Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Markengeilheit in der Jugend

281 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugend, Marken, Markengeilheit

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 23:37
markenklamotten sitzten in der regel viel besser, man fühlt sich dementsprechend wohler

Und mit V-Power fährste auch 300km weiter pro Liter...


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 23:41
@GilbMLRS es gibt durchaus auch marken die für qualität stehen und nicht für modetrends.


melden

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 23:42
@25h.nox

Ja durchaus. Liebherr oder Haeckler und Koch zum Beispiel.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 23:45
@GilbMLRS hk baut ziehmlich miese sturmgewehre wie es aussieht, wenn die nichtmal den anforderungen der bundeswehr entsprechen


melden

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 23:47
@25h.nox

Was stellt die Truppe denn offensichtlich ziemlich miese Techniken in Dienst? Wenn ich ein Fahrrad probefahre und mir währenddessen ständig die Kette abspringt, nehm ich doch auch ein anderes? Selbst Schuld.


melden

Markengeilheit in der Jugend

20.11.2013 um 23:57
@inspiratio

Und nur weil Designerware teuer ist, bedeutet das nicht, dass sie qualitätvoller ist. Also ich muss sagen, Louis Karton und Co. ist teuer JA! Aber wird aus Plastik gemacht und fällt dementsprechend auch recht schnell nach'm Kauf schon auseinander.

Ich weiß nicht, was schlimmer ist - die Designerware oder der von dir benannte "Billigkram" -.-


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 00:01
Was ich gar nicht verstehe ist, warum man so sehr Wert auf Marken legt. Ich lege bis heute grossen Wert darauf das keine Markenembleme auf der Kleidung auftauchen. Sind sie ab Werk trotzdem irgendwie angeheftet so sehe ich zu das ich die irgendwie wegbekomme.

Marken sind Mist

Es gab am letzten Sonntag eine ziemlich interessante Diskussion auf WestArt, und zwar ging es um den Wert des Geldes. Da war ein Soziologe der Forschungen zum Thema Glück angestellt hat, und wie sich Geld auf das Glück auswirkt. Es kamen Videos zur Diskussion in denn Kinder ihre Berufswünsche äußern durften. Ein erschreckend grosser Teil hat sich dazu entschieden "Millionär" werden zu wollen.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 00:11
bei uns Studenten gibt es diese Markengeilheit nicht, da kommt es auf die Fähigkeiten des Geistes
Komm mal an die juristische oder wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Da kommst Du Dir vor wie in einer Boutique :D


melden

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 00:19
"Er war Jurist und auch sonst nur von mäßigem Verstand."

Ludwig Thoma


melden

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 00:20
@Branx
Soso... Bevor du hier so ne scheisse redest lern erstmal richtig schreiben... Hast du ne Ahnung wann das erste iPhone rauskam? Und jetzt rechne mal.. Von 93-2013 und, was gibt das? Richtig, 20! So und jetzt Laber jemand anderen zu.


melden

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 00:40
Branx schrieb: dann würde man sich nicht von anderen abheben können und etwas besonderes darstellen.
Brauchst du so materielles Zeug um etwas besonderes darzustellen?

Etwas darstellen heißt noch lange nicht es auch zu sein...wobei es natürlich gesellschaftliche Kreise gibt in denen durchaus der materielle Besitz eine Bewertungsgrundlage für den ganzen Menschen darstellt.


melden

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 00:46
Chefheizer schrieb: Ich lege bis heute grossen Wert darauf das keine Markenembleme auf der Kleidung auftauchen. Sind sie ab Werk trotzdem irgendwie angeheftet so sehe ich zu das ich die irgendwie wegbekomme.
In der Tat ist das nicht immer einfach. Etwas anfertigen lassen ist dann oft die einzige Alternative.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 00:47
Die meisten der sog. ''Markenklamotten'' wie Nike, Tommy Hilfiger, D&G usw sind qualitativ minderwertiger Rotz, die im übrigen in denselben einsturzgefährdeten Fabriken irgendwo in der dritten Welt produziert werden wie die Fummel von KIK und C&A


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 00:50
Funzl schrieb:In der Tat ist das nicht immer einfach. Etwas anfertigen lassen ist dann oft die einzige Alternative.
Stimmt nicht ganz. Ich beschränke es mittlerweile auf die Auswahl. So trage ich z.B. italienische Hemden aus Mailand, die kosten aber nicht mehr als 15-20€ das Stück und haben kein Label. Deutsche Eterna-Hemden sind natürlich prolliger, kosten mehr als das Dreifache - aber haben weder ein hübscheres Design nocht einen besseren Stoff. Gleiches gilt für nahezu alles andere. Man braucht keine Marken, denn Marken sind einzig Vertreter der Interessen von Industriekonzernen, nicht von guter Handwerkskunst.


melden

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 00:52
@collectivist

Tja, nur wollen das die wenigsten wahr haben...und solange diverse "Edelmarken" in den Medien blitzsaubere "Alibi-Fertigungsstätten" präsentieren ist doch alles "gut" ...sprich das Gewissen der Käufer beruhigt.

@Chefheizer
Gut, wenn man lange genug sucht klappt das auch - aber eben nicht bei allen Artikeln.....aber da denke ich wohl schon wieder zu "speziell"...( z.B. Motorradkleidung oder ein einfaches, schwarzes Sweat-Shirt)


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 01:00
Funzl schrieb:Gut, wenn man lange genug sucht klappt das auch - aber eben nicht bei allen Artikeln.....aber da denke ich wohl schon wieder zu "speziell"...( z.B. Motorradkleidung oder ein einfaches, schwarzes Sweat-Shirt)
Bekommt man beides auch für wenig Geld. Marken sind da nicht der Driver.


melden

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 01:02
@Chefheizer

Motorradklamotten lass ich mir lieber machen - eigener Entwurf, nach Maß.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 01:04
Funzl schrieb:Motorradklamotten lass ich mir lieber machen - eigener Entwurf, nach Maß.
Nun, jedem Tierchen sein Pläsierchen. Ich brauche das nicht - auf Mass. Aber so sind die Menschen eben unterschiedlich.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 01:05
Funzl schrieb:sprich das Gewissen der Käufer beruhigt.
Falls die meisten Käufer sowas wie ein Gewissen überhaupt haben. Nach dem Fabrikunglück in Bangladesh, wo über 1000 Arbeiter verreckt sind, weil das Fabrikgebäude aufgrund mangelnder Bausubstanz einstürzte, waren die KIK und C&A Filialen genauso gut frequentiert wie davor... die Meisten scheissen einfach drauf... das sind gewissenlose Konsumzombies. Und dass Kinder in Afrika für irgendwelche beschissenen Smartphones in den Coltan-Minen draufgehen, juckt auch niemanden bzw. nur die Wenigsten


melden
Anzeige

Markengeilheit in der Jugend

21.11.2013 um 01:10
@Chefheizer

Das meiste von der Stange passt mir nicht - ich bin einfach zu rund :)
Falls die meisten Käufer sowas wie ein Gewissen überhaupt haben. Nach dem Fabrikunglück in Bangladesh, wo über 1000 Arbeiter verreckt sind, weil das Fabrikgebäude aufgrund mangelnder Bausubstanz einstürze, waren die KIK und C&A Filialen genauso gut frequentiert davor... die Meisten scheissen einfach drauf... das sind gewissenlose Konsumzombies. Und dass Kinder in Afrika für irgendwelche beschissenen Smartphones in den Coltan-Minen draufgehen, juckt auch niemanden bzw. nur die Wenigsten
Stimme Dir zu. Warum ist das so? Male einen Kreis - schreib in die Mitte das Wort "GELD" hinein - und alles andere außen rum, und du hast die einzig wahre Antwort.
Zum einen weil " Geiz immer noch geil ist" - und zum anderen liegt´s am Gegenteil - weil es cool ist stetig mit den neuesten I-Phone und der neuesten Modekollektion zu protzen.

Gerade bei uns in Deutschland existiert eine dermaßen kranke "Wertevorstellung" das man 25 Stunden am Tag kotzen könnte.


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden