weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist los mit mir?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst, Trauer, Kraft, Übernatürlich, Alpträume, Paranoid

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 01:56
@sagot
Das was normal ist? Ich habe mich einfach an diese Träume gewöhnt, ich denke nicht, dass früher etwas passiert ist, meine Eltern würden mir sowas nicht verschweigen. Für mich sind diese Träume einfach "normal", weil ich mich damit abgefunden habe.


melden
Anzeige

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 01:56
träume kommen erst in der ram phase , diese geht dann mehrere stunden , wenn du in der ram phase auf wachst erinnerst du dich an die träume , du musst versuchen einen guten schlaf rhytmus zu bekommen


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 01:57
Naddelchen95 schrieb:Für mich sind diese Träume einfach "normal", weil ich mich damit abgefunden habe.
Klingt aber nicht so^^ solltest du dich auch nicht mit abfinden.


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 01:59
also mehr selbstbewusstsein warscheinlich , der freie gedanke das dir sowas schreckliches in der realität nicht passieren wird und einen gesunden schlaf , keinen langen mittagsschlaf außer 1 stunde mittags so das du nicht in die ram phase kommst ist gesund aber heut zu tage nicht möglich ... alles ist gut kopf hoch


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:00
@schattenkind23
Also ich lag einmal in meinem Bett, das ist wenige Jahre her, und ich hatte einen großen Schreibtisch in meinem Zimmer an der Wand stehen. Ich habe über nichts Wichtiges nachgedacht, wollte einfach schlafen und dann habe ich etwas gehört, ganz deutlich, als würde vielleicht eine kleine Maus oder irgendetwas hinter dem Schreibtisch sein und es anknabbern. (Oder sonst irgendwas, es war auf jeden Fall da.) Das hat sich mehrmals wiederholt, aber als ich den Schreibtisch von der Wand geschoben habe (es konnte sich eigentlich nichts dahinter verirren, es war kein Platz da), war dort nichts. Mir war es dann auch egal, habe mich NICHT reingesteigert.

Und Selbstbewusstsein habe ich aufgebaut, ich bin wie gesagt ein eigentlich total lebensfroher Mensch, ich bin gläubig, habe viele Freunde, gehe weg, etc. Ganz normal eben.. aber wenn dann diese Träume kommen oder etwas Seltsames passiert, dann weiß ich auch nicht weiter.


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:08
@Naddelchen95
was die Mäuse angeht die Leben lieber zwischen den Wänden als unter den schreibtischen *g* aber die sind harmlos.
hast du es schon mal mit klartraum training probiert? das könnte deine Alpträume in den Griff bekommen.
und eine etwas persönlichere frage
lebst du deine sexualität aus oder unterdückst du sie?


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:10
@james1983
what da fuck :D hinfort


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:11
was hat dassexualleben damit zu tun zur hölle ??????????@james1983


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:11
Frage ich mich auch gerade.


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:15
@sagot
mir ging es jetzt nicht um eine anmache sondern um unterdrückte triebe ;P

oh gott ich bin ja mittlerweile 30 in dem kontext klingt das wirklich schrecklich eine 18 jährige zu fragen lol

@Naddelchen95
die sexualität muss nichts damit zu tun haben. ist aber ein mögliches spannungsfeld im unterbewustsein. ich gebe zu das nur zu fragen weil du meintest dass du gläubig bist und manche menschen sich auss religiösen gründen in manchen grundbedürfnissen selbst hemmen, was natürlich früher oder später zu problemen mit dem im traum aktiven unterbewustein führt

ein paar sachen könnten jedoch auch auf den beginn einer psychose hindeuten. das ist nichts schlimmes wenn man so etwas früh genug erkennt und behandelt. ich hab mal einen typen kennen gelernt der war so lebensfroh und selbstsicher und irgendwann hat er mal gestanden dass er andauernd leute sieht die nicht da sind oder vor schatten angst hat. hin und wieder hat dass dann für ihn zu problemen geführt zB wenn er dachte er hätte etwas mit seiner Freundin besprochen obwohl sie gar nicht im raum war.


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:16
wenn nächstes mal irgendwas hinter dem schreibtisch ist dann stehe auf und seh nach , vielleicht fragst du auch deine eltern ob sie dir eine pfefferspray flasche kaufen oder du holst dir selber eine um deine angst zu nehmen und mehr sicherheit sollte zu 0.00000000% mal sowas tatsächlich passieren , du bist eine frau sowas kommt immer im fehrnsehen und du bist wohl ein ängstlicher mensch innerlich . wie gesagt


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:17
@Naddelchen95
Da spielt nur dein Gehirn ein wenig verrückt, es ist ein wenig unterfordert und erfindet Dinge, denke wenn jemand hast der bei dir schläft hast das nicht.
Mach ich nicht verrückt Mädel, schlaf einfach ruhig was besseres kannst du nicht machen.
Nur bei deinen Alpträumen würde ich mal auf den Grund gehen, mal nachdenken was für Gefühle du jeden Tag hast und wo du dich auf hältst das ist ganz wichtig.


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:18
falls ich zu nahe getretten bin bitte ich um entschuldigung ich bin unter Ärzten aufgewachsen und da war sexualität oder stuhlgang durchaus ein normales tischgespräch beim mittag essen *g*


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:19
@Naddelchen95

Ok, und was siehst du , und warum willst du "es" verdrängen ? Hast du auch schon mit Leuten aus deinem Umfeld darüber geredet? Hörst du noch mehr ?
Ähneln sich deine Träume denn immer irgendiwe , also haneln sie meist om selben Thema oder etwas der gleichen?

Also ich kann mir nicht vorstellen das es was mit der Sexualität zutun haben soll, da die Träume ja schon im Kindesalter angefangen haben ?!


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:20
junge dann würde sie von guten sex träumen mit nem sunnyboy in ner robe


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:21
@schattenkind23
hmm stimmt das mit dem kindergarten muss ich überlesen haben

@sagot
nicht wenn man seine eigene sexualität als etwas ekliges oder schlechtes sieht.

aber das thema wurde von mel schon besser aufgelöst


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:21
@sagot

Quatsch, @james1983 hat schon recht.
Ich hab auch mal was schlechtes geträumt, was laut Traumdeutung mit der Sexualität zu tun hatte!
Ich kann es mir halt nur bei ihr nicht vorstellen, da dass ja ständiger Zustand ist von Kindesalter an.


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:22
Ich schlafe ja oft ganz entspannt ein, es könnte der schönste Tag der Welt gewesen sein und trotzdem kommen die Alpträume. Ich kann nichts finden, was sie auslösen könnte, mir fehlt auch ehrlich gesagt die Kraft dafür, weil es schon so lange einfach so ist.. und dann müsste mein Hirn ja schon seit ich klein bin "unterfordert" sein, was ich auch ein wenig seltsam finde.
Und mit meinem Sexualleben hat es auch nichts zutun, weder verdränge ich etwas, noch sonst irgendwas. Also daran liegt es nicht.


melden

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:27
ja ok wo du das jetzt so sagst , sie träumt ja das sie entführt und vergewaltigt wurde . @Naddelchen95
vielleicht hast du eine innere angst vor männern und brauchst mal einen lieben freund der dir das gegenteil beweist


melden
Anzeige

Was ist los mit mir?

27.10.2013 um 02:27
@schattenkind23
Ich sehe keine Gestalten, das wär's ja noch!, aber immer wieder irgendwelche kleineren Dinge. Heute zum Beispiel auch, als es dunkel war und ich mit meinen Hunden gassi war. Einfach in der Luft irgendwelche Dinge, manchmal auch Punkte, wie Augen oder so. Darüber habe ich mir aber noch keine richtigen Gedanken gemacht, weil ich mich nicht darüber aufregen möchte. Ich verdränge, damit die Angst wegbleibt. Allerdings habe ich einen Spiegel im Flur hängen (Mein Bruder und ich haben unsere Zimmer beide im Keller) und der macht mir auch schon seit ich klein bin Angst. Ich mache immer ein Auge zu, wenn ich daran vorbeilaufe, damit ich den Spiegel im Augenwinkel nicht sehen muss. (Habe mir das so angewöhnt, weil ich mir auch oft schon eingebildet habe, da was zu sehen). Ich kann mit niemandem so offen darüber reden, ich will gar nicht wissen, was dann die anderen Leute denken würden, die mich persönlich kennen..


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden