Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohnung ohne Kleiderschrank?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Wohnung, Vermieter, Kleiderschrank, Matratzenlager

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 00:00
@Kursordner
Kursordner schrieb: Nenn mir einen §, der sowas erlaubt.
Was erlaubt?
emz schrieb:.. sich Gedanken darüber machen ...
Glaub mir, dafür braucht man kein landesrechtliches Polizeigesetz, Denken ist auch so erlaubt.


melden
Anzeige
Kursordner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 00:04
@emz
Du willst mich mißverstehen, oder?
Art 13 GG? Unverletzlichkeit der Wohnung? Die Polizei kann nichts machen.

Aber sicher kann die Polizei etwas machen. Nämlich sich Gedanken darüber machen, was dahinter stecken könnte und gegebenenfalls präventiv tätig werden. Das erlaubt sogar das Grundgesetz.
Und Präventiv tätig werden dürchfte die Polizei nur bei Gefahr im Verzug. Will willst Du das konstruieren?


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 00:08
@Kursordner
Kursordner schrieb:Du willst mich mißverstehen, oder?
Aber beobachten dürften sie.

@Eigenartiger
Eigenartiger schrieb:die Endabrechnung nach eines Jahres von Nebenkosten. :D
Oder was hast du nun gemeint? :)
Ja die Jahresabrechnung. Speziell Wasser und Heizung.


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 00:09
Bin auch in den 20ern und habe zwar einen Kleiderschrank, benutze ihn aber nicht sondern lebe aus diversen Taschen da ich eh viel zu selten in meiner Wohnung bin.
Sich in andere Wohnungen in großen Mietshäusern als eine Art Untermieter illegal einzumieten ist eine recht häufige Art von gesuchten Kriminellen unterzutauchen. Daher ist der Gedanke an die RAF gar nicht mal so falsch. Denen ihre dritte Generation hat das auch nicht anders gemacht ;) aber ob der Kleiderschrank ein Indiz für sowas ist ist fraglich.
Der hohe Wasserverbrauch lässt mich eher auch sofort an eine hübsche Frau denken die sich was dazuverdienen will... Standen denn Topfpflanzen und ähnliches in der Wohnung woraus man schließen könnte das sie regelmäßig bewohnt ist?
Ansonsten schau dir doch einfach mal verschiedene Annoncen in der Gegend an und versuche einen Termin zu vereinbaren. Eventuell wirst du ja in deine Wohnung eingeladen :D


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 00:18
@Bettman

Und sicherlich, bekommt er sofort Rabatt.^^ :D


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 00:22
@Kursordner
Kursordner schrieb:Und Präventiv tätig werden dürchfte die Polizei nur bei Gefahr im Verzug. Will willst Du das konstruieren?
Präventiv heißt vorbeugend und ist eher das Gegenteil von "Gefahr in Verzug".


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 01:02
Lustiger Zufall, auf tageschau24 (dem Sender) läuft gerade ein langer Beitrag über Prostitution in Deutschland.

Anscheinend gibt es hier über 400.000 Prostituierte, 1.2 Millionen Freier. Und hier der Knackpunkt - es gibt sehr, sehr viele 'Wohnzimmerbordells', also illegale Bordells in Mietshäusern - vor allem in den neuen Bundesländern. Die anderen Anwohner sind teils - verständlicherweise - schon sehr entnervt.

Hab' ich vor heute Abend so auch noch nicht gewusst, xD.

@Hyetometer

Ist übrigens schwer das nachzuweisen, Sex darf man ja schließlich haben. Man kann durchaus recherchieren ob die Addresse in Anzeigen aufgeführt wird, oder nach der Addresse mit richtigen Keywords mal googln, denn irgendwo muss das ganze ja auch angeboten werden. Das einzige was die in dem einen konkreten Fall tun konnten, war es einen Reporter mit versteckter Kamera in so ein 'Wohnzimmerbordell' zu schicken um auch einen Beweis dafür zu haben. Hast du vielleicht jemanden, der einen potentiellen Kunden mimen kann?

Aber was auch immer. Können natürlich auch ganz normale Leute sein, und du denkst dir zu viel dabei.


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 01:15
hab auch keinen kleiderschrank ... :) ...
aber eine kommode


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 01:16
Ich habe nen kumpel der einfach die wäsche auf nen Haufen packt.. Der hat auch keinen Kleiderschrank.

Edit: wenn da gar keine Wäsche rumliegt in Form von Haufen ist das verdächtig.


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 01:36
@bmo

Haufen.... bah

@Hyetometer
Man braucht nicht unbedingt einen Kleiderschrank um Kleidung zu verstauen. Schubladen/ Schubkästen tun ihr Übriges.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 01:50
@slobber
ich finde es auch komisch, aber naja ist seine sache....ich meine nen billig schrank von poko könnte er sich locker leisten


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 01:55
@bmo
Ach die 3 Schlübber von den Männern....da find ichs auch nicht so verwunderlich, wenn die sich nicht extra nen Kleiderschrank oder ne Kommode anschaffen.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 01:56
joa er hat nix....wirklich nen haufen....@Bonnie


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 09:37
@Hyetometer

Leider ganz im Ernst würde ich jetzt darauf tippen das die Wohnung als Puff missbraucht wird.
Je nach Einnahmen - wird die Miete überwiesen. :-/ Zumindest wäre das mein erster Gedankengang


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 11:47
@ alle,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

@ kursordner
Kursordner schrieb:Gab es denn einen Schreibtisch?
Ja, der gehört zum Inventar, stand ne Mikrowelle drauf.

@Eigenartiger
Eigenartiger schrieb:Meistens, wenn es sich um Prostitution handelt.
Sobald der Kunden an der Tür steht, müssen die sich zu meißt via Handy ankündigen..
dann drückt die Dame an den Türsummer.
Passt dazu, dass kein Name auf dem Klingelschild steht.

@slobber
slobber schrieb:Du bekommst regelmäßig die Miete (zumindest jetzt wieder), du hast diverse Ansprechpartner (der Mieter/ ursprüngliche Mieter, dessen Tochter, die Oma der Tochter) falls etwas ist.

Die Wohnung scheint nicht versumpft zu sein. Um Mietnomaden scheint es sich nicht zu handeln. Was will man mehr?

Es ist doch schnurz wo die Bewohner ihre Klamotten lagern. Es ist doch schnuppe ob sie ihre Kleidung aktuell grade komplett durchwaschen bei "de Omma" oder ob sie komplett ausgemistet haben, ob sie überhaupt genug Klamotten haben oder ob sie 10 Kleiderschränke in einer Miniwohnung haben.
Das geht doch echt niemanden etwas an.
So sieht mein Mann das auch. Aber ich mache mir eben Gedanken. Laut Mietvertrag ist gewerbliche Nutzung ausdrücklich untersagt.

@Eigenartiger
Eigenartiger schrieb:ich hab von das Gewerbe keine Ahnung. Hab es mir oft erzählen lassen, wie die ihr ding machen..
Wenn jeder Kunde sich dort duscht, steigen auch die kosten höher als üblicherweise.
fair gegenüber anderen Mietparteien ist es nicht.
Würde den doppelt so hohen Wasserverbrauch wie durchschnittlich erklären. (Keine Waschmaschine in der Wohnung vorhanden.)

@Bettman
Bettman schrieb:Standen denn Topfpflanzen und ähnliches in der Wohnung woraus man schließen könnte das sie regelmäßig bewohnt ist?
Nein, Pflanzen waren, glaube ich, auch nicht drin. Und auch keine Schubladen, Kommoden zum verstauen.

@Stonechen
Stonechen schrieb:Je nach Einnahmen - wird die Miete überwiesen. :-/ Zumindest wäre das mein erster Gedankengang
Auf Eingang der Miete bis zum 3. habe ich jetzt bestanden, sehe ich ja bald.

--------------------------

Die Nachbarn sind mir leider nicht bekannt, aber ich werde in 2 Wochen mal bei der Hausverwaltung nachfragen, ob sich jemand gemeldet hat wegen der Überprüfung der Fugen im Bad. (Das betrifft eine Kontrolle im ganzen Komplex, weil sich Wasserschäden gehäuft hatten.) Angeblich konnte der Herr X bzw. seine Tochter die Verwaltung ja nicht erreichen, obwohl ein Mitarbeiter im Haus ein Büro hat und dort montags bis samstags von 9 Uhr 30 bis 12 Uhr anwesend ist. Falls jemand nie zu dieser Zeit dahingehen kann, hängt eine Telefonnummer an der Tür aus.

Dann werde ich der Verwaltung mal meine Beobachtungen mitteilen. Die sind sehr darum bemüht, den Überblick über die Mieter zu haben. Also kommt dann auch ein Namensschild an die Klingel.

Sollte das mit der Miete zukünftig wieder nicht klappen, werde ich eine Mahnung schicken und kündigen.

Ansonsten habe ich ja in der Tat nichts zu beanstanden. Ob jemand die Wohnung bewohnt oder nicht oder nur ab und zu, das werde ich dann nachvollziehen können, wenn die Abrechnung über den Wasserverbrauch vorliegt.

Das blöde Gefühl, dass da aber was nicht so ganz 'normal' ist, werde ich aber nicht los, und es wurde ja hier auch bestätigt, dass zwar nicht der fehlende Kleiderschrank, aber andere Hinweise darauf deuten, dass da niemand so richtig 'wohnt'. Nicht zuletzt dass die Stadtwerke den Strom abgestellt haben.


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 11:54
Ich würde nun denken "Besser als puff und ich bekomme pünktlich meine miete."
Wenn die Endjahresabrechnung - Nebenkosten gestiegen sind.
Dann würde ich sie neu einstufen für die monatliche Zahlung der Nebenkosten!

@Hyetometer


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 11:57
@Hyetometer
Im Zweifelsfall würde ich mich an einen Vermieterbund wenden und mich von dem beraten lassen.


melden

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 12:01
ja genau... petzen - petzen - petzen..
deutschland oh du gelobtes laahaand

voll panne


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 12:03
@Hyetometer
Solang die Kosten beglichen werden und die Wohnung nicht zerrammelt wird, sollte es dir doch egal sein.

Was sind das überhaupt für Methoden hier? Klingt ja fast wie die NSA.


melden
Anzeige

Wohnung ohne Kleiderschrank?

01.05.2014 um 12:10
@Eigenartiger
Eigenartiger schrieb:ja genau... petzen - petzen - petzen..
deutschland oh du gelobtes laahaand
Ist der Post auf mich bezogen?
Hat der Post überhaupt einen Sinn?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden