Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

370 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Esoterik, Heilsteine, Umsatz, Branche, Astrotv, Verbreitung

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 19:55
RobbyRobbe schrieb:Sind behauptungen die die immer in den Raum werfen ohne jeden Nachweis.
Wenn jemand (warum auch immer) überzeugt ist, dass sein gechannelter Auraspray Rheuma und Pickel wegmacht -> Irrtum
Wenn derjenige weiß, dass das gescannelte Auraspray keinerlei Wirkung hat -> Betrug


melden
Anzeige

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 19:55
@RobbyRobbe
ich weiß schon auf was du hinaus willst, ich halte von diversen Wundermitteln nämlich auch gar nichts.

Aber was ich sagen möchte ist, solange Menschen Geld dafür ausgeben und an die Wirkung glauben, solange wird ein stetiger Fortschritt im Bereich Esoterik stattfinden.

Und ich persönlich mache niemanden einen Vorwurf, wenn er sich alternativ umschaut.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 19:56
Ich denke es liegt nur an der Vernetzung, dass sich Menschen eben besser austauschen können, die auf einer Wellenlänge sind.

Und einigt euch mal, welche Wirkung Placebo haben kann, irgendwie ist das immer so widersprüchlich.
Übrigens Reiki Nachweis etc gibt es genau aus dem Grund nicht, weil man es ja für Placebo hält. Es wird Placebo genau die Wirkung zugesprochen, damit das andere nicht erwiesen werden kann. :D


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 19:58
@Dawnclaude
AIDS oder Krebs wirst du wohl nicht mit einem Placebo wegbekommen

@Miss_Hippie
Aber man sollte es doch zumindest hinterfragen
Wenn man eine alternative nimmt


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 20:00
RobbyRobbe schrieb:AIDS oder Krebs wirst du wohl nicht mit einem Placebo wegbekommen
Gabs auch schon. Also zumindest bei Krebs, allerdings ist der Grund der Heilung meist unbekannt.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 20:01
Miss_Hippie schrieb:Und ich persönlich mache niemanden einen Vorwurf, wenn er sich alternativ umschaut.
So sehe ich das auch, warum immer alles ablehnen.
Erinnere mich gerade an den Satz: „wer heilt, hat Recht“.


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 20:01
@RobbyRobbe
ja klar. Auch beim Autokauf oder beim Hausbau sollte man hinterfragen.

Aber wenn sich Leute nun mal dafür entscheiden (und wenn die Wirkung nur durch den Glauben entsteht) dann sollten sie das gerne tun.

Anders sieht es für mich natürlich aus, wenn Kinder alternativ behandelt werden, bei Krankheiten wie Krebs.
Das geht dann selbst für mich zu weit.

Wo wir schon beim Thema "Impfgegner" sind, aber das geht in eine andere Richtung..


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 20:02
Die Menschen wollen einfach über den Tisch gezogen werden...schon immer.


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 20:23
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Gabs auch schon. Also zumindest bei Krebs, allerdings ist der Grund der Heilung meist unbekannt.
Man kann es nicht auf die Esoterik zurückführen.
Das Imunsystem ist auch keine Konstante und wenn man versteht wie Tumore funktionierne gibt es auch die wahrscheinlichkeit, dass das Imnunsystem doch noch von alleine damit fertig wird.
Tumore bzw. fehlerhafte Zellen enstehen die ganze Zeit im Körper - nur unser Imunsystem kann sie für gewönlich abfangen bevor sie wachsen.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

24.02.2015 um 20:40
Esoterik wird immer beliebter weil Menschen immer dümmer werden...ganz einfach.... Wer keine Ahnung hat glaubt eben an diesen Schwachsinn


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 11:28
@RobbyRobbe
RobbyRobbe schrieb:Ist das auch der Grund, wieso eher Frauen sich für Esoterik interessieren?
Oder sind sie allgemein anfälliger sachen zu glauben, welche unbelegt sind?
Wenn man die Sache etwas weiter faßt sind Männer auch nicht besser, allerdings ist deren Esoterik eher technisch.

Ich sag nur Hifi-Voodoo...

https://www.psiram.com/ge/index.php/Hifi-Voodoo


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 11:39
Esoterik wird meiner Ansicht nach unter anderem deshalb belieber, weil sich viele Menschen, insbesondere in der westlichen Welt, enttäuscht fühlen von schwachen, bequemen, alten christlichen Kirchen, sie aber trotzdem nach transzendenten Erfahrungen streben, eine Art Glauben, einen Sinn im Leben haben wollen, der über die materielle Welt und über reinen Konsum und Wissenschaft hinausgeht.


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 12:14
Ich habe mich auf Grund meiner Ex-Frau mal näher mit esoterischen Lehren und Grundsätzen befaßt... davon abgesehen ist "Esoterik" nur ein Oberbegriff. Es gibt da unzählige Untergruppen und Bezeichnungen, Lehren, Konzepte und Ideen.

Jedenfalls... ich will nur sagen, dass eine nähere Beschäftigung mit dem Thema ganz schnell kompliziert wird... es ist, meiner Meinung nach, mitnichten so, dass alles schön einfach wird in der Welt. Die Bücher zu einem bestimmten esoterischen Thema umfassen meist oft ganze Regalwände, da die vernünftige Literatur herauszufinden, ist schon mal wirklich anstrengend... dann sind die Themen sehr detailiert aufgebaut und erläutert, es gibt Regeln zu beachten, Grundsätze einzuhalten, um die gewünschte Wirkung zu erzielen... und... und... und.

Ich habe in diesem Bereich wirklich gute Bücher gelesen und auch welche, die ich nach zwei Seiten weglegen musste, weil sie so übertrieben und unglaubwürdig waren, dass ich nicht weiterlesen wollte.

Ich habe mittlerweile aber völlig aufgehört, mich in esoterische Lehren einzuarbeiten... aber zurückgeblieben ist schon etwas... es gibt gute Grundsätze für sein alltägliches Leben, mit denen man ganz gut eben leben kann.

Beispielsweise der esoterische Grundsatz: "Lebe im Hier und Jetzt"... nichts, was sich sensationell neu anhört, aber doch hilft im Alltag.

Ich habe damals den 1. Grad in Reiki gemacht... und ab und an praktiziere ich das heute noch... es hilft mir irgendwie... aber ich mache nur Eigenbehandlungen, manchmal auch bei anderen, wenn ich darf und sie es wollen. Ich finde es eine schöne Sache, angenehm ruhig und entspannend.

Mir hilft es, wenn ich es ab und an mache... obwohl in der letzten Zeit ich so gut wie nichts mehr in dieser Sache unternehme... aber ab und an, wenn ich annehme, es zu brauchen, mache ich morgens eine Behandlung.


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 13:53
@Kc
Kc schrieb:schwachen, bequemen, alten christlichen Kirchen
Aber ist da nicht vielleicht nur die Kirche bequem, und das Gesamtpaket "Glaube" selber unbequem?

Einer der IMHO großen Vorteile von (zumindestens der verbreiteten oberflächlichen) Esoterik ist die Beliebigkeit.

Da kann man z.b.

- aussuchen was man glaubt, von Astrologie über quantige Heilsteine zum Wassergedächtnis (weil mir so spontan nichts mit xyz einfällt)

- man kann relativ ungestört zwischen dem Abschieben von Verantwortung an höhere Mächte (inkl Dämonen, Hexer usw) und dem Glauben an den eigenen Einfluß ("man muß schon glauben daß es wirkt") wechseln


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 14:12
@rambaldi

Die Beliebigkeit kommt natürlich hinzu.

Da folgt man einfach der Devise:,,Ich nehm, was mir gefällt und Dinge, die mir nicht gefallen, lass ich weg."

Das kann man beim Christentum beispielsweise nicht so einfach.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 14:48
@Kc
oh das kann man beim christentum durchaus sehr gut. man sagt das das alte testament nicht mehr zählt weil neuer bund und so... trotzdem hängen überal die 10 gebote bei christen...


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 14:54
Hm, schwere Frage. Entweder ist die Wahrnehmung eine andere oder 'Esoterik' verbreitet sich heute tatsächlich mehr als früher.

In dem Bereich lässt sich Geld verdienen, das wissen wir. Die Industrie mit ihrer angeschlossenen Esoterik-Szene hat sich sicher über einen längeren Zeitraum entwickeln können. Neben Waren existieren noch diverse andere Produkte wie Seminare und weitere Dienstleistungen. Es finden Messen statt, es gibt Internet-Portale, Shops, Zeitschriften, öffentliche Diskussionsrunden (mit zwielichtigen Gestalten) and so on.

Esoterik ist ein Geschäftsmodell und es funktioniert. Warum Esoterik als solche beliebter geworden sein soll? Ich könnte mir vorstellen, dass das auf der einen Seite damit zu tun hat, dass sich die Esoterik-Industrie vergrößert hat und deren Marketing-Maschinen heißer laufen als zuvor. Dazu kommt noch, dass Religion in unserer Gesellschaft immer mehr als zu öde, zu abgenutzt, zu streng etc. angesehen wird.

Esoterik bietet dagegen ein Wust aus verschiedenen 'Glaubens-Modellen', Götzen und 'Reliquien' an, welche man sich dann nach dem Baukastenprinzip zusammenstellen kann - sofern man sich keine Eso-Sekte anschließt.


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 14:56
RobbyRobbe schrieb:Ich stolpere viel häufiger als früher in Läden über dubiose Heilsteine und ähnliches Zeugs.
Auch kommt es mir so vor, als ob das mediale Angebot welches Esoterisch angehaucht ist oder damit vollgetränkt wesentlich häufiger vorkommt.
Das Gefühl der Krisenangst ist vorbei. Die Leute geben wieder lockerer ihr Geld für Schnickschnack aus.


melden

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 14:58
@Kc
Kc schrieb:Esoterik wird meiner Ansicht nach unter anderem deshalb belieber, weil sich viele Menschen, insbesondere in der westlichen Welt, enttäuscht fühlen von schwachen, bequemen, alten christlichen Kirchen, sie aber trotzdem nach transzendenten Erfahrungen streben, eine Art Glauben, einen Sinn im Leben haben wollen, der über die materielle Welt und über reinen Konsum und Wissenschaft hinausgeht.
Dafür gibts doch psychedelische Substanzen aller Farben und Geschmacksrichtungen ...und günstiger als irgendwelche tibetanischen Heilkiesel sind sie auch :D


melden
Anzeige

Wird Esoterik immer beliebter? Und wenn ja, warum?

25.02.2015 um 16:32
@Flaky

Das ist natürlich ein Argument - aber man kann sich ja nicht immer mit sowas bespaßen :D

@interrobang

Wer sagt, dass das AT nicht mehr gilt, hat keine Ahnung von dessen Wert und Bedeutung.

Frