weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:26
@liaewen

Ja, Menschen die sich gar nicht ändern wollen weil sie sich gut finden so wie sie sind (und höchstens den anderen oder den Lebensumständen die Schuld für alles geben) sind wohl solange sie diese Meinung beibehalten therapieresistent.
Das gute an Deiner sicherlich unangenehmen Situation ist zumindest, dass Du mit Deiner Ansicht über Deinen Chef nicht alleine dastehst. An Deiner Stelle würde ich den Job, der Dir ja ansonsten in allen Belangen gefällt, wegen ihm auch nicht aufgeben wollen. Die Zeit mit ihm ist ja günstiger Weise relativ absehbar.
Im Grunde kann einem so jemand nichts, weil man selbst (und früher oder später auch alle anderen) merkt, dass er derjenige ist, der sich auf dem sozialen Holzweg befindet. Gegen Kritik sind solche Leute (egal ob Narzisst oder Psychopath) immun, sie schieben nur alles auf andere oder versuchen Mitleid (das einzige Mit-Gefühl was sie empfinden können) zu erzeugen, um besser da zu stehen. Zudem reagieren sie auch auf konstruktive Kritik mit übertriebener Aggression und Enttäuschung.
Ich glaube das einzige was Du da machen kannst, ist das was Du schon tust, ihn möglichst weit von Dir weg zu halten, nicht ernst und schon gar nicht persönlich zu nehmen.
Trotzdem eine echt blöde Situation.


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:35
@Gentian

Aus dem von dir verlinkten Artikel:
In Deutschland leben rund eine Million Psychopathen, haben neue Studien ergeben. Manche von ihnen arbeiten unerkannt in hohen Führungspositionen. Und sie sind gefährlich. Wie kann man sich vor Psychopathen schützen?
Okay, eine reißerische Schlagzeile deutet meist auf wenig Seriösität hin, aber ich hab den Artikel dennoch gelesen.

Wo sind die Quellen? Welche Studien? Der Artikel ist journalistisch völlig ungenügend.


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:38
@Draiiipunkt0

Da sind namen von psychologen genannt, der artikel beruft sich auf ihre zum teil auch therapeutische arbeit!!!

Reisserisch soll sie sein, damit man endlich auch mal hinguckt. Es geht darum, dass sich das idealbild der gesellschaft an eine kranke persönlickkeitsstruktur lehnt bzw. bestimmte genialitäten, die aber rein psychologisch betrachtet unmenschlch sind, dazu führen, dass unser leistungssystem und die leistungsgesellschaft genau solche strukturen fördert.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:39
@KicherErbse
KicherErbse schrieb:Hinzu kommt noch, dass Psychopathen keine Empathie empfinden können
Angesichts der 40.000 Kinder, die täglich verhungern, während wir hier in Saus und Braus leben, könnte man denken, dass alle Menschen, die in Wohlstand leben, Psychopathen sind. Dem ist jedoch nicht so.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:41
@Gentian
Gentian schrieb:Da sind namen von psychologen genannt, der artikel beruft sich auf ihre zum teil auch therapeutische arbeit!!!
Nenn mir die Studien. Wenn sie so bahnbrechend sind, wie der Artikel behauptet, dürften sie auf Wikipedia oder ähnlichen Seiten zu finden sein.


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:42
@Draiiipunkt0

Du, mit studien habe ich mich nicht weiter auseinandergesetzt, da ist rosehunter weiter. Frage sie nach studien.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:47
@Gentian

Habe ich. Als Antwort kamen irgendwelche wirren Zeitungsartikel.
Wenn ihr nicht korrekt mit Quellen arbeiten könnt, dann braucht ihr euch nicht wundern, dass eure Theorien unglaubwürdig rüberkommen.


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:48
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Angesichts der 40.000 Kinder, die täglich verhungern, während wir hier in Saus und Braus leben, könnte man denken, dass alle Menschen, die in Wohlstand leben, Psychopathen sind. Dem ist jedoch nicht so.
Man kann sich die sachen aber auch so reden, wie man sie braucht, stimmts...;-) deine aussagen sind nicht wirklich professionell. Ich sagte bereits man muss differenzieren!!! Genau das willst du nicht wahrhaben und sagst, es gibt keine psychopathen....komm damit klar, dass es sie doch gibt und noch viel mehr gibt es narzissten!


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:50
@Gentian
Gentian schrieb:Genau das willst du nicht wahrhaben und sagst, es gibt keine psychopathen
Wo habe ich das jemals behauptet?
Zitier es einfach oder gib zu, dass das eine billige diffamierende Unterstellung ist.


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:51
@Draiiipunkt0

Freund, wir arbeiten hier gar nicht als iwas, wir stellen vor, wir sind hier nicht die wissenschaftler.
Ich komme mir schon wieder vor wie im kindergarten. Wieviel beweise brauchst du denn? Ich kann ja mal meinen therapeuten fragen, ob er mir dazu was in die hände drückt. Du kannst nicht, nur weil wir jetzt keine für dich erträglichen studien haben, sagen, das wäre alles schmarrn, damit beschäftigen sich unzählige psychologen und psychiater...du willst dich doch nicht mit ihnen auf eine stufe stellen. wenn ja, weiss ich um wen ich einen grossen bogen machen werde...


melden

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:53
@Draiiipunkt0

Hier ist noch in Link der die Aussagen von @Gentian bzgl. der Leistungsgesellschaft bzw. dem Leitbild unserer Gesellschaft unterstützt/wiedergibt. http://de.sott.net/article/1025-Der-Trick-Des-Psychopathen-uns-Glauben-Machen-dass-Boses-von-anderswo-kommt

Psychopathie ist eine Krankheit, die entweder angeboren (fehlende Funktionen bestimmter Hirnregionen) oder durch massive Kindheitstraumata ausgelöst worden ist. Noch einmal, diese Menschen KÖNNEN kaum bis gar keine Empathie empfinden.

Ergo: wenn unsereins nicht in der Lage ist, einem verhungernden Kind am anderen Ende der Welt zu helfen, heißt das noch lange nicht, das uns sowas nicht berührt. Dem Psychopathen hingegen IST es egal.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:55
@Gentian
Gentian schrieb:Wieviel beweise brauchst du denn?
Nur einen, aber bisher kam keiner.
Gentian schrieb:Damit beschäftigen sich unzählige psychologen und psychiater
Quelle?


+
Gentian schrieb:Genau das willst du nicht wahrhaben und sagst, es gibt keine psychopathen
Wo habe ich das jemals behauptet?
Zitier es einfach oder gib zu, dass das eine billige diffamierende Unterstellung ist.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:57
@KicherErbse

Das Problem bei euch ist, dass ihr unzählige reißerische Zeitungsartikel mit Interviews zusammensuchen könnt, aber nicht einen Verweis zu einer seriösen Studie.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:58
@Draiiipunkt0

Hier ein Statement für deine Position.
http://karriere-guru.de/psychopathen-in-fuehrungspositionen-alles-hysterie/

Ich gehe gerne darauf ein, schaffe ich aber heute nicht mehr.
Ich glaube, dass deine Vorstellung falsch ist, aber du hast recht, darauf zu pochen, dass die Studien benannt werden.

Such mal selbst, dann können wir die Primärquellen zerpflücken.


melden

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 18:58
@Draiiipunkt0

Wo genau liegt eigentlich der Grund Deiner Abwehr gegen die Tatsache, dass es Menschen gibt die eben anders sind und auch anders ticken, als der allgemeinhin als Gut-Mensch betrachtete?


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 19:08
@RoseHunter
RoseHunter schrieb:Ich glaube, dass deine Vorstellung falsch ist, aber du hast recht, darauf zu pochen, dass die Studien benannt werden.
Wenigstens einer, der wissenschaftliches Arbeiten verstanden hat.

@KicherErbse
KicherErbse schrieb:Wo genau liegt eigentlich der Grund Deiner Abwehr gegen die Tatsache, dass es Menschen gibt die eben anders sind und auch anders ticken, als der allgemeinhin als Gut-Mensch betrachtete?
Die These ist: "In Führungspositionen gibt es mehr Psychopathen"
Ich bezweifle das und fordere einfach nur Belege dafür.
Und als Beleg kommen halt nur Studien in Frage und nicht "Psychiater XY hat das und das gesagt".


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 19:09
@Draiiipunkt0

Sorry, deine von anfang an sehr provokante reaktion auf fakten bezüglich dieses themas und deine meinung, dass es nonesense ist, dass es psychopathen in chefpositionen gibt, lässt mich darauf schliessen, dass du für diese thema in keinster weise offen bist, kaum hast du iwas "zugegeben" kommt neues entsetzen deinerseits.

Es geht hier um pathologien, heisst krankhafte und krankmachende zustände nicht um den menschen in seiner allgemeinheit. Das dürfte doch zu unterscheiden sein....


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 19:11
@Gentian
Gentian schrieb:und deine meinung, dass es nonesense ist, dass es psychopathen in chefpositionen gibt
Auch das hab ich nie behauptet.
Unterlass solche Unterstellungen bitte.
Du machst dich lächerlich.


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 19:12
@Draiiipunkt0

Der beleg dafür ist, dass schon rein die pathologie dafür spricht, dass sie sich in diesen positionen nicht nur wohlfühlen, sondern diese positionen sogar am besten dafür besetzt sind, um profit zu machen. Siehe kosten-leistungsprinzip! Nur leider gibt es auf diesem weg wie üblich genug verlierer.


melden
Anzeige
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

21.01.2015 um 19:13
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Auch das hab ich nie behauptet.
Unterlass solche Unterstellungen bitte.
Du machst dich lächerlich.
Sorry, es war nun mal deine aussage, dass es nicht stimmt, dass es psychopathen in diesen positionen gibt und das nicht selten...so und nu du. Ich lasse mir genauso wenig die worte im mund umdrehen.


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden