weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

DDR Goodbye

388 Beiträge, Schlüsselwörter: DDR, Ulbricht
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 19:58
@Thalassa
Thalassa schrieb:Da ich aber weder Mann, noch Kind hatte, bzw vorhatte, mir selbiges anzuschaffen, hat mich die Wohnungsnot nicht sonderlich gestört - ich war sowieso nur zum Schlafen zuhause
Thalassa schrieb:Mir war und ist das auch egal, ich habe mich damals nicht für meine Mitmenschen und die "Gesellschaft" interessiert und interessiere mich heute auch nicht dafür.
Ich bin noch nichtmal wählen gegangen
Thalassa schrieb:Das hat mich auch nie interessiert - meine Stasiakte ist bestimmt super dick
Thalassa schrieb::D Meine Briefe aus Hamburg, mit den Bravoseiten hat damals der Zoll einkassiert :D . Hat mich auch nicht weiter interessiert
Wenn einen das alles nicht so stört, dann ist aus der subjektiven Perspektive die DDR natürlich ein Traumland. Wer sowieso nirgends aneckt und sich sowieso jedem Zustand anpassen kann, der findet sich im Kommunismus perfekt zurecht und wird nicht mit völlig unnötigen Wahlfreiheiten belästigt.


melden
Anzeige

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:00
Shrimp schrieb:Wenn einen das alles nicht so stört, dann ist aus der subjektiven Perspektive die DDR natürlich ein Traumland. Wer sowieso nirgends aneckt und sich sowieso jedem Zustand anpassen kann, der findet sich im Kommunismus perfekt zurecht und wird nicht mit völlig unnötigen Wahlfreiheiten belästigt.
In der DDR gab es keinen Kommunismus du Klugscheisser. Weisst du überhaupt, was Kommunismus ist oder sein soll?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:04
@martialis
martialis schrieb:In der DDR gab es keinen Kommunismus du Klugscheisser. Weisst du überhaupt, was Kommunismus ist oder sein soll?
Es gibt in der BRD auch keine Demokratie, weißt du was Demokratie sein soll?

Es geht nicht darum, was sich Marx oder Engels gedacht haben, es geht darum, wie wir die Staatsform genannt haben.


melden

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:06
Es geht nicht darum, was sich Marx oder Engels gedacht haben, es geht darum, wie wir die Staatsform genannt haben.
t
Ja , dann mal guten Morgen Herr Preil, auch schon so früh im Garten?

Die Staatsform hieß Sozialismus nicht Kommunismus. Das im Osten alles Kommunisten sind, ist eine schwachsinnige Erfindung des Westens. Es gab bisher noch keinen Kommunismus auf dieser Welt.


melden

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:09
@Shrimp

:D Woraus liest du bitteschön, daß ich mich angepaßt hätte?

Wenn ich mich angepaßt hätte, wäre ich Mitglied der SED gewesen, wäre wählen gegangen und hätte mich gesellschaftlich engagiert, geheiratet, drei Kinder in die Welt gesetzt, mit dem Ehekredit meine Schrankwand bezahlt und so weiter. :D


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:09
@martialis
Das im Osten ales Kommunisten sind, ist eine schwachsinnige Erfindung des Westens. Es gab bisher noch keinen Kommunismus auf dieser Welt.
Klingt da etwa der Wunsch mit, dass der Kommunismus eventuell doch die Erlösung wäre, man ihn nur einmal korrekt umsetzen müsste?
martialis schrieb:Die Staatsform hieß Sozialismus nicht Kommunismus
Genau genommen handelt es sich um Realsozialismus.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:09
@Thalassa
Thalassa schrieb:Wenn ich mich angepaßt hätte, wäre ich Mitglied der SED gewesen, wäre wählen gegangen und hätte mich gesellschaftlich engagiert, geheiratet, drei Kinder in die Welt gesetzt, mit dem Ehekredit meine Schrankwand bezahlt und so weiter. :D
Nö, wenn du dich anpasst, bedeutet das, dass man dir sonst was für eine Scheiße vorsetzen kann und es stört dich nicht und hat dich ja eigentlich sowieso nie interessiert.


