Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Sohn 10 wird gestalkt

195 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Stalking ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mein Sohn 10 wird gestalkt

18.07.2014 um 20:28
Zitat von LadySarahLadySarah schrieb:Ich verstehe nicht wo das Problem ist deinen Sohn mal von der Schule abzuholen und dann mal mit diesem kleinen Mädchen Klartext zu reden du musst ihr ja nicht drohen oder sie beleidigen aber in einem angemessenen Ton mit ihr reden und ihr erklären warum weshalb wieso und dann eventuell noch Fakten aufzählen was du als nächstes vorhast wenn sie nicht aufhört mit dem was sie tut wie z.B. die Eltern kontaktieren sich an die Schulleitung wenden wenn die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer nichts tut.
wir nehmen die TE schon nicht mehr ernst wegen ihres auftritts hier, wie soll dann ne 12 jährige sie live und in farbe ernstnehmen?
Zitat von LadySarahLadySarah schrieb:Allerdings finde ich, wenn man ein Kind hat das man schon genug andere Mittel kennen sollte als sich die Meinung von fremden Menschen im Internet zu suchen..
das testet leider keiner. ich hoffe ich muss dir nicht erklären wie das mit den bienchen und blümchen funktioniert...
Zitat von LadySarahLadySarah schrieb:Einfach neue Nummer anschaffen die nur an enge Freunde von ihm weitergeben und schon hat sich die Sache...
als ob sie die nicht bekommen würde...
Zitat von LadySarahLadySarah schrieb:Ich verstehe allerdings auch nicht, wenn sie ihn doch so nervt warum er ihr die Handynummer gegeben hat naja jedermanns Sache..
sie nervt ihn nicht, die TE mag sie nur nicht under der junge hat angst vor der helikopter mama...


1x zitiertmelden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

18.07.2014 um 21:43
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:sie nervt ihn nicht, die TE mag sie nur nicht under der junge hat angst vor der helikopter mama...
Naja ich finde eher, du verdrehst die Fakten.
Das Mädel ist nen Psycho. Davon gibts genug , Frauen die mit Abweisung am Rad drehen und genug Männer die mit Abweisung am Rad drehen, bis zu Selbstmorderpressungen. Und dann kann man sagen, aber die ist doch erst 11, aber solche leute drehen auch schon als Kind am Rad.
So normal find ich die Dinge jedenfalls nicht, vorm Auto schubsen und zig Terroranrufe in der Stunde.
Mit nem bisschen Grenzen zeigen hat das meiner Meinung nach nicht mehr so viel zu tun.

Und klar ist man als Elternteil erst mal überfordert. Ist ne ziemliche Zwickmühle, weil er eigentlich damit fertig werden müsste. Aber Erwachsene die Opfer von solchen Leuten sind, haben ja auch meist Probleme.


3x zitiertmelden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 00:09
Das passiert, wenn man 8,9 ,10 Jährigen in der Grundschule sexualisiert.

Der sexualkunde Unterricht passt in der Form, wie er heute ist, einfach nicht in die Psyche von Kindern.

Ich habe sogar die theorie, dass die Jugend dadurch wesentlich frühreifer wird.


man muss es sich so vostellen, die kinder lernen etwas über ihre genitalien und das anderen geschlecht. damit wird das interesse geweckt. kinder wollen die welt entdecken, verbotenes und neues ist verdammt interessant.

dadurch werden sie in der entwickelung extrem voran schreiten. was dann zu sowas führt.


Auch die Medien verschlimmern das. darüber brauch man gar nicht mehr groß zu diskutieren. ich verstehe jedoch nicht, warum die Politik das bis heute nicht gerafft hat.



zum Thread - rede mit den Eltern, Anzeige.


Ausserdem kann man es nicht so hinstellen, als wäre diese EINE mädel allein ansich frühreif.

der Sohn der TE wird ebenfalls frühreif sein, zumindest seinen teil zu dieser situation beitragen.


1x zitiertmelden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 01:17
@keyshan
Zitat von keyshankeyshan schrieb:Das passiert, wenn man 8,9 ,10 Jährigen in der Grundschule sexualisiert.

Der sexualkunde Unterricht passt in der Form, wie er heute ist, einfach nicht in die Psyche von Kindern.
Nein, das hat damit nichts zu tun.
Sowas hat völlig andere Hintergründe.
Zitat von keyshankeyshan schrieb:man muss es sich so vostellen, die kinder lernen etwas über ihre genitalien und das anderen geschlecht. damit wird das interesse geweckt. kinder wollen die welt entdecken, verbotenes und neues ist verdammt interessant.
Also ich würde davon ausgehen, dass die meisten Kinder ihre Genitalien schon bemerken, bevor sie etwas darüber lernen...
Zitat von keyshankeyshan schrieb:Ausserdem kann man es nicht so hinstellen, als wäre diese EINE mädel allein ansich frühreif.

der Sohn der TE wird ebenfalls frühreif sein, zumindest seinen teil zu dieser situation beitragen.
Die ist anscheinend nicht "frühreif", sondern hat ein massives Problem mit Grenzen.
Das hat was mit der Erziehung in der Familie zu tun.
Und wie kommst du darauf, dass der Sohn zu der Situation automatisch was beitragen müsste?


melden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 01:24
@raitoningu
welche hintergründe bitte?



weil ein frühreifes mädel wohl kaum gefallen an einem unreifen jungen hätte.


man kann mir nicht sagen, dass das anders wäre, wenn wie beschrieben, ein längerer zeitraum da ist


1x zitiertmelden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 01:49
@keyshan
Zitat von keyshankeyshan schrieb:welche hintergründe bitte?
Dinge, die in der Familie schiefgelaufen sind. Meistens schon wesentlich früher. Aber das würde hier echt den Rahmen sprengen.
Zitat von keyshankeyshan schrieb:weil ein frühreifes mädel wohl kaum gefallen an einem unreifen jungen hätte.
Das hat, wie gesagt, erstens wenig mit "frühreif" zu tun und zweitens hätte es das durchaus. Mit dem Jungen hat das genauso wenig zu tun, der stellt ein umso dankbareres "Opfer" dar, wenn er noch etwas naiver ist.
Zitat von keyshankeyshan schrieb:man kann mir nicht sagen, dass das anders wäre, wenn wie beschrieben, ein längerer zeitraum da ist
Doch, wenn man ein bisschen Ahnung hat kann man das.


melden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 04:05
@25h.nox
Addy schrieb:
Wir haben öfter das Problem, das 14 - 16 jährige den Spielplatz belegen, Alkohol trinken, etc. Da hab ich auch das Gefühl, Worte bringen nichts, aber dennoch bin ich drangeblieben, und habe mich mit anderen Eltern zusammengetan, die das genauso Leid waren, wir haben immer wieder geschimpft, und wurden beleidigt, und sagten dann deutlich, dass wir zur Polizei gehen werden, die Glasscherben auf dem Spielplatz sind gefährlich, und Alkohol auch verboten in dem Alter.
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:habt ihr ein glück das die jugend heute so verweichlicht ist und angst vor den bullen hat...
Also die jugendlichen die noch Angst vor den Bullen haben hängen nicht Alkoholtrinkenderweise auf Spielplätzen ab würde ich mal vermuten.

Selbst wenn wären die über alle Berge bis die Polizei vor Ort ist.

Ich würde da ganz anders vorgehn , hingehen das Saufzeug auskippen und ne klare ansage machen das die hier unerwünscht sind und obs Probleme gibt.
Sowas zieht denke ich mehr als mit der Polizei zu drohen .


1x zitiertmelden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 04:17
@keyshan

Die Kinder kommen im Durchschnitt heute früher in die Pubertät als noch vor 20 Jahren. Mädchen sowieso früher als Jungen. Es ist also keine Seltenheit wenn 10jährige Mädchen schon mit den ersten Hormonschüben kämpfen müssen und noch garnicht einordnen können was Liebe ist etc.

Die Aufklärung in der Schule trägt nicht dazu bei das Kinder "plötzlich" Interesse daran haben. Entweder das Interesse besteht schon oder aber der Schulstoff wird gelernt, abgespeichert, verdrängt und später wieder abgerufen wenns in ein paar Jahren gebraucht wird.

Grade weil die Kinder heute früher in die Pubertät kommen ists wichtig das sie früh aufgeklärt werden. Es ist unschön wenn 12jährige Mädchen einen heimlichen Freund haben, von diesem geschwängert werden weil sie ihm irgendeinen hahnebüchenen Verhütungsaberglauben abnahmen.

back to topic:
Die Kinder sind also heute früher in der Pubertät, es fängt also schon gegen Ende der Grundschule an. Man ist nicht von heute auf morgen plötzlich mitten in der Pubertät und blutet oder saftet munter vor sich hin. Das ist ein Prozess der sich entwickelt.

Input erhalten Kinder heutzutage (dank der Medienvielfalt) recht umfassend. Im TV, in Zeitschriften, per Internet. Zu meiner Grundschulzeit wurde verschämt die Bravo gewälzt (natürlich nur wegen der Witze), man schaute sich Wäschekataloge an und sponn sich den Rest irgendwie beisammen.

Ich erinnere mich an mein letztes Grundschuljahr. Ein Mädchen (damals möglicherweise schon am Anfang der Pubertät) interessierte sich für einen Jungen aus unserer Klasse. Sie sponn Stories zusammen, überlistete ihn, versuchte ihn dazu zu kriegen sich auf sie zu legen, sie zu küssen. Wir anderen fanden das einfach nur blöde und übertrieben. Und der Junge? Der war zwar 1 Jahr älter als die meisten von uns, hatte aber nur den üblichen Grundschülerjungenkram im Kopf.


melden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 05:14
@Heijopei

hättest du damals
Zitat von HeijopeiHeijopei schrieb:Ich würde da ganz anders vorgehn , hingehen das Saufzeug auskippen und ne klare ansage machen
als ich sowas tat, dumm und jung war, hättest du ganz schnell die andere flasche in der fresse

in der tat..polizei anrufen hilft als einziges wenn die paarmal kommen evtl is nen volljähriger bei der "gang" hat man kein bock und isnimma dort...alles andere ist unter umständen sogar straftatbestand..zb du gehst raus und nimmst ihm etwas weg, was ihm gehört ...(bierflasche) hallo gehts noch


1x zitiertmelden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 05:49
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Das Mädel ist nen Psycho.
ist das nicht jede frau? wie kann man da psycho von nicht psycho unterscheiden?


melden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 12:53
@Totes_Geld
Zitat von Totes_GeldTotes_Geld schrieb:als ich sowas tat, dumm und jung war, hättest du ganz schnell die andere flasche in der fresse
Dann hattest du halt Eier, und gingst davon aus das dein gegenüber keine hatte.
Sowas kann auch tüchtig nach hinten losgehen , das weiss ich auch noch ais meiner Zeit als ich dumm und jung war , gut dumm bin ich wahrscheinlich immer noch aber nicht mehr jung.

Das sind aber Ausnahmen und nicht die Regel, damals wie heute.


melden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 14:06
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Und dann kann man sagen, aber die ist doch erst 11, aber solche leute drehen auch schon als Kind am Rad.
So normal find ich die Dinge jedenfalls nicht, vorm Auto schubsen und zig Terroranrufe in der Stunde.
Mit nem bisschen Grenzen zeigen hat das meiner Meinung nach nicht mehr so viel zu tun.
sehe ich auch so. Bei dem Maedchen greifen ein paar Zahnraeder nicht richtig ineinander. Und spaetestens bei der Geschichte wo sie ihn vor ein Auto geschubst hat, ist Schluß mit lustig.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Und klar ist man als Elternteil erst mal überfordert. Ist ne ziemliche Zwickmühle, weil er eigentlich damit fertig werden müsste.
.....also ich finde nicht das der kleine Kerl alleine damit fertig werden sollte. Offenbar haben die Ansagen der Erwachsenen bei der Göre schon nichts ausrichten können. Aus der Schilderung der Mutter des Kleinen geht hervor, dass ihn das alles sehr belastet. Hilfe ist hier dringend notwendig. Den Rückhalt durch seine Eltern braucht er. Hierauf muss er sich auch verlassen können. Es kommen noch genügend Situationen in seinem Leben, in denen er sich dann alleine beweisen darf. Aber selbst wir, als Erwachsene, freuen uns -und brauchen auch, je nach Situation - die Unterstürzung der Familie.
Ist zumindest meine Meinung.

@Sonea
ich habe mich durch den gesamten Thread gekaempft und alle Beitraege zu diesem Thema gelesen.
Jeder hat sich auf seine Art und Weise beteiligt. Viele haben versucht gute Tipps beizusteuern.
Ich würde wirklich gerne wissen, welchen Stand die Gechichte jetzt hat. Schade das du dich hierzu nicht mehr meldest. Das finde ich nicht fair.


melden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 14:23
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Das Mädel ist nen Psycho.
Also das find ich schon sehr übertrieben. Das Mädchen ist sicherlich kein "Psycho". Sie mag vielleicht das ein oder andere Problem haben, aber sie ist deswegen doch noch lange nicht psychisch gestört. Ich finde nicht, dass sie sich sooo abnormal für ihr Alter verhält. Sie übertreibt es ganz gewaltig, ja. Auch, dass sie den Jungen vors Auto schubst kann ziemlich gefährlich werden. Aber zu sagen "Sie ist ein Psycho" ist finde ich schon ne harte Nummer.


melden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 14:29
Ist euch eigentlich mal in den Sinn gekommen, dass ihr nicht völlig klar ist, was passiert, wenn man wen vor das Auto schubst?

Wenn sie ihn unbedingt töten oder verletzen möchte, weil er sie nicht liebt, dann würde sie öfter solche idiotischen Aktionen machen, was aber nach den Beiträgen der Mama von Sohn 10 nicht der Fall ist.

Und ein Psycho ist sie auch nicht. Habt ihr etwa vergessen, wie ihr als Kinder wart? Übertreiben ist völlig normal. Sie muss ihre Grenzen gezeichnet bekommen.

Generell ist der Thread jetzt sowieso nicht mehr relevant weil die Mama sich vor langer Zeit schon verabschiedet habt. Ich melde ihn, sjlad.


1x zitiertmelden

Mein Sohn 10 wird gestalkt

19.07.2014 um 14:44
Zitat von PikaPika schrieb:Und ein Psycho ist sie auch nicht. Habt ihr etwa vergessen, wie ihr als Kinder wart? Übertreiben ist völlig normal. Sie muss ihre Grenzen gezeichnet bekommen.
Eben, das ist es ja. Wenn das Mädel hier "psycho" ist, dann wäre ja irgendwie jeder zweite Mensch ein Psycho, weil nicht immer alles glatt läuft und man sich nicht immer "vorbildlich" verhält.


melden

Dieses Thema wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Kann bei Bedarf des TE noch mal geöffnet werden