Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 16:43
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Die Bank Of America ist in Gedanken bei der Familie.
wir machen aber weiter wie bis her,das einzige was wir ändern könnten, ist der lohn, der ist für todeskandidaten einfach zu hoch!


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 16:57
@1.21Gigawatt

Ich weiss, wie es ist, wenn man in Doppelschicht, also 16 Stunden lang Säcke aus einem Schiff schleppt. Da hilft einem aber auch kein Speed. Das macht man aber auch nur ein paar Jahre, dann ist Burnout, obwohl es den Begriff damals noch nicht gab.

Aber ein paar Tage und Nächte nahezu ohne Schlaf durcharbeiten hiess früher bei Konkret "Redaktionsschluss". :D


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:08
Ich verstehe nicht, warum sich die Menschen überhaupt auf sowas einlassen, auf diesen Leistungswahn.

Das funktioniert doch nur, weil sich immer wieder und wieder Leute finden, die sagen:,,Ich nehm die Herausforderung an, egal unter welchen Bedingungen! Chakka!"


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:16
@Kc
Z.B. Weil sie die Vision haben, Millionär zu werden???


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:17
ach 110 std durchschnittlich, die woche hat 168 std, also da geht noch was!


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:18
@praiseway

Visionen kann man von vielem haben.

Aber auch als Millionär kann ich mich nicht von völliger Erschöpfung und schlussendlichem Tod freikaufen.

Wenn ich tot zusammenklappe vor Erschöpfung, hab ich von meinem Reichtum auch nichts mehr.


Nee, ich bin lieber kein Millionär und körperlich gesund, als nonstop durchzuarbeiten und irgendwann ein geistiges und körperliches Wrack zu sein.


Man muss sich nicht permanent dieser Sucht nach Gewinn und Vermarktung und dem ganzen shit unterwerfen, es gibt wichtigeres, als Geld.


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:19
@Kc
Kc schrieb:Man muss sich nicht permanent dieser Sucht nach Gewinn und Vermarktung und dem ganzen shit unterwerfen, es gibt wichtigeres, als Geld.
das erzähle mal diesen irren!


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:20
@Kc
Die meisten Leute machen das 10, 15 Jahre und haben dann im besten Fall soviel gescheffelt, dass es für ein Leben reicht. Kenne nen Anwalt, der macht das auch so. Seine Gesundheit ist durchaus angeschlagen, doch er hofft, dass er durchhält. Will noch 4 Jahre machen. Ist dann mit 48 frei.


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:22
@praiseway
und mit 50 feiert er sein geschafft haben, unter der erde, in einer kiste von 0,50x2 m!


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:23
@dasewige
Wenn er Pech hat.


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:24
@praiseway

Jedem das Seine - und wenn dein Freund, der Herr Anwalt, es eben nicht schafft, dann riskiert er möglicherweise schwere körperliche und geistige Schäden, weil er in 2 Jahren einfach umfällt oder so fertig ist, dass er sich wegen Streß und Erschöpfung selbst erschießt.

Klingt jetzt hart, aber genau das riskiert und provoziert man, wenn man sich diesem Wahn nach Gewinn und Profit unterwirft.

Dieses System funktioniert doch nur, weil die Leute immer wieder und wieder drauf reinfallen und mitmachen.


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:26
@praiseway
und auf dem grabstein steht dann:

du weisst nicht, wie die blumen duften,
weil du nur arbeit kennst und schuften!
so vergeh'n die besten jahre
und dann liegst du auf der bahre.
hinter dir, da lacht der tod,
kaputt geschuftet, du idiot!!!


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:26
@Kc
Schon. Aber wenn nicht genießt er seinen langen Lebensabend auf seiner Yacht auf der Karibik.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:26
Ich persönlich plane ähnliches. In Großkanzleien ( nach amerikanischem Vorbild ) sind 12 Stunden Arbeit pro Tag ( respektive Anwesenheit ) keine Seltenheit, zumindest in den ersten Jahren.

Dafür locken Einstiegsgehälter jährlich von 100.000 € ( ! ) ++ für Absolventen mit beiden Staatsexamina ( vb ) und im Idealfall noch einen Dr. oder LLM.

Für drei/vier Jahre könnte ich mir das gut vorstellen. Sparsam leben und ca. eine halbe Million auf die hohe Kante. Haus/Auto/Partner ( :D ) kaufen und dann in ein verschlafenes Landgerichts mit nahezu Beamtenstatus wechseln. :D


melden
doctorjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:26
die gesellschaftlichen Abgründe werden immer tiefer. Was für ein häßliches gesicht hat eine solche arbeitswelt.


melden
1.21Gigawatt
Diskussionsleiter
Profil von 1.21Gigawatt
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:27
@Helenus
Partner kaufen?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:28
@1.21Gigawatt
War nur ein Scherz :D Liebe kann man nicht kaufen *hust* :D


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:28
Ich bin zwar kein Millionär.

Aber ich hab meine Wohnung, ich hab meine Nahrungsmittel und kann mir auch nebenbei immer mal Sachen leisten, wie Theaterbesuche oder ähnliches.

Und vor allem: Ich muss nicht permanent unter Stress agieren und arbeiten. Davon hätte ich nichts.


Man sollte sich meiner Ansicht nach fragen, wieviel Macht Geld über einen hat:

Ist es einem wirklich soviel wert, dass man sich dafür kaputt schuftet?


Und man schaue sich doch mal gerade diese Multimillionäre und Milliardäre an - manche Leute haben so viel Geld, sie könnten tausende Euros jeden Tag einfach aus dem Fenster werfen, für den Rest ihres Lebens, einige sogar eine Million Euro, ohne jemals arm zu werden.

Und sind sie zufrieden?

Falls ja: Warum versuchen sie dann immer noch mehr zu scheffeln?

Ist das nicht eher das Verhalten eines Süchtigen, das Verhalten einer Person, die ihren materiellen Reichtum nie wirklich genießen kann?


melden
Spirit2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:29
Hm. Ich hab auch schon mal Nachts durchgearbeitet. Allerdings war dann am nächsten Tag frei. Glaub das längste was ich in der Arbeit verbracht hab waren so 26 stunden. Dann is aber irgendwo mal Schluß und dann is man am nächsten Tag immer noch "tot".

Was der Bub gemacht hat is Wahnsinn. Und wenn mans mal umrechnet is das auch nix wofür ich meine Gesundheit riskier.


melden
1.21Gigawatt
Diskussionsleiter
Profil von 1.21Gigawatt
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:30
@Helenus
Achwas, das geht schon. Wieviel zahlst du denn? Suchst du Hausmann oder Hausfrau?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:30
@1.21Gigawatt
Hausmann :D

Bewerbungen werden ab sofort angenommen :D


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:31
Und vor allem:

Wir MÜSSTEN sowas gar nicht tun!

Das ist eine Illusion, ein Trugschluss, eine Lüge, welche eingeredet wird von den wenigen, die wirklich materiell viel erreicht haben, Konzernlenkern usw., sowie von willigen Verfechtern des entfesselten Kapitalismus.


melden
1.21Gigawatt
Diskussionsleiter
Profil von 1.21Gigawatt
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:32
@Helenus
Ich bin stubenrein.


@Kc
Die "Konzernlenker" haben auch mal so angefangen.


melden

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:36
1.21Gigawatt schrieb:Die Bank Of America ist in Gedanken bei der Familie.
Ja natürlich, nachdem eben jene Bank die Mitarbeiter bis ins Grad arbeiten lässt. Andererseits ist man selbst schuld wenn man sich auf so einen Wahnsinn einlässt.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bank Of America Praktikant stirbt nach drei durchgearbeiteten Nächten

20.08.2013 um 17:37
@1.21Gigawatt
Gut zu wissen :D

Zum Thema:

Ich denke man müsste differenzieren: Körperliche Arbeit, non-stop, im Steinbruch oder ähnliches, ist mit Sicherheit auf Dauer tödlich. Aber ich bitte euch: in einer Bank Akten und Kaffee rumschubsen, davon stirbt man nicht. Außerdem steht es jedem frei die Notbremse zu ziehen, wenn es unerträglich wird.

Würde man Menschen um 1900 fragen, die würden darüber herzlich lachen ( wenn sie Zeit hätten :D ).


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt