weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

337 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:45
Ich hab Angst vor Schnecken und Heuschrecken


melden
Anzeige

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:45
@Feind
Vielleicht weil nicht jeder Mensch gleich ist. Die Angst vor Blamage besitzen wohl die meisten von uns. Es gibt zwar einige wenige, denen alles egal ist, aber das sind in der Tat Ausnahmen.
Ob man nun Angst davor hat, sich zu blamieren wenn man ein Referat halten muss oder sich zu blamieren, wenn man auf die Fresse fliegt oder nackt durch die Gegend rennt. Das Prinzip ist dasselbe, nur die Situationen und die Toleranzgrenze eine andere.


melden
Feind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:46
@Bonnie
man kann die angst aber ablegen, und wieso? weil sie angelernt wurde. du könntest jetzt in die therapie gehen und nach 1 monat diese angst abgelegt haben. nix urzeit. hast du schonmal ein kind gesehen, das vor irgendwas "nicht lebensgefährlichem" angst hat bevor es durch die erziehung ging?


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:48
@fiinja
Vor Schnecken? :D
Diesen wahnsinnig schnellen Tieren mit den langen Zähnen? :D
Entschuldige. :)
Hab ich noch nie gehört.

AT:Die einzige wirkliche Angst hab ich davor, dass meinen Kindern etwas passiert.


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:48
Ich hab keine Angst.
Und ich auch nicht!


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:50
@häresie
wirklich :D.. ich respektiere sie, aber wenn ich sie sehe, dann krieg ich richtig Panik.


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:50
Vor Hundertfüßern und vor allem dass meinen Angehörigen etwas passiert.


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:51
@Feind
Ich glaube, du hast dich noch nicht so viel mit dem Thema der Angst beschäftigt.
Ja Ängste könnte man ablegen, oftmals durch Konfrontation, das gilt für "kleine" wie "große" Ängste.

An deiner Argumentationsweise erkenne ich aber bereits, dass du auf deinem Standpunkt beharren möchtest. Mir ist bewusst, dass unheimlich viele Sachen und Ängste anerzogen sind, zum Beispiel die Angst vor (ungefährlichen) Spinnen, doch selbst das ließe sich weitestgehend mit Urinstinkten erklären. Was nicht bedeutet, dass es jeder hat.


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:51
@fiinja
Aber warum? O.O
Erzähl mal.Wirklich.Was denkst du denn dann?


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:52
@Feind
Doch stammt aus der Urzeit und Angst ist ein natürlicher Instinkt, vor allem, wenn Gefahr droht, das ist normal.
Aber denke hier geht es um "unnatürliche" Ängste.

Das Einzige, was ich raten kann, ist ne Konfrontationstherapie zu machen, um sich dieser Angst zu stellen.

Edit: muß ich auch mal tun :P:
Ah ja Höhenangst, habe ich vergessen....


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:53
@häresie
ich kann das nicht erklären, aber meine Leute finden das auch lustig ^^
Ich weiß auch nicht, ob das wirklich Angst ist oder Ekel, wenn ich eine sehe (vor allem die großen schwarzen) dann gehe ich weit drum herum.


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:53
Hab meinen Post mal editieren müssen, weil der letzte Satz vom Ausdruck her ein Widerspruch war und bekloppt klang.


melden
Feind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:53
@Bonnie
da irrst du dich meine liebe, habe mich sehr intensiv mit angst beschäftigt grade deswegen sag ich das was ich sage^^ sicher kann man einige ängste wie "angst vor ablehnung" drauf zurückführen dass man früher in gruppen lebte und ein ausstoß davon wäre man dem tode geweiht, aber ich ziehe es vor die praktischere möglichkeit in betracht zu ziehen, dass e dran lag, dass man die zuneigung der eltern brauchte, egal was passierte. und außerdem simmst du mir sowieso zu


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:54
Geh mal betreut in einen Hochseilgarten.... Ich hab die Psychoshow schon öfters angeboten bekommen
, aber es soll ja helfen. Und ich unterstreiche nochmals betreut oder beaufsichtigt in einen Hochseilgarten.

Aber iwie ... wenn man alles weiss iwann...brauch man nur noch vor sehr wenig Angst haben...


melden
Feind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:55
@ackey
dass angst eine angebore insitnkt ist, unseren körper ovr gefahren zu schützen leuchtet mir ein, ich meine bloßdass viele ängste unnötig und belastend sind, wo also keine gefahr herrscht. nehmen wir zum beispiel eine spinne. die ist an deiner wand. ja und? wieso hast du angst? die kann dir gar nichts tun. die ist winzig. du bist riesig. also warum die angst? Weil du in deiner kindheit irgendeine ähnliche, negative erfahrung gemacht hast.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:55
Wirklich Angst habe ich im Gegensatz zu vorigem Geplänkel davor, alt zu werden und auf die Hilfe fremder Menschen angewiesen zu sein. Davor, dass der körperliche Verfall vor dem geistigen einsetzt, und ich das ganze Elend mitbekomme.


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:56
@fiinja
Ich stell mir gerade dieses formlose Gekrieche von so einer schwarzen Nacktschnecke vor und kann es etwas nachvollziehen. :D


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:57
Ich dachte mal eine Zeit lang , ich hätte keine Angst vorm sterben und vorm Tod! Und allgemein keine Angst! Ich war auch in psychiatrischer Behandlung, und man hat mir kein Angst-Syndrom zugeschrieben.

Allerdings kam es schleichend mit der Zeit, ich bin eine zeitlang jede Nacht gestorben.
Atomexplosion, schwarzes Loch, erschossen, ....
Am skurilsten war ein Traum, in dem mir jemand sagte: Du bist schon lange tod!
Als Wissenschaftler wollte ich natürlich wissen, wie es dazu kam. Leider keine Antwort.

Zur Zeit, bekomme ich wärend der Übergänge von schläfrig zu einschlafen, einen "Schlag" es fühlt sich an als wenn meine Atmung, meine Kreislauf, mein "Ich" zerspringen.

Ich bin dann sofort wach, atme durch und leg mich wieder hin.

Es ist anders als ich noch Leistungssport gemacht hatte: da war mein Puls und die Atmung plötzlich ausgefallen. Es gab damals allerdings keinen phsychologischen Druck, von dem ich wüsste.

Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung vor was ich Angst habe!


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:57
Feind schrieb:und außerdem simmst du mir sowieso zu
Aha? Irgendwie nicht so ganz.

Zum Topic: Ich habe Angst vor dem Tod. Und zwar keine normale Angst, sondern panische. Nicht vor dem Sterben, sondern vor dem Tod und dass ich nicht mehr da bin. Ich schiebe das Thema immer ganz weit weg von mir, weil ich sonst Panikattacken bekomme und es meine Lebensqualität enorm mindert.
Ich hoffe nur immer und rede mir ein, dass ich das als alte Frau anders sehen werde und es akzeptieren kann.


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:58
Wenn ich ganz ehrlich bin habe ich auch Angst davor, verrückt zu werden.Also davor, dass niemand mich mehr versteht und ich nichts mehr verstehe.Ich kenn so jemanden.Einsamer kann man glaube nicht sein.


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 20:59
@häresie
wobei ich sagen muß, dass ich mir blöd vorkomme, wenn ich so lese, vor was andere Menschen Angst haben.
Angst vor Menschenmassen muß schlimm sein, man ist total eingeschränkt und kann kaum was dagegen tun.
blue_ schrieb:Wirklich Angst habe ich im Gegensatz zu vorigem Geplänkel davor, alt zu werden und auf die Hilfe fremder Menschen angewiesen zu sein. Davor, dass der körperliche Verfall vor dem geistigen einsetzt, und ich das ganze Elend mitbekomme.
Der Gedanke ist wirklich unangenehm.


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 21:01
Feind schrieb:eine spinne. die ist an deiner wand. ja und? wieso hast du angst? die kann dir gar nichts tun. die ist winzig. du bist riesig. also warum die angst? Weil du in deiner kindheit irgendeine ähnliche, negative erfahrung gemacht hast.
Sagen wir mal so, Angst in dem Sinne , habe ich net wirklich, mir graust nur so davor, da kannste mir lieber ne giftige Schlange um den Hals hängen.. :}

Ansonsten sind mir andere Ängste, außer dieser blöden "Höhenangst", schon alleine wenn ich Bilder/Filme sehe, net bekannt. Um die Zukunft mache ich mir weniger Sorgen, ich lebe im Hier und Jetzt und was es danach so alles mit sich bringt, werde ich ja dann sehen. Die Gegenwart bestimmt ja letztendlich die Zukunft..^^


melden

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 21:02
@ackey
Hast du absichtlich Klebe geschrieben oder ist das ein Schreibfehler? :D


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 21:03
"Vor nichts sollte man sich fürchten, außer von der Furcht selbst" :D


melden
Anzeige
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr eigentlich Angst?

17.10.2013 um 21:03
FrauLehrerin schrieb: Ich schiebe das Thema immer ganz weit weg von mir, weil ich sonst Panikattacken bekomme
Ich habe auch Angst vor dem Tod, aber mehr vor dem Sterbeprozess an sich. Wenn ich mal weg bin, wird eine Last frei, die die Neigung der Erdachse verschieben kann.

Wenn du dich in jungen Jahren schon deswegen verrückt machst, ist das nicht gesund.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden