Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

422 Beiträge, Schlüsselwörter: Suizid

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

25.06.2014 um 18:56
Ja. Ein Schulfreund von mir hatte eine Depression. Da ich auch fast gleichzeitig mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hatte, haben wir sogar noch relativ viel über unsere Therapien usw. gesprochen. Er hat mir erzählt, daß er schon mal kurz vor dem Selbstmord stand, aber nun in Behandlung war.
Umso größer war dann den Schock, als er es wenige Wochen später doch getan hatte.
Ich habe dann noch viel mit seiner Frau gesprochen und mit meiner Psychologin, und im Nachhinein wurde mir klar, dass alles in allem wohl mehrere Gründe zusammenkamen, warum es bei ihm trotz Therapie + Medis nicht verhindert werden konnte.
Er hatte vielleicht nach langen Therapie-Versuchen irgendwann keine Kraft mehr.
Auf jeden Fall hat er vorher auch mit seiner Frau darüber gesprochen, aber als er es endgültig beschlossen hatte, hat er dafür gesorgt, dass er nicht noch im letzten Moment gefunden wird.
Er hat alles ganz genau geplant. Also das mit dem "eigentlich nur ein Hilferuf" trifft bei ihm definitiv nicht zu.
Ich finde es traurig, auch für die Familie, v.a. Kinder, aber wenn man erlebt hat, wie so eine Depression wirklich die Gedanken beeinflusst, dann ist es wirklich nicht einfach, da wieder rauszukommen.
Gruß Millie


melden
Anzeige

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

25.06.2014 um 22:14
Abgesehen von meiner Mutter, kenn ich niemanden, der sich umgebracht hat ... Allerdings ein paar Bekannte/innen, die es versucht, aber dann doch überlebt haben ...


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

25.06.2014 um 23:58
Ja,mein (Stief)Dad,hatte schwere Depressionen,hat sogar noch eingesehen sich "professionelle" Hilfe zu suchen und sich in eine "gute" Psychiatrische Klinik einweisen lassen.Irgendein Deppchef von Arzt war dann der Meinung er wäre stabil genug um täglich ein paar Stunden Ausgang von der Station zu bekommen.Er ging ins Treppenhaus der Nachbarklinik und stürzte sich in den Tod...

Seitdem halt ich vom Fachbereich der Psychiatrie so ziemlich gar nichts mehr.
Das übelste war das mir echt ein Stein vom Herzen gefallen ist als er gesagt hat er will sich Hilfe suchen und lässt sich einweisen,hab noch gedacht jetzt ist er mit seinem Zustand zum Glück unter ärztlicher Aufsicht und das wird schon wieder besser jetzt,und dann passiert sowas...

Tu mir noch immer schwer damit klarzukommen auch wenns jetzt dann schon 6 Jahre her ist.
Der Spruch Zeit heilt alle Wunden is absoluter Quatsch in meinen Augen.Zeit heilt keine Wunden man kommt bloß über die Zeit vllt. besser mit dem passierten zurecht,kanns akzeptieren.Trotzdem wird mich der Verlust warscheinlich den Rest meines Lebens schmerzen.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

26.06.2014 um 07:22
Ja, mein bester Freund - fast sowas wie ein Ersatzbruder - aus Kindertagen, als wir 18 Jahre waren.
Wir hatten zu der Zeit keinen Kontakt, weil man ihn mit 16 Jahren in einen Jugendwerkhof "gesteckt" hat. Als er rauskam hat er erfahren, daß sich seine Mutter (warum weiß keiner) auch umgebracht hat und seine Freundin nichts mehr mit ihm zu tun haben wollte.
Erfahren habe ich das allerdings später nur auf Umwegen.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

26.06.2014 um 14:28
Nur ein Jugendfreund hat sich aufgeknüpft. Ach, Moment, fast vergessen, ein Berufskollege hat sich in den Tod gestürzt...
Aber ich habe ein paar Selbstmordleichen gesehn...


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

26.06.2014 um 17:12
ja,
mein stiefbruder hat sich mit 24 aufgehängt
sein suizid war wahrscheinlich geplant (zeit, ort, ...)
abschiedsbrief hat er nicht geschrieben

mein vater (= sein stiefvater) und meine stiefmutter (seine mutter) haben die welt danach nicht verstanden und führten sich heuchlerisch auf
allerdings, sie sind nicht unschuldig
die haben bis heute nicht kapiert, dass die selbst die ursache waren

ich selbst lebte etwa 2 jahre bei meinem vater und bei der ersten möglichkeit bin ich ausgezogen, seit jahren besteht kein kontakt mehr und ich bin froh drüber

sollte sich mein vater in meinem leben einmischen, dann sorge ich dafür, dass er als psychischer wrack endet


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

26.06.2014 um 20:31
@amsivarier
amsivarier schrieb:Nur ein Jugendfreund hat sich aufgeknüpft. Ach, Moment, fast vergessen, ein Berufskollege hat sich in den Tod gestürzt...
Aber ich habe ein paar Selbstmordleichen gesehn...
Als was gesehen? Rettungssan?


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

26.06.2014 um 20:37
Naja nicht wirklich bekannte...aber in einer kleinen statt geht sowas mit der buschtrommel rum.

1 hat sich im Wald aufgehängt

1 bei der Arbeitsstelle im Büro aufgehängt


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

26.06.2014 um 20:50
Die beste Kindheits-Freundin von meiner Frau hat sich vor etwa drei Monaten erhängt. Und sie hat ein kleines Kind hinterlassen. Schön war das nicht und vor allem sehr schwer für meine Frau .. Angeblich soll der Freund von ihr vor kurzem an einem Hirntumor gestorben sein, aber das wird wohl nicht der Grund sein.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

26.06.2014 um 21:01
@midnightrider
Mein Vater hatte sich bei uns Zuhause die Pulsadern aufgeschnitten, auf Grund vieler Ängste durch eine Depression, obwohl er auch kurz vorher gesagt hat, dass er freiwillig in eine Klinik gehen würde.

Er hat zwar überlebt, aber kam dann auch in eine geschlossene Abteilung, wo er schon am Tag darauf (!!) Freigang bekommen hat. Zum einen wurde er morgens alleine zur Überprüfung der Wunde ins gegenüberliegende Krankenhaus geschickt, wo er sich auch was antun wollte, was aber zum Glück nicht geklappt hat, da er nicht auf das Dach gekommen ist, wie er mir später berichtete.

Das hat er aber wohl auch niemanden vorort erzählt, weshalb er am gleichen Tag nochmal Freigang für einen Spaziergang bekommen hat, wo er dann auch verschwunden ist. Zum Glück konnte ihn die Polizei noch rechtzeitig finden, aber es geht ihm heute immer noch nicht gut, auch wenn es ihm schon ein wenig besser geht. Jedenfalls waren die Stunden der Ungewissheit das Schlimmste an der ganzen Sache und natürlich, dass die Klinik ihn überhaupt alleine raus gelassen hat, womit wir alle auch nicht gerechnet haben, da wir, so wie du, gedacht haben, er sei dort sicher.

Aber dennoch finde ich, dass die Psychatrie viel zu locker damit umgeht, da es ja anscheinend kein Einzelfall ist, wie mir deine tragische Geschichte zeigt. Auf jedenfall kann ich einigermaßen nachempfinden, wie du dich fühlen musst, vorallem auch das fahrlässige Verhalten der Klinik, die dafür verantwortlich ist, kann einen fertig machen! Mein Vertrauen in Kliniken ist jedenfalls auch nicht mehr gegeben.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

26.06.2014 um 22:30
Ja. Ein ehemaliger Schulkollege ist vor den Zug gesprungen. Passiert in der Schweiz im Schnitt alle zwei Wochen. Sind dann diejenigen Züge, welche mit der Durchsage "Wegen Personenschaden" verspätet ankommen bzw. ausfallen.


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

27.06.2014 um 08:42
@Aether

Nee, meist durch Zufall.
Einer sprang vor unseren Augen vom Baukran, während wir gerade frühstückten.
Dann ein paar Wasserleichen...
Eine musste ich bewachen. Die machte kurz die Augen auf... oO


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

27.06.2014 um 18:51
@amsivarier
Ein Paar Wasserleichen? Was bist du denn von Beruf?


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

28.06.2014 um 08:53
@illik
Ich war als Jugendlicher in den Sommerferien auf dem Schiff meines Vaters.

Wenn ich mich recht erinnere legten wir im Duisburger Hafen an. Kann auch ein anderer Ruhrpotthafen gewesen sein..
Ich beobachtete am Bug das Manöver.
Dann sah ich im Wasser die Leiche treiben zwischen Dalben und Böschung.

Ich rief den Matrosen. Er nahm einen Bootshaken und sicherte die Leiche.
Da sie "frisch" aussah, sicherte der 2te Matrose sie dann an Land.
Sie wurde von den beiden an Land gezogen und lag auf der Seite.

Die Matrosen liessen mich auf die Leiche aufpassen und gingen zu meinem Vater damit er per Funk die Wasserpolizei alarmiert.

Ich kniete also neben der Frau und führte Selbstgespräche um die Angst etwas zu verscheuchen.
Ich sagte leise:" Na, was ist dir passiert? Unfall?"
...so in der Art... :)

Während ich die Frau ansah, gingen plötzlich ihre Augen auf...
Ich hatte das Gefühl das sie mich ansah. Ihre Augen gingen wieder zu.
Das war sehr unheimlich...

Ich denke das es ein Nervenreflex o.ä. war weil der Kopp aus dem Wasser war...


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

28.06.2014 um 09:02
Zum Glück ist der Blick von Toten absolut leer.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

28.06.2014 um 11:31
@amsivarier
Komische Matrosen. Welcher erwachsene lässt ein Kind alleine bein einer Leiche stehen. Noch dazu wenn man zu zweit ist...


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

28.06.2014 um 11:46
@Aether
@illik

Stimmt, der Blick war leer, nur das die Augen aufgingen, war etwas gruselig.

Ach, die Matrosen haben sich einen Spaß daraus gemacht.
War sozusagen meine Aufnahmeprüfung.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

28.06.2014 um 11:49
@amsivarier
Sieht man in der Schiffsfahrt dermassen viele Wasserleichen? Denk ich jetzt nicht..


melden

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

28.06.2014 um 11:52
@illik

Ich hatte 4-5.
Mein Vater (45 Jahre Schiffsführer) hat die Zahl seiner WL später nicht mehr gewusst.
Die Schiffe haben beim anlegen oft die Leichen hochgewirbelt.
Oder sie wurden dabei zwischen Ufer und Schiff gedrückt. Sehr oft lagen die auch vor Schleusen.


melden
Anzeige
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Freunde/Verwandte/Bekannte, die Selbstmord begangen haben?

28.06.2014 um 11:53
@amsivarier
Und die meisten wegen suizid oder wie?


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden