weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Moral, Ethik, Umweltschutz
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 15:26
@Addy

Na eine Investition in die Zukunft muss schon sein. Es werden doch auch ganz viele, vom Stromzahler subventionierte, Windräder in die Landschaft geklotzt. Manche bringen nur die Energie für das Blinklicht obendrauf. Das ist ja auch scheissegal, das Zauberwort ist Subventionsabsaugung. :D


melden
Anzeige

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 15:27
Will man das Energieproblem überhaupt in den Griff bekommen ??

Mächtige und sehr vermögende profitieren sehr von der momentanen Energiesituation.


melden

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 15:28
tom.1st schrieb:Will man das Energieproblem überhaupt in den Griff bekommen ??

Mächtige und sehr vermögende profitieren sehr von der momentanen Energiesituation.
Weil die kleinen Leuten der selben Geisteshaltung folgen. :troll:


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 15:28
Hab was gefunden zu (bio)gasbetriebenen Fahrzeugen mit Niederdruckspeicher.

bus erster weltkrieg

china bus

buses in china

Suche jetzt noch nach Ferrari oder anderen sportlicheren Modellen.


melden

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 15:30
Welch kindliche Idee.


melden

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 16:38
@No_Name123


Lasst doch mal den ganzen Blödsinn.
Das Problem könnten wir längst lösen wenn wir denn wollen würden, ohne das wir damit zu völlig bescheuerten Menschen werden.
Außerdem würde man solche Verrottungsstätten auch "nur" mit Tieren machen können.
Warum sollte man da auch Menschen rein schmeißen?
Richtig, damit du etwas mehr Dramatik in deinen sinnfreien Post rein bringst.
Ich urteile hier keinesfalls so hart weil ich einer der "Moralapostel" bin, sondern weil ich einfach nur der Meinung bin das du mit dem Post Aufmerksamkeit auf dich ziehen willst und kein Interesse an einer echten Diskussion hast.
Und so "Möchtegern schockierende Threads" bin ich einfach leid, die weder irgendetwas produktives aussagen, oder auch nur ansatzweise Diskussions würdig sind.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 17:39
Moralisch ja
Ethisch nein


melden

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 18:29
@No_Name123
Also @No_Name123 dein Atheistisches bild der Geselschaft spielgelt sich hier richtig ab, klingt
alles logisch, keine vernünftige gegegnargumente, irgentwie hast du überall und in jedem Punkt recht also uns die Kadaver verrotten und daraus etwas nutzbares gewinnen.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 18:33
Wie kommt man auf solche hirnrissige Ideen?! Biogas wird doch heutzutage aus tierischen Fäkalien erzeugt.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 19:28
Für Gräber müssen keine Wälder gerodet werden, gibt ja auch Friedwälder ;) Und nein, ich möchte anständig bestattet werden - für die Ewigkeit! Muhahahahaha!!!!


melden

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 19:35
:D ... also ich gebe zu, ich habe nur die erste Seite "richtig" gelesen und alles danach nur noch überflogen und quergelesen!

So ein Blödsinn!
Es gab vor laaaaaaanger Zeit mal einen Spielfilm, da wurden in irgendeiner zukünftigen Utopie alte Menschen mit 80 sozusagen eingeschläfert und anschließend zu Pellets verarbeitet, um den Hunger in der Welt zu bekämpfen :D , eine genauso hirnrissige Idee!
Abgesehen davon, daß ich bezweifle, daß die Aufwand/Nutzen-Rechnung wahrscheinlich aufgehen würde, würden sich wohl die Menschen aller Religionen dagegen massivst wehren :D .

Im Himalaya gibt es die "Himmelsbestattung", da werden die Körper der Toten zerteilt und den Geiern zum Fraß vorgeworfen. Schon das ist für "Otto-Normal-Verbraucher" unvorstellbar und mindestens genauso abstoßend, wie sich G. von Hagens zur Verfügung zu stellen :D .

Wer das mit den Geiern nicht glaubt, ich habe eben extra etwas rausgesucht zum Nachlesen ;) .

http://www.umdiewelt.de/Asien/Ostasien/Tibet/Reisebericht-425/Kapitel-6.html


melden

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 20:25
@emanon

Während des Zweiten Weltkrieges hatte die Deutsche Wehrmacht sogar mit Holzgas betriebene Panzer. Eigentlich ein idealer Verwendungszweck für für holzköpfige Militärs, dann können sie die Sache mal so richtig voran treiben.

http://www.holzgibtgas.com/viewtopic.php?t=6947

Wo ist eigentlich unser TE geblieben? Fault vor sich hin?


melden

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 20:35
Was für Ideen manche Leute haben... hm.


melden

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 21:14
Hallo, ich finde das ist ein Gedanke der sich verfolgen lassen könnte ( war das jetzt grammatikalisch richtig????) Ich finde die Idee hat was.


melden
Paradigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 22:40
Ja, das ist generell ethisch und moralisch vertretbar, orientiert am Utilitarismus. Kompliziert wird es hier allerdings in Glaubensfragen, ausschließlich wirtschaftlichen Interessen (Kapital-/Gewinnerzeugung) oder mit Pseudomoralisten.

@No_Name123


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 22:50
Ist ein wenig wie der Film "Snowpiercer". Allerdings blieb es da nicht nur bei der Verbrennung. *würg*


melden
Paradigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 22:55
@pokpok

Die Kartoffeln die du futterst wachsen nur in Erde, in der noch nie etwas verweste. :troll:


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 22:57
Paradigga schrieb:Die Kartoffeln die du futterst wachsen nur in Erde, in der noch nie etwas verweste. :troll:
Quaaaatsch.... jetzt veräppelst mich aber gerade oder?! :troll:


melden
Paradigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 23:00
pokpok schrieb:jetzt veräppelst mich aber gerade oder?!
no way.



ich vererdäppel dich. :troll:


melden
Anzeige
No_Name123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das sowohl moralisch als auch ethisch vertretbar?"

14.05.2014 um 23:25
Aaaaalso ihr habt ja schon ganz schön draufgelegt an Kommis ^_^

Also ich habe es mit dem Gedanken nur gut gemeint. Aber vielleicht könnte man das machen wie mit einem Organspendeausweis. Einen Verrottungsausweis wenn man so will. Wenn man tot ist kann man sich wenigstens freiwillig zur verrotung freigeben. So kann man sich der allgemeinheit oder der eigenen Familie zur verfügung stellen.

Tiere die im Wald bez in der Natur, außerhalb der Zivilisation verenden dürfen nicht eingesammelt werden. Sonst greift man wieder ins Ökosystem ein. Und ich denke wenn man einen Menschen bisbauf die Knochen verrotten lässt sind das schon zwei drei tage auto fahren o.O Meine Tante hat ein erdgas auto und tankt so 30l gas und das reicht so drei tage :-) Und wenn man bedenkt wie viele Naturkatastrophen wir haben und das wöchentlich (man hört ja immer was in den Nachrichten) und all die toten. Die kann man herrlich zu gas verarbeiten und das dürfte schon so 10% der gesamt energie sein. Es ist nicht viel, aber schon ein schritt nach grün :-)


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erde oder Mensch!?64 Beiträge
Anzeigen ausblenden