weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahre Heldin

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Umwelt, Politk, Umweltzerstörung, Umweltgipfel

Wahre Heldin

15.12.2014 um 20:40
@OddThomas

und du hältst es für möglich das ein Kind sich mit 9 für Weltpolitik interessiert? Erstens ist das nur was für das dumme Volk, die mögen daran glauben, und zweitens würde ich Kinder, die sich für Themen der Erwachsenen interessieren als altklug bezeichnen. Eine sehr nervende und schreckliche Fehlentwicklung bei Kindern.


melden
Anzeige

Wahre Heldin

15.12.2014 um 20:40
@OddThomas
Genau so habe ich das auch empfunden, obwohl ich weder sie noch das Video kannte. Es hat mich aber auch bestürzt und das Thema ist aktueller denn je. Leider hat sich nichts geändert.


melden

Wahre Heldin

15.12.2014 um 20:41
@Strange-Birdy
Dafür war der Auftritt zu authentisch, das jemand das Mädchen vorgeschickt hätte und altklug ist für mich was anderes.


melden

Wahre Heldin

15.12.2014 um 20:44
@Strange-Birdy
Die wird sich sicherlich einiges von Daddy abgeguckt haben, hat ihr Ding aber bis heute durchgezogen und macht es immer noch.

Mal abgesehen davon war ich dann auch altklug. Ich bin ein Jahr älter als sie, als ich in ihrem Alter war, hab ich mich auch für den damals aktuellen zweiten Golfkrieg interessiert und zeitgleich für die Konflikte im ehemaligen Jugoslawien.

Finde ich jetzt nicht so wild.


melden

Wahre Heldin

15.12.2014 um 20:45
@silberhauch

glaubst du auch an den Weihnachtsmann? Diese Marotte, Kinder für seine Ziele zu missbrauchen ist ja sehr beliebt. Im Kern ist es aber menschenverachtend.

Nur der dumme Zuschauer möchte dasitzen, mit Tränen in den Augen und sagen: hat sie nicht Recht?

Mir kommt bei so einer Show immer das Essen hoch. Das ist nichts weiter als PR in eigener Sache. Aber was solls, ich schreibe hier ja mit dem Volk, und das will halt so einen Schwachsinn glauben.


melden
Tanith22
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Heldin

15.12.2014 um 20:46
OddThomas schrieb:Sie war wohl auch vor der Rede schon in der Schule als gute Rhetorikerin bekannt.
Selbst wenn ein Erwachsener die Rede für sie geschrieben hätte, wäre es mir egal. Denn sie hat es wunderbar rübergebracht.
Strange-Birdy schrieb:und du hältst es für möglich das ein Kind sich mit 9 für Weltpolitik interessiert?
Als sie Fische fanden, die Krebs hatten... Kam da vielleicht die erste Frage auf?


@unverzichtbar
unverzichtbar schrieb:Aber du kannst nicht erwarten, dass die Rede eines einzigen Mädchens auch Millionen von Menschen in Aktion bewegt.
Hey, Gandhi hat was bewegt. (Mein Idol, immer schon)
Ich hätte nur erwartet, dass so eine Rede öfter im TV ausgestrahlt worden wäre.


melden

Wahre Heldin

15.12.2014 um 20:47
@Strange-Birdy
Das scheint bei Dir ja irgendwie automatisch abzulaufen. Man sollte schon differenzieren können, welche Intentionen hinter solchen Aktionen stecken, ich finde da nichts heuchlerisches dran.


melden

Wahre Heldin

15.12.2014 um 20:50
Was hat Gandhi erreicht? @Tanith22

Die meisten Ergebnisse großer Redner, Denker und Geister finden im Kleinen statt - beim Individuum. Nicht in der breiten Masse. Ich will das in keinster Weise schmälern damit. Aber es bewegt dennoch allenfalls im Kleinen und auch nicht auf Dauer. Dafür ist die Welt zu groß und zu komplex und zu schnell.


melden
Tanith22
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Heldin

15.12.2014 um 20:57
unverzichtbar schrieb:Was hat Gandhi erreicht?
Im Ernst?
Er hat seine Landstleute dazu gebracht, friedlich zu demonstrieren. Und hat ein großes Blutvergiessen verhindert. Mal ganz grob dargelegt.
unverzichtbar schrieb:Dafür ist die Welt zu groß und zu komplex und zu schnell.
Deswegen wäre eine regelmässige Erinnerung an so herausragende Geschehnisse so wichtig.
Ich verzichte gerne auf's Jungle Camp, wenn dafür das Mädel auf RTL gezeigt werden würde.


melden

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:00
Ich behaupte mal, wenn das Mädel auf RTL gezeigt werden würde, wäre das Verschwendung von Sendezeit an eine Masse, die eh nicht verstehen würde, was sie da gerade sieht ;-)

Ansonsten: Wie gesagt, ich wollte nichts schmälern. Natürlich hat Gandhi etwas erreicht. So wie Malcom X, Martin Luther King und David Hasselhoff :-D Aber nur für eine bestimmte, regional begrenzte Gruppe. Nicht für die Globalität und jeden einzelnen. Also warum sollte dein Mädel da eine Ausnahme sein? Es liegt ja nicht an ihr, sondern an uns, aber ändert ja nix.

Grob gesagt: Was interessiert den Bürger die Algenpest im Westpazifik, wenn er sich um die Algen in seinem eigenen Teich kümmern muss? Man kehrt immer erst vor der eigenen Haustüre. Ist einfach näher...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:02
@Tanith22
Tanith22 schrieb:Und hat ein großes Blutvergiessen verhindert. Mal ganz grob dargelegt.
Äh, nein.


melden
Tanith22
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:06
@unverzichtbar
Ich weiß, dass viele Menschen die Fähigkeit besitzen, mit zu fühlen.
Auch wenn sie oft recht oberflächlich scheinen, kann man sie aber doch erreichen...
Man sollte es jedenfalls versuchen, finde ich.

@Rho-ny-theta
Sag, was du sagen willst. :)


melden

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:07
Ich streite nicht ab, dass die Menschen erreicht wurden, @Tanith22 ... aber es mangelt an der Nachhaltigkeit.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:08
@Tanith22

Gandhi ist neben Mutter Theresa eine der am meisten durch Heldenkult und Hollywood-Biographien entstellten Persönlichkeiten und hatte massiv problematische Ansichten.


melden
Tanith22
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:11
@Rho-ny-theta
Das möchte ich nicht bestreiten. Nobody's perfect.
Aber ohne ihn, wäre es ziemlich brutal geworden.


melden

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:11
Dieses Video ist doch ziemlich alt, hab ich schon vor einiger Zeit gesehen.
Ganz nett was sie da sagt, aber hat man alles schon tausendmal gehört.


melden
Tanith22
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:16
@RaideR.
Das kann man nicht oft genug wiederholen, bis sich auch alles dementsprechend ändert.
Uns wird doch jeder Mist ständig neu aufgewärmt vor die Nase gesetzt.
Aber bei so einem Thema ist es dann langweilig?


melden

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:20
@Tanith22

Ich bin einfach ein wenig desillusioniert. Ich glaube nicht daran, dass die Rede eines kleinen Mädchens das Denken der Menschen nachhaltig verändern kann.


melden
Tanith22
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:30
@RaideR.
Ich bin hin und her gerissen. Manchmal sehe ich schwarz für uns dumme Erdlinge.
Aber tief in mir, habe ich wohl doch noch Hoffnung. :)

Wer von euch erinnert sich noch an das Kindsein?
Wie es war, als man merkte, dass das Leben viel brutaler ist, als die Eltern es einem vorgemacht haben?
Ich habe mit 5 J. das Gefühl gehabt, dass die Erwachsenen bescheuert sind. Und schwach.
Und dass man was gegen die Ungerechtigkeiten tun muß.

Das Mädchen hat genau diesen Punkt getroffen.

In dem Video werden einige Politiker gezeigt. Und ich meine, in einigen Gesichtern die Scham ertappt worden zu sein, gesehen zu haben.


melden
Anzeige

Wahre Heldin

15.12.2014 um 21:52
@Tanith22

Ein Held ist für mich jemand, der etwas Gutes TUT. Was hat dieses Mädchen getan? Sie ermahnt ANDERE MENSCHEN, etwas Gutes zu tun. Genau dassellbe tut sie laut eigener Aussage auch heute noch: Sie reist um die Welt, um in Vorträgen und auf Konferenzen ANDERE MENSCHEN zu ermahnen, etwas Gutes zu tun, konkret ermahnt sie ANDERE MENSCHEN, weniger Ressourcen zu verbrauchen. Sie selber verbraucht sehr viele Ressourcen, allein schon durch ihre Flugreisen und auch weil sie gewiß nicht arm ist. Gleichzeitig ermahnt sie ANDERE MENSCHEN weniger zu verbrauchen.
Das Geld für ihre Reise nach Rio hat sie übrigens nicht wie von Dir geschrieben gespart, sondern sie hat Spenden gesammelt.


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden