weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:34
Ich glaube in einem Punkt sind wir uns doch alle einig:

Kinder sollen nicht Gegenstand erwachsener Sexualität sein.

Hier heißt es oft Phädophilie ist nicht gut aber irgendwie auch nicht so schlimm, die sind ja eh arm die Pädophilen
Es gibt aber Ventile, die keinem anderen Menschen schaden, und auf die kann ein Paedophiler ganz genauso zurueckgreifen wie jeder andere auch.
Da gebe ich dir absolut recht, dass es solche Ventile gibt, nämlich Bordelle, auf die können Pädophile aber nicht zurückgreifen...

Liebe Grüße
Luma30


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:34
@Bonnie
Ui da fragste mich was. ich weiß es nicht mehr ist schon ....bestimmt 5 Jahre her als ich das Video sah.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:35
luma30 schrieb:Da gebe ich dir absolut recht, dass es solche Ventile gibt, nämlich Bordelle
Nicht jeder Mann ohne Partnerin greift auf Bordelle zurueck. Trotzdem macht ihn das nicht automatisch zum Vergewaltiger.


melden
Lalinea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:36
@pokpok
Homosexualität bezieht sich nicht direkt auf sex mit Kindern, das hat hier nicht zu suchen!
Ich habe einige Freunde die Homosexuell sind und glaub mir sie sind teils bessere Menschen als viele andere!

Pädophilität bezieht sich jedoch auf beide Geschlechter und auf Kinder, das ist ein ganz anderes Thema.

Jeder hat seine Meinung und soll auch nicht mit der Masse laufen müssen aber sich an etwas fest zu beissen das nicht ins Schema fällt ist nicht in Ordnung.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:37
Lalinea schrieb:Homosexualität bezieht sich nicht direkt auf sex mit Kindern, das hat hier nicht zu suchen!
Wenn es darum geht, was Paedophilie ist, hat es sehr wohl etwas hier zu suchen. Die eine oder andere Parallele laesst sich naemlich ziehen!


melden
Lalinea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:39
@Alari
Deshalb habe ich ja auch geschrieben das es (Pädophilität) sich auf beide Geschlechter bezieht.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:39
Alari schrieb:Vom Grundprinzip her ist es natuerlich beides dasselbe - eine sexuelle Praeferenz. Nur haben die Paedophilen eben mal die Arschkarte gezogen, weil sie keine legale Moeglichkeit haben, ihre Praeferenz auszuleben.
Ja sie haben die A...Karte gezogen. Pädophilie kann nicht verboten werden. Geht bei Homosexualität ja auch nicht. Wie ich schon erwähnte hat man ja schon versucht die verantwortliche Stelle aus dem Hirn zu operieren....ohne Erfolg.

Wenn man wenigstens Hormonell was machen könnte....mhhh


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:41
Lalinea schrieb:Deshalb habe ich ja auch geschrieben das es (Pädophilität) sich auf beide Geschlechter bezieht.
Ich meinte damit nicht, dass es auch homosexuelle Paedophile gibt. :)
pokpok schrieb:Wenn man wenigstens Hormonell was machen könnte....mhhh
Kann man. Ist aber nur begrenzt erfolgreich, besonders, wenn ein Paedophiler schonmal straffaellig wurde. Wenn das falsche Verhalten schonmal mit dem Gehirn mit Endorphinen belohnt wurde, ist das eine Art antrainiertes Verhalten, und der Trieb wird schnell psychisch und nicht koerperlich.


melden
Lalinea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:48
Irgendwie trifftet das hier gerade etwas ab, das möchte ich auch jetzt nicht wirklich mehr weiter verfolgen.

Fakt ist, es geht hier um Menschen die Kinder missbrauchen bzw. missbrauchen wollen bzw. an Missbrauch denken und diese mit diesen absurden Puppen auch noch dazu ermutigt werden es sein ok.

Punkt.

So und ich ziehe mich jetzt zurück.
Wünsche euch allen ein schönes Wochenende :)


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:49
Lalinea schrieb:und diese mit diesen absurden Puppen auch noch dazu ermutigt werden es sein ok.
Niemand, der halbwegs normal im Hirn tickt, wird von den Puppen darauf schliessen, dass es ok sei, sowas zu tun.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:50
Wie viele Seiten wollen sich denn die Damen noch über Pädophile echauffieren und künstlich aufregen? Es geht um diese Puppen, man kann sie nicht verbieten, denn sie dienen nicht eindeutig genug der sexuellen Befriedigung Pädophiler. Das diese Gruppe aber durch diese Puppen angesprochen werden, ist dafür sehr eindeutig. Die Frage ist nun, wie weit dürfen Pädophile gehen um ihre sexuelle Neigung auszuleben? Sollen sie lieber im stillen Kämmerlein heimlich sich keine Ahnung was alles anschauen und zurecht basteln, oder ist es besser, wenn man darüber weiß und dementsprechend damit umgeht?

Es gibt ein Forum, da tauschen sich Pädophile aus, dort ist alles einsehbar und man kann sich auch als Gast dort anmelden. Für jeden "normalen Menschen" der dort mitliest, ist dieser Austausch von Pädophilen höchst widerlich, es zeigt aber wie Pädophile ticken. Man kann sich auch ganz normal mit ihnen unterhalten und das ist mir tausend mal lieber, als ein Mensch der sich verstecken muss und somit zur tickenden Zeitbombe wird. Deshalb würde ich meinen, dass solche Puppen helfen können und glaube nicht daran, dass diese Puppen den Pädophilen dazu bringen sich erst recht an ein Kind zu vergreifen.
Vielen Pädophilen ist es nämlich wichtig, (und das ist ja das Paradoxe) das die Zuneigung auf Gegenseitigkeit beruht und sexuelle Übergriffe, die quasi nicht freiwillig sind, abgelehnt werden.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 12:57
CosmicQueen schrieb:Es geht um diese Puppen, man kann sie nicht verbieten, denn sie dienen nicht eindeutig genug der sexuellen Befriedigung Pädophiler
Selbst wenn sie es taeten koennte man sie m.E. nicht verbieten. Auf welcher Grundlage den?
CosmicQueen schrieb:Deshalb würde ich meinen, dass solche Puppen helfen können und glaube nicht daran, dass diese Puppen den Pädophilen dazu bringen sich erst recht an ein Kind zu vergreifen.
Sehe ich auch so. Das ist dieselbe Logik wie "Wer Ego-Shooter spielt, laeuft irgendwann Amok".


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 13:00
Alari schrieb:Selbst wenn sie es taeten koennte man sie m.E. nicht verbieten. Auf welcher Grundlage den?
Da hast du auch wieder recht, mir fällt jetzt auch nichts ein, außer der moralischen Grundlage.

Also diskutieren wir hier über moralische Sichtweisen, verbieten lässt sich sowas wohl nicht....


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 13:05
@pokpok
Hier bitte nochmal der Satz, auf den ich mich bezog:
Warum gibt es Homosexuelle,Gerontophilie ,oder Menschen die sich an Tiere vergehen oder an Leichen? (...)

Sollte es so rüberkommen dass ich das so i.O finde wie es ist dann weit gefehlt. Meine Vorstellung wiederum wie mit diesen Menschen umzugehen wäre darf ich nicht erwähnen.
...
LordIronfist schrieb:Ich verstehe den zusammenhang nur nicht: Homosexualität wäre zwischen zwei gleichaltrigen und nichts zwischen Kind und Erwachsenem. Das ist ja genau der Punkt, welches das hier total ad absurdum führt. Du stellst damit Homosexualität und Pädophilie auf eine Stufe. Wobei du den wesentlichen unterschied nicht rausgearbeitet hast. Es klingt halt im moment so, als wäre Homosexualität auch ein zwang. Bitte da um eine genaue Ausführung, wie es zu verstehen ist.
Eben genau das wollte ich von @pokpok wissen. Meine Haltung ist das nicht, denn ich sehe im Gengensatz zu ihm einen gravierenden Unterschied zwischen Homosexualität und Pädophilie (oder anderen sexuellen Neigungen die man als therapiebedürftig einstuft).

Mit @Alari s Worten:
Alari schrieb:Homosexualitaet ist legal und Paedophilie verboten aus demselben Grund: weil wir heute aufgeklaerter sind als wir es frueher waren!

Ausgelebte Homosexualitaet schadet niemandem, aber ausgelebte Paedophilie schadet zwangslaeufig jemandem. So einfach ist das.
@CosmicQueen
Natürlich diskutieren wir hier über moralische Sichtweisen - und ausserdem über psychologische Möglichkeiten.

Die Puppen werden nunmal als Sexobjekte beworben, auch wenn im Kleingedruckten irgendwas von "keine sexuellen Funktionen" steht. Was soll man sich darunter vortstellen ... wenn man das Video mit dem Mund gesehen hat? Und Fotos von Puppe mit Banane? Und Posen, die aufreizend genug sind, dass die Betrachtung alleine für so manchen schon ausreichend sexuelle Funktion hat?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 13:08
FF schrieb:Die Puppen werden nunmal als Sexobjekte beworben, auch wenn im Kleingedruckten irgendwas von "keine sexuellen Funktionen" steht. Was soll man sich darunter vortstellen ... wenn man das Video mit dem Mund gesehen hat? Und Fotos von Puppe mit Banane? Und Posen, die aufreizend genug sind, dass die Betrachtung alleine für so manchen schon ausreichend sexuelle Funktion hat?
Viel schockierender als die Tatsache, dass es diese Puppen gibt, finde ich die Dreistigkeit des Herstellers, es rundweg abzustreiten dass sie zu diesen Zwecken gedacht sind!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 13:10
ICh finde das
.
TIrgendwie trifftet das hier gerade etwas ab, das möchte ich auch jetzt nicht wirklich mehr weiter verfolgen.

Fakt ist, es geht hier um Menschen die Kinder missbrauchen bzw. missbrauchen wollen bzw. an Missbrauch denken und diese mit diesen absurden Puppen auch noch dazu ermutigt werden es sein ok.

Punkt.
Nicht ganz zutreffend. Ich denke der Herrsteller will nicht das es ok ist ...einfach die kinder davor schützen trifft eher zu. Und wie jeder der Pädophilie als Krakheit namentlich und von der erklärung her kennt...ist die krankheit nicht heilbar. Es ist also nicht möglich solche menschen zu integrieren denn ein rückfall ist gewiss,


Vielleicht hat der hersteller deswegen diese puppen gemacht.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 13:12
evilia schrieb:Und wie jeder der Pädophilie als Krakheit namentlich und von der erklärung her kennt...ist die krankheit nicht heilbar. Es ist also nicht möglich solche menschen zu integrieren denn ein rückfall ist gewiss,
Vorsicht. Wieder mal fuehle ich mich befleissigt zu betonen, dass nicht jeder Paedophile auch straffaellig wird! Man kann "solche Menschen" also sehr wohl integrieren, und man MUSS es m.E. sogar. Wenn man sie in die Isolation zwingt, ist es weit wahrscheinlicher dass sie eben doch straffaellig werden als in einem stabilen sozialen Umfeld.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 13:13
@Lalinea

Neigungen, wie sie an diesen Puppen oder Kindern ausgelebt werden sind moralisch wie gesetzlich ein Verbrechen und da braucht man nicht drum herum reden.

Was für ein Unfug,... :D

Neigungen sind ganz sicher kein Verbrechen, und da muss man nicht drum herum reden, wie kommt man nur auf so einen Mist?

Meine Güte, es ist kein Verbrechen seinen Zipfel in jede Form von toter Materie zu stecken, egal wie die aussieht. Es mag moralisch und ethisch für einige oder viele bedenklich sein, aber ganz sicher ist das kein Verbrechen.

Und nur mal so, ich habe einige Jahre in der Jugendbetreuung auch viel mit missbrauchten Mädchen zu tun gehabt, ich kenne Täter und Opfer und es ist nicht leicht, da die Beherrschung nicht zu verlieren. Und ich glaube nicht, dass das Verbot solcher Puppen auch nur ein Kind rettet.

Was haben wir nicht alles schon verboten, und was bringt es?

Drogen? Kannst Du vergessen, der Kampf ist lange verloren, einziger Weg um dem organisierten Verbrechen das Wasser abzugraben ist die Legalisierung jeglicher Droge. Ja egal wie gefährlich das Zeug auch ist, Bremsflüssigkeit gibt es an jeder Tanke und die in die Blutbahn gejagt haut auch um.

Interessanter ist doch die Frage, warum es in Japan 10-mal weniger Vergewaltigungen gibt, als hier bei uns, und das wo dort Bilder und Filme legal sind, für die hier wohl Knast angesagt wäre.

Versteh mich nicht falsch, ich habe so das Gefühl, dass hier viel geheuchelt wird, man fühlt sich auch viel besser, wenn man das fiktiv Böse anprangert.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 13:14
Wenn so ne Puppe die Gesellschaft vor Verbrechern schützt, wäre das im Ergebnis sogar gut. Es kann aber auch sein, dass der Schuß ganz woanders hingeht. Schließlich gehts ja um die Ausübung von Macht, Schmerz und Qual, die womöglich mit einer Puppe dieser Art nicht ihren Zweck erreichen wird können. Ansonsten sind die Assoziationen, die damit verbunden sind, natürlich widerlich. Ich vermute übrigens auch nicht, dass der chinesische Hersteller primär damit ne therapeutische Absicht verfolgt.
word :x


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 13:15
nocheinPoet schrieb:Meine Güte, es ist kein Verbrechen seinen Zipfel in jede Form von toter Materie zu stecken, egal wie die aussieht
Nicht komplett richtig! :) Frag mal Nekrophile! :)


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt