Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:27
joanlandor schrieb:Vielleicht wurden alle Handys eingesammelt?
Oder sie wurden von der gleichen Kraft deaktiviert die auch die restlichen System der Maschine ausser Kraft gesetzt hat. Die selbe Kraft die dafür gesorgt hat das dieses Flugzeug niemals gefunden werden wird.


melden
Anzeige
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:28
@Dick
Welche Kraft könnte das sein?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:28
@joanlandor
die B777 hat drei notstromversorgungssysteme: APU, RAT und im schlimmsten fall auch noch eine batterie. je nach greifendem system schränkt sich die systemverfügbarkeit (instrumente, funk etc.) immer weiter ein.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:29
@fravd
Die Treibstoffpumpen können mit allen 3 Notstromsystemen noch versorgt werden ?


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:30
NEWS
Zeugen berichteten der örtlichen Polizei in Kota Bharu an der Ostküste, dass sie die Lichter einer tief fliegenden Maschine gesehen hätten.

Malaysische Medien zitieren den Luftwaffenchef, General Rodzali Daus, wonach die Luftraumüberwachung des Militärflugplatzes Butterworth auf dem militärischen Radar beobachtet hat, wie die Boeing das Festland überquerte. Sie sei zuletzt rund 70 Minuten nach dem offiziellen Verschwinden nahe der Insel Pulau Perak lokalisiert worden, die in der Straße von Malakka etwa auf halber Strecke zwischen Malaysia und dem indonesischen Sumatra liegt. Die Straße von Malakka ist eine stark befahrene Schifffahrtsroute, die wegen verbreiteter Piraterie umfassend überwacht wird. In Pilotenforen im Internet wird darüber spekuliert, dass die malaysischen Behörden nicht alle ihnen vorliegenden Erkenntnisse über den Flug MH370 publik machen. „Was genau wissen die Malaysier“ fragt dort ein Teilnehmer. Unweit südlich von Kota Bharu befindet sich die Luftwaffenbasis Gong Kedak, wo die elfte Staffel der Royal Malaysian Air Force mit russischen Su-30-Kampfflugzeugen stationiert ist.

...
Die Boeing 777-200 ist mit dem ACARS-System ausgestattet, das bei Störungen von Bordsystemen automatisch Fehlermeldungen via Satellit an die Airline übermittelt. Vom Flug MH370 hat es weder solche Meldungen noch Notrufe gegeben. Zu den Spekulationen zählt auch eine Fehleinstellung des Kabinendrucks. Ist dieser zu niedrig, wird die Luft an Bord dünn. 2005 hatten die Piloten einer Boeing 737 der griechischen Helios Airways auf dem Flug von Larnaca nach Prag deshalb das Bewusstsein verloren. Die Maschine flog noch automatisch in die Warteschleife des Athener Flughafens ein und stürzte dann wegen Treibstoffmangels ab, alle 121 Menschen an Bord kamen ums Leben.



http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/mh370-zeugen-sahen-eine-tief-fliegende-maschine-vorbeirauschen/9602564.html


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:30
fravd schrieb:nicht das radar wurde abgeschaltet, sondern der transponder, der die flugzeugkennung übermittelt. dieser kann relativ einfach vom cockpit aus manuell deaktiviert werden. bei den restlichen datensystemen (ein flugzeug funkt eigentlich die ganze zeit über riesige datenmengen in alle richtungen) ist das schon schwieriger, da diese z.t. bis zu fünffach vorhanden sind. da muss man schon wissen, welche sicherung man rauszieht.
Ein technicher Defekt könnte den Transponder doch aber auch ausschalten, oder? Und diese Sicherung könnte durch einen Defekt doch auch "rausfliegen"?

Wenn man schon spekuliert...
Nehmen wir einen technischen Defekt an, der zwingend eine Notlandung erfordert, dann muss der Pilot doch irgendwann entscheiden, ob man es noch bis Vietnam schaffen kann, oder der Weg zurück nach Kuala Lumpur besser ist. Das könnte die Umkehr erklären (sofern die Meldungen in der Presse denn so stimmen).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:30
Wer klärt mich denn mal über den Piloten auf? sorry habe leider nicht alles verfolgt


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:31
@joanlandor

Diese Kraft wo erst noch genug Zeit vergehen wird bevor sie ernsthaft in Betracht gezogen wird.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:31
@moritz7777
jepp, die versorgung aller für die flugfähigkeit nötigen system muss mit allen drei systemen sichergestellt sein. außerdem pumpt die maschine während des fluges den treibstoff weniger zu den triebwerken, als das diese ihn durch den entstehenden unterdruck ansaugen. aber dazu könnte dir ein mechaniker sicherlich mehr sagen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:32
@SKlikerklaker
habe ich ja auch bewusst nicht ausgeschlossen. wie die transponder off gegangen sind ist ja das erste große rätsel, an dem so ziemlich jede mögliche theorie hier hängt.

...sorry für den doppelpost...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:33
@fravd
Ich wollte nur wissen, damit könnte die Maschine ich sage mal 1 Stunden noch mit Triebwerken fliegen und danach noch eine Zeit lang in Gleitflug ? Somit könnte sie ja noch locker das nächste Festland/Insel erreichen oder ? Also sie könnte locker über diesen Kanal von Mallaca oder wie der hieß fliegen bzw. gleiten ?

Also nurnoch im Notbetrieb


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:34
Wenn man schon spekuliert...
Nehmen wir einen technische Defekt an, der zwansgläufig eine Notlandung erfordert, dann muss der Pilot doch entscheiden, ob man es noch bis Vietnam schaffen kann, oder der Weg zurück nach Kuala Lumpur besser ist. Das könnte die Umkehr erklären (sofern die Meldungen in der Presse denn so stimmen).
Naja da hätte man aber doch nicht erst zur Straße von Malakka fliegen müssen sondern direkt zurück nach KL. Warum auch dann auch nicht ein Notsignal senden? Nach was siehts denn aus? Piloten dürfen nicht funken, Passagiere dürfen nicht telefonieren, alle Ortungssysteme deaktiviert usw.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:35
Zeugen sahen die Maschine tief fliegen als sie das Festland erreichte.

Das Militär hatte die auf dem Schirm und die Maschine flog in die Nähe des Militärstützpunkts Gong Kedak, wo die elfte Staffel der Royal Malaysian Air Force mit russischen Su-30-Kampfflugzeugen stationiert ist.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:36
Glaube das Ding wurde abgeschossen , es hüllen sich alle Beteiligten so in schweigen. Kein wunder wen man bedenkt was für ein shitstorm ausgebrochen ist als die Sowjets damals den koreanischen Flieger runter schossen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:36
fravd schrieb:habe ich ja auch bewusst nicht ausgeschlossen. wie die transponder off gegangen sind ist ja das erste große rätsel, an dem so ziemlich jede mögliche theorie hier hängt.
Ich wollte es als Nicht-Flugzeugtechniker nur mal betstätigt haben. Weil in anderen Foren oder Kommentarbereichen von Online-Zeitungen immer im Zusammenhang mit dem ausgefallenen Transponder so etwas gesagt wird wie ja, wenn der aus war, dann muss ihn der Pilot oder jemand anderes manuell ausgestellt haben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:39
Klestrep schrieb:Glaube das Ding wurde abgeschossen , es hüllen sich alle Beteiligten so in schweigen. Kein wunder wen man bedenkt was für ein shitstorm ausgebrochen ist als die Sowjets damals den koreanischen Flieger runter schossen.
Könnte auch sein. Und jetzt arbeiten die akkribisch daran das ganze wie einen Unfall aussehen zu lassen und die teile Tauchen auf einmal ganz woanders auf als vermutet.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:39
Klestrep schrieb:Glaube das Ding wurde abgeschossen , es hüllen sich alle Beteiligten so in schweigen. Kein wunder wen man bedenkt was für ein shitstorm ausgebrochen ist als die Sowjets damals den koreanischen Flieger runter schossen.
Das malaysische Militär kann doch nicht glaubhaft erst nach 3-4 tagen kommen und sagen, ach ja wird hatten da was auf dem Radar. Entweder weiß man das schon am Samstag oder gar nicht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:41
Die werden noch viel viel mehr Wissen. Wer weiß was da wirklich passiert ist und ob das jemals ans Tageslicht kommt....Ich glaube eher nicht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:41
@SKlikerklaker
wobei noch nicht ganz klar ist, ab welcher stufe der notversorgung auch die kommunikation abgeschaltet wird. dürfte aber nur in extremsituationen der fall sein, da der funk mit eine der höchsten prioritäten besitzt. zumindest die sqawk 7700/7500 nottransponder müssten eigentlich bis zum schluss versorgt bleiben. aber wie gesagt, da möge man sich an boeing wenden...

@Centella
irgendein ofizieller (weiß jetzt nicht mehr, wer es war) hat doch schon auf die frage, warum das suchgebiet so weit westlich ausgedehnt wurde geantwortet, dass es dinge gibt, die er sagen kann, und dinge, die er nicht sagen kann. sollte einem schon zu denken geben.


melden
Anzeige
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

11.03.2014 um 20:42
Entführung + Abschuss kann ich mir auch vorstellen, weil wieso soll das jetzt immer noch verheimlicht werden wo alle sind? Sind die etwa auf dem Militärstützpunkt Gong Kedak?
Der ist aber wieder auf der anderen Seite

Kampung Gong Kedak.8

Wikipedia: RMAF_Gong_Kedak


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden