weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 01:14
@Heijopei
der natürliche lebensraum des Mastschweins ist der stall, sein natürliches futter ist das, mit welchem es vom bauer gefüttert wird. Entfernst du das Mastschwein aus seinem natürlichen Lebensraum, kann es natürlich zu problemen kommen. Ein Wildschwein wäre auch nicht sonderlich gut an die Umgebung angepasst, wenn du es aus dem Wald holen und im Meer aussetzen würdest


melden
Anzeige

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 07:29
und welches von den ganzen Viechern trägt jetzt den Maulkorb?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 07:29
@Tussinelda

Hm, vll. ....das Nazischwein? :ask:


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:05
@25h.nox
@Heijopei
Bezüglich der Rassen:
Der ausdruck Rassen wird nur für Züchtungen benutzt. Die Biologie an sich kennt diesen ausdruck nicht.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:07
interrobang schrieb:Der ausdruck Rassen wird nur für Züchtungen benutzt. Die Biologie an sich kennt diesen ausdruck nicht.
ach, wirklich?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:08
@25h.nox
Rasse ist ein abstrakter Ordnungsbegriff, vergleichbar mit der Klasse in der Logik oder der Sorte, der Art im umgangssprachlichen Sinne. Er bezeichnet beliebige Zusammenfassungen von nach subjektivem Ermessen gruppierten Lebewesen einer Art. Seine fachlich korrekte Verwendung beschränkt sich auf die Klassifikation von Zuchtformen; frühere Anwendungen, etwa in den biologischen oder anthropologischen Wissenschaften, sind weitgehend obsolet. In der Biologie hat sich seit dem 19. Jahrhundert anstelle der „Rasse“ allmählich die Unterart durchgesetzt, die weniger Raum für willkürliche Unterteilungen bietet, da sie deutlich strenger definiert ist.
Wikipedia: Rassen

Where is your god now?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:10
@interrobang also das ist mir völlig neu, und @Heijopei bestimmt auch, danke für diese information


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:35
Das wurde hier aber schon zig mal druchgekaut und sollte mittlerweile bekannt sein. Außerdem OT ohne Ende.

@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Die Grundlagen für Rassismus sind schonmal bodenlos weil nicht existent, daher ist Rassismus ja so absurd. Eben weil es nur eine Sorte Menschen gibt.
Schwachsinn, es existiert Rassismus, auch wenn es den Begriff "Rasse" bei Menschen nicht gibt, wird die Unterschiedlichkeit der Menschen durch Ethien und Äußerlichkeiten hier zum Anlass genommen, den "Anderen" abzuwerten. Also ist dein Einwand höchstens ein Spiel mit Worten, die du dann ins lächerliche ziehst.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:38
@CosmicQueen

@Puschelhasi bestreitet ja nicht, daß es Idioten gibt. Er wollte lediglich klarstellen, daß es für dieses Verhalten/diese Meinung gar keine fassbare Grundlage gibt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:46
im grunde wäre rassismus nichts weiter schlimmes.. es gibt nun mal unterschiede zwischen verschiedenen menschengruppen, und die kann man auch nicht leugnen. was diese unterschiedsbesessenheit aber schlimm macht, ist der mit einhergehende chauvinismus, der sich eine gruppe über die andere zu stellen versucht, und sich selbst als besser wehnt


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:48
@Commonsense
Für mich hört sich das aber stark nach Relativierung an, so wie @Puschelhasi sich ausdrückt. Es gibt keine Rassen, also ist Rassismus auch nicht existent.
Puschelhasi schrieb:Man kann gegen Menschen nur dann rassistisch sein, wenn man immernoch denkt es gäbe unterschiedliche Rassen, was nachweislich Unsinn ist, da es nur eine Menschensorte gibt.

Es ist erstaunlich, dass es Leute gibt, die das immer noch nicht wissen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:51
nachtrag:

wobei man das wort "rassismus" vermutlich auch so verstanden wissen will, dass dieser chauvinismus eben sein ureigener bestandteil ist, also weiss ich jetzt nicht welches wort statdessen hier besser wäre


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:59
@CosmicQueen

Relativierung lasse ich mir nicht vorwerfen, nur weil du nicht in der Lage bist meine Posts inhaltlich zu begreifen.

@Commonsense
hat es dir doch nochmal sehr klar dargestellt, was ich auch klar gesagt hatte.


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 10:59
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Für mich hört sich das aber stark nach Relativierung an
Für mich liest sich das einfach nur wie billige Provokation richtung Tussinelda.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 11:18
@Puschelhasi
Sorry, für mich kommt es so rüber, als ob du Rassismus relavieren möchtest, auch wenn du dich immer wieder geschickt aus der Affäre schreibst, verstanden hatte es commonsense nämlich zuerst ähnlich wie ich. Grundlagen für Rassismus gibt es nicht, also gibt es auch kein Rassismus, so der Tenor, der vieleicht provozieren will, da hat @ickebindavid vielleicht Recht?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 11:20
@CosmicQueen

Ja ich kann nichts für dein Kopfkino, wenn du derartige VTs zu mir aufstellen willst dann mach das mal in Verschwörungen. So langsam fühle ich mich von dir gemobbed.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 11:23
Puschelhasi schrieb:So langsam fühle ich mich von dir gemobbed.
Haha :D , sagt der, der hier einem bestimmten Ava ähnlich sehen will. ;)

Nun gut, deshalb habe ich dich ja gefragt, du hast es ja jetzt klar gestellt, es war nur mein
Kopfkino. ^^


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 11:24
@ickebindavid

Inwiefern, washat denn Tussinelda mit der Tatsache zu tun, dass es nunmal keine verschiedenen Menschenrassen gibt? :ask:


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 11:26
@CosmicQueen

Ich finde es gut, dass du deinen Fehler einsiehst. Ich bin nicht nachtragend.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 11:28
Puschelhasi schrieb:Ich bin nicht nachtragend.
Das ist aber auch zu gütig von dir. :D


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 11:54
Vielen Dank.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 11:55
Deinen neuen Ava finde ich irgendwie etwas...faltig. Der alte war viel schöner. :( @CosmicQueen


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 12:07
interrobang schrieb:Der ausdruck Rassen wird nur für Züchtungen benutzt. Die Biologie an sich kennt diesen ausdruck nicht.
Genau so sieht das aus .
Danke für diese kurze und richtige Erklärung , ich habe das auch schon mal irgendwo geschrieben in einem anderen Thema .

Manche Menschen verstehen das seltsamerweise nur nicht , oder wollen es nicht verstehen ...........


melden

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

14.09.2013 um 18:51
Es ist der Planet Erde und jeder Mensch hat das recht auf ein Leben wo immer man möchte. Jeder von uns sollte sich sozial und vernünftig verhalten. Mir ist es völlig egal, woher man kommt welche Hautfarbe und welche Religion man gut findet. Arschlöcher gibt es überall aber woher nehmen wir uns die Arroganz und das recht zu entscheiden wer wo leben darf??? Also, bleibt mal geschmeidig!


melden
Anzeige
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maulkorb wegen "Rassismus" & "politischer Korrektheit"?

15.09.2013 um 15:52
hier ein text, der gar nicht so falsch ist. wenn auch ziemlich emotional geschrieben.



Nachdem die "Zigeunersauce" wegen Diskriminierung umbenannt werden soll...

!!!Bitte Durchlesen, gerade unsere Moslems etc. hier!!!

Da hat sich Jemand was vom Herzen geschrieben. Und Recht hat sie. Das ist der HAMMER!!! (kommt von einer jungen Lehrerin!)

Liebe verantwortliche Landes- und Bezirksschulräte und Politiker, liebe Ausländer! Wenn wir nicht mehr ‚Grüß Gott' sagen dürfen, gibt es nur eine Alternative:
Ihr habt das RECHT, Deutschland zu verlassen, wenn es euch nicht passt!
Schön langsam sollten auch wir in Deutschland wach werden! Zu Schulbeginn wurden in Stuttgarter Schulen, die Kinder von ihren Klassenvorständen informiert, wie man sich in der Gesellschaft zu verhalten hätte. Grüßen, Bitte und Danke sagen, einfach höflich und freundlich sein. Soweit in Ordnung, aber des Weiteren wurde ihnen auch mitgeteilt, dass das uns in Baden Württemberg vertraute ‚Grüß Gott' nicht mehr verwendet werden darf, da das die moslemischen Mitschüler beleidigen könnte.
Dazu kann man als Otto Normalbürger eigentlich nichts mehr anfügen und nur mehr den Kopf schütteln.
Ich kann's gar nicht glauben. Ist aber wahr. Ihr könnt Euch gerne in Stuttgart in den Volksschulen erkundigen.
EINWANDERER UND NICHT DIE Deutschen SOLLEN SICH ANPASSEN!
Ich bin es leid, zu erleben, wie diese Nation sich Gedanken macht darüber, ob wir irgendein Individuum oder seine Kultur beleidigen könnten. Die Mehrheit der Deutschen steht patriotisch zu unserem Land. Aber immer und überall hört man Stimmen ‚politisch korrekter' Kreise, die befürchten, unser Patriotismus könnte andere beleidigen.
Versteht das bitte nicht falsch, ich bin keineswegs gegen Einwanderung; die meisten kamen nach Deutschland, weil sie sich hier ein besseres Leben erhofften.
Es gibt aber ein paar Dinge, die sich Neuankömmlinge, und offenbar auch hier Geborene, unbedingt hinter die Ohren schreiben sollten.
Die Idee von Deutschland als multikultureller Gemeinschaft hat bisher nur eine ziemliche Verwässerung unserer Souveränität und unserer nationalen Identität geführt. Als Deutsche haben wir unsere eigene Kultur, unsere eigene Gesellschaftsordnung, unsere eigene Sprache und unseren eigenen Lebensstil. Diese Kultur hat sich während Jahrhunderten entwickelt aus Kämpfen, Versuchen und Siegen von Millionen Männern und Frauen, die Freiheit suchten.
Wir sprechen hier Deutsch, nicht Türkisch, Englisch, Spanisch, Libanesisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch, oder irgend eine andere Sprache. Wenn Sie also Teil unserer Gesellschaft werden wollen, dann lernen Sie gefälligst die Sprache!
‚Im Namen Gottes' ist unser nationales Motto. Das ist nicht irgendein politischer Slogan der rechten Parteien. Wir haben dieses Motto angenommen, weil christliche Männer und Frauen diesen Staat nach christlichen Prinzipien gegründet und entwickelt haben.
Es ist also auch nicht abwegig, dies an den Wänden unserer Schulen mit einem Kreuz zu manifestieren. Wenn Sie sich durch Gott beleidigt fühlen, dann schlage ich vor, Sie wählen einen anderen Ort auf der Welt als Ihren neuen Wohnsitz, denn Gott ist nun mal Teil unserer Kultur. Wenn Sie das Kreuz in der Schule empört, oder wenn Ihnen der christliche Glaube nicht gefällt, dann sollten Sie ernsthaft erwägen, in einen anderen Teil dieses Planeten zu ziehen, er ist groß genug. Wir sind hier glücklich und zufrieden mit unserer Kultur und haben nicht den geringsten Wunsch, uns groß zu verändern und es ist uns auch völlig egal, wie die Dinge dort liefen, wo Sie herkamen.
Dies ist UNSER STAAT, UNSER LAND, und UNSERE LEBENSART, und wir gönnen Ihnen gerne jede Möglichkeit, dies alles und unseren Wohlstand mit uns zu genießen.
Aber wenn Sie nichts anderes tun als reklamieren, stöhnen und schimpfen über unsere Fahne, unser Gelöbnis, unser nationales Motto oder unseren Lebensstil, dann möchte ich Sie ganz dringend ermutigen, von einer anderen, großartigen deutschen Freiheit Gebrauch zu machen, nämlich vom ‚RECHT UNS ZU VERLASSEN, WENN ES IHNEN NICHT PASST!'
Wenn Sie hier nicht glücklich sind, so wie es ist, dann hauen Sie ab! Wir haben Sie nicht gezwungen, herzukommen. Sie haben uns darum gebeten, hier bleiben zu dürfen. Also akzeptieren Sie gefälligst das Land, das SIE akzeptiert hat.
Eigentlich ganz einfach, wenn Sie darüber nachdenken, oder?
Wenn wir dieses Schreiben an unsere Freunde und Bekannten weiterleiten, dann werden es früher oder später auch die Reklamierer in die Finger bekommen. Versuchen könnte man's wenigstens. Egal, wie oft Ihr es empfangt... sendet es einfach weiter an alle, die Ihr kennt! ...


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden