Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauenhass als Frau

221 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frauen, Frau, Hass ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:03
Frauen allgemein als "Weiber" zu bezeichnen...
sowas machen doch nur Männer, oder, @Sabsas ?

Von einer Frau war das bislang in der Form noch nicht zu vernehmen.
Zitat von moricmoric schrieb:...wirkt einfach zu konstruiert, die Geschichte... diese Threads in dieser Art sind sich irgendwie alle ähnlich... das passiert halt, wenn man sich schon Jahre wie ich in dem Forum aufhält. Man sieht da Gemeinsamkeiten in der Art, wie die Threads aufgemacht sind... sie sind polemisch, verallgemeinert bis zum Geht-Nicht-Mehr und vertreten absolut extreme Positionen, um über die Kontroverse möglichst viele Antworten zu generieren.
Kann mich dem nur anschließen.


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:11
@Sabsas
In der Schule ging es mir ähnlich, ich hatte zwar Freundinnen, aber das Getratsche damals war wirklich sehr schlimm.

Inzwischen ist es aber so, dass ich mich dann so auf Männer als Freunde fokussiert habe, dass ich feststellen musste, dass die kein Stück besser sind - im Gegenteil.
Die Männer können das "tratschen" in einer anderen Form auch sehr gut, denn sie sind genauso Hinterlistig. Nicht alle, aber die, mit denen ichd ie Erfahrung machte, waren schlimmer als die Mädels in der Schule damals.

Du hast dann bisher einfach nur die "falschen Menschen" kennen gelernt. Ich habe durchaus Frauen kennen gelernt, die genau so nicht sind und dieses Verhalten auch verabscheuen - Das sind nur witzigerweise endweder Gamerinnen, oder sehr kranke Menschen, die auch durch die Bank weg schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht haben.

Du schreibst Frauen haben keine Empathie / Mitgefühl, da habe ich gegenteiliges kennen gelernt. Frauen sind viel besser in der Lage Empathie und Mitgefühl zu äußern und zu trösten. Hingegen die Meisten Männer die ich kennen lernte, sogar extra betonen dass sie dies nicht können. Kenne da (leider) auch nur 2 Männiche Ausnahmen.... naja 3.
Eine Frau ist so geschickt im Lügen/Hinterlist etc. das wenn es passiert das der Mann erfährt das sie einmal Fremd gegangen ist, sie in Wahrheit schon über dutzende mal fremd gegangen ist!
Das ist seeeeeeehr pauschalisiert. Habe diesbezüglich aber auch keine Erfahrung von Zweiten oder Dritten und kann mich so dazu auch nicht äußern.
Wie auch immer, ich habe diesen extremen Hass in mir! Ich muss aber sagen das es auch vereinzelt Frauen gab mit dennen ich kein Problem hatte da sie eben nicht wie die meisten Weiber waren, sondern wie ich und den gleichen Hass wie ich teilten!
Ich konnte Frauen aus selbigen gründen auch lange nicht leiden, sehr lange zugegebenermaßen. Bis ich, wie oben egschrieben, selbige Erfahrungen mit Männern machte und merkte "Das liegt nicht am Geschlecht, so sind MENSCHEN einfach".
ich dann so arg eifersüchtige Freunde hatte das ich nicht mal mit Frauen Kontakt haben durfte.
Siehse, da hast's ja erfasst, hahaha :D


1x zitiertmelden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:17
@Zerox
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Ich konnte Frauen aus selbigen gründen auch lange nicht leiden, sehr lange zugegebenermaßen. Bis ich, wie oben egschrieben, selbige Erfahrungen mit Männern machte und merkte "Das liegt nicht am Geschlecht, so sind MENSCHEN einfach".
Hier geht es aber um quantitative Verhältnisse. Natürlich gibt es "solche und solche", aber darum geht es gar nicht. Es geht nicht darum, dass es hinterlistige Männer und hinterlistige Frauen gibt.

Es geht um die Hypothese, dass die prozentualen Anteile sich zwischen beiden Geschlechtern unterscheiden.


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:19
@Shrimp
Da läge das prozentuale Verhältnis bei mir aber andersherum, nämlich dass ich mehr hinterlistige Männer als Frauen kenne. Kaum Männer die ich kenne sind direkt und offen heraus, das kenne ich fast nur von Frauen.


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:20
@Zerox
Dann würde ich mir mal Gedanken machen.


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:20
@Hulk2000
Worüber?^^


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:21
@Zerox
Ob du deine Leute auch richtig kennst :)


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:22
@Hulk2000
Ich denke schon.
Ich habe schon genügend Situation alleine in unerer GamerGilde gehabt, in der die Männer sich tuschelnd zurückzogen und die Frauen das Problem direkt und offen anpackten.

In der Schule war es andersherum, bei denen die ich kenne (alle so zwischen 20-30) sind es eher die Männer. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich insgesamt deutlich weniger Frauen in meinen Freundes- und Bekanntenkreis zähle, als Männer.


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:23
@Zerox
Na guuut - Gamer sind auch keine normalen Menschen ;)


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:24
@Hulk2000
Das kann durchaus sein, wer weiß? :D


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:26
@Zerox

Frauen werden , je älter sie werden auch immer komplexbehafteter (was bei Männern nicht der Fall ist in der krassen Form) also ist das ganz normal.


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:32
@Hulk2000
Hmh, das vermag ich nicht zu beurteilen. Kann aber durchaus sein. Bei einer Frau geht es ja immernoch schon viel um die "Jugend im Alter", das ist bei Männern ja (noch) eher weniger der Fall.


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:34
@Zerox
Exakt. Und da sich so viele Frauen über ihr Äusseres definieren ist es nur zwangsläufig dass ihnen das passiert im Alter, wenn die Falten und die Orangen- (Elefanten-)haut kommt :)


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:36
@Hulk2000
Eine Frau die in dieser Gesellschaft nicht nach "frau" ausieht hat es aber auch wirklich schwer.
Das fängt schon in der Schule an, wenn andere Mädchen in der Umkleidekabine sehen, dass man den "falschen BH" trägt, oder die Brüste zu klein sind (mit DREIZEHN!!!)
Die Frauen reden sich diese Komplexe auch teilweise gegenseitig ein, was ich ehrlich gesagt nicht verstehen kann. Ist es als kleines Mädchen wichtig, ob man sich schminkt?
Ich frage mich manchmal, warum das bei teilweise unter 10 Jährigen heute schon wichtig ist, sich zu stylen??


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:38
@Zerox
Genau das ist es ja. Oberflächlichkeit regiert. Bestes Beispiel: Kim Kardashian oder Paris Hilton, die es den jungen Mädchen vormachen im TV und Internet. Und die fallen natürlich drauf rein, weil sie genau so sein wollen und soviel Geld und nen Rapper als Freund haben wollen ;)


melden

Frauenhass als Frau

04.08.2014 um 13:39
@Hulk2000
Ja, aber wieso regiert denn soviel Oberflächlichkeit schon bei kleinen Kindern?

Ah du hast editiert, alles klar :D


melden