Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paketdienst

544 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Paket, DHL, Postbote ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Paketdienst

22.12.2014 um 16:12
ich habe bei DHL ein Paket bestellt und trotz Nachforschungsauftrag und intensiver Kommunikation mit dem Absender nie mehr etwas in der Sache gehört. Es kommt sehr wohl vor, das Pakete einfach abhanden kommen und man keinen Schadenersatz bekommt. Selten, aber es kommt vor.


melden

Paketdienst

22.12.2014 um 18:52
@Yevon2011
Zitat von Yevon2011Yevon2011 schrieb:Liefern von Montags bis Freitag. Wenn ich z.b Montag bestelle vor 15 Uhr ist es Dienstag in der Post, und Mittwoch kann ich es abholen von der Post.
Aber Du schriebst doch dass man bei diesem Shop Strafe zahlen müsse wenn man nicht zuhause ist um das Paket entgegegenzunehmen?


melden

Paketdienst

22.12.2014 um 19:32
@wobel

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, oder du verstehst mich falsch. Wenn ich das Paket nicht ab hole nach 7 Tage und es dann zurück geht darf ich nicht mehr per Nachnahme bestellen, und muss 15 Euro Strafe zahlen.

Bei einen Shop habe ich schon das Problem Save Express, habe da auch nicht das Paket angenommen und soll 15 Euro zahlen. Ich weigere mich erst liefern die dann wieder nicht und verlangen dann die 15 Euro und behaupten sie hätten nicht geliefert ob wohl ich die Rechnung noch da habe.

( Ich habe ein mal bestellt und habe es zurück gehen lassen, habe dann par Monate später wieder bestellt und habe es angenommen. Wollte dann wieder bestellen und habe es nicht bekommen auf Grund der ersten Bestellung, und bei der 2 Bestellung behaupten die sie haben nicht geliefert ob wohl ich die Rechnung davon noch habe.)


melden
74 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

23.12.2014 um 14:11
Mit DHL hatte ich nie Probleme und habe heute deshalb wie jedes Jahr dem zuverlässigen Fahrer 5,- gegeben. :)


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:05
Das ist ja genau mein Thread hier. Meine Mutter sagte mir letztens: "wenn jemand an der Tür klingelt, mach ruhig auf *zwinkerzwinker*" da war mir klar, es gibt ein Paket. Hab halt diese Woche damit gerechnet.
Gestern Abend gehe ich um halb 12 aus dem Haus (8Etagen, ich wohne in der 5.) und unten an der Treppe liegt ein Paket. Mit einer Vorahnung gucke ich drauf, war an mich adressiert. Muttis Paket. Ich war gestern den ganzen Tag zu Hause und habe gelernt. Ich hatte keinen Staubsauger an, habe nicht laut Musik gehört und geduscht auch erst Abends.
Es hat den ganzen Tag nicht an der Tür geklingelt. Ich hatte auch keinen Zettel im Briefkasten oder so. Dabei hat meine Mutter sogar mein Stockwerk auf das Päckchen geschrieben.
Selbst wenn der Zusteller meinen Namen wider aller Erwarten nicht finden sollte, kann er das Päckchen doch nicht einfach da lassen???


1x zitiertmelden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:10
Zitat von AkkordeonistinAkkordeonistin schrieb: Meine Mutter sagte mir letztens: "wenn jemand an der Tür klingelt, mach ruhig auf *zwinkerzwinker*"
Ach, sie will nur endlich Enkelkinder und hat Deine Adresse in einer Kontaktbörse veröffentlicht .... :D
Zitat von AkkordeonistinAkkordeonistin schrieb:Es hat den ganzen Tag nicht an der Tür geklingelt.
Es ist eine Kontaktbörse mit wenig Renommee.


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:11
@kleinundgrün
:D :D neinnein, sie warnt mich immer, dass wir doch bitte recht ordentlich verhüten sollen.^^

Außerdem kam es ja an. Nur eben auf dem falschen Weg.


1x zitiertmelden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:22
Zitat von AkkordeonistinAkkordeonistin schrieb:neinnein, sie warnt mich immer, dass wir doch bitte recht ordentlich verhüten sollen.
Mist. Dabei war das so eine schlüssige These ...

Aber zum Thema Paketdienst. Die Leute dort werden unterbezahlt und physisch und psychisch - nennen wir es - stark beansprucht.
Ich wundere mich eher darüber, dass unter diesen Umständen so wenige Pakete verloren gehen oder wie in deinem Fall - vertrauensselig abgestellt werden.

Ich habe erst vor einiger Zeit eine Sendung zu dem Thema gesehen und die Leute haben pro Paket nur wenig Zeit. Wenn sie Pech haben und sie stehen im Stau, die Leute sind nicht zu hause oder es läuft sonst nicht so gut, dann gibt es sicher die ein oder andere kreative Lösung, Pakete an Leute, die im 5. Stock wohnen, etwas schneller zu zu stellen.


1x zitiertmelden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:25
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:ein oder andere kreative Lösung, Pakete an Leute, die im 5. Stock wohnen, etwas schneller zu zu stellen.
Och, Mensch. Wir haben doch nen Fahrstuhl. Ansonsten wohnen auch im EG 3 nette Familien. Wenigstens nen Zettel in den Briefkasten.


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:35
@Akkordeonistin
verstehe mich nicht falsch, ich würde mich als Paketempfänger genau so darüber ärgern.

Aber Problem ist eher eines, das das Zustellsystem betrifft. Wenn ich verantwortungsvolle Zusteller möchte, muss ich das wohl bezahlen und ich muss Anreize schaffen, dass "ordentliches" Zustellen belohnt wird und nicht "schnelles" Zustellen.

Ich kann mich gerade richtig in Deinen Paketzusteller hinein versetzen: Spät dran, noch X Pakete im Transporter und dann ein Paket in der Hand, das an eine Akkordeonistin im 5. Stock zugestellt werden soll.
"OK, ich fahre jetzt eine Minute Aufzug und wenn ich Pech habe, ist sie eh nicht da - oder - *Geistesblitz* ich stelle das Teil einfach hier ab, irgendwann findet sie es vielleicht - und wenn nicht, stellt sie eben einen Suchauftrag.
Vermutlich war es sogar schlecht, dass Du es gefunden hast. Deine Adresse hat jetzt bestimmt den Vermerk "da kommt nichts weg, wenn man es einfach ablädt". :D


1x zitiertmelden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:38
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:OK, ich fahre jetzt eine Minute Aufzug und wenn ich Pech habe, ist sie eh nicht da
:D er kann ja erst unten klingeln und wenn ich den Türöffner betätige, dann kann er ja hochfahren, aber ich verstehe was du meinst.
Vielleicht würde auch eine Sprechanlage, dem Haus hier helfen...
Normalerweise kommt hier tatsächlich nichts weg. An der Pinnwand hängt schon seit einer Woche sone Postkarte vom Tierarzt, dass ein Hund namens Spikey mal wieder zur Impfung muss.^^

Beschwerde von mir gibts trotzdem.


1x zitiertmelden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:43
Zitat von AkkordeonistinAkkordeonistin schrieb:Beschwerde von mir gibts trotzdem.
Auf jeden Fall. Ohne Rückmeldung ändert sich ja nichts.


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:45
@kleinundgrün
Zumal in deren Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter 8.2 steht, dass der Zusteller eine Empfangsbestätigung vom Empfänger zu verlangen hat.
(ich gehe nicht unvorbereitet in den Kampf :D )


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:48
Ist nur eben die Frage, ob die Änderung dann zur Folge hat, dass man durch die halbe Stadt gurken muss, um das Paket von einem Postamt oder einer Aufbewahrungsstelle holen muss. Hat wohl alles Vor- und Nachteile :D


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:49
@Bodo
:D nehm ich gerne in Kauf. Solang es ankommt. die nächste Station ist auch nicht weit weg.


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:50
@Akkordeonistin
Es wäre bei mir wohl auch nicht so schlimm. :) Nur wenn man am Freitagnachmittag heimkommt und statt einem Paket einen Zettel im Postkasten findet - man solle doch bitte am Montag am Postamt vorbeikommen - wird man sich sicherlich ein wenig ärgern :D


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:52
Perfekt, einfach behaupten, es wäre nie angekommen und erneuten Versand fordern! :D


1x zitiertmelden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:54
Zitat von vincentvincent schrieb: erneuten Versand fordern! :D
Bei mir ist es ja keins von Amazon oder so, sondern von Mutti persönlich zusammen gestellt :D da könnt man wohl höchstens Schadensersatz fordern.
Aber auch das wär ja Betrug, angekommen ist es schließlich ;)


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:58
@Akkordeonistin
Noch besser, dann waren in dem Paket sicherlich Sachen im Wert von 500 € drin, zufällig die Deckung der DHL im Fall von Verlust oder Beschädigung. Wieso Betrug? Das Paket kam nie an!!! :troll:


melden

Paketdienst

10.02.2015 um 12:59
Ich hatte noch nie Probleme mit einem Paketdienst.
Vll liegt es daran, dass ich höchstens alle 5 Jahre eins bekomme :D


melden