weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

223 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Jugendamt, Schulpflicht
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

10.09.2013 um 16:02
Ich verstehe das mit dem Jugendamt da auch nicht, auch das die nichts gefunden haben wollen, dann hätten sie sich mal die Hintern der Kindern ansehen sollen.
Ich denke die haben sich einfach nicht gekümmert und nur nachgefragt.
Auch die Ankündigungen vorher immer vom Amt, ist doch klar das man da dann nichts findet.
Jedenfalls bin ich nun nach dem Bericht der Meinung den Eltern soll man höchstens nach einer Therapie selbiger die Kinder zurückgeben.
Aber der Reporter meinte ja auch die Eltern selbst haben nicht geschlagen, sondern andere Leute, trotzdem wussten die Eltern davon und haben es zugelassen.
Diese Schlägerinnen und Schläger da müsste man doch auf jeden Fall wegen Kindesmisshandlungen verklagen.
Ich verstehe nicht wie man nach Außen hin ein heiles Bild einer christlichen Gemeinschaft projektzieren kann, aber in Wirklichkeit so gefühlskalte Leute dabei sind, welche den Kindern einfach nur Verachtung schenken wie es im Film sichtbar war.


melden
Anzeige

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

10.09.2013 um 17:23
@kopischke
Jeder hat zwei Gesichter!
Jeder der in so einer Gemeinschaft ist hat gelernt der Außenwelt ein Gesicht von vollkommener Ruhe, Liebe, Gelassenheit, usw. zu zeigen. Als ob sie keiner Fliege was zuleide tun könnten.
Die meisten sind ganz gute Schauspieler wenn man es so betrachten will...

Mit freundlichen Grüßen
Michi


melden
melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

11.09.2013 um 19:15
Während manche Mitglieder die am Montag im Fernsehen gezeigten Prügelszenen als "gelogen" und "gefälscht" bezeichnen, bestätigen andere Sprecher, dass die Kinder regelmäßig mit Ruten geschlagen werden. Sie rechtfertigen dies mit Bibelzitaten.

Das RTL-Magazin "Extra" zeigte am Montag versteckt aufgenommene Filme, auf denen Frauen verschiedenen Kindern in einem Kellerraum mit Weidenruten mehrmals auf den nackten Po schlagen. Vertreter der "Zwölf Stämme" sehen diese Schläge nicht als Misshandlungen an, sondern als "Züchtigungen entsprechend unseren Erziehungsmethoden". Wie diese Methoden aussehen, stellt die weltweit verbreitete Sekte relativ offen auf ihrer Internetseite www.twelvetribes.com dar.
http://www.sueddeutsche.de/bayern/glaubensgemeinschaft-zwoelf-staemme-wer-seine-rute-schont-der-hasst-seinen-sohn-1.1768...


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

11.09.2013 um 19:34
@ddaniel
Nicht mal RTl würde so was Faken


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

11.09.2013 um 20:31
Baah, das ist unter aller Sau!
Die armen Kinder. Kein wunder das der Staat eingreift. Hab für solche Eltern kein Verständnis, denen sollte man die Kinder nicht mehr anvertrauen.


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

11.09.2013 um 20:41
In einigen Jahren werden die geschundenen Kinder sicher sehr dankbar sein, für die investigative Arbeit des Rtl Journalisten. Sicher haben die sich bei diesem Verrücktenverein ohnehin nicht wohlgefühlt, und solche Eltern soll und braucht kein Kind missen.


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

11.09.2013 um 22:18
Gene Spriggs Ansichten Kinder sollen gefoltert werden um sie zu unterdrücken . Denn Kindermund tut Wahrheit Kund . Ob die Herren auch beim Popen nur an den Herrn denken oder an die sexuelle Befriedigung ?


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

11.09.2013 um 22:22
@Info
Am Gott die sind in einer Sekte ...


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

11.09.2013 um 22:23
@Info
Dort wird wahrscheinlich nur miteinander zwecks Fortpflanzung geschlafen. Da darf man wahrscheinlich keinen Spass daran haben und nur eine Stellung benutzen....


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

11.09.2013 um 22:31
Nach Angaben des Landratsamts Donau-Ries haben die 40 Kinder derzeit Briefkontakt zu ihren Eltern. "Die nächsten Schritte können Telefonkontakte oder auch begleiteter Umgang sein", sagt eine Sprecherin. Dies werde im Einzelfall entschieden. Jene Mütter, die Säuglinge stillen, sind in Mutter-Kind-Einrichtungen untergebracht. Die Sprecherin bestätigt, dass die Kinder nicht krankenversichert sind. Sie erhalten jedoch "auf jeden Fall eine komplette ärztliche Versorgung". XxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxDie Kinder sollten erst mal Liebe und Vertrauen erfahren . Bevor die Kinder mit den Eltern oder Sekten Mitglieder in Kontakt treten können . Die Kinder sollen erstmal erfahren und spüren was Kind sein bedeutet ohne Angst vor Folter zuhaben.


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

12.09.2013 um 00:33
@michii21
Vielleicht bei der Frau ,aber bei einen Mann nur zu Fortpflanzung.das glaube ich nicht .


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

12.09.2013 um 10:36
@Info
Könnte möglich sein. Wahrscheinlich muss die Frau, ob sie will oder nicht, immer gleich springen wenn der Mann mal will. In solchen Sekten haben ja die Frauen nicht gerade viel zu sagen...


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

12.09.2013 um 17:42
Ich krieg das kotzen
http://twelvetribes.org/de/articles/alle-uns-hören-wollen


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

12.09.2013 um 21:10
Luna100 schrieb: Ich krieg das kotzen
ich auch!!!




Zitate aus dem Artikel:
Gott sagt uns in dem Spruch 13:24 was Liebe ist.
Jo, Kinder züchtigen usw.
Stehen wegen unserem Glauben vor Gericht?
der Glaube ansich hat wohl weniger damit zu tun. Eher wie sich die MENSCHEN in dieser Sekte bewegen.
An den Früchten sollt ihr sie erkennen
Eine Frucht kann aber nur dann gedeien wenn man sie mit Liebe und Respekt behandelt und nicht dem Baum die Blätter abreißt.
Wer seine Rute schont der hasst sein Kind, wer ihn aber liebhat der züchtigt ihn bald.

In diesem Spruch sind 3 positive Zutaten enthalten:
1 Rute
2 Lieb hat
3 züchtige ihn bald
scheinbar missverstehen manche Menschen das Wort positiv.
Vielleicht sollten sie sich mal vor Augen halten das Adolf Hitler das Verbot des Hausunterrichts 1938 aus leicht durchschaubaren Gründen einführte. Er wollte keine Bereiche entstehen lassen, die der staatlichen Kontrolle entzogen wären.
Ah, warum gerade Hitler? Aber recht hatte er damit trotzdem.


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

12.09.2013 um 21:28
Die Bibel (bin kein Fan davon) so auszulegen ist einfach geschmacklos!
Sollte es einen Gott geben, könnte ich mir nicht vorstellen das er/sie/es gutheißen würde das man Kinder sowas antut.
Das alles hat doch mit dem Glauben gar nichts zu tun!
Ich für meinen Teil finde diese Leute einfach nur abgrundtief Krank!


