weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte

02.12.2013 um 12:21
Ich mag Weihnachtsmärkte. Wir haben auf unserem sogar nen fliegenden Weihnachtsmann ;-)
Aber kaufen tu ich da egtl nie was außer mal ein Crêpe oder Glühwein. Also Glühwein egtl immer...
Ich bleib auch nicht den ganzen Abend da, ich schlender einmal durch und schau mir alles an und dann geh ich wieder.


melden
Anzeige

Weihnachtsmärkte

02.12.2013 um 14:34
Ich mag sie grundsätzlich auch, nur wenn es sehr kalt ist oder sehr viele Menschen da sind, find ichs stressig.

Neulich war ich auf einen, wo es heißen Caipi gab. Mit kaltem kann man mich jagen, aber der warme wirkt besser als jeder Glühwein :D


melden

Weihnachtsmärkte

03.12.2013 um 12:22
Massen von schiebenden und drängelnden Frauen oder Männergrüppchen, die an solchen Veranstaltungen endlich mal die Sau raus lassen dürfen.
Nach drei Glühwein oder irgendeinem anderen, schlecht gepanschtem Gesöff aus dem Tetra Pack, anfangen immer lauter und nerviger zu werden....oder irgendwann in die Weihnachtskrippe fallen ( oder wahlweise kotzen ).

Dazwischen nörgelnde, weinende Kinder, mit oder ohne Kinderwagen, die von diesem Gedrängel und Geschiebe verständlicherweise völlig überfordert sind und abdrehen. Egal, Mamma und Papa wollen schließlich auch mal wieder was erleben und da muss Kind dann eben durch. Härtet schon mal ab fürs Leben.

Hysterisch, besoffenes Gebrülle, gemischt mit Dauerweihnachtsliederberieselung aus Lautsprechern. Möglichst an jeder Bude ein anderes und auf jeden Fall, immer wieder gerne lauthals mit gekreischt:" stille Nacht."

Vermatschte Champignons, in fettiger, undefinierbarer Knoblauchtunke. Oder, wahlweise irgend einen anderen Schlampamp der gerne mit einem leckeren Schlabbertoast ( im zweitschlimmeren Fall, einem praktikablen Aufbackbrötchen ) serviert wird. Sachen, die Zuhause keiner freiwillig essen würde ( oder doch? ), außer er befindet sich kurz vor dem Verhungern.
Hier wird es zur Spezialität des Hauses erkoren und zu völlig überhöhten Preisen an Mann und Frau verkloppt, die sich dankbar dafür, auch noch in ellenlangen Warteschlangen anstellen. Mit einem Gesichtsausdruck, der hohe Erwartungen erahnen lässt.
Abfertigung wie in der ehemaligen DDR, wenn es mal ein Paar verrunzelte Orangen gab.

Wer mag, kann dann noch irgendwelchen überflüssigen Krimskrams ergattern, der spätestens nach dem verfliegen des ersten Kaufwahnes ( und der Wirkung eines Liters Tetra Libre ) im Keller bei dem restlichen Plunder landet.

Ich kann da jetzt keinen Unterschied zu jeder anderen Kirmes oder Massenveranstaltung erkennen, außer die Unmengen von Tannengrün und Plastik Deko. Ein lukratives Geschäft, mehr nicht....mit Weihnachten hat das Null zu tun.


melden

Weihnachtsmärkte

03.12.2013 um 15:09
Ich geh am Donnerstag auf den Weihnachtsmarkt
Und werde erst mal eine Runde Süßes essen und dann werde ich was trinken
Und ja ich mag Weihnachtsmärkte :vv:


melden

Weihnachtsmärkte

03.12.2013 um 15:11
Ich oute mich jetzt auch mal als passionierter Christkindlmarktgänger - wie die Weihnachtsmärkte bei uns heißen.

ich liebe den Glühwein-Geruch und finde es einfach toll durch die Standl zu schlendern.


melden

Weihnachtsmärkte

03.12.2013 um 15:20
Ich liebe Weihnachtsmärkte und bin in der Adventszeit immer mindestens einmal dort anzutreffen. Ich liebe einfach die Stimmung und die Gerüche von Süsswaren und co.
Ich schau mir auch sehr gerne die Stände an. Kaufen muss man ja nicht unbedingt etwas.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsmärkte

03.12.2013 um 18:56
Ich liebe Weihnachtsmärkte über alles, gibt nichts schöneres als schönes Weihnachtsessen und Glühwein.


melden

Weihnachtsmärkte

06.12.2013 um 10:37
@crusi
Hat Recht. Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt ist wirklich schön. Zwar auch oft recht voll, aber durch die Örtlichkeit mit Dom etc drum herum sehr besinnlich.
Die Preise sind auch erträglich. Und wenn man nicht zu Stoßzeiten geht, auch nicht überfüllt.
Es gibt viele Stände mit Schmuck, Wollsachen, Holz und Deko.

Der kleine Weihnachtsmarkt in Wolfenbüttel hat auch seinen Charme. Wobei das bei mir wohl an den Kindheitserinnerungen liegt :)

Ansonsten bin ich eigentlich nicht der Weihnachtsmarktgänger. Ich warte immer auf das schöne, aufregende Gefühl, was als Kind immer vorhanden war. Leider fehlt das im Alter.

Allerdings war ich tatsächlich Dienstag dort. Nur soviel: weißer Glühwein hat nicht weniger Nebenwirkungen wie roter :{


melden

Weihnachtsmärkte

28.06.2014 um 15:32
Sind toll,ich mag Weihnachtsmärkte total.


melden

Weihnachtsmärkte

28.06.2014 um 16:13
Bald ist es wieder soweit ♡
Ich hoffe dieses Jahr einen sehen zu dürfen, der etwas weiter weg liegt.
Werde jedenfalls versuchen das fest einzuplanen.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:25
War auf den Kasseler Weihnachtsmarkt. Wie jedes Jahr. Für einen der hier wohnt ist der Weihnachtsmarkt perfekt. Beste Anbindung was ich kenne (Bus, Bahnverbindung), die Stände sind immer die selben. Als Kasseler weiß man wo der Glühwein und die Bratwurst am besten schmeckt. Ich gebe ja zu die Stadt ist häßlich. Aber da ist der 2.Weltkrieg Schuld. Trotzdem zeigt Kassel wie man es schöner macht. Wir haben die größte Weihnachtspyramide Deutschlands. Und die ist sehr schön anzusehen.

Für mich gehört der Weihnachtsmarkt eher auf dem Friedrichsplatz. Das wäre für mich der bessere Standort.

Gibt es hier noch andere die mal auf den Kasseler Weihnachtsmarkt waren?


melden

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:27
Allmysterio schrieb: Ich gebe ja zu die Stadt ist häßlich.
Ohja.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:28
Ich bin empört, habe 4,50€ für eine 200 Gramm Tüte gebrannte Mandeln bezahlt die ich in zehn Minuten aufgegessen hatte!


melden

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:30
@Juvenile
eine Frechheit, solche Preise. Neulich im Supermarkt Geld bezahlt für ein Hähnchen mit 20 % Fleisch und 80 % Knochen. Betrug am Kunden.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:31
@paranomal

Dazu kann Kasssl aber nichts. Die Stadt war im 2.Weltkrieg nunmal Waffenlieferant. Aber man kann das Häßliche mit ein paar Ideen viel schöner machen. Es ist ja auch nicht alles häßlich. Kassel hat auch seine schöne Ecken. Man muss sie nur finden. Der Bergpark zum Beispiel. Alles noch da wie vor dem 2.Weltkrieg.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:32
@Allesforscher
Ja wird leider jedes Jahr teurer. Ich gehe nur noch einmal aufm Weihnachtsmarkt in diesem Jahr und das war's,


melden

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:32
@Allmysterio
Wiesbaden ist genauso unschön wie Kassel. Fast alle Städte in Hessen sind nicht besonders ansehnlich. Nichts neues.


melden

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:34
@Juvenile
ich gehe gar nicht auf den Weihnachtsmarkt, weil nur Paare da herumlaufen.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:34
@Allesforscher
Ich gehe dahin weil ich bald ein date da habe :D


melden
Anzeige

Weihnachtsmärkte

10.12.2014 um 22:35
@Juvenile
und ich geh im Sommer an den Baggersee, zum Baggern.


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ein Zukunftsprojekt11 Beiträge
Anzeigen ausblenden