Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

158 Beiträge, Schlüsselwörter: Kaufen, Bedienung, Bioladen

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:39
Funzl schrieb:Dienstleister sind oftmals die "Fußabstreifer" derer, die sich für etwas besseres halten.
Ich kenn das nur, dass die Kunden immer denken, sie wüssten es besser :D


melden
Anzeige

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:40
@Funzl
Funzl schrieb:Kann das beurteilen, bin selbst Dienstleister....und lache nur noch über den Spruch: " sie sollten
sich mal überlegen, wer ihren Lohn mit finanziert"....
Bin ich auch, und ich lache nicht drüber, sondern sehe es genau SO.

Aber sogar, wenn der Lohn und das Bestehen des Arbeitsplatzes völlig unabhängig vom Einkauf der Kunden wäre - dann gibts noch immer keinen Grund, den Kunden für seine normalen oder auch mal ausgefallenen Wünsche anzuraunzen.


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:42
@RobbyRobbe

Das auch....oder sie müssten Anweisungen die zu ihrer eigenen Sicherheit da sind, ignorieren..Verbote ( z.B. Zutrittsverbote ) mutwillig umgehen...
LuciaFackel schrieb: dann gibts noch immer keinen Grund, den Kunden für seine normalen oder auch mal ausgefallenen Wünsche anzuraunzen.
Richtig.

Aber nur weil ich dort einkaufe gibt mir das auch nicht das Recht den Verkäufer zu gängeln und wie auch immer herab zu setzen.
( was jetzt nicht auf dich pers. bezogen ist )


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:43
@nasirjones

jep..

@LuciaFackel

aber deine einstellung suggeriert ja schon, dass der verkäufer sich besonders ins zeug legen muss, deinen hohen ansprüchen zu genügen.

Ich bezahle dessen Arbeitsplatz, und er ist dazu angestellt, mir bei der Erfüllung meiner Kunden-Ansprüche behilflich zu sein.

den immerhin finanzierst du ihm ja sein arbeitsplatz ;)

du solltest vllt mal die einstellung wechseln zu "hey da steht auch nur mensch der für sein geld schaffen geht. ich behandele ihn mit respekt und nicht wie eine maschine".

btw finde ich den zitierten ausspruch sehr ulkig :)

@Funzl

" sie sollten sich mal überlegen, wer ihren Lohn mit finanziert"....

ja, aber arsch pudern und füße massieren sollte schon drin sein :D


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:44
@Can
Jep...


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:45
Ich kann @Can in diesem Thread nur beipflichten.
Muss als Studi nebenbei auch im Dienstleistungsunternehmen arbeiten und es gibt nichts Schlimmeres als Kunden oder Gäste.
Die lassen ihren ganzen Alltagsfrust, Gereiztheit der langen Anreise, Beschwerden an mir aus.

Freundlichkeit habe ich mir schon lange abgewöhnt. Ich mache einfach nur meinen Job und zicke gut zurück wenn was ist. Ich sehe es überhaupt nicht mehr ein irgendwelchen Arschlöchern noch ein Lächeln oder sonstwas zu schenken. Kein Schwein dankt es einem, also drauf geschissen, dann lass ich lieber die Heuchelei.


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:46
Can schrieb:du solltest vllt mal die einstellung wechseln zu "hey da steht auch nur mensch der für sein geld schaffen geht. ich behandele ihn mit respekt und nicht wie eine maschine".
Richtig.


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:50
@Can
Welche hohen Ansprüche hab ich denn? An der Käsetheke steht ne Schneidemaschine, darum kam ich auf den Gedanken, mir den Käse schneiden zu lassen, und hab immer höflich drum gebeten. Wenn dieser Service nicht vorgesehen wäre, könnte man mir das einfach sagen, und ich würde nicht wieder fragen. Könnte aber sein, dass ich den Käse dann nicht kaufe, und das nicht aus Rache, sondern weil ich für ungeschnittenen Käse keine Verwendung habe.

Du könntest meine Beiträge ruhig mal lesen, ich hab schon geschrieben, dass ich immer höflich zu den Leute bin.


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:53
@LuciaFackel
Nicht falsch verstehen, aber wieso ist es dir nicht möglich Käse selbst zu schneiden? Mit nem Messer?
Dann könnteste auch n anderen Laden nehmen und machst dich von dieser Schneidemaschine nicht so abhängig.


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:53
@LuciaFackel

In dem Fall mit dem Käse hat die Verkäuferin bestimmt nicht richtig reagiert....aber kein Mensch weiß doch, was sich vorher zugetragen hat?!
Ich denke du hattest das Pech, das genau dein Wunsch - warum auch immer sie den nicht nach kommen wollte - sozusagen das Käsefass zum überlaufen brachte.....und die Bedienung deshalb patzig wurde.


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:54
@Bonnie
Ja, ich könnte mir auch ne Kuh in die Küche stellen und mir den Käse selbst machen. :)


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:54
@LuciaFackel

*lach*


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:54
@LuciaFackel
Musst nicht gleich übertreiben, aber Käse mit nem Messer schneiden stellt doch jetzt kein Ding der Unmöglichkeit dar, oder?


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 17:59
@Bonnie
OK, dann erklär ich Dir jetzt, dass man mit einem Messer nicht so dünne und gleichmäßige Scheiben schneiden kann wie mit der Maschine, die bei denen im Laden steht, und zwar nicht, um nicht benutzt zu werden. :)

Wo ist das Problem, wenn der Kunde seinen Käse geschnitten haben will?

Du scheinst irgendwie davon auszugehen, dass die Bedienung automatisch im Recht ist, weil sie mit dem Wunsch eines Kunden unzufrieden ist. Ich hab nichts Besonderes oder Exotisches gewollt, hab sie nicht gebeten, die Löcher in den Käsescheiben noch eben schnell auszustopfen, auch nicht, die Rinde zu entfernen oder sonst was. Nur Scheiben schneiden, nix was wehtut.


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 18:02
@LuciaFackel
Lol ich hab zu deiner Geschichte überhaupt nichts gesagt oder bewertet. Ich wollte nur wissen, wo das Problem ist den Käse selbst zu schneiden und das haste ja nun gut erklärt.

Immer locker bleiben. Wenn du zu der Käsetrulla auch so warst, kann ich ihren Unmut verstehen :troll:


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 18:03
Ich hab nichts Besodneres oder Exotisches gewollt, hab sie nicht gebeten, die Löcher in den Käsescheiben noch eben schnell auszustopfen, auch nicht, die Rinde zu entfernen oder sonst was. Nur Scheiben schneiden, nix was wehtut
Wenn die Maschine schon da ist - und auch einsatzbereit - kann und sollte das auch gemacht werden.

Wenn die besagte Verkäuferin Angst vor dem teil hatte, weil sie z.B. schon mal reingrappte - dann kann das auch eine andere Kollegin /Kollege machen.

Aber wie gesagt: Man kann keinen Menschen in den Kopf guggen - ich würde einfach mal an deiner Stelle dort nochmal geschnittenen Käse verlangen, ist sie wieder so patzig - würde ich sie gezielt zur Rede stellen.


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 18:04
@LuciaFackel
Lass dich nicht ärgern - du schriebst mir aus der Seele! Ich kenne das von hier enorm gut.
Ich könnte eine Reihe sinnloser Dialoge anführen,... und gehe lieber in normale Läden einkaufen inzwischen, weil mir das dort nicht so oft passiert.


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 18:05
@LuciaFackel

wenn wir von deinem kleinen käseproblem wegkommen, was mich ehrlich gesagt weniger interessiert, sind dass denke ich die hohen anforderungen von denen ich meine.

Ich bezahle dessen Arbeitsplatz, und er ist dazu angestellt, mir bei der Erfüllung meiner Kunden-Ansprüche behilflich zu sein

wie gesagt einfach mal als menschen sehen, die nicht wie maschinen funktionieren.

Du könntest meine Beiträge ruhig mal lesen, ich hab schon geschrieben, dass ich immer höflich zu den Leute bin

ich habe dir eine alternative bereits aufgezeigt. vllt bist du damit nicht einverstanden, aber das wäre eine andere sache.oder funzls ratschlag sie zur rede stellen. da würdest du ihr die schamesröte ins gesicht jagen.

außerdem bist du doch eine erwachsene frau, du weißt doch das nicht jeder so freundlich wie du es bist :)


melden

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 18:06
Welchen Grund soll es denn haben, dass die Verkäufer in Bioläden patziger sind?
In jedem Laden gibts solche und solche. Das ist abhängig vom Charakter der Person und nicht vom Geschäft.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abenteuer Bioladen - die "anderen" Menschen

24.11.2013 um 18:09
Bio is im grunde auch nur eine Marke. Weder besser noch gesünder als nicht bio. Is halt genauso als ob man in ein markengeschäft geht wo dan auch immer voll die prols rumlaufen.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden