Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

251 Beiträge, Schlüsselwörter: Bildung

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:10
@RoseHunter

Naja wenn es als rhetorisches Mittel eingesetzt wird um bewusst irgendwas damit zu erreichen kann es natürlich sein, dass es auch gut ankommt und den Text "interessanter" macht.
Wenn es aber einfach wahllos irgendwo eingestreut wird, oder aus "persönlicher" Gewohnheit geschieht finde ich das eher seltsam.


melden
Anzeige

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:12
das wäre jetzt so wie warum habt ihr denn drang euch hier mit zu teilen? kann mir die frage jemand beantworten.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:13
@ahri

Ja, spannend sind die Brüche.
Hochgestochenes kann langweilen und ist oft ein rhetorisches Desaster, Hilflosigkeit ist auch nichts, was man sich lange antun möchte.


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:16
@so.what
so.what schrieb:Ich dachte "Das sind die Omma ihre" oder "Dem Klaus sein Hund" wäre typisch für "uns" Ruhrgebietler
Allerdings spricht man in den bairischen Dialekten nicht von der "Omma" sondern von der "Ohma".

Das Problem bei den Dialekten ist, dass sie keinen Genitiv verwenden. Wobei der auch immer mehr aus der gesprochenen Sprache verschwindet.

Neu in NRW zugezogen hörte ich auf einer Party im Wald folgenden Satz: "Ich geh mal nach der Bache". Ich hielt darauf hin erstmal nach einem Wildschwein Ausschau und wunderte mich, warum man selbigem Tier nachgehen also folgen will. :D


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:16
mita3240 schrieb:das wäre jetzt so wie warum habt ihr denn drang euch hier mit zu teilen? kann mir die frage jemand beantworten.
Irgendwie ein komischer Vergleich, der sich mir auch nicht wirklich erschließt.

@RoseHunter

Genau :D

Ganz generell gesagt, man muss nun auch nicht einwandfrei Rechtschreibung und Grammatik beherrschen. Ich hab zum Beispiel meine Probleme mit der Kommasetzung :D Trotzdem würde ich mal behaupten, dass ich mich gut ausdrücken kann und meine Texte immer verständlich sind. Und das ist es ja - es ist gar nicht so wichtig zu 100% richtig zu schreiben. Aber wenn es einfach so wenig richtig ist, dass jedes 2. Wort falsch geschrieben ist, dann hat man einfach keine Lust das zu lesen.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:16
@mita3240
mita3240 schrieb:das wäre jetzt so wie warum habt ihr denn drang euch hier mit zu teilen? kann mir die frage jemand beantworten.
Da gibt es viele Motive.
Neben dem normalnarzisstischen Drang zur Selbstdarstellung ist es bei mir themenbezogen.
Ich teile mich gerne mit, kann aber auch gut zuhören, wenn es nicht zu unsinnig wird.


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:17
Ich finde es anstrengend, etwas zu lesen, was nicht nach der Rechtschreibung geschrieben ist.
Dabei unterscheide ich 3 Fälle:
1.Jemand schreibt in seinem Dialekt ==> Das kann ich zum Teil garnicht verstehen, weil ich diesen Dialekt nicht verstehe.
2.Jemand ist Legastheniker, oder Ausländer, und KANN es nicht besser ==> Ich nehme die Anstrengung für mich in Kauf, und bemühe mich, den Text zu verstehen.
3.Jemand schludert einfach irgendwas dahin ==> Ich kritisiere ihn, oder ich lese gar nicht erst weiter.

Viele Grüße, sandra


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:18
sandra.31 schrieb:2.Jemand ist Legastheniker, oder Ausländer, und KANN es nicht besser ==> Ich nehme die Anstrengung für mich in Kauf, und bemühe mich, den Text zu verstehen.
3.Jemand schludert einfach irgendwas dahin ==> Ich kritisiere ihn, oder ich lese gar nicht erst weiter.
Und woran genau kannst du beim Lesen unterscheiden ob jemand einfach nicht besser kann, oder sich schlichtweg keine Mühe gibt? :ask:


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:19
Richtige Zeichensetzung kann Leben retten.

rechtschreibung62

Man hat sich schon etwas dabei gedacht, als man die Rechtschreibung "erfand". Dient einfach zum besseren Verständnis des geschriebenen Wortes.

Hier wurde es schon erwähnt: es ist ein Unterschied, ob man eine Rechtschreibschwäche hat oder ob man einfach zu faul ist, korrekt zu schreiben.

Ebenso sind sauber geschriebene Texte einfach anziehender und wirke seriöser auf den Leser.

Ich sage jetzt einfach mal, dass meine Texte eher gelesen werden, als eine Komma- und Absatzlose Textwand ohne Interpunktion.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:21
@ahri
ahri schrieb: Ich hab zum Beispiel meine Probleme mit der Kommasetzung
Die Zeichensetzung ist bei mir ein einziges Fiasko.

Liegt aber auch daran, dass zwischen richtigem Reden und Schreiben noch mal ein Unterschied besteht. Habe mich auch eine Zeit geweigert Grammatik zu lernen, aus Bockigkeit.
Das führte dazu, dass ich bei einer Klassenarbeit zur Kommasetzung drei mal mehr Fehler als der nächstschlechteste hatte.
Inzwischen habe ich mich diesbezüglich irgendwie ins untere Mittelfeld gehangelt, da fällt man nicht auf. ;)


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:21
@onuba
ja die Kommas sind Gedanken pausen, und sollen auch betonen.


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:26
@mita3240

Da kommt übrigens kein Komma hin :troll:
Kommas werden nicht bei "Gedankenpausen" gesetzt, sondern wenn ein Hauptsatz und ein Nebensatz getrennt werden sollen, bei Aufzählungen, bei Konjunkionen, bei Vergleichssätzen usw.

Man setzt das Komma nicht einfach willkürlich, weil man in Gedanken gerade eine Pause macht.

@RoseHunter

Ich kann so gesehen schon sagen wann man ein Komma setzt und grundlegend setze ich auch richtig, aber es gibt einfach viele Stellen, an denen ich mir unsicher bin ob da nun ein Komma hin kommt oder nicht :D Aber wie gesagt, ich würde meine Texte beispielsweise schon als sehr verständlich bezeichnen und somit stellt das kein Problem dar.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:30
@ahri

Grob bin ich ja auch auf dem Niveau angekommen.
Verständlichkeit ist ja noch was anderes, ich würde das mit den Kommata auch nicht zu hoch hängen, um mal im Bild zu bleiben.
Komma, da hängt wer. :D


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:42
Wikipedia: Sprachwissenschaft

ich denke nur neue zeit neue regeln. damals Post und bible - und heute das Internet. der Mensch sollte niemals aufhören zu lernen. aber was und wie.? und womit komm ich, im leben weiter. ich lerne auch von euch.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:46
@mita3240

Schreib einfach, wie du kannst, und fertige dir einen Standardspruch an, der erklärt, wieso du so schreibst. Den hängst du dann an jeden deiner Beiträge. Klingt doof, aber so macht dich möglicherweise nicht jeder Troll sofort an. Und wenn es krass wird, Meldebutton nutzen. :)


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:47
@little.human
Danke für denn Tipp.


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:49
@mita3240

Es gibt einen klaren Unterschied zwischen "Ich schreib aus Faulheit so" und "Ich schreibe so, trotz Rechtschreibprogramm und viel Mühe, weil es einfach nicht noch besser klappt".

Im Lieblingsforum meines Mannes gibts einen Legastheniker der wirklich lange braucht um Beiträge zu posten. Warum? Weil er die Texte im Word vorschreibt, ein Rechtschreibüberprüfungsprogramm drüber laufen lässt. Dann erst wird der Text im Forum eingefügt. Dieser User gibt sich sehr viel Mühe, seine Legasthenie auszugleichen. So das seine Texte für die anderen User problemlos verständlich sind. Er geht offen mit diesem Thema um, so ist auch niemand angepisst wenns mal wieder länger dauert oder doch mal offensichtliche Textfehler durchsickern.


Hast du im Gegenzug jemanden, dessen Entschuldigung für sein übliches Schreibverhalten ist:
"Ich hab keine Lust" oder "Ich schreib auf dem Tablet" oder ähnliches?
Dann ist dies unfair den anderen Usern gegenüber und das muss man nicht unbedingt tolerieren.


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:55
@ahri
Hallo ,
100% sicher sein kann ich mir natürlich nicht,
obwohl ich denke, das kriege ich intuitiv meistens schon mit.

Deshalb stimme ich auch @little.human zu,
@mita3240 sollte unten so einen Spruch stehen haben,
"Ich bin Legastheniker und kann nicht so mit der Rechtschreibung."

Aber er sollte das nicht als Freifahrtschein nehmen,
sondern sich trotzdem weiterhin etwas Mühe geben und auch
das Rechtschreibprogramm weiter benutzen.

Viele Grüße,
Sandra


melden

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:56
ich denke nur das ich mit meiner Einschränkung nicht der einzige auf der Welt bin.

und wenn andere nach dem such begriff suchen Rechtschreibung das sie auf den Baum kommen. und Verständnis empfinden können. hört sich jetzt misst an, aber ist erst gemeint.

und andere aus diesem Baum was lernen können. so als Aufklärung oder so?
ich hab im Browser ein kleines Programm. aber halt nicht mit Satzzeichen und so? wie das Programm von Anwälten. das da gleich 6000 Euro Kost.


melden
Anzeige

Rechtschreibfehler - Warum? Weshalb? Wieso?

25.10.2014 um 11:58
sandra.31 schrieb:sollte unten so einen Spruch stehen haben,
"Ich bin Legastheniker und kann nicht so mit der Rechtschreibung."
Das finde ich nicht so toll. So wird dann, früher oder später, jeder, der zu faul ist, sich so einen Spruch zulegen.
Eine Rechtschreibsoftware gibt es doch mittlerweile für jeden browser.


melden
428 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt