, andere wiederum können manche Dinge auch falsch verstehen.
Wichtig ist aber eben auch, darüber zu reden, sich auszutauschen und nicht alles mit sich rumschleppen. Das ist schwierig und etwas, das man oft erst über die Jahre lernt. Ob nun direkt oder indirekt betroffen.

Solche heiklen Themen in der Versenkung verschwinden zu lassen oder verschweigen, wäre nicht gut. Und es liegt nunmal in der Verantwortung eines jeden Users selbst, zu entscheiden, ob er gewisse Themen verkraftet.

Und ich bin mir sicher, sollte jemand hier sehr detailreiche "Anleitungen" posten, würde die Moderation eingreifen.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

09.02.2018 um 09:17
becky schrieb:Wichtig ist aber eben auch, darüber zu reden, sich auszutauschen und nicht alles mit sich rumschleppen
@becky
Ja das stimmt. Besser als alles in sich hinein zu fressen wie ich es gemacht habe früher.
Aber wie gesagt. Jeder geht mit gewissen Themen eben anders um als andere.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

09.02.2018 um 09:21
Niederbayern88 schrieb:Jeder geht mit gewissen Themen eben anders um als andere.
Sicherlich. Und bis man für sich rausfindet, was einem hilft, kann es lange dauern. Aber eben deswegen ist der Austausch so wichtig. Nicht, dass ich glaube, mit ein bisschen Gerede wird alles gut, aber es kann einem neue Lösungsansätze vermitteln und helfen, mal über den Tellerrand hinauszusehen.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

09.02.2018 um 09:24
@becky
Nein das stimmt. "ein wenig darüber Reden" hilft nichts.
Egal welches schwere Ereignis man erlebt hat, sei es ein schwerer Unfall, dass wie in diesen Thread hier gefragt wurde, ob man jemanden kennt, der Selbstmord begangen hat oder eben andere Sachen. Man muss da erst einmal die eigenen Gedanken sortieren. Denn ansonsten, wenn man auf einmal mit dem Thema konfrontiert wird, kann es sein, dass es einen überfordert.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

09.02.2018 um 10:12
Niederbayern88 schrieb:Denn ansonsten, wenn man auf einmal mit dem Thema konfrontiert wird, kann es sein, dass es einen überfordert.
Ich habs an einer anderen Stelle schonmal erzählt, aber ich war jahrelang erst Userin, später Moderatorin und Forenleiterin in einem Selbsthilfeforum. Man lernt die "Szene" kennen und auch, welche Art Foren wirklich hilfreich sind und welche eher destruktiven Charakter haben. Methodendiskussionen sind beispielsweise in fast allen Foren verboten (im Darknet siehts da ein bisschen anders aus) und Ankündigungen werden weitergeleitet. Wir hatten da einen sehr netten Kontakt beim LKA und die meisten User waren dann doch sehr froh, dass geholfen wurde, wenn auch eher mit der "Holzhammermethode" mit Polizei vor der Haustür.

Solche Foren (also die moderierten Selbsthilfeforen) hatten aber zu der Zeit einen denkbar schlechten Ruf durch unseriöse und verfälschende Berichterstattung. Statt nämlich bei den Betreibern mal anzufragen, was im Fall der Fälle passiert, wurden die abenteuerlichsten Dinge unterstellt. Und es wurde kein Unterschied zwischen Selbsthilfeforen und reinen Selbstmordforen gemacht.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

09.02.2018 um 10:18
becky schrieb:Und ich bin mir sicher, sollte jemand hier sehr detailreiche "Anleitungen" posten, würde die Moderation eingreifen.
Es wurde geschrieben dass einer um sicher zu gehen das Genick auf die Schiene gelegt hat.
Würde mir der Wunsch nach Suizid kommen so hätte ich nun eine bessere Variante gehabt statt mich einfach davor zu schmeißen.


Und wer es tun will der tut es ohne groß reden. Wenn einer es anspricht so ist das ein Hilferuf der gehört werden muss


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

09.02.2018 um 10:26
Il.pensiero schrieb:Und wer es tun will der tut es ohne groß reden. Wenn einer es anspricht so ist das ein Hilferuf der gehört werden muss
Das ist eine weit verbreitete, aber dennoch falsche Annahme. Ein Suizidversuch ist nicht weniger ernst gemeint, nur, weil man das Thema mal angesprochen hat. Oder, wenn man es andersrum sehen will: ein Suizidversuch ist immer ein Zeichen dafür, dass etwas falsch läuft. Ob nun angekündigt oder nicht.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

10.02.2018 um 19:47
becky schrieb:Das ist eine weit verbreitete, aber dennoch falsche Annahme. Ein Suizidversuch ist nicht weniger ernst gemeint, nur, weil man das Thema mal angesprochen hat. Oder, wenn man es andersrum sehen will: ein Suizidversuch ist immer ein Zeichen dafür, dass etwas falsch läuft. Ob nun angekündigt oder nicht.
....das möchte ich so unterschreiben!

Zu dem Thema, dass der ein oder andere geschrieben hat, wie sich derjenige, von dem im jeweiligen post erzählt wird, das Leben genommen hat: ich denke, dass ist nicht "böse" gemeint, sondern die Leute möchten halt möglichst genau auf die Frage des TE antworten und wenn man sich nicht näher mit dem Thema auseinandersetzt, weiss man auch nicht, wie "gefährlich" solche Details für den ein oder anderen sein können.


melden
Anzeige

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

11.02.2018 um 02:55
Mein leiblicher Vater hat sich im letzten Jahr Ende Juli das Leben genommen. So traurig wie es sich anhört, oder liest, er wollte diesen Schritt unbedingt; er hat in einer 2x versucht, sich umzubringen, der 2. Versuch brachte schlussendlich Erfolg.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Mof82 Beiträge
Anzeigen ausblenden