weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

228 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Rassismus, Nationalismus, Friede
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:31
Ich hab mal wieder ein bischen darüber nachgedacht warum wir Menschen uns auf diesen doch recht schönen Planeten gegenseitig abschlachten als gäbe es einen preis zu gewinnen...

Spontan sind mir als die drei grössten Übel der menschheit diese drei eingefallen...
Rassismus: Du hast eine andere Hautfarbe oder ander Augenform als ich aus bist du etwas schlechteres.
Nationalismus: Du wurdest weiter weg geboren (vielleicht 10 km) also bist du weniger wert als ich.
Religion: Du glaubst nicht exakt das was ich glaube also wirst du in der Hölle brennen und hast kein recht auf dasgleiche wie ich.

Es gibt sicher noch andere schlechte sachen auf der Welt doch im grunde sind diese drei meiner meinung nach der Hauptgrund für Hass und Krieg auf der Welt.

Ein Planet der keine imaginären Grenzeen kennt, dessen bevölkerung sich nicht durch ihr äuserliches abgrenzt und die sich nicht gegenseitig in einen fiktiven Ort ewiger verdammnis sehen haben meiner meinung nach kaum einen grund sich gegenseitig abzuschlachten. (es sei den niedere beweggründe wie Geld)

Sehe ich das so Falsch?


melden
Anzeige

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:34
@interrobang
ich finde der hauptgrund ist (Geld-) gier.


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:35
man würde immer etwas anderes finden um zu kämpfen. die Menschen haben Langeweile und pieken sich etwas raus, worum dann geprädigt und gehetzt wird. wenn es nicht eines dieser Dinger ist, dann ist es eben das Geld.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:36
@niggie
@Snoepje
Wen es nur noch ein land gäben würde würde sich dieses nicht aus geldgier angreifen weil es das einzige währe.


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:38
Wenn alle gleich wären gäbe es keine Konflikte .


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:38
interrobang schrieb:Es gibt sicher noch andere schlechte sachen auf der Welt doch im grunde sind diese drei meiner meinung nach der Hauptgrund für Hass und Krieg auf der Welt.
Der Hauptgrund für Hass und Krieg auf der Welt ist der Mensch selbst. Religion (teilweise), Nationalismus und Rassismus werden benutzt um Hass zu schüren. Wenn Dieses nicht mehr existiert, findet die Menschheit schnell neue Träger. So sind diese Auswüchse nicht die Ursache von Hass und Krieg, sondern eine Folge davon.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:39
@Aldaris
Welchen grund soll es sonst für krieg geben?


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:39
Einen Grund uns abzuschlachten haben wir eh nicht, auch nicht mit Nationen, verschiedenen Hautfarben und verschiedenen Religionen... klingt leider nach Phrasendrescherei .. müsste es aber nicht sein. Ich bin davon überzeugt dass diese Probleme in "naher" Zukunft vergessen sein werden..

Ich denke es ist verfehlt die Schuld für unsere "Probleme" auf das Geld und sein "Design" zu schieben, momentan braucht die Menschheit noch einen "sekundären Antriebsmechanismus", wenn man das so nennen will, und wenn wir als Menschen über diese entwicklungsstufe hinaus sind, wird es ein leichtes sein auf das diesen Mechanismus zu verzichten.

Natürlich ist unsere Geldordnung ungerecht, aber kann es nicht gerade die Auseinandersetzung mit der Ungerechtigkeit sein, die Menschen dazu antreibt eben diese Ungerechtigkeiten auf einer "anderen ebene" vergessen zu machen.. auch negatives kann positiv wiederhallen.


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:40
@interrobang


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:40
@interrobang
intolleranz und ignoranz vielleicht. und dummheit und natrülich die gier ^^
das würde ich dann als ursache sehen ^^


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:41
@interrobang

Geldgier, Machtgier, Interessen einzelner mächtiger Personen, Angst, Verteidigung ..


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:42
@interrobang
"Wen es nur noch ein land gäben würde würde sich dieses nicht aus geldgier angreifen weil es das einzige währe."

was macht dich da so sicher?

Geld ist immer Bestandteil.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:43
@niggie
Gegen was soll man noch intolerant sein?

@Aldaris
Für angst und verteidigung ist die Polizei da. Für was aus geld oder machtgier töten?

@Snoepje
Also würde sich ein land selbst angreifen? Wird dan die Armee aufgeteilt vom Kriegsminister der dan bestimmt wer gegen wen kämpft?


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:44
@interrobang
na wenn ich intollernat gegenüber anderer menschengruppen bin. das wär dann z.b rassismus ^^


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:44
@niggie
Und eben den gäbe es ja nicht mehr ^^


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:46
@interrobang

Da hast du mich missverstanden. Mit Angst meine ich, dass Staaten vorsorglich Krieg führen, aus Angst, dass andere Staaten mächtiger werden könnten; der Iran ist so ein Fall, die Angst vor der nuklearen Aufrüstung könnte früher oder später zum Krieg führen.
interrobang schrieb:Für was aus geld oder machtgier töten?
Wie für was? Schon immer wurden Kriege geführt, um die eigene Macht zu steigern und sich die Schätze des Feindes unter den Nagel zu reißen. Macht und Wertaneignung (Geld) waren schon immer ureigene Ziele des Krieges.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:46
tja das prinzip haste schon mal erannt @interrobang ^^
erst trennt man die völker durch grenzen
dann trennt man den geist durch religionen
dann trennt man die menschen durch geschlechterverteilung

das alles hat nur einen zweck. teile und herrsche.


melden

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:46
@interrobang

dass sich ein Land spalten kann, hat man damals mit der Berliner Mauer gesehen.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:47
@Aldaris
Tja und gegen wen soll ein staat krieg führen wen er der einzige ist? ^^

@Snoepje
Warum sollte sich dieses land spalten?


melden
Anzeige

Keine Religion, kein Nationalismus, kein Rassismus = Friede auf Erden?

16.01.2012 um 13:48
@interrobang
warum das so ist, weiß ich doch nicht. ich meine damit nur, dass es immer einen Grund für eine Spaltung oder Krieg oder was auch immer gibt.


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden