Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abnehmen für den Partner?

593 Beiträge, Schlüsselwörter: Partnerschaft, Abnehmen

Abnehmen für den Partner?

29.09.2016 um 22:39
Ich setz' mich mal knallhart in die Nesseln. Wenn ich Defizite habe, dann möchte ich ausdrücklich, daß mich meine Partnerin dazu verführt, ermutigt und in netter! Form quält, damit ich sie ausgleiche. Eine gute Figur gehört da dazu. Wenn ich das nicht allein schaffe, dann ist Hilfe willkommen.

Nur Erpressung oder Vorwürfe sind halt beknackt. Verständlich, aber trotzdem beknackt, denn die Kuh gibt nicht mehr Milch, wenn man sie prügelt.

Der Trick ist: es ist Hilfe, wenn es dem Partner auch Unterstützung wert ist. Also: Nörgeln nein, mit zwei Minuten gemeinsamem Jogging anfangen und dann ausbauen, ja.

Andererseits, wer sich fett, arm und feige gefällt, sollte auch keine Beziehung mit mir anstreben. Man darf so anfangen, aber nicht so bleiben wollen. Gute Partner machen das beste draus.

So, und jetzt könnt ihr mich erschießen. Meine Partnerin hat einen leichten, starken und beweglichen Menschen verdient. Und wenn sie mir das erst begreiflich machen müßte, wär's trotzdem so.

Jeder hat es verdient zu erfahren, wie es sich anfühlt, wenn die Schwerkraft auf der Treppe plötzlich halbiert scheint, weil die Muskulatur da ist und weniger zu schleppen hat. Ist 'ne Offenbahrung.


melden
Anzeige

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 02:19
Thaddeus schrieb:. Wenn ich Defizite habe, dann möchte ich ausdrücklich, daß mich meine Partnerin dazu verführt, ermutigt und in netter! Form quält, damit ich sie ausgleiche.
Ich würde auch gerne wissen, was Andere an mir zu bemängeln haben. Ich überleg dann, ob die Kritik zutreffend ist u. bin dann auch bemüht, mich dementsprechend zu (ver)ändern.

Doch einige trauen sich scheinbar nicht, "Kritik" zu äußern, weil der Andere dann beleidigt wäre.

Nichts an sich ändern zu wollen, find ich auch ein wenig komisch.


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 02:33
Bäume sind ein gutes Beispiel. Die sterben, wenn sie am größten sind. Und ich glaube nicht, daß Leibesfülle als Äquivalent paßt.

In den allermeisten Fällen ist Fettleibigkeit entweder eine Wohlstandskrankheit oder ein seelisches Leiden. Beides nicht unbedingt erhaltenswert.


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 13:26
Meine Frau hat etwas zugenommen, den Wechseljahren etwas geschuldet, macht nun etwas mehr Sport und schaut auf die Ernährung.
Kommt letztends Ihre Mutter vorbei, als meine Frau gerade etwas Fitness zuhause macht und meint in meiner Anwesenheit: "Warum machst du das? Du bist doch verheiratet..."

wtf...?!


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 13:44
Soviel zur Kompetenz von Eltern. Gibt es eigentlich irgendeine andere Spezies auf dem Planeten, die so unregelmäßige Fettleibigkeit aufweist?

Gesunde Walrosse sind alle fett, um sich vor der Kälte zu schützen.
Igel und Bären sind einmal im Jahr fett, um den Winter zu überleben.
Die meisten anderen Tiere sind schön, wenn sie schlank sind. Pferde, Hunde, Katzen, Adler etc.

Wahlloses Übergewicht ist mir bei Tieren nur bei Krankheit oder Menschenernährung bekannt.


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 13:48
@Thaddeus
Es gibt auch Katzen, die mit der Zeit faul werden und keine Lust haben, sich zu bewegen, ohne übermäßig viel Futter zu bekommen. Das setzt dann ebenfalls an.


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 13:52
@Intemporal
Ist die Frage, ob diese Faulheit nicht auch letztendlich menschgemacht ist. In der Natur haut das Konzept gerade bei Jägern nicht hin, außer sie leben neben einem Mäusewasserfall.


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 14:03
@Thaddeus
Klar, man kann nicht ausschließen, dass der Mensch, wenn auch unbeabsichtigt, Einfluss auf solch ein Verhalten hat. In der freien Natur hat es die Katze auch nicht so bequem, wie beim Menschen. Keine Couch, keine flauschige Decke, keinen Kamin und Futter liegt auch nicht von selbst pünktlich im Napf ;)

Ich habe das bei meinem damaligen Kater jedes Jahr aufs Neue feststellen können. Im Winter haben sich, wie auch oft beim Mensch, ein paar Fettpölsterchen angesammelt, weil es ihm draußen wohl zu ungemütlich war. Sobald es aber Frühling wurde, war er kaum noch Zuhause und sah auch ganz schnell wieder aus wie ein Adonis :D


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 14:41
@Intemporal Wenn die Wohnung mehr Beute und die Größe einer Turnhalle mit vielen Zwischenböden hätte, dann wäre er vielleicht ein Ganzjahresadonis gewesen.


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 14:42
@Thaddeus
Das mag sein. Diesen Luxus konnte ich ihm leider nicht bieten :D


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 14:53
Stellt sich daraus folgend die Frage, ob ein fettleibiger, ansonsten gesunder Mensch überhaupt artgerecht gehalten wird.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 15:46
Wenn mich mein Partner schlank kennenlernt und ich in der Beziehung 10 Kilo zunehme, muss ich mich mal zumindest nicht wundern, wenn dieser Wunsch angesprochen wird.


melden

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 19:21
@Kältezeit

Das sehen viele Romantiker oder Prinzipienreiter aber nicht ein. Man fühlt sich immer wohl wie man sich entwickelt.

Kann man machen, aber dann darf man sich nicht wundern, wenn man die sexuellen "Ansprüche" eines Partners nicht mehr erfüllen, die wohlgemerkt nicht immer bewusst gesteuert werden.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abnehmen für den Partner?

30.09.2016 um 19:23
@Bruderchorge
Richtig, deshalb kann man hier auch nicht mit "Oberflächlichkeit" argumentieren.


melden

Abnehmen für den Partner?

07.09.2018 um 12:38
Ich sage ja immer, dass man sich für keinen verändern sollte.
Wenn du abnehmen willst, dann mache das nur wegen dir selber.
Es ist natürlich viel besser wenn man einigermaßen fit ist und sich um seine Gesundheit kümmert aber wenn man sich auch mit einigen Kilos mehr wohlfühlt, dann ist das auch vollkommen in Ordnung.

Ich habe auch 9 kg mehr auf den Hüften als mir lieb ist aber ich möchte in erster Linie wegen mir abnehmen.
Habe mir auch paar hilfreiche Infos bei https://www.foodfitness.de/abnehmtipps-die-15-besten-tipps-zum-abnehmen/ gefunden. Die werde ich versuchen einzuhalten aber ganz ehrlich, einfach die Ernährung bisschen umstellen und auch bisschen bewegen und schon werden die Kilos purzeln.

Wie sieht es bei dir aus ?


melden

Abnehmen für den Partner?

07.09.2018 um 15:45
ich sag mal nein. ich würde mir gleich ein schlanke frau nehm.
das aussehen ist nunmal heute wichtig, besonders für fraue in unsere gesellschaft. ist doch klar.
und wenn eine frau zu viel hat dann ist es lang nich nur der einzige problem den sie mit sich und ihre umwelt hat. von daher wie ein warnschild für jede sichtbar: achtung, ich bin problemfall.
aber das ist nur mein meinung. kann jeder anders sehen wer will


melden

Abnehmen für den Partner?

07.09.2018 um 15:51
gentulio schrieb:. ich würde mir gleich ein schlanke frau nehm
Und was machst du, wenn deine schlanke Partnerin während der Beziehung 15 kg zunimmt?


melden

Abnehmen für den Partner?

07.09.2018 um 16:07
Wenn mein Partner 10 kg zu viel hat ist mir das egal, außer er will abnehmen. Dann unterstütze ich ihn natürlich.
Sind es aber dann schon so viele kg das es ins adipöse geht, würde ich ein ernstes Gespräch führen.


melden

Abnehmen für den Partner?

07.09.2018 um 17:13
pinkpony schrieb:Und was machst du, wenn deine schlanke Partnerin während der Beziehung 15 kg zunimmt?
sie dazu bringen, unbedingt etwas dagegen zu unternehmen!
aber ernsthaft.

:-I


melden
Anzeige

Abnehmen für den Partner?

07.09.2018 um 22:00
Alienpenis schrieb:sie dazu bringen, unbedingt etwas dagegen zu unternehmen!
aber ernsthaft.
Und was würdest du tun? Was wenn sie nicht will? :D


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden