weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erdbeeren aus China

242 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdbeeren
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 22:05
@Shadowstalker7



ah, sorry...meinte auch @HeurekaAHOI .

ist zwar OT...aber, wird deine Unterfunktion behandelt? Ne Unterfunktion der Schilddrüse kann auch ne Menge Auswirkungen auf alles mögliche haben.


melden
Anzeige
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 22:13
Jay-Jay schrieb:ist eigentlich wesentlich einfacher als jede Verschwörung.
komm schon: mach nicht gleich aus mir einen Verschwörungstheoretiker .

Ich habe auch grünen Tee. Ich lasse SELBSTVERSTÄNDLICH den Tee eine Weile ziehen ( ohne Eieruhr )

Das ist mir zuhause so beigebracht worden: Tee sollte ziehen.

Aber du weißt schon das Hitze gefährliche Bakterien und so abtöten kann, ja?

So in etwa sollen wir Verbraucher das Glauben ( du sprachst ja von Sporen )

Wenn du das glauben willst, bitte, ist nur fair dir gegenüber wenn du das glauben darfst , wovon du auch wirklich überzeugt bist.

Ich weiß aber, das es Gerichte gibt. Die Gerichte ( in Deutschland ) haben Richter. Die Richter befragen Gutachter. Die Gutachter fertigen Gutachten an, für Leute die diese Gutachten haben wollen. Wenn der Richter ein Urteil fällen muß, dann wird stark auf das Gutachten wert gelegt. Und wenn der Gutachter sagt: Der Tee muß 3 MInuten ziehen, und bei höher als 75 ° dann muß der Richter das glauben, denn der Richter darf nur urteilen, ob das Gutachten für gültig erklärt wird oder nicht. Und wenn das Gericht das Gutachten für gültig erklärt hat, was ja praktisch oft/immer der Fall ist dann hast du zu glauben, das der Tee 3 Minuten ziehen muß bei mindistens 75° . Ob du @Jay-Jay das glaubst ist deine Sache. Ich glaube es jedenfalls nicht.


melden

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 22:16
@nodoc
Ja, die wird behandelt. Ist auch auf Haschimoto-syndrom getestet worden, welches auch Nesselsucht auslösen kann. Ist negativ und die Suche kann weitergehen.

Hab auch schon eine Kartoffel Reis Diät vom Arzt verordnet bekommen, leider negativ. Hatte trotzdem Nesselsucht.

Ich persönlich gehe davon aus (Vermutung), dass es irgendwelche Hormone sind. Aber die tappen noch im dunkeln. Ich lauf jetzt schon 1 Jahr zu den Ärzten. Die haben dann auch immer so immense Wartezeiten.
Gott sei dank helfen mir meine Heuschnupfentabletten. Ohne die wäre ich schon längst durchgedreht. Schmerzen kann ich super aushalten, aber dieser ständige Juckreiz, der sich auf den ganzen Körper ausbreitet,...den kann man nicht ignorieren. Genug gejammert ;)


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 22:17
@nodoc
Ich bin doch ganz deiner Meinung. Das ist ein Kampf gegen Windmühlen. Bei mir ist das Kind leider schon in den Brunnen gefallen. :(

JohnBoy1967 hat Schwachsinn gesagt.

JohnBoy1967 schrieb:
@nodoc
so einen Schwachsinn

________________________________

" Schwachsinn " ??
Beitrag von nodoc, Seite 9


melden

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 22:19
@HeurekaAHOI
Wollte das doch nur klarstellen ;) . Und jetzt alle wieder beruhigen...wir stehen alle zusammen auf der gleichen Schlachtbank ;)


melden

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 22:36
@HeurekaAHOI

du kannst auch einfach selbst nen kleinen Test machen, da braucht man kein Gericht und kein Gutachten. nimm zwei abgekochte, sterile Einmachgläser und gib jeweils einen Teebeutel hinein. In das erste Glas gibst du Leitungswasser auf Zimmertemperatur, in das zweite gibst du heißes Leitungswasser, danach verschließt du die Gläser, und lässt sie für 1 Tag stehen. Zuguterletzt nimmst du mit einer Tropfpipette jeweils einen Tropfen "Tee" auf einen Mikroskopträger und schaust dir das Ergebnis selbst an und zählst mal vergleichsweise die Sporen und Keime auf gleichem Raum.

Je nachdem welche Sorte Sporen auf dem Tee waren brauchst du evtl auch kein Mikroskop und kannst auf der Öberfläche des "Tees" auch schon ersten Schimmel mit bloßem Auge sehen.

Weißt du wie man das nennt? Das ist ein Versuch.

Ein Versuch ist ein Test um Annahmen zu überprüfen, ob sie richtig oder falsch sind.

Und Annahmen sind ein grundlegender Bestandteil von Wissenschaft...

Und Wissenschaft ist das, was man nutzt um nicht an gefährlichem Halbwissen, wie dem deinen, hängen zu bleiben. ;)


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 22:48
@Shadowstalker7

Tut mir leid für dich, ich weiß das Juckreiz schrecklich sein kann...habe ab und zu eine leichte Neurodermitis. Selbst die reicht mir schon :)
Drück dir die Daumen.



@HeurekaAHOI


Ja, ich habe das gesagt! Bekenne mich schuldig. :)

Schwachsinn, im Sinne von: Warum müssen Erdbeeren um die halbe Welt geschippert werden um hier zu Marmelade verarbeitet zu werden.


melden

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 22:51
@nodoc
Danke :)


Es ist glaub ich, wenn man in den Supermarkt geht, schwieriger, Lebensmittel zu finden die nicht aus China kommen :(


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 22:53
Jay-Jay schrieb:du kannst auch einfach selbst nen kleinen Test machen, da braucht man kein Gericht und kein Gutachten. nimm zwei abgekochte, sterile Einmachgläser und gib jeweils einen Teebeutel hinein. In das erste Glas gibst du Leitungswasser auf Zimmertemperatur, in das zweite gibst du heißes Leitungswasser, danach verschließt du die Gläser, und lässt sie für 1 Tag stehen. Zuguterletzt nimmst du mit einer Tropfpipette jeweils einen Tropfen "Tee" auf einen Mikroskopträger und schaust dir das Ergebnis selbst an und zählst mal vergleichsweise die Sporen und Keime auf gleichem Raum.

Je nachdem welche Sorte Sporen auf dem Tee waren brauchst du evtl auch kein Mikroskop und kannst auf der Öberfläche des "Tees" auch schon ersten Schimmel mit bloßem Auge sehen.

Weißt du wie man das nennt? Das ist ein Versuch.

Ein Versuch ist ein Test um Annahmen zu überprüfen, ob sie richtig oder falsch sind.

Und Annahmen sind ein grundlegender Bestandteil von Wissenschaft...

Und Wissenschaft ist das, was man nutzt um nicht an gefährlichem Halbwissen, wie dem deinen, hängen zu bleiben. ;)
Danke für den Tip. Ja.
Danke für den Tip mit dem Versuch.

Werde das nicht nachmachen. Bin kein Labortechniker.
Bin kein Chemiker, oder Biologe.

Ich habe direkt neben mir jetzt ein Mikroskop stehen, könnte also den von dir vorgeschlagenen Versuch machen. Auch habe ich in der Schule an einer AG mit Mikroskopen teilgenommen. Hatte mir damals viel Spass gemacht, diese Arbeiten durchzuführen.

Glaube dir wohl auch so, auch wenn es gewagt ist, dir einfach so zu glauben.

Und was das gefähliche Halbwissen angeht. Es fehlt also eine Hälfte an Wissen, die andere Hälfte ist schon da. Das mit dem Halbwissen trifft aber - mußt du einfach zugeben - auf dich zu. Denn du glaubst was man dir auf der Packung einer Teebeutel Firma hinschreibt.

Ich glaube aber das es Menschen gibt. Menschen die arbeiten müssen um davon zu leben. Auch Menschen die Geschäfte machen. Geschäfte um da gut von zu leben. All diese Menschen würden für Geld eine ganze Menge machen. Die würden auch in Außschüssen sitzen, wo man sich fragt " häää, was hat denn der von der Industrielobby/Lebensmittelhersteller hier in einem Aussschuss verloren ??? :ask: " , und wo darüber entschieden wird, was gesundheitlich unbedenklich ist, oder nicht. Diese Menschen würden es auch zulassen das Gutachten erstellt werden, die nicht koscher sind. So koscher wie der Tee von dem ich die ganze Zeit gesprochen habe.

Und wenn du davor die Augen verschließt, und das eine Auge offen lässt, und anderen erzählst, das ist " so und so " mit den 3 Minuten Ziehzeit des Tee´s und den von dir erwähnten 75° , dann bist du derjenige der das gefährliche Halbwissen besitzt. Denn du erzählst das öffentlich auch noch hier im Thread, und sorgst so dafür, das andere User dir mit deinem gefährlichen Halbwissen außerdem noch auf den Leim gehen, und dir das womöglich auch noch abkaufen, und sorglos ihren Tee schlürfen, um nur mal ein Beispiel zu nennen. ;)


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 23:08
Shadowstalker7 schrieb:Es ist glaub ich, wenn man in den Supermarkt geht, schwieriger, Lebensmittel zu finden die nicht aus China kommen :(
@nodoc
@Jay-Jay
@Shadowstalker7

Und du kannst so schön betrügen: Du kannst Marmelade kaufen: In der Marmelade sind Kirschen aus der Lüneburger Heide. Außerdem sind in der Marmelade auch noch Pfirsiche. Die Sind aus China.

Du kannst jetzt sagen: Diese Marmelade kommt aus Deutschland. Denn die Kirschen sind ja aus der Lüneburger Heide. Das die Pfirsiche aus China kommen, und der Aromageschmacksstoff der außerdem noch in der Marmelade ist auch noch aus China kommt, weil er da viel billiger hergestellt werden kann, brauchst du ja nicht gleich zu sagen, denn was wichtig ist: Die Marmelade kommt aus Deutschland. Es sind ja Kirschen aus der Lüneburger Heide drin. Das ist es was die Leute hören wollen. @Jay-Jay und @nodoc wollen das gar nicht hören, was du sagst. Die Marmelade kommt aus Deutschland. Also verdirb ihnen nicht ihre gute Laune, und noch dazu ihren Appetit ;) Ironiemodus aus ;)


melden

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 23:13
Schwermetall und Pestizidrückstände kann ich nicht beurteilen, aber ich vertraue darauf, dass Lebensmittelkontrollen da streng genug sind. Ich würde mir da keine großen Sorgen machen.
Nach diesem Spoiler
wird sich obige Aussage relativieren, weil Chinas Böden zu einem Großteil schwer verseucht sind und man nur Erträge einholen kann wenn man Gifte ausbringt und düngt. Die Flächen müßten ne ganze Weile brach liegen, damit sie sich regenerieren. Schön auch zu wisen, daß verbotene Gifte zum Einsatz kommen, trotz Bio Siegel und Kontrolleure, ist eben oft nur Etikette. Aber Bio Ware war eig. auch nie als Massenprodkukt vorgesehn.


melden

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 23:17
In China kostet ein Biosiegel übrignes 5000 Yuan stellenweise wohl auch nur 2000. Aber ich wil nicht China schlecht machen, die Schuld tragen die Discounter mit ihren Preisdruck. Und in der EU ists auchnicht soweit her mit Bio Artikeln. Wird auch genug gefaked.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 23:21
@nodoc
nodoc schrieb:Warum müssen Erdbeeren um die halbe Welt geschippert werden um hier zu Marmelade verarbeitet zu werden.
Warum???

nun... @Katori hat es wohl schon richtig erkannt: Die Leute in China brauchen unser Geld. Und wir " brauchen " ihre Erdbeeren für unsere Marmelade...

und wo wir gerade bei " ... um die halbe Welt schippern " sind: habe mir kabellose Computermaus bestellt. Ort: Hong Kong ( oder war es Festlandchina :ask: )

Die Maus habe ich schon vor 5, 6 ,8 Wochen bestellt auf EBay.

Sagenhafter Preis 3 Euro versandkostenfrei.

Ist immer noch nicht da die Maus. Glaube aber die kommt. soll in den nächsten Tagen eintrudeln bei mir mit deutsche Post. Für 3 Euro. Mal ehrlich: Wer kauft da noch eine Computer Maus die in Deutschland hergestellt wurde, und mehr als das zehnfache kostet???


melden

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 23:24
@HeurekaAHOI

Ein Unternehmen welches Marmelade produziert, wird sich nach dem Preis von einer Tonnen erkundigen. Wenn dann die Erdbeeren aus China am günstigen sind, dann werden die eingekauft. Es geht eben darum, die Produktionskosten gering zu halten.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 23:35
Klar @Yotokonyx das hast du noch richtig und wichtig ergänzend hinzugefügt: Das kaufen die in großen Mengen ein. Und es geht immer um den billigen Einkauf. Aber du weißt das @Shadowstalker7 sich berechtigt Sorgen macht: Du hast nicht gesehen ob ein Hund an die Früchte gepinkelt hat, die dann in die Marmelade kommen. Wenn du verstehst was ich meine: Du machst hier in deinem Haus, die Marmeladenglasschraube von dem Glas, und tust dir Marmelade auf dein Brötchen. Es schmeckt dir supi, und du denkst einfach nicht daran, ob der Hund gepinkelt haben könnte, oder was der Bauer in China da an die Sträucher gespritzt haben könnte, damit die Früchte für die Marmelade auch möglichst viel Gewinn für ihn abwerfen, wenn der Bauer dann wenn die Früchte reif sind, die dann erntet.

Ist aber wichtig das es Leute gibt ( und geben MUSS ) denen es nicht egal ist, und die auch die Macht haben, notwendige Kontrollen zu machen, wie @Katori es schon versucht hat zu sagen in seinem Beitrag: Beitrag von Katori, Seite 10


melden

Erdbeeren aus China

03.08.2014 um 23:47
HeurekaAHOI schrieb:Und was das gefähliche Halbwissen angeht. Es fehlt also eine Hälfte an Wissen, die andere Hälfte ist schon da. Das mit dem Halbwissen trifft aber - mußt du einfach zugeben - auf dich zu. Denn du glaubst was man dir auf der Packung einer Teebeutel Firma hinschreibt.

Ich glaube aber das es Menschen gibt. Menschen die arbeiten müssen um davon zu leben. Auch Menschen die Geschäfte machen. Geschäfte um da gut von zu leben. All diese Menschen würden für Geld eine ganze Menge machen. Die würden auch in Außschüssen sitzen, wo man sich fragt " häää, was hat denn der von der Industrielobby/Lebensmittelhersteller hier in einem Aussschuss verloren ??? :ask: " , und wo darüber entschieden wird, was gesundheitlich unbedenklich ist, oder nicht. Diese Menschen würden es auch zulassen das Gutachten erstellt werden, die nicht koscher sind. So koscher wie der Tee von dem ich die ganze Zeit gesprochen habe.
@HeurekaAHOI

faszinierend, wie du wirklich alles um zu drehen versuchst, sobald man nicht deiner Meinung ist.
aber das gibts hier ja öfter im Forum, zumindest konnte ich das in den letzten 9 Jahren beobachten.
HeurekaAHOI schrieb:Und wenn du davor die Augen verschließt, und das eine Auge offen lässt, und anderen erzählst, das ist " so und so " mit den 3 Minuten Ziehzeit des Tee´s und den von dir erwähnten 75° , dann bist du derjenige der das gefährliche Halbwissen besitzt. Denn du erzählst das öffentlich auch noch hier im Thread, und sorgst so dafür, das andere User dir mit deinem gefährlichen Halbwissen außerdem noch auf den Leim gehen, und dir das womöglich auch noch abkaufen, und sorglos ihren Tee schlürfen, um nur mal ein Beispiel zu nennen.
Ich weiß nicht wo du bei mir gefährliches Halbwissen siehst. Ich kann nicht alles wissen, das ist klar, aber ich kann meinen Horizont erweitern, und das tue ich auch, weil ich eben nicht so enden will wie du, der hinter jeder Ecke eine Verschwörung, Lobbyisten oder sonstwelche Dinge sehen will, nur um seine bestehende Meinung mit allen Mitteln aufrecht zu halten.

Bring mir einen Gegenbeweis, dann kann ich DEINEN Worten glauben, aber dazu bist du wohl nicht in der Lage.


JA, Obst und Gemüse aus China sind belastet mit so ziemlich allem an Schwermetallen, die das PSE hergibt, ebenso mit Rückständen von Pflanzenschutz-Mitteln. JA, solche Lebensmittel findest du auch hier im Laden in bestimmten Produkten, JA das ist scheiße, JA, ich will mich auch von gesunder Nahrung ernähren.
Und deswegen achte ich einfach darauf was ich esse, ich schaue es mir an, ich teste es, probiere es, analysiere es, mit den Mitteln die mir zur Verfügung stehen, und das sind nicht viele, aber genug, um gesunde Lebensmittel zu finden im Laden.
Da brauchts kein Labor und keine entsprechende Ausbildung, aber ich will verdammt nochmal wissen, was ich esse! Deswegen setz ich mich damit auseinander durch den praktischen Test (Tee-Beispiel von oben, Lebensmittel im Laden begutachten), aus Zufallserfahrungen (Schwarztee wird z.B. orange, wenn der pH-Wert sinkt, sprich wenn man etwas Zitronensaft reingibt) und Wissensweitergabe (Muttern hat mir erklärt, das Hackfleisch möglichst frisch weiterverarbeitet werden soll, ansonsten kanns unangenehme Folgen haben).


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

04.08.2014 um 17:54
@HeurekaAHOI
HeurekaAHOI schrieb: @Jay-Jay und @nodoc wollen das gar nicht hören, was du sagst. Die Marmelade kommt aus Deutschland. Also verdirb ihnen nicht ihre gute Laune, und noch dazu ihren Appetit ;) Ironiemodus aus ;)
Ich glaube kaum, das du beurteilen kannst was ich hören will und was nicht. Darüber Aussagen zu tätigen, steht dir überhaupt nicht zu. Also, unterlasse bitte solche Unterstellungen. Wenn du mir irgendwas mitteilen willst, sprich mich direkt an und nicht auf so eine plumpe Art.


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

04.08.2014 um 19:00
@nodoc na ja, ist halt ein Diskussionsforum hier. Da sagt der eine mal schnell etwas, und der andere ist vielleicht ganz anderer Meinung und dann gekränkt.

Es tut mir leid, wenn ich dich gekränkt haben sollte, war bestimmt keine Absicht.


Grüße


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

04.08.2014 um 21:42
@HeurekaAHOI

Ich bin nicht gekränkt....kam eben nicht so gut rüber. Und, meine Marmelade kommt tatsächlich aus Deutschland, da selber gemacht. Nur der Gelierzucker ist etwas fragwürdig. Grüße zurück.


melden
Anzeige
herk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeeren aus China

04.08.2014 um 22:20
Die sollen doch voll grenzwertig oder mehr belastet sein


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden