weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Tod ist nicht schlimm!

467 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Angst, Sterben

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 10:48
@inspiratio

Für mich ist beides nicht schlimm. Tragisch , ja. Aber schlimm ?
Es sind Dinge die passieren nun mal und vor dem Tod an sich habe ich keine Angst da ich vom Tod selbst eh nichts mehr mitbekomme.

Vor dem sterben habe ich Angst weil ich nicht weiß wie es sein wird.
Der Tod selbst ist für mich friedlich.

Die frage ist wie der sterbeprozess sich anfühlt. Vielleicht ist die Angst völlig unbegründet ?!


melden
Anzeige

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 10:50
Ylayazz schrieb:Menschen sind nun mal kontrollfreaks und der Tod ist das einzige was wir nicht in der Hand haben.

Der kontrollverlust macht uns Angst ?!
Ich glaube, das ist es...
Wir haben es quasi nicht in der Hand...


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 10:50
Sorry für den Doppelpost, der erste kann gelöscht werden.

Doofe Internetverbindung unterwegs ..


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 10:53
@cherymoya

Ich könnte mich zum Beispiel nicht umbringen weil ich viel zu viel Angst vor dem Moment der Schmerzen hätte die ich evtl (je nach Art des Suizides) hätte.

Ein Bekannter einer bekannten ( :D wirklich so ... ) hat sich im September selbst abgefackelt. Allein der Gedanke daran was das für Schmerzen sein müssen... Never Ever.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 10:56
So viele Menschen fürchten sich vor dem "Tod", sie haben große Angst und wollen nicht daran denken, an den Tag, an dem sie sterben werden.
ich mach mir da keine Gedanken wenns passiert, passiert es, kann ich auch nicht mehr ändern.

Quälender wäre es nur wenn man langsam vor sich hin stirbt. Bei mein Vater war es von ein auf die andere Sek. aufgestanden umgefallen, tot. Blitztot. Wie bei Kindern, Kindstot.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 11:24
Ylayazz schrieb:Ich könnte mich zum Beispiel nicht umbringen weil ich viel zu viel Angst vor dem Moment der Schmerzen hätte die ich evtl (je nach Art des Suizides) hätte.
Ja, Suizid ist natürlich so eine Sache.
Sich selbst töten - da muss es schon Gründe geben, die den Tod attraktiver als das Leben machen und die Angst vor dem Schmerz schwinden lassen. Aber ich hatte auch so einen fall in der Familie. Da hat sich einer die Beine angezündet...


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 11:25
Man sagt ja der Schlaf ist der kleine Bruder vom Tod.
Nun es schläft ja jeder anders deswegen kann es ja auch sein das jeder den Tod auch anders empfindet.
Manche träumen was schönes manche was schlimmes und manche garnichts. Manche träumen bewusst was und manche träumen wirres Zeug.
Vieleicht ist es ja auch so das man während des Todes das erlebt was man erwartet?
Ich persönlich hatte früher bei dem Gedanken das ich sterbe regelrechte Panikattacken.
Nach einem Erlebniss bekam ich meinen Frieden mit dem Tod, ich kann sagen das ich in gewisser Weise sogar neugierig bin. Nichts des do trotz lebe ich gerne und genieße jeden Tag.
Dafür sind wir ja auch auf dieser Welt um zu leben!
Eigendlich sterben wir ja jeden Tag ein bisschen, die Zellen altern jede Sekunde und wenn die Zellen ein Stadium erreicht haben wo es Zeit ist zu gehen dann ist der Zeitpunkt halt unabänderlich da wir wurden ja jede Sekunde darauf vorbereitet.
Das ist wenn die natürliche Variante eintrifft.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 11:32
cherymoya schrieb:Da hat sich einer die Beine angezündet...
Übel.
Konnten die Beine gerettet werden oder ist er gestorben ?
Dini1909 schrieb: aufgestanden umgefallen, tot. Blitztot. Wie bei Kindern, Kindstot.
Ein wünschenswerter tot.
Der Cousin meines Opas ist letzte Woche einfach eingeschlafen. Auch schön.

Über Kindstot will ich nicht nachdenken :(
Meine kleinste habe ich vor 1,5 Jahren fast verloren. Kinder sollten nicht sterben dürfen :(

Aber das sind die Gesetze des Lebens.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 11:33
Babsi6 schrieb:Vieleicht ist es ja auch so das man während des Todes das erlebt was man erwartet?
Das ist auch meine Hoffnung.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 11:37
@Ylayazz

Ja, er hat die Beine verloren hat sich dann aber irgendwie anders getötet. Ich glaube mit Drogen. Ja, ich glaube er gab sich den goldenen Schuss.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 11:54
@cherymoya

Wenn man sich eh schon umbringen will, dabei "nur" seine Beine verliert ist das leben wohl noch weniger lebenswert als sowieso schon ... Da kann ich den goldenen Schuss dann "verstehen".

Ich bin aber auch der Meinung dass man jeden gehen lassen sollte der nicht mehr will. Ob man die Entscheidung nachvollziehen kann ist ne andere Sache.
Daher bin ich auch dafür dass die Sterbehilfe in Deutschland legalisiert wird.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 11:54
@Ylayazz
Und da jeder so seine Erwartung hat und seine eigenen Gedanken zum Tod, habe ich mich entschlossen meine Gedanken in eine positive Richtung zu lassen.
In meinen Gedanken lasse ich keinen Horrortrip zu, für mich existiert weder eine Hölle noch ein strafender Gott noch eine nichtexistenz von mir.
Ich habe die Vorstellung von einem nach Hausekommen und ein herzliches Willkommen daheim!
Hier kommst du her und hast eine Reise gemacht ,hast viel zu berichten und zu verarbeiten und ruhe dich aus. Vieleicht für eine nächste Reise? Wer weiß!
Mein Leben gestaltet sich schöner dadurch ,ich schade niemanden mit diesem Gedanken und vieleicht sind meine Gedanken ja gar nicht verkehrt.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 11:57
Ylayazz schrieb:Ich bin aber auch der Meinung dass man jeden gehen lassen sollte der nicht mehr will. Ob man die Entscheidung nachvollziehen kann ist ne andere Sache.
Daher bin ich auch dafür dass die Sterbehilfe in Deutschland legalisiert wird.
Der Meinung bin ich auch, aber andererseits sage ich, man sollte erst dann sterben, wenn der Körper nicht mehr alleine kann und will. Ich persönlich bin auch dafür, dass Leute, die an tausend Sachen angeschlossen sind und dies auch immer sein werden "gehen" lassen sollte.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 11:58
@Babsi6

Die Einstellung finde ich toll.
Das nimmt auf jeden fall eine Last.

Bisher konnte ich mich für jeden bekannten / verwandten der gestorben ist freuen weil er / sie verdient hatte erlöst zu sein und "nach Hause" zu kommen.

So konnte ich selbst auch mit der Trauer besonders gut fertig werden.


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 12:02
@Babsi6
Das ist ein extrem geiler Gedankengang...


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 12:05
cherymoya schrieb: aber andererseits sage ich, man sollte erst dann sterben, wenn der Körper nicht mehr alleine kann und will.
Sehe ich auch so.
Es gibt aber nun mal Menschen mit so starken psychischen Erkrankungen dass sie aufgrund derer nie normal leben können. Das ist für psychisch gesunde Menschen nur schwer nachzuempfinden.

Denen sollte man keine Vorwürfe machen wenn sie es beenden wollen. So denke ich weil ich beruflich damit zu tun hatte (Psychiatrie).

Ebenso ist mein Opa dieses Jahr an Demenz erkrankt und ich sage mir, wenn er sein leben irgendwann selbst beenden sollte (was ich nicht glaube weil er trotz allem ein sehr positiver Mensch ist) dann kann ich mich für ein freuen weil sein Wunsch, bei meiner Oma zu sein dann erfüllt ist.


Sollte ich etwas verwirrend schreiben .. Sorry ... Bin gerade Gardinen kaufen :D


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 12:07
Ylayazz schrieb:So konnte ich selbst auch mit der Trauer besonders gut fertig werden.
Ja, Trauer ist auch so eine Sache. Alles sehr heikel...


melden

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 12:09
Ylayazz schrieb:Sollte ich etwas verwirrend schreiben .. Sorry ... Bin gerade Gardinen kaufen :D
Yay geilste Nebenbeschäftigung überhaupt...


Aber so sehe ich das auch...


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 12:12
@inspiratio

Kannst du mir sagen warum du täglich isst?
Kannst du mir sagen warum du noch unter uns weilst?
Ein jeder Mensch klammert sich am Leben wenn es ums sterben geht. Außer für die die mit allem abgeschlossen haben. Da finde ich es natürlich sich den Tod schön zu reden.


melden
Anzeige
inspiratio
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tod ist nicht schlimm!

20.11.2013 um 12:22
Ich esse, damit ich lebe.

Ich lebe, weil ich lebe. Ich esse, habe aber keine Todesangst. Ich lebe, habe aber keine Todesangst.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Epilepsie87 Beiträge
Anzeigen ausblenden