Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

192 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeitarbeit, 8.19 Euro ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 16:46
Zitat von insidemaninsideman schrieb: es darf bei aller sozialen Hilfe nicht der Anreiz verloren gehen, arbeiten zu gehen.
Da gebe ich dir recht. Deshalb muss es einen deutlichen Unterschied geben zwischen dem, was ein Hartz 4 Bezieher bekommt, die Zusatzleitungen mit eingerechnet, und dem, was ein Vollzeitarbeiter bekommt, und den sehe ich bei ca 1400,- brutto nicht.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Hier wäre es aber natürlich sinnvoller, die Arbeit attraktiver zu machen, ganz klar. Es bringt nichts Hartz4 Empfänger zu bestrafen, nur damit alle für weniger arbeiten gehen. Das ist keine Lösung.
Stimmt. Nach oben muss es mehr werden, nicht nach unten weniger.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Auf der anderen Seite, wer ungelernt ist ohne Ausbildung, ist selbst schuld.
Auch das stimmt. Dennoch muss der Ungelernte, der arbeiten geht, deutlich mehr verdienen als der Ingenieur, der daheim bleibt, weil er als Ing. keinen Job bekommt.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:der Leiharbeiter bekommt auch noch Geld von seiner Leihfirma, für den Weg in die Firma an die er verliehen ist.
Da fällt bei fest Angestellten weg.
Das finde ich in Ordnung.

In unserer Firma bekommt man auch als Festangestellter einen Zuschuss zur Monatsfahrkarte.


1x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 16:47
@ kleinundgrün
@ locard

aber grade dieses risiko lassen sich zeitarbeitsfirmen fürstlich entlohnen.
daher werden in kleineren firmen zeitarbeiter meistens nur für kurzfristige vertretungen angefordert.


spannend wäre jetzt zu wissen, warum mysterioes wechseln möchte und ob er überhaupt eine festanstellung ausserhalb der zeitarbeit anstrebt...:-)


1x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 16:50
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Fluggerätmechaniker z.B. um mal von meinem Beispiel auszugehen.
Das ist dann sowas Exotisches ;) Würde hier aber ein sinnvolle!!! Umschulung in Betracht ziehen, da du technisch ja ein gut ausgebildeter Mensch bist.
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Da gebe ich dir recht. Deshalb muss es einen deutlichen Unterschied geben zwischen dem, was ein Hartz 4 Bezieher bekommt, die Zusatzleitungen mit eingerechnet, und dem, was ein Vollzeitarbeiter bekommt, und den sehe ich bei ca 1400,- brutto nicht.
Nun das sind Leute die nicht ausgebildet sind. Die fallen dann eben in diesen Bereich, wo es sich nicht lohnt zu arbeiten.

Die müssen, wenn sie dann nicht wollen, eben dazu "gezwungen" werden, auch mittels Kürzungen.
Wer ohne Ausbildung ist, der ist einfach selbst schuld.
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Auch das stimmt. Dennoch muss der Ungelernte, der arbeiten geht, deutlich mehr verdienen als der Ingenieur, der daheim bleibt, weil er als Ing. keinen Job bekommt.
Unabhängig von das ein Ingenieur ist oder ein Bäcker, diese Thematik habe ich eben angesprochen. Wer nichts lernt, darf nichts erwarten. Und am Bau, kann er auch als Ungelernter mehr verdienen, als im Lager.


3x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 16:51
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Fluggerätmechaniker z.B. um mal von meinem Beispiel auszugehen.
Und da bekommt man keine Anstellung in der Metallbranche? Solche Leute werden doch (jedenfalls im Süden) händeringend gesucht.
Zitat von lita77lita77 schrieb:aber grade dieses risiko lassen sich zeitarbeitsfirmen fürstlich entlohnen.
Der Konkurrenzdruck bei Zeitarbeitsfirmen ist enorm. Deren Angebot ist im ungelernten Bereich völlig austauschbar, da kann nur noch der Preis einen Auschlag geben.


2x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 16:52
@.lucy.

Da wo ich jetzt bin gefällt es mir nicht mehr, Veränderung muss her.

@Plan_B

Bei 8,19 Euro befinden wir uns im Niedriglohnsektor, nicht soviel Abzügr, als wenn jemand 15 Euro brutto hat.

Alles über 35 Stunden geht bei Zeitarbeit auf ein separates Arbeitszeitkonto, wenn mal nichts zu tun ist.


melden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 16:54
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Die müssen, wenn sie dann nicht wollen, eben dazu "gezwungen" werden, auch mittels Kürzungen.
Wer ohne Ausbildung ist, der ist einfach selbst schuld.
Ganz so einfach ist das nicht. Es gibt durchaus Menschen die, leider Gottes und man entschuldigt mir bitte die harte Wortwahl, zu dumm sind um irgendwas zu machen, manche Sonderfälle sind gar behindert und mMn sind diese Menschen nicht Schuld, dass sie keine Ausbildung haben.
insideman schrieb:
der Leiharbeiter bekommt auch noch Geld von seiner Leihfirma, für den Weg in die Firma an die er verliehen ist.
Da fällt bei fest Angestellten weg.


Das finde ich in Ordnung.
Aber das "Essensgeld" und die Fahrtkosten sind steuerfrei, das wirkt sich am Ende des Jahres auf den Ausgleich aus. Je nachdem wie weit sie pendeln müssen kann sich das auswirken.


3x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 16:56
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:Ganz so einfach ist das nicht. Es gibt durchaus Menschen die, leider Gottes und man entschuldigt mir bitte die harte Wortwahl, zu dumm sind um irgendwas zu machen, manche Sonderfälle sind gar behindert und mMn sind diese Menschen nicht Schuld, dass sie keine Ausbildung haben.
Also wenn die objektiven Voraussetzungen fehlen, um ein eigenverantworliches Leben zu führen, dann muss die Gemeinschaft natürlich dafür einstehen. @insideman emint aber sicher nur diejenigen, die einfach keine Lust haben, zu arbeiten oder sich zu bilden.


melden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 16:58
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Die müssen, wenn sie dann nicht wollen, eben dazu "gezwungen" werden, auch mittels Kürzungen.
Einerseits ja, andererseits sagtest du selber, nach unten hin weiter kürzen bringt nichts, Arbeit muss attraktiver werden.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Nun das sind Leute die nicht ausgebildet sind. Die fallen dann eben in diesen Bereich, wo es sich nicht lohnt zu arbeiten.
Das meine ich ja: Einen solchen Bereich darf es nicht geben. Jede Arbeit muss höher datiert sein, als Hartz 4.


1x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 16:59
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:Ganz so einfach ist das nicht. Es gibt durchaus Menschen die, leider Gottes und man entschuldigt mir bitte die harte Wortwahl, zu dumm sind um irgendwas zu machen, manche Sonderfälle sind gar behindert und mMn sind diese Menschen nicht Schuld, dass sie keine Ausbildung haben.
Dummheit ist keine Ausreden, Behinderungen natürlich was anderes. Das Problem wird aber sein, dass man so leid es einem tut, auch wirtschaftlich denken muss.

Da kann ein Mensch ohne Ausbildung leider nicht erwarten, dass er mit 1500 Netto heimgeht.

Das gibt es natürlich schon. Wie gesagt am Bau arbeiten Estrichleger, Putzer... die verdienen oftmals 2000 Euro, die haben vl etwas gelernt, vl auch nicht.

Das ist da egal, aber ist halt ein Knochenjob. Aber ich kann mich nicht in ein lager setzen ohne Ausbildung und erwarten, dass man mir 1500 Euro Netto gibt.

Wer bezahlt dann den Handwerker der wirklich eine Ausbildung hat ? Wie soll der 2000+ verdienen? Bezahlen das dann die Kunden?
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:Aber das "Essensgeld" und die Fahrtkosten sind steuerfrei, das wirkt sich am Ende des Jahres auf den Ausgleich aus. Je nachdem wie weit sie pendeln müssen kann sich das auswirken.
Die Pendlerpauschale, reicht nicht an das heran, was die Leiharbeiter bei entsprechend weiter Fahrt bekommen.


1x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:00
@kleinundgrün
ok, ich dachte er spricht allgemein.
Allerdings muss ich ehrlich sagen, ich habe unsere LEiharbeiter verstanden, dass sie unter diesen Umständen "kein Bock" hatten.
Sie mussten in einem Metallbetrieb schuften, relativ schwere Arbeit verrichten, fuhren teilweise 40km einfach und wurden mit 7,89 abgespeist.
Die Problematik besteht auch hauptsächlich bei kleinen Firmen. Bei großen werden Leiharbeiter vernünftig bezahlt, meistens.
Ich muss immer an:
Youtube: Philipp Poisel - Herr Reimer (live bei TV Noir)
Philipp Poisel - Herr Reimer (live bei TV Noir)

dabei denken :D


melden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:00
@kleinundgrün
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Der Konkurrenzdruck bei Zeitarbeitsfirmen ist enorm. Deren Angebot ist im ungelernten Bereich völlig austauschbar, da kann nur noch der Preis einen Auschlag geben.
Argg, sorry hatte nen denkfehler..."ungelernt" hatte ich nicht mitberücksichtig...
da hast du wohl recht, da herrscht enormer preisdruck...


melden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:01
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Einerseits ja, andererseits sagtest du selber, nach unten hin weiter kürzen bringt nichts, Arbeit muss attraktiver werden.
Nun das würde dann nur einen kleinen teil betreffen und die müssen damit leben. Ist ja nicht unverschuldet.
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Das meine ich ja: Einen solchen Bereich darf es nicht geben. Jede Arbeit muss höher datiert sein, als Hartz 4.
Auch hier wieder, gibt es doch. Aber das ist harte Arbeit die die wenigsten machen wollen.


melden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:01
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:die Fahrtkosten sind steuerfrei
Bei uns sind sie das nicht. Der Betrag wird versteuert und es werden Sozialabgaben verrechnet.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Wer bezahlt dann den Handwerker der wirklich eine Ausbildung hat ? Wie soll der 2000+ verdienen? Bezahlen das dann die Kunden?
Ich habe schon den Eindruck, dass ich als Kunde sehr teuer für Handwerker bezahlen muss. 50,- die Stunde sind keine Seltenheit.


2x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:03
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Ich habe schon den Eindruck, dass ich als Kunde sehr teuer für Handwerker bezahlen muss. 50,- die Stunde sind keine Seltenheit.
Aber davon muss der Handwerksbetrieb auch die Lohnnebenkosten bezahlen, die Werkzeuge, die Ausbildung, die Buchhaltung und sonstige Ausgaben.


melden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:04
@mysterioes74

Hast Du einen Übernahmevertrag oder wechselst Du radikal? Bei letzterem hättest Du wohl Verluste,
Gratifikation, Ürlaubsgeld ect...


melden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:05
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Das ist dann sowas Exotisches ;) Würde hier aber ein sinnvolle!!! Umschulung in Betracht ziehen, da du technisch ja ein gut ausgebildeter Mensch bist.
Das ist garnicht so exotisch. Aber durch die Billigflieger ist der Markt kaputt gemacht worden. Es wollen nunmal alle für 200Euro nach Gran Canaria fliegen.
Dadurch gehen viele Firmen kaputt und der verbleibende Rest diktiert den Markt.

Also ich habe wie gesagt, wahnsinniges Glück gehabt und einen super Arbeitsplatz mit sehr guter Bezahlung unbefristet in meiner Nähe gefunden.

Ich hatte allerdings auch eine 3. Lehre in Betracht gezogen. Eine Lehrstelle hatte ich schon, die dann wegen dem besseren Arbeitsangebot und schlechter Bezahlung nach der Lehre abgesagt.
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Und da bekommt man keine Anstellung in der Metallbranche? Solche Leute werden doch (jedenfalls im Süden) händeringend gesucht.
Fluggerätmechaniker nur noch Leiharbeit zu einem Witzgehalt. Auch im Süden.


1x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:05
@kleinundgrün

Dann wäre es interessant, was meine Arbeitsstunde kostet, so mit allem drum und dran.


1x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:05
Ich hab bei einer Leiharbeiterfirma gearbeitet.
Es war von der Arbeitszeit perfekt, am Anfang.

Es ist nicht so, dass jeder Leiharbeiter nichts gelernt hat, zu blöd ist für normale Jobs.


Wer kann sich den perfekten Job schon aussuchen ?


melden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:06
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Fluggerätmechaniker nur noch Leiharbeit zu einem Witzgehalt. Auch im Süden.
Ich kenne mich da nicht aus, aber ist es so ein großer Unterschied von einem Fluggerätemechaniker zu einem anderen Mechaniker? Ist man da nicht mit einer minimalen Weiterbildung dabei? Oder sehe ich das zu naiv?


1x zitiertmelden

8,19 Euro Jobangebot im Lager über Zeitarbeit, zumutbar?

21.05.2013 um 17:07
@.lucy.
da geb ich dir Recht


melden