melden

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:12
Shrimp schrieb:Klingt da etwa der Wunsch mit, dass der Kommunismus eventuell doch die Erlösung wäre, man ihn nur einmal korrekt umsetzen müsste?
Na selbst wenn. Es gab trotzdem noch keinen Kommunismus. Der Kommunismus war das angestrebte Ziel, aber weiter als bis zum Sozialismus, hat es die Krone der Menschheit noch nicht geschafft. Lies mal Marxes Kapital, aber ich halte dich für nen intelligenten Menschen, der sich nur dumm stellt. Dann lies Marx lieber nicht. ;)


melden

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:13
@Shrimp

Genauso wie mich heut unsere Pseudodemokratie nicht interessiert - aber ich muß ja wohl dankbar sein, wie es scheint :D .

Im übrigen gab es noch nirgends auf der Welt den Kommunismus - allenfalls Versuche, den Sozialismus aufzubauen ...


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:17
@martialis
martialis schrieb:Lies mal Marxes Kapital, aber ich halte dich für nen intelligenten Menschen, der sich nur dumm stellt. Dann Lies Marx lieber nicht. ;)
Als ob ich das nicht längst schon musste.

Bevor du aber versucht hast, dich moralisch und intellektuell über mich positionieren zu wollen, hätte dir auffallen müssen, dass 2 Menschen dasselbe durchmachen, sie aber im Nachhinein zu 2 unterschiedlichen Ergebnissen kommen können.
martialis schrieb:Na selbst wenn. Es gab trotzdem noch keinen Kommunismus. Der Kommunismus war das angestrebte Ziel
Und nun frag dich mal, warum das nicht realisiert wurde. Kleiner Tipp, es lag nicht an der Ausführung.
Es sind leider nicht alle so genügsam, dass es sie eigentlich nicht interessiert.

@Thalassa

Guten Morgen, darüber haben wir gerade gesprochen. Aber vielleicht interessiert dich das Lesen von Posts ja auch nicht so. :(


melden

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:21
Shrimp schrieb:Bevor du aber versucht hast, dich moralisch und intellektuell über mich positionieren zu wollen, hätte dir auffallen müssen, dass 2 Menschen dasselbe durchmachen, sie aber im Nachhinein zu 2 unterschiedlichen Ergebnissen kommen können.
Kannst du auch mal so reden, dass ich dich verstehe ohne mir vorher was reinpfeiffen zu müssen?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:25
@Shrimp
Um genauer zu sein,es war nichtmal Sozialismus,es hiess soziale Marktwirtschaft für Krisenzeiten und gipfelte in der Planwirtschaft,sie war die Erfindung eines Erzkapitalisten

http://www.mdr.de/lexi-tv/gesellschaft/artikel21100.html


melden

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:26
@Shrimp
Shrimp schrieb:Guten Morgen, darüber haben wir gerade gesprochen.
Na sag mal, kann es sein, daß man auch noch woanders postet und sich etwas überschneidet?
Was machst du mich hier andauernd an?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:29
@Thalassa
Thalassa schrieb:Was machst du mich hier andauernd an?
Du nimmst die ganze Zeit die DDR in Schutz, aber begründest es damit, dass es dir eigentlich komplett egal war, was genau gemacht wurde.

Dir muss doch selbst auffallen, dass das irgendwie ne komische Position ist.

@Warhead
Warhead schrieb:Um genauer zu sein,es war nichtmal Sozialismus,es hiess soziale Marktwirtschaft für Krisenzeiten und gipfelte in der Planwirtschaft,sie war die Erfindung eines Erzkapitalisten
In dem Artikel wird auch richtigerweise von Realsozialismus gesprochen.
Die soziale Marktwirtschaft ist ein Begriff aus der Sozialdemokratie.

Aber das sind alles letztendlich Worthülsen, die sich Menschen mal ausgedacht haben.


melden

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:34
@Shrimp
Shrimp schrieb:Du nimmst die ganze Zeit die DDR in Schutz
So ein Blödsinn - ich kann ja nunmal nichts dafür, daß es mir zu DDR-Zeiten gut ging und ich nicht permanent gelitten habe, wie es von den Westmedien so gerne verbreitet wird, obwohl ich mich aus allem rausgehalten habe und eben kein vorbildlicher Staatsbürger im Interesse der Partei der Arbeiterklasse war! Soll ich jetzt irgendwas erfinden, daß es mir schlecht ging, ich unzufrieden war oder - worunter auch immer - zu leiden gehabt hätte?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:39
@Thalassa
Thalassa schrieb:daß es mir zu DDR-Zeiten gut ging und ich nicht permanent gelitten habe, wie es von den Westmedien so gerne verbreitet wird, obwohl ich mich aus allem rausgehalten habe und eben kein vorbildlicher Staatsbürger im Interesse der Partei der Arbeiterklasse war!
Richtig, du hast dich aus allem rausgehalten und bist außerdem wirklich genügsam, scheinst keinen Stress zu machen. Was sollte die Stasi also mit dir? Du machst doch keinen Ärger.
Thalassa schrieb:Soll ich jetzt irgendwas erfinden, daß es mir schlecht ging, ich unzufrieden war oder - worunter auch immer - zu leiden gehabt hätte?
Nein, aber du musst doch selbst merken, dass deine Toleranzgrenze verdammt hoch ist für einen Menschen. :D

Hier sagt ja keiner, dass du gehungert haben sollst oder medizinisch schlecht versorgt warst. Aber die politische Unfreiheit ist für einen Menschen normalerweise eine große psychische Last, einfach etwas nicht laut denken zu können.

Wenn du so einen psychischen Druck des Eingesperrtseins nicht empfindest, kannst du es nicht nachvollziehen.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:40
@Thalassa

Die Wahrscheinlichkeit bei einem Terroranschlag ums Leben zu kommen ist lächerlich gering. Dennoch setzt es Menschenmassen unter Strom, obwohl eigentlich nichts ist.


melden

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:48
@Shrimp
Shrimp schrieb:Aber die politische Unfreiheit ist für einen Menschen normalerweise eine große psychische Last, einfach etwas nicht laut denken zu können.
Ja, und jetzt haben wir natürlich den Idealzustand und jeder kann sagen und verbreiten, was er denkt - hauptsache es paßt ins christlich-abendländische Bild :D .


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:49
@Shrimp
Den meisten ging es besser,bis auf jene denen es überall Scheisse geht,ganz egal um was für ein Wirtschafts und Regierungssystem es sich handelte
Und ob nun Stasi oder Staatsschutz,das nimmt sich beides nichts,aber gegen beide ist Widerstand möglich.Man stelle sich vor,da kommt so ein Bullenschwein aus dem Westen und verlangt von Andre er möge sich nen Schutzhelm auf den Kopf setzen,im Osten hat das kein Bulle gewagt



der Kapitalismus hat Rompe fertiggemacht,er hat das gemacht was die Schergen im Sozialismus nicht geschafft haben,sie haben ihm erst die Wohnung genommen,dann sein Archiv,dann haben sie ihm die Krankenversicherung verweigert,er krepierte in nem Wohnwagen an nem Asthmaanfall
Auftrittsverbot im Osten??Dann tritt man eben auf ner Fähre auf,mitten im Müggelsee...



melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR Goodbye

22.12.2013 um 20:49
@Thalassa

Bei uns greift man politische Dissidenten in der Regel nicht unter fadenscheinigen Vorbehalten auf und schickt sie jahrelang nach Bautzen...


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden