weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Insekten - Nahrung der Zukunft?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Nahrung, Insekten, Zukunftsvisionen
quentin_=3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

20.03.2005 um 19:20
Das Einzige, was ich an Dir verstehen möchte, ist, was Du hier willst,
ich würde Dich bestimmt nicht vermissen.


"There is no spoon!"


melden
Anzeige
giggels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

20.03.2005 um 19:23
>Das Einzige, was ich an Dir verstehen möchte, ist, was Du hier willst,
ich würde Dich bestimmt nicht vermissen.<

Hm, was ich hier mach?
Ich denke, ich bin im internet, und user in einem forum...
Soviel dazu...

Und das du mich nicht vermissen würdest, finde ich sehr schade, da ich dich sehr vermissen würde!
Kaum jemand hier, der sich so schön und ausführlich über meine kleinen spitzen aufregt, und alles auf die goldwaage legt...
;)



Keín Mensch für schwache Nerven...


melden
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

20.03.2005 um 19:55
Warum denn auch nicht, ist doch in vielen Ländern der Welt schon lange so. Insekten sind ein natürliches Nahrungsmittel. Wenn man wirklich Hunger hat fällt die Hemmschwelle sowiesso meistens ins Bodenlose...und ich würde schon mal gerne überbackene Heuschrecken ausprobieren...ja haltet mich für abnormal aber ich meine das ernst ^^

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 13:00
@giggels
Echt ne schöne Antwort^^

Nur so rein aus Neugier, warum müsst ihr euch immer
anfeinden?
Muss schon zugeben, das es recht amüsant manchmal ist.
Aber, wenn ihr euch net leiden könnt, dann "geht euch doch ausm Weg".
Nur so als lieb gemeinter Rat am schluss. ;)

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.

Mark Twain, 1835-1910


melden
apaika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 13:42
@thaifun

naj, ich meinte damit doch nicht die tatsache, dass fliegen aus dem ei schlüpfen! sondern die, dass diese eier in scheiße, kot, exkrementen, oder wie mans nennen mag, gelegt werden! ^^

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)


melden

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 13:45
Naja dagegen hast du ja ein Immunsystem, das sollte damit eigentlich fertig werden


melden
apaika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 14:03
ich möchte damit mein immunsystem lieber nicht testen! *ggg*

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)


melden

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 14:05
Ja in dem jetzigen Zustand könnt es damit Probleme geben, mit dfem Reinheitswahn, der Meisten unserer Eltern^^ und dem Desinfektionszwang, aber ich Persönlich härte mich ja ab.


melden
rocky010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 14:15
Ich glaube du hast recht in einen notfall würde ich auch mehlwürmer essen du nicht und wenn eines tages die nahrungsmittel eng werden dann glaube ich schon das die leute auf insekten zurück greifen die gib es ja in überfluss. ;-)


melden

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 14:39
Naja wenn sie mal eng werden, aber ich glaube kaum das man soetwas aus natürlichen Gründen befürchten müsste, da es sie ja im Überfluss gibt.

Aber das sie dann alle Insekten futtern glaub ich eher nicht, viele ekeln sich einfach zu sehr davor


melden
holder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 16:32
Dann verarbeitet man sie einfach zu Pulvern, wo man sie mit dem Milch auftrinkt. So was wie Eiweißpulver.

cogito ergo sum


melden

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 16:35
Und noch ein paar Geschmacksverstärker dazu und sone Made schmeckt wie ein Apfel^^


melden
holder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 16:46
Richtig, dann noch Vanille-, Erdbeer-, Kirche-, Schocko-, ... Geschmack damit man Auswahl hat und schon ist die Ekelsache gegessen.
Ich könnte mir Insekten als Zukunftsnahrung sehr gut vorstellen. Aber ich finde, dass wird eher als ein Abweichnahrung benutzt, wenn z.B. die Apfelbäume am Aussterben bedroht sidn. Sobald aber ihr Population gestiegen ist, wird man bestimmt wieder auf den normalen Apfel zurückgreifen, weil einfacher zu produzieren.

cogito ergo sum


melden
holder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 16:47
Äh, dass soll natürlich Kirsche heißen, würde mich auch arg wundern wie Kirchgeschmack schmecken würde.

cogito ergo sum


melden

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 16:55
lässt auf ein bodybuilder dasein schließen :/


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 17:41
Hmm,
das von den Menschen kommt in den Tampoon/die Binde, dasselbe von den Hühner auf den Frühstückstisch.
Muskelmasse mit Darm + Inhalt wird entweder roh oder gekocht als Delikatesse angeboten, nennt sich Austern/Muscheln.
der Mageninhalt von Kälbern wird mit Milch verrührt, nennt man am Ende Käse.
Rinderhaut mit Kalk ist auch sehr lecker, zum Beispiel in Gummibären, nennt man auch Gelatine.

Was ist also bitteschön an Insekten so Besonderes? (könnte die Liste noch fortsetzen, wenn Ihr wollt)

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 17:43
danke für diese schöne liste jever!

und das mein ich ernst. (nur zur sicherheit ;) )


melden

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 17:44
Tja an Insekten ist das besondere das die Menschen wissen wo es herkommt und das sie die anderen "eckligen" Dinge vergessen haben aus denen unsere Nahrung gemacht wird


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 17:51
Tja, ich sags mal so: Alles eine Frage der Zubereitung und des besonders wohlklingenden Namens, dann wissen die Meisten netmal, was sie grade essen.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
Anzeige

Insekten - Nahrung der Zukunft?

21.03.2005 um 18:40
so lange da keine Beine mehr dran sind und es nciht als Heuschrecke oder Zuphoba zu erkenne ist...naja das wäre wieder was anderes...

gibt übrigens auch Gummibärchen aus Agar als Gelantieneersatz...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden