weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:28
Um es mal ernsthafter zu formulieren: Ist es nicht latent pädophil, eine rasierte Vagina einer behaarten, und damit einer äußerlich erkennbar "reifen" Vagina vorzuziehen?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:29
@Shrimp
Sind wir doch mal ehrlich, wenn es die Prostitution nicht gäbe, dann würde die Zahl der Vergewaltigungen wesentlich höher ausfallen und vielleicht gilt das auch für diese Puppen und wirklich Pädophile finden in dieser Puppe einen Ersatz für ihre Neigung, die sie ja niemals wirklich los kriegen, auch mit Therapie nicht.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:29
also mir tun die puppen leid wenn ich sie so seh.
zudem noch in reizwäsche.
sie sehn nunmal menschlich aus.

ich finde sogar son aufblasbares schaf auf partys schon freaky.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:29
@lone_dog
lone_dog schrieb:Ist es nicht latent pädophil, eine rasierte Vagina einer behaarten, und damit einer äußerlich erkennbar "reifen" Vagina vorzuziehen?
Das ist durchaus eine These, die ein Psychologe in einem gut formulierten Essay als Lehrmeinung durchbringen könnte. :D

Aber nein, wer gern Oralsex praktiziert, der weiß, dass Intimbehaarung erstens unangenehm an der Zunge ist und zweitens nie so sauber riecht wie glatte Haut. ;)


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:31
@CosmicQueen

Bei einer Vergewaltigung geht es aber nicht um Sex. Daher können auch Prostituierte da nichts verbessern..bzw verhindern.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:32
@Hornisse
Hornisse schrieb:Bei einer Vergewaltigung geht es aber nicht um Sex.
Das ist viel zu pauschal. Ich will auch nicht zu viel von mir selbst erzählen.

Aber wenn ich jetzt einfach mal von mir selbst ausgehe. Dann hat Sex sowieso schon eine gewalttätige Komponente. So wie Sex nicht losgelöst von der Gewalt ist, kann man meiner Meinung nach auch eine Vergewaltigung nicht als Gewalt losgelöst vom Sex betrachten.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:33
@Hornisse
Nun, es geht nicht immer NUR um Sex, aber auch.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:33
@Konstrukt
@CosmicQueen
@Hornisse

Ich halte das für sehr fraglich, dass solche Puppen nun Pädophile anspricht. Ich denke, da braucht es schon noch deutlich mehr, als nur eine sexuelle Neigung, um sich an sowas aufzugeilen. Es reicht schließelich auch nicht aus, nur hetero- oder homosexuell zu sein, um z. B. Erwachsen-Sexpuppen geil zu finden. Da muss schon noch eine/mehrere weitere Komponenten hinzukommen, um auf sowas abzufahren. Pädos als sabbernde Monster zu zeichnen, die auf alles abfahren, was nur irgendwie mit Kindern zu tun hat, ist eine viel zu eindimensionale Betrachtung.

Aber mal ab davon: nehmen wir mal fiktiv an, dass 'die Pädos' das geil finden und darauf abfahren. Und nehmen wir auch mal an, dass sie es mit diesen Puppen treiben. Ja und nü? Sie treibens mit einem Stück Plastik. Was ist daran nun so fürchterlich? Was ist daraus schlusszufolgern, euerer Meinung nach? Welche Konsequenzen sollen daraus gezogen werden?

Das vielbemühte Argument der Einstiegsdroge ist Unsinn. Nach der Logik müsste man dermaßen viel verbieten, dass Leben kaum mehr möglich ist. Zudem: jemand, der einen sexuellen Übergriff vornimmt, braucht dafür ganz sicher keine Puppenmotivation.


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:33
@Shrimp

Ob ein Pädophiler genau so argumentieren würde? Wie in "Das Parfum", der "unverbrauchte Geruch" etc.? ... Was solls, das führt hier vom Thema weg und viele wollen sich damit nicht auseinandersetzen. Obwohl was dran ist ;) Spielt man weiter ^^


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:34
@Hornisse
Sex=Macht

In dem Sinne wurden gewiss schon Vergewaltigungen durch Prostitution verhindert, natürlich nicht alle, aber ein paar ;)

Die Frage ist doch eher ob durch die gesellschaftliche Akzeptanz solcher Puppen eventuell Pädophilie als etwas normales gesehen werden könnte.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:36
@Marcandas
wer weiss,ich kann ja nicht wissen ob der käufer das nur seiner tochter zum geb. kauft.
barbies sind vllt schon wieder out.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:37
Marcandas schrieb: Pädos als sabbernde Monster zu zeichnen, die auf alles abfahren, was nur irgendwie mit Kindern zu tun hat, ist eine viel zu eindimensionale Betrachtung.
Da hast du vollkommen recht, das habe ich ja auch gleich bemängelt.

Ich denke auch nicht das es schadet, denn es gibt so viele "Ersatzbefriedigungen" und warum sollte es dieses nicht auch für einen Pädophilen geben?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:39
@cassiopeia88

Pädophilie gibt es seit Anbeginn der Menschheit.

Es ist normal wie andere Erkrankungen auch. Man muss sie halt therapieren.
Und wenn sich die Gesellschaft daraufhin im Umgang etwas entspannt wär mir das lieber als der nächste Lynchmob.

Sicherlich wird keiner aufgrund der Puppen Pädophilie als gesunden Zustand ansehen.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:45
@Shrimp
Shrimp schrieb:Es muss ja nicht heißen, dass das ihr primäres Beuteschema ist.
Na siehste! Und das Gleiche gilt eben auch für den sexuellen Missbrauch von Kindern!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:45
Shrimp schrieb:Man muss sie halt therapieren.
Wobei wir wieder bei der Frage waeren, inwieweit sich sowas ueberhaupt therapieren laesst.

Aber ich hab grade nochmal ALLE Links zur Homepage dieser Firma angeklickt und es will mir nicht in den Kopf, wie zum Geier dieser Hersteller in dem Interview verneinen kann, dass die Puppen fuer sexuelle Zwecke gedacht sind!? Hat der sich die eigene Webseite mal angeschaut!?


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:46
http://trottla.net/etop.html
Please note, our dolls are not for practical use.
Please note, our products are not sexual toy dolls.
So was aber auch.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:46
@JohnDifool

Du rennst offene Türen ein.

Ich sprach davon, dass einer nicht "primär pädophil" sein muss.
Aber wenn er tertiär oder quartär pädophil ist, ist er trotzdem pädophil. ;)

Das meinte ich mit "rumwurschteln" in der Definition. Alles gut, wir sind uns einig.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:48
Katori schrieb:So was aber auch.
Holy shit, ich bin grade auf die Galerie gestossen....ich hab Angst wenn ich mir die Bilder anschaue, dass morgen frueh die Polizei vor meiner Tuer steht wegen Kinderpornographie!!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:48
Alari schrieb:Wobei wir wieder bei der Frage waeren, inwieweit sich sowas ueberhaupt therapieren laesst.
Genau das selbe habe ich mir auch gerade gedacht...


Liebe Grüße
Luma30


melden

Kinderpuppen für Pädophile

22.11.2013 um 20:49
luma30 schrieb:Genau das selbe habe ich mir auch gerade gedacht...
Womit ich aber nicht sagen will, dass man es nicht therapieren sollte! Man muss sich nur ueber das Therapie-Ziel im Klaren sein!


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt