weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

SARS

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheit, Sars

SARS

07.04.2013 um 19:37
@Cesair
Achso

Ich hab wa sgefunden :" 17. Mai 2010 21:45
"Heute ist ein Meilenstein"
WHO erklärt SARS-Epidemie für weltweit eingedämmt

Anzeige


Seit 20 Tagen ist weltweit kein neuer SARS-Fall bekannt geworden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt die Lungenkrankheit damit als weltweit eingedämmt.

"Heute ist ein Meilenstein", erklärte WHO-Generaldirektorin Gro Harlem Brundtland in Genf. Der Ausbruch der Krankheit sei eingedämmt. Sie mahnte jedoch gleichzeitig, dass die Welt noch nicht SARS-frei sei. "Noch immer liegen fast 200 SARS-Patienten in den Krankenhäusern." "

( link dazu : http://www.sueddeutsche.de/panorama/heute-ist-ein-meilenstein-who-erklaert-sars-epidemie-fuer-weltweit-eingedaemmt-1.662... )


melden
Anzeige

SARS

07.04.2013 um 19:42
@Othi
ist ja zumindest positiv

Der erregertyp von sars beherbergt ja auch andere erreger, die verschiedenste krankheiten auslösen:
Wikipedia: Coronaviridae
die frage ist, inwieweti die erreger ineinander mutieren können, bin halt auch kein biologe (o.ä.)^^


melden

SARS

07.04.2013 um 19:46
@Cesair

ich dachte das Sars zu der familie der Coronaviridae gehörhen heist nicht das dan gleich mherere krankheiten davon auftreten können ? Is des nicht so wie zB. das schimpansn in der familie der menschenaffen sind ?


melden

SARS

07.04.2013 um 19:50
@Othi
ja na es heißt ja Familie, zur Familie der Coronaviridae gehören laut Wiki z.B. also nicht nur der Felines Coronavirus (FECV/FIPV): Erreger der felinen infektiösen Peritonitis (FIP) der Katzen, der Schweine-Coronavirus 1 (TGE-Virus, TGEV): Erreger der transmissiblen Gastroenteritis der Schweine (TGE). Es verursacht schwere Diarrhoe bei jungen Ferkeln. Bei neugeborenen Ferkeln erreicht die Mortalität meist 100 Prozent, sondern auch der SARS-assoziiertes Coronavirus (SARS-CoV): Erreger des schweren akuten Atemwegssyndroms (SARS) des Menschen.
Quasi: In der Gattung Coronavirus gibt es 13 verschiedene Arten, die Wirbeltiere (Hunde, Katzen, Rinder, Schweine, einige Nagetiere und Vogelarten) infizieren. Etwa ein Drittel aller Erkältungskrankheiten werden von HCoV ausgelöst. Das im November 2002 ausgebrochene Schwere Akute Atemwegssyndrom (SARS) wird ebenfalls von einem Coronavirus verursacht.
ich weiß halt trotzdem nicht inwieweit die unter sich umhermutieren können xD


melden

SARS

07.04.2013 um 19:54
@Cesair

naja ich würd mal sagen wen es noch so viel verschiedene gibt das die nicht viel untereinander machen :/ sonst wären die doch bestimmt schon zu einer oder zwei arten verschmolzenm ? ( und ich bin ja auch nicht profi darin :D nur spekulation ^^ )


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SARS

07.04.2013 um 20:55
@Othi
@Cesair
zurzeit ist ja eh wieder nen Vogelgrippevirus unterwegs in china.


melden

SARS

07.04.2013 um 21:01
@killimini

wird ja auch langsam aber sicher wieder sommer ;)


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SARS

07.04.2013 um 21:05
@Othi
weshalb spielt das eine solch wichtige rolle?
Weil dann manche tiere aktiver sind?


melden

SARS

07.04.2013 um 21:07
@killimini

^^ nein man sagt doch immer in der sommerpause passiert so was bei uns letzten jahre warens eben vogel/schweine grippe ( aber des war natürlich nicht ernst gemeint)

Ich find aber das es nicht so schlimm is nur weil die krankheit nicht so bekannt ist. Es is doch bekannt das ne normale grippe viel schlimmer ist als vogel/schweine grippe. ( bisher )


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SARS

07.04.2013 um 21:15
@Othi
ja. ist immer ne reine panikmache.
als die vogelgrippe ihr hoch hatte hab ich nur den kopf geschüttelt...


melden

SARS

07.04.2013 um 21:16
@killimini

bei uns in der schule waren dan lauter zettel von wegen" wie man richtig hände wäscht" " oder taschentücher richtig weg schmneist " !!!!

als ich dan immer kam mit " Die normale grippe ist doch viel schlimmer " wollt keiner mit mir drüber reden :D die waren alle drauf getrimmt das des alles schlimmer ist


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SARS

07.04.2013 um 21:17
@Othi
die angst vor dem unbekannten eben . ;)


melden

SARS

07.04.2013 um 21:18
@killimini

:D jo aber bei uns an der schule war eh alles komisch. Unsere bio lehrerin wusste weniger als ich ( die wollt mir immer weis machen das menschliche albinos rote augen haben ). und weiteres XD


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SARS

07.04.2013 um 21:21
@Othi
heutzutage sind leider nicht mehr alle Lehrer qualifiziert für ihr Fachgebiet, kenn ich zur genüge...

hach, war doch schon immer so.

Na die Pharmaindustrie sowie die Hersteller von Mundschützen haben richtig Kohle gemacht. :D


melden

SARS

07.04.2013 um 21:23
@killimini

:D da hast recht :D aber wir wurden gegen nichts geimpft also des neue zeugs vogel/Schweinegrippe

war auch bei uns nicht so presänt ich glaub einer hatte es an der schule :D

Und naja hühnerpest ( wie man opa immer sagt henabescht) gibt es ja auch shcon immer


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SARS

07.04.2013 um 21:27
@Othi
die haben ja damals mit impfen begonnen ohne den impfstoff richtig getestet zu haben. :shot:

Die Medien haben das alles aufgebauscht und dadurch verfiel ein grossteil der Menschen in Panik (mehr oder weniger) woraufhin die Pharmaindustrie ihre grosse Chance witterte und schnell schnell was zusammenmixte. Fertig war der Impfstoff.
so kahm es mir irgendwie vor...


melden

SARS

07.04.2013 um 21:28
@killimini

ich weis noch genau wie mein Papa damals gesagt hat das es so wird wen deutschland den impfschutz verschickt afrika asien etc. heist es das es eine Teststudie mit ausländern wird und wen sie es nicht verschicken heist es das wir egoistisch sind :D ab wie scho sagt nur geld macherei ^^


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SARS

07.04.2013 um 21:31
@Othi
genau.
für die impfungen musste man doch noch zahlen oder waren sie vom staat "spendiert" worden?


melden

SARS

07.04.2013 um 21:32
@killimini

Ich glaub die waren umsonst. Also waren des net so und so viele und man sollte sofort zum impfen gehen ? ich glaub da musste man nix zahlen


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SARS

07.04.2013 um 21:34
@Othi
wenigstens etwas.
naja, dann hat der steuerzahler dies beglichen. gab ja dann eh nen engpass. und einige komplikationen bei den "testpersonen".


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden