weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Markengeilheit in der Jugend

281 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugend, Marken, Markengeilheit

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 03:57
@Ariadne
Nein, fühlst du dich angegriffen?
Also du fühlst dich wohl, ich mich auch.

Das es hier um die Schulzeit geht kann ich ja nicht wissen. Da ich mich noch als Jugendlicher sehe, habe ich meinen Sichtpunkt geschrieben.
Branx schrieb:Warum haben so viele ein i-Phone? Weil es sofort das ansehen hebt!
Ist genau son Scheiß Spruch der totaler Quatsch ist und den Neid der besitzlosen widerspiegelt.

Heute rennt jeder mit nem IPhone rum, das ist so wie früher die Nokias. Außerdem hebt meins schon 3 Jahre ich bin wahnsinnig zufrieden damit und hab's mir hauptsächlich wegen der leichten Bedienung und der damals guten Kamera gekauft. Und nicht um meinen Status anzuheben... Das ist lächerliches Geschwätz.


melden
Anzeige

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 04:01
n0skillz93 schrieb:Nein, fühlst du dich angegriffen?
Ich fühle mich nicht angegriffen. Aber dieses ist schon der 2 Threat, wo ich das Gefühl habe, dass dich irgent etwas stört. So nach deinen Posts. Kann mich auch irren.


melden

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 04:03
@Ariadne
Wenn mich etwas stört dann diese Vorurteile ala ja die Jugendlichen fühlen sich cool weil sie Markenklamotten Anziehen oder ein iPhone hat man nur um seinen Status aufzubessern. Das ist einfach Quatsch und überhaupt nicht so .. Sowas regt mich tatsächlich auf!


melden

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 04:06
Ich möchte dir jetzt nichts, aber bei dir ist das jetzt so. Dass du dich mit den Klamotten nicht cool wirken möchtest. Aber ich denke so einige andere Jugendliche schon.


melden

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 08:11
Die Markengeilheit gab es doch schon immer, allerdings muss ich sagen, dass sich der Focus verlagert hat von Klamotten auf technische Dinge, wie z.B. das obligatorische Smartphone, was ja unbedingt das neueste Samsung oder Iphone sein muss. Kann ja nicht sein, dass man mit der 6 Monate alten Version rum rennen muss^^

Vor 20 Jahren waren es noch Klamotten, z.B. Diesel oder die DocMartens, die ja auch bei den gaaaaaaaanz Linken unbedingt sein mussten.
Hat mich nie so wirklich betroffen. Meine Eltern waren nie reich, von daher hätten die mir einen erzählt, wenn ich mit solchen Wünschen angekommen wär :D
Die billigsten Klamotten hatte ich aber auch nie, da haben meine Eltern doch wert auf ein bisschen Qualität gelegt, denke ich. Trotzdem waren die Jeans nie von Diesel, Levis oder so, aber halt auch nicht die von KIK.

Auch der GameBoy war nachher verpönt, es musste ja der Sega mit dem bunten Display sein (ich hatte nur einen gebrauchten GameBoy mit dem normalen Display bekommen :cry: :D )

Bei meinen Neffen kann ich halt beobachten, dass es (zumindest bei denen) nicht auf die Klamotten ankommt, wie bereits erwähnt, eher das Smartphone oder eine bestimmte Konsole. Aber da schiebt meine Schwester dann doch einen Riegel vor, die kann da sehr rigoros sein :D
Aber auch die verfährt da wie meine Eltern damals, nicht der billigste Kram (der ja wirklich oft Mist ist), aber auch nicht der teuerste, eher so die mittlere, erschwingliche Qualität.

