Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermehrte Angstzustände

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angstzustände, Fehlende Ärzte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 11:55
Cipralex und paoxetin


melden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 11:58
@jeany_642

Ja, das war genau das was ich vermutet hatte. Sie gehören zu der SSRI - Gruppe und wirken erst nach mehreren Wochen. Wie lange nimmst du die denn schon?

Also ich kann dir wirklich die Sache mit der Krankenhaus-Einweisung empfehlen, das lange Warten macht's ja nicht besser.


melden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 12:00
Das stimmt... die einen nehme ich schon seit ende Januar die anderen seit März


melden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 12:05
Dann müsste sich eigentlich schon eine Wirkung gezeigt haben. Wobei, bei diesen Medikamenten merkt man eigentlich nicht wirklich eine Veränderung, also man ist nicht plötzlich besser drauf oder so. Sie verhindern eher, dass es einem noch schlechter geht. Aber das scheint bei dir ja nicht funktioniert zu haben. 2 Medikamente parallel zu verschreiben halte ich auch nicht für besonders sinnvoll, aber gut, ich bin ja kein Arzt. Kann da nur aus eigener Erfahrung sprechen.

Hast du denn mal mit deinem Arzt über einen Klinikaufenthalt gesprochen? Bei den symptomen müsste er dir das eigentlich schon längst angeraten haben.

Ich denke nicht, dass dir 45 min. Gesprächstherapie pro Woche beim Psychologen was bringen, zumindest nicht in absehbarer Zeit.


melden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 12:12
das denke ich auch nicht.... Mein Hausarzt meinte halt das ich erst mit dem Psychater sprechen sollte... das tat ich auch aber kam nichts gescheites raus... im Gegenteil er hat mich voll runter gemacht und sich lustig gemacht... ja und dann noch einen Termin am 28.6 zu geben ist dreist... er meinte um zusehen was die Medikation macht... Na Toll...


1x zitiertmelden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 12:13
Werde morgen nochmal zum Hausarzt gehen und alles schildern...


melden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 12:16
Das ist eine weise Entscheidung. Es gibt in so einem Zustand glaub ich nix schlimmeres als ewig zu warten, und dann auch noch auf etwas was offensichtlich sowieso nichts bringt.

Ich drück dir die Daumen!


melden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 12:22
Zitat von jeany_642jeany_642 schrieb:im Gegenteil er hat mich voll runter gemacht und sich lustig gemacht
Ich glaube nicht, dass er das wirklich gemacht hat, vlt. hast du da nur etwas falsch verstanden. Wenn du dich bei ihm nicht wohl fühlst, dann wechsel den Facharzt.


melden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 12:32
@Aniara
Doch hat er...er meinte kein Wunder wenn man in so nem Dorfe wohnt....und weil mein Freund älter ist als ich meinte er ob ich einen Vaterersatz brauche usw. das ist Tatsache... einen nächsten Termin hab ich dann bei einem anderen am 1.7 :-) Hammer


melden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 14:53
Ich hab fast das selbe mal gehabt.
Bei mir hat es auch angefangen,als der stress nicht aufgehört hat.
Allerdings habe ich es nur noch alle paar Monate mal , dass ich z.b
an der Kassenschlange im Kaufland nicht länger als 3minuten stehen kann, mein ganzer Körper zittert
dann so dermaßen und ich werde richtig unruhig ,weil ich denke ,dass ich jeden Moment umkippe.
Ich hatte auch schon 2-3 mal richtig Panik,weil in der regional Bahn ein Südländischer Typ mit langen Bart saß und nen Koffer bei hatte ,total irre :) ..aber ich musste wirklich früher aussteigen,weil meine
Angst so groß war. Da hatte mein Bekanntenkreis erstmal was zum lachen. Ich musste allerdings
auch im nachhinein darüber lachen , weil meine Panik dann so lächerlich ist.

Aber meistens hatte ich sowas ,wenn ich ziemlich unter druck und stress stand.

Ich denke ,dass es auf jeden Fall etwas mit deinem Wohlbefinden zu tun hat.

Ich wünsche dir eine Gute Genesung!


melden

Vermehrte Angstzustände

28.04.2014 um 15:00
@Mya
Das beim einkaufen kenne ich auch schon...hatte panik das ich umkippe und musste mich festhalten...deswegen nehme ich auch immer einen Einkaufswagen um mich festhalten zukönnen.... Vielen lieben Dan für deine Zeilen...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Wie beruhigt man sich am besten nach einer Panikattacke?
Menschen, 64 Beiträge, am 15.12.2016 von Illyrium
Signum-Mortis am 25.05.2016, Seite: 1 2 3 4
64
am 15.12.2016 »
Menschen: Angstzustände
Menschen, 106 Beiträge, am 04.06.2013 von Fander
Fander am 30.05.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 04.06.2013 »
von Fander