Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

134 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Haut, Benehmen, Klaus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 10:16
Zitat von ChesleyB.S.ChesleyB.S. schrieb:Bevor man Ihn zum Genie hochjubelt sollte man klären ob er seine Tochter missbraucht hat.
wüsste nicht wieso ein arschloch kein genie mehr sein sollte


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 10:45
Vielleicht schließen sich Arschloch und Genie gegenseitig nicht aus. Genie und Wahnsinn liegen auch dicht beieinander, genauso, wie Liebe und Hass.

Für mich war er ein exzentrischer Rüpel ohne Manieren.

Eine herausragende Fähigkeit rechtfertigt nicht schlechtes Benehmen.


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 11:01
der Typ is krass...auch der Blick und diese irren Augen...
vielleicht hätte ich eine ander Diskussion erstellen sollen... z.B. War Klaus Kinski von Dämonen besessen? :D
Krass in gewisser Weise sicher, aber irre (Augen) ...? Das wäre nicht meine Interpretation ...

Und ja natürlich von Dämonen besessen ... :D Vielleicht sollte der Thread nach Mystery verschoben werden ... :D


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 11:10
Zitat von InteraliaInteralia schrieb:"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
- K. Kinski.
Schlechtes Benehmen war bei Kinski an der Tagesordnung
und Vorrechte hat er sich genommen, wo sie sich ihm nur boten
und letztendlich Überheblichkeit pur, weil keiner ihm aufs Maul haute!

Diesen Spruch hat er doch für sich selbst geklöppelt und kokettiert damit auch noch.
Der Mann ist zum Kotzen - ich hätte ihm gern auf's Maul gehauen -
auch im Namen seiner Töchter. Die sind ja heute noch traumatisiert.


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 11:44
Wenn ich mich recht erinnere (is schon länger her dass ich das gesehen hab), bezog sich das titelgebende Zitat auf eine Talkshow, wo jemand aus dem Publikum dauernd in die Sendung gequatscht hat ... Ich glaub es war mit "Münchenhagen" (der mit Kinski als Gast merklich überfordert war) ...


1x zitiertmelden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 13:20
@X-RAY-2
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:(der mit Kinski als Gast merklich überfordert war) ...
in einem gespräch mit kinsky, war man ständig überfordert, ein falsches wort, ein falscher klang in der stimme und schon sprang er einem mit dem nackten arsch ins gesicht.


1x zitiertmelden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 13:25
Kinski? War das nicht der schlechte Schauspieler, der seine Minderwertigkeitskomplexe durch sein rumgebrülle ausgedrückt hat?


3x zitiertmelden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 13:49
@dasewige
Zitat von dasewigedasewige schrieb:in einem gespräch mit kinsky, war man ständig überfordert, ein falsches wort, ein falscher klang in der stimme und schon sprang er einem mit dem nackten arsch ins gesicht.
Der Münchenhagen hat ja auch echt dämliche Fragen gestellt und Kommentare gebracht ... Von der Reporterin, die Kinski und seine Frau mal interviewt hatte (das berühmte Kinski-Interview am Sonntagmorgen im Park) mal ganz zu schweigen ...

Da hätte ich mich an Kinskis Stelle auch arg zusammenreissen müssen ...

Edit: Und es gibt ja auch andere Interviews mit Kinski, die nicht so eskalieren ...

Nochmal edit:
Zitat von aseria23aseria23 schrieb:Kinski? War das nicht der schlechte Schauspieler, der seine Minderwertigkeitskomplexe durch sein rumgebrülle ausgedrückt hat?
Hatte Kinski "Minderwertigkeitskomplexe" und sagst du das jetz nur einfach so ...?

@aseria23


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 14:56
Zitat von LammLamm schrieb:"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Hm...

Vorrecht kann ja nur ein Mensch haben.. der es auch Ausnutzen kann. In diesem Sinne von Macht, Kohle oder Berühmt.


Hm.. ein Spruch.. speziell für Kinski und Co., die Menschen die es ausnutzen und dann wirklich zu Ärsche werden.. brauchen dann vielleicht mal Paroli.. oder echt mal eine auf die Gosch. :D

Höhöhö ^^


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 15:34
Kurze Anmerkung von mir: Als ich sinngemäß sagte, dass es für einige Leute mal einige gute Erfahrung wäre, mal ein paar in die Fresse zu bekommen, war das in keinster Weise auf allmy und seine User bezogen, sondern ausschliesslich auf das "Real Life" ...


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 16:17
Abartiges Geschreibsel eines verwirrten Soziophoben...


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 16:22
Ich kenne nur einen Spruch von ihm:

"Wäre ich kein Schauspieler geworden, dann vielleicht ein Mörder."


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 17:15
Grade bei den (Kinski-)Zitaten hier sollte man natürlich aufpassen diese nicht aus dem Zusammenhang zu reissen und immer auch auf den Kontext einzugehen in dem diese geäussert wurden ...


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 17:55
Zitat von aseria23aseria23 schrieb:Kinski? War das nicht der schlechte Schauspieler, der seine Minderwertigkeitskomplexe durch sein rumgebrülle ausgedrückt hat?
Nein,das war der mittelmässige Schauspieler der nur durch rumgebrülle sowie Wut und Jähzornsanfälle zu einem herausragenden Schauspieler wurde der durch sein Tun aus richtig miesen Filmen bessere Filme und aus guten epochale Meisterwerke machen konnte

@X-RAY-2
Es war Münchh Münch Münchenhagen
Aber ehrlich,die barttragende Knallcharge,der hat durch Kinski seine Viertelstunde Berühmtheit erlangt,und noch viel mehr,der ist für alle Zeiten damit verewigt und hat es sich durch nichts verdient.Hätte ihm Kinski oder ein Trupp Hells Angels ein paar Dinger gezimmert,er wäre unsterblich

https://www.youtube.com/watch?v=2ZhExSWhU44

Youtube: Alexander Gottwald Interview Walter Saxer: Wer war Klaus Kinski wirklich? Warum lügt Werner Herzog?
Alexander Gottwald Interview Walter Saxer: Wer war Klaus Kinski wirklich? Warum lügt Werner Herzog?



1x zitiertmelden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 18:10
hat was von broder:
Wer heute die Werte der Aufklärung verteidigen will, der muss intolerant sein, der muss Grenzen ziehen und darauf bestehen, dass sie nicht überschritten werden.
Henryk M. Broder
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/henryk-m-broder-toleranz-hilft-nur-den-ruecksichtslosen-a-490497.html

find ich gut.
Wenn die Pedanten sich prügeln, triumphieren die Philosophen.
Voltaire



melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 19:14
Zitat von aseria23aseria23 schrieb:Kinski? War das nicht der schlechte Schauspieler, der seine Minderwertigkeitskomplexe durch sein rumgebrülle ausgedrückt hat?
Er ist in den 60er Jahren in grottenschlechten Filmen als der Abartige vom Dienst verheizt worden. Aber es gab auch gute Auftritte. Unvergessen der Kurzauftritt in "Doktor Shiwago", eine der schönsten Szenen der Filmgeschichte : Die Helden des Films werden deportiert und warten schicksalsergeben auf die Dinge, die man mit ihnen anstellt. Kinski ist als einziger in Ketten und ganz bei sich selbst, d.h. er ist nicht im geringsten beeindruckt und pöbelt rum. Und dann (mit irrem Blick. Gelächter und Kettengerassel) der Satz: "Der einzige, der hier keine Ketten trägt, bin ich".
Hat mich als 10-jährigen schwer beeindruckt, vor allem, weil er recht hatte.

Kurz vor seinem Ende war er offenbar dement. Anderes sind seine bizarren Auftritte nicht zu erklären. Wenn man hier schon fleißig alte Videos ausgräbt: Ich kann mich an ein Fernsehinterwiev mit einer sehr jungen Reporterin erinnern (Außenaufnahme, in einem Park oder in Dünen), wo er minutenlang die Fragen ignorierte und dummes Zeug laberte und tatsächlich nichts anderes im Sinn hatte, als an ihr rumzufummeln. Sie fand das sichtlich peinlich, wollte aber auf das Interwiev offensichtlich nicht verzichten und hielt tapfer durch. Das Filmchen ist mit Sicherheit in einem öffentlich-rechtlichen Giftschrank gelandet, aber vielleicht findet es ja jemand und stellt es hier ein.


1x zitiertmelden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 20:31
@Lupo1954
Zitat von Lupo1954Lupo1954 schrieb:Ich kann mich an ein Fernsehinterwiev mit einer sehr jungen Reporterin erinnern (Außenaufnahme, in einem Park oder in Dünen), wo er minutenlang die Fragen ignorierte und dummes Zeug laberte und tatsächlich nichts anderes im Sinn hatte, als an ihr rumzufummeln.
Da scheint Dir Deine Erinnerung eventuell einen Streich zu spielen, denn das Interview verlief anders und auch seinen Ausraster kann ich vollkommen nachvollziehen. Dummes Zeug hat er nicht von sich gegeben, die Fragen waren ne Einladung für diesen Exzentriker.

Youtube: Unmögliches Interview Mit Klaus Kinski
Unmögliches Interview Mit Klaus Kinski



1x zitiertmelden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 20:54
@CurtisNewton
Mit Spanien meinte er El Lute


melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 21:04
Spielt erstmal so die gequälte Kreatur,dann dürft ihr euch auch echauffieren

Youtube: Woyzeck (1979) Trailer
Woyzeck (1979) Trailer



melden

Zitat: Klaus Kinski - Schlechtes Benehmen....

18.01.2014 um 21:08
Ich würde mal sagen, dass Kinski ganz einfach seinen Emotionen freien Lauf gelassen hat. Er hat das gesagt, was er denkt, ohne Rücksicht auf Verluste. Beherrschen wollte und konnte er sich nicht. Ein Freidenker der es nicht eingeshen hat, warum man seine ehrliche Meinung für sich behalten sollte. Um es in seinen Worten auszudrücken - er war eine Drecksau....aber eine geniale Drecksau.


melden