Ich selbst sehe das ebenso. Von KIK hol ich höchstens mal weiße T-Shirts, die ich maximal als Unterhemd benutze, ansonsten bleibt aber alles im Rahmen. Den Namen meiner Jeans kenne ich nicht, halten aber schon eine Weile.
Nur bei meinen Sportklamotten bin ich auf Adidas fixiert, weil ich da halt die besten Erfahrungen gemacht hab.
Die Klamotten sind atmungsaktiv beim Laufen und auch die Laufschuhe sind für mich am bequemsten und auch strapazierfähiger als die anderen, die ich hatte.
Der Samba ist immer noch der beste Hallenfußballschuh und für den Rasen hab ich mich auch auf die Marke eingeschossen, weil ich da halt die besten Erfahrungen mit gemacht hab.
Aber auch da gucke ich schon auf den Preis, mehr als 70 Euro hab ich dafür noch nicht ausgegeben.
Wenn ich sehe, dass in der 2. Kreisklasse welche mit 150 Euro Fußballschuhen rumrennen, fass ich mir auch immer im Stillen an den Kopf :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 08:18
marken bekommen ihre attraktivität hauptsächlich durch qualität.
wenn man auf diese wert legt, zeugt das von stil, und guten finanziellen verhältnissen.
alles wichtige kritärien für die partnersuche.
..und weil jugendliche zu einem grossteil damit beschäftigt sind, einen partner zu finden, oder zumindest zu suchen, wird auch speziell auf sowas ein besonderes augenmerk geworfen


melden
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 08:21
@iku
Mir hat jemand unterstellt, ich würde Kik tragen, dagegen wollte ich mich bloß wehren ^^


melden

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 08:30
In meiner Jugend waren Marken irgendwie kein so großes Thema.

Ich selber hab mir nie groß was draus gemacht und meine Mitschüler auch nicht. Zeitweise waren nur diese Schuhe von Adidas in. Aber wenn man sie nicht hatte, war das auch kein Drama. Mich hat auf jeden Fall niemand blöd angelabert, weil ich die nicht hatte. :D Es kam eher darauf an, wie die Sachen die man trug allgemein aussahen, was für ein Name drauf stand, war nicht so wichtig.

Mein Vater hatte mal die Spinnerei mir lauter Klamotten von Diesel zu kaufen. Kostete schon ein bisschen mehr als das Zeug von Orsay. Das musst ich mir eher blöde Sprüche anhören. ^^

Heute sehe ich ebenfalls, dass die Jugend eher bei technischen Spielzeugen auf Marken schaut. Darf kein normales Handy sein, sollte am besten ein Iphone sein, als Beispiel.


melden
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 08:35
Es kann mir doch egal sein, ob mein Klassenkamerad ein iPhone oder ein SAMSUNG hat. Macht ihn das jetzt "besser" oder "schlechter" als Mensch?

Weder noch!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 09:12
@inspiratio
Ich kenn die meisten Marken, die du aufgelistet hast, nicht einmal. Woher kennst du das Zeug eigentlich? Lernt man das jetzt auch schon in der Schule, so wie die Schimpfwörter?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

19.11.2013 um 10:00
@inspiratio
Die Jugend liebt den luxus was soll man da machen, und links gedanke kennen sie wahrscheinlich aus dem ost block den sie gar nicht haben wollen.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 17:43
@n0skillz93
Ich hatte einen iphone, da warst du noch im papas sack.

und wieso sind nokia handys unbeliebter als i-phones? ...weil iphone in der masse der menschen besser angekommt. apple hatte (wird langsam immer weniger, aufgrund der samsung konkurenz) ein gutes image. i-phones standen für etwas. hatte man ein i-phone, konnte man es zeigen das man einen hatte. smartphones sind heut zu tage standart. jeder hat eins.

so ist das mit anderen marken. stell dir mal vor jeder würde armani oder cucci tragen oder einen porsche fahren. dann würde man sich nicht von anderen abheben können und etwas besonderes darstellen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 18:52
OddThomas schrieb:Auch der GameBoy war nachher verpönt, es musste ja der Sega mit dem bunten Display sein (ich hatte nur einen gebrauchten GameBoy mit dem normalen Display bekommen
das hat nichts mit marke zu tun, sega hatte einfach die besseren spiele und das bessere system(naja bis auf die batterielaufzeit^^)
OddThomas schrieb:eher das Smartphone oder eine bestimmte Konsole. Aber da schiebt meine Schwester dann doch einen Riegel vor, die kann da sehr rigoros sein
es gibt eine konsole alle 6 jahre und die auswahl ist auch begrenzt da es nur 3 anbieter gibt. mit marken bewußtsein hat das nichts zu tun, gibt durchaus sinnvolle argumente wieso man eine wii u und keine xboxone will.
OddThomas schrieb:Aber auch da gucke ich schon auf den Preis, mehr als 70 Euro hab ich dafür noch nicht ausgegeben.
Wenn ich sehe, dass in der 2. Kreisklasse welche mit 150 Euro Fußballschuhen rumrennen, fass ich mir auch immer im Stillen an den Kopf
meine 200 euro laufschuhe sind halt besser als meine ollen "billigen" die marke ist da ziehmlich egal.


das einzige wo ich auf marke achte(ziehmlich egal welche) sind jeans, da gibts einfach krasse qualitätsunterschiede und auch der schnitt ist anders(und es ist nichtmal ne preis frage die kosten genauso viel wie pseudomarken jeans).
Branx schrieb:und wieso sind nokia handys unbeliebter als i-phones?
weil sie noch nicht lange im markt sind und nicht für den dau ausgelegt.
die großen lumias sind ohne probleme die besten handys am markt, in jedem bereich...


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 19:09
Ich weiß noch...in der siebten Klasse kaufte ich mir mal einen Markenhoodie, einfach weil er mir gefiel
(trug bis dahin nur no-name Kram) und plötzlich konnten mich allerlei oberflächliche Leute leiden,
die mich früher nicht mal angeschaut hätten...total krank aber so läuft das :D


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 19:21
markenklamotten sitzten in der regel viel besser, man fühlt sich dementsprechend wohler. Zieht man ein Hemd von Wollworth mal im Vergleich zu einem Hemd von Esprit an, wird einem der Unterschied durchaus bewusst.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 19:29
Can schrieb:Zieht man ein Hemd von Wollworth mal im Vergleich zu einem Hemd von Esprit an, wird einem der Unterschied durchaus bewusst.
das die beide einfach mies sind?das ist nur ne pseudomarke... ein echtes markenhemd würdest du z.b. bei seidensticker bekommen, die unterschiede in auswahl und verarbeitung sind enorm, und die preise vergleichbar...


melden

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 19:34
@25h.nox

Da stimme ich dir zu.. Esprit ist einfach nur schlecht. Und bei Hilfiger beipielsweise habe ich die Erfahrung gemacht, sich alles verzieht. Das werde ich gewiss nicht mehr kaufen.

Markengeilheit.. die Jugend kauft das was halt in ist. Und wenn es auch Müll ist..^^


melden

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 20:50
Ist halt ne blöde Zeit ... die Jugend. Der Hormonspiegel zwingt einen zur Selbstdarstellung und man möchte sich irgendwie produzieren.
Nun was bleiben einem denn für Möglichkeiten? Mit Familiengründung kann man noch nicht glänzen, gute schulische Leistungen sind nicht unbedingt zum Angeben zu empfehlen, einen Job in den man was reißt hat man auch noch nicht. Bleibt also nur allgemein das Auftreten. Da ist Kleidung natürlich ein großer Faktor.

Das der ganze Fashion-Dreck im Grunde nichts taugt und man für mindestens das gleiche Geld wesentlich hochwertigere Kleidung bekommt, lernt man wenn überhaupt, dann später, wenn man sich intensiv damit befasst.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 21:10
@slider

du sparst bestimmt bis zu den Socken runter. Solch Leute sind mir die Liebsten. Falls im Jenseits Geld als Zahlungsmittel akzeptiert wird, werde ich auch sparen. Sag mir Bescheid wenn es dann nicht schon zu spät ist.

@25h.nox

ich werde darauf zurückkommen


melden
Anzeige

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 21:19
@Can
Bist ja n witziges Kerlchen. Ich habe Anzüge für weit über 1.000€ im Schrank (pro Stück). Die sind allerdings nicht von BOSS, PRADA oder ähnlichen Modemarken, wo du die Hälfte des Preises allein für den Namen bezahlst, sondern vom Schneider ... handgemacht.
Ich habe überhaupt kein Problem auch sehr viel für Produkte zu bezahlen. Aber ich erwarte dann kompromisslose Qualität und nicht die "Ehre" für einen haufen Kohle noch kostenlos als Reklameschild Rumlaufen zu "dürfen".


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist das verwerflich ?376 Beiträge
Anzeigen ausblenden