Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rücksicht bei psychologischen Problemen

142 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Umwelt, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 16:10
@tic

Ich denke dabei eher an solche Sachen wie:

Wenn Du mir jetzt nicht zuhörst, nicht dies oder das für mich tust, dann tue ich mir etwas an - Du weisst doch, dass ich suizidgefährdet bin. Dergleichen kenne ich nämlich von meiner Schwester. Da kommt man ganz schnell in eine krankheitsstabilisierende Komplizenschaft hinein.


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 16:13
@shionoro
Ja aber von Lehrern habe ich gelernt in mein Leben das sie ein nie helfen sondern immer mehr Anforderungen stellen.
ich zb. Konnte vor meiner Lehrerin Ritzen und mich beißen oder die Hand anbrechen. sie haben nie eingeschritten


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 16:14
@Luna100

Was hättest du dir konkret gewünscht was der lehrer hätte tun sollen?


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 16:15
@shionoro
Jemand Bescheid sagen von meinen Erziehungs Berechtigen.
das wäre Drin gewesen


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 16:16
@Luna100

Das ist sicher richtig, dass die lehrer das hätten tun sollen.
Aber hattest du das gewollt zu der zeit?
normalerweise verheimlicht man das doch vor seinen eltern.


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 16:21
@shionoro
Ja aber sie standen in der Pflicht alleine weil ich mich auch umbringen wollte eine Zeitlang


1x zitiertmelden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 16:28
Zitat von Luna100Luna100 schrieb:Pyschlogischen
artworks 000057001311 u6ag49 crop

Natürlich haben Lehrer nicht eingeschritten, stell dir mal vor, du wärst Lehrerin und müsstest dich nicht nur nachmittags mit den eigenen Problemen beschäftigen, sondern auch noch vormittags mit denen von fremder Leute Kinder. Das hält niemand aus. Sie sehen den Fokus auf dem Lernen. Und da du ja keine 9 mehr bist, maßen sie dir auch bis zu einem gewissen Grad an, deine Probleme selbst zu erkennen und damit zu FACHpersonal zu gehen.

Die haben Mathe, Germanistik, Englisch studiert und nicht die Psychologie.


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 16:30
Zitat von Luna100Luna100 schrieb:Ja aber sie standen in der Pflicht alleine weil ich mich auch umbringen wollte eine Zeitlang
sie standen nicht mehr in der pflicht wie jeder andere mensch den du kanntest.


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 16:49
@Funkystreet
Natürlich hätte die Lehrer die Pflicht gehabt die Schülerin anzusprechen um das Ritzen zu verhindern. Diese Situation war sicher auch für ihre Mitschüler belastend weil sie mit dieser überfordert waren. Ich erwarte nicht von den Lehren dass sie dieses Problem gelöst hätten aber es einfach zu ignorieren ist falsch.


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:02
@Luna100

@anykey

Ist die frage inwiefern die das überhaupt mitbekommen haben.


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:04
@shionoro
Ich hab mit ihnen darüber geredet das war bekannt


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:06
@Luna100

Was haben sie denn gesagt?


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:08
@shionoro
Ich soll damit aufhören und ich soll nicht rumspienen


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:09
Zitat von Luna100Luna100 schrieb:Ich darf mir zb anhören esse doch einfach was.
so was geht mir auf den Geist.
"friss doch weniger, reis dich zusammen, ich schaffs doch auch, das ist pure faulheit u.s.w"

hab ich meine gesamte jugend lang nicht nur vom pöbel auf der straße und irgend welchen hobby diätologen anhören dürfen sondern auch von ärzten, ernährungsberatern.

geholfen hat mir schlussendlich einer psychologin mit spezialgebiet esstörungen (krankekasse zahlt lieber magen ops, geht schneller und wenns schief läuft ist das problem aus der welt)
und da gehören essgestörte auch hin, nicht zu irgend nem gelangweilten hausarzt der einem slimfast oder aufbau nahrung verordnet und noch nen flotten dämlichen spruch hinterher drückt.

die reaktionen der umwelt sind bei jeder psychischen krankheit gleich: gott sei dank hab ich sowas nicht, stell dich nicht so an, ich komm mit xy doch auch klar ohne depressiv (z.b) zu werden, was für ein sensibelchen u.s.w

auf der anderen seite gibts dann noch solche die anfänglich zu einem stehen aber sobald es kompliziert wird abspringen, der rest sind echte freunde.


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:10
@Luna100

Naja was hast du denn zu denen gesagt?
Bist du da hingegangen und hast gesagt du ritzt dich, hast probleme und willst hilfe?


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:12
@shionoro
Meine Freundin hat mich hingeschleift...
und dann habe ich den das Erzählt


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:12
Zum Thema Rücksicht fällt mir ein Fall ein, dem mir kürzlich jemand erzählt hat. Eine Angestellte sei wohl direkt verzweifelt zu ihrer Chefin gegangen und habe erzählt, dass sie "so auf keinen Fall mehr arbeiten könne", denn sie hätte ja pyschische Probleme und die Kollegen würden sie immer mobben. Der Auslöser für dafür war letztendlich, dass eine Kollegin sie nicht gegrüßt hatte. Mehr nicht. Daraufhin wurde die Angestellte für mehrere Wochen krankgeschrieben. Kann man jetzt denken, was man will.

Aber ehrlich gesagt, das fand ich dann doch übertrieben. Mir ist nicht klar, wie ausgeprägt die Probleme dieser Frau waren, aber wenn sie zur Arbeit ging ... Nun ja.
Natürlich ist Rücksicht wichtig, das ist selbstverständlich. Aber dabei verliere ich dann doch ein wenig Verständnis.


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:12
@Luna100
Hast du dich vor deinen Lehrer geritzt und sie haben dich ignoriert?


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:13
@anykey
Ja und versucht meine Hand zu brechen..


melden

Rücksicht bei psychologischen Problemen

27.01.2015 um 17:19
@Luna100
Waren alle Lehrer der Meinung dass du nur rumspinnst und es hat Keiner versucht dich von deinen Selbstverletzungen abzuhalten?


melden