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

12.09.2013 um 22:02
michii21 schrieb: Sollte es einen Gott geben, könnte ich mir nicht vorstellen das er/sie/es gutheißen würde das man Kinder sowas antut.
und warum denkst du das solche Verse in der Bibel stehen?

viele Bibelstellen befürworten in der Tat physische Züchtigung. „Entziehe dem Knaben nicht die Züchtigung; wenn du ihn mit der Rute schlägst, wird er nicht sterben. Du schlägst ihn mit der Rute, und du errettest seine Seele von dem Scheol.“ (Sprüche 23,13-14, siehe auch 13,24;22:15;20,30). Die Bibel betont die Bedeutung von Züchtigung sehr stark; sie ist etwas, was wir alle erfahren haben sollten und was erheblich leichter schon in früher Kindheit gelernt wird. Kinder die nicht gezüchtigt werden, wachsen oft rebellisch auf, haben keinen Respekt vor Autoritäten und werden es auch letztlich schwierig finden, Gott willentlich zu gehorchen und zu folgen. Gott selber züchtig uns, um uns zu korrigieren, um uns wieder auf den richtigen Weg zu führen und uns zur Buße über unsere Vergehen anzuregen (Psalm 94,12; Sprüche 1,7; 6,23; 12,1; 13,1; 15,5; Jesaja 38,16; Hebräer 12,9).


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

12.09.2013 um 22:10
@Namah
Diese Kinder werden ja gebrochen!
Und von Willen brechen ist in der Bibel kein einziges mal die Rede, soweit ich mich erinnere.
Zwischen Züchtigung und Willen brechen liegen immer noch Welten.

Und meinen Satz den Du zitiert hast, hatte nichts mit der Bibel zu tun. Hab ja geschrieben das ich mir nicht VORSTELLEN kann das ein Gott sowas gut heißt. Egal ob es in der Bibel steht oder nicht.


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

12.09.2013 um 22:22
michii21 schrieb: Diese Kinder werden ja gebrochen!
natürlich - bevor sie sich züchtigen lassen auf jeden Fall.
michii21 schrieb: Und von Willen brechen ist in der Bibel kein einziges mal die Rede,
damit bricht man aber den Willen....
michii21 schrieb: Hab ja geschrieben das ich mir nicht VORSTELLEN kann das ein Gott sowas gut heißt.
DU selbst nicht aber viele Gläubige.


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

12.09.2013 um 22:31
@Namah
Da hast du durchaus Recht!
Denke das wir uns jz einfach nicht verstanden haben.

Stimmt das ist meine vorstellung, sicherlich nicht die von Leuten die streng Katholisch sind.

Dennoch finde ich die Vorstellung eines Gottes der es gut heißt und es so will das man Kinder Misshandelt einfach erschreckend. Einen Glauben für seine eigene Schandtaten so auszulegen find ich einfach nicht gut. Kann mich damit nicht anfreunden, um es mal anders auszudrücken.


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

13.09.2013 um 00:14
@cassiopeia88
Was sollen jetzt deine Links mit dem Thema zu tun haben? Jugendamthetze wird meistens von denen betrieben, die die Füsse stillhalten sollten.
Sprichst du aus deiner Erfahrung? -Elternhaus.
Und ja, ich habe etwas gegen Ämter / Jugendämter.

Es ist meine Meinung, und ich darf sie hier kommentieren.


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

13.09.2013 um 05:57
Vorsicht bei RTL bzw. Bertelsmann: die mischen ganz vorne mit bei der Neuen Weltordnung, wo es einen allmächtigen Staat geben soll. Daher die hämmernde Propaganda gegen alles, was sich dem entgegenstellt und eine Konkurrenz gegen diesen allmächtigen Staat sein könnte (Staaten im Staat): Familien, Kirchen, Sekten z.B.


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

13.09.2013 um 07:26
@fabricius
Aus was für einen kranken Hirn soll das entsprungen sein . Wir leben zum Glück in einer freien demokratischen Land . Die Sekte lebt in einer Scheinwelt und nimmt die Bibel wörtlich und leben doch nicht danach .


melden

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

13.09.2013 um 07:28
Vielleicht haben wir ja demnächst ein Rtlbertel Kirche und laufen mit einer rosaroten Brille durch die Gegend .


melden
Anzeige

Kinder werden gegen ihren Willen den Eltern weggenommen.

13.09.2013 um 21:10
Man sieht, wohin Religion führt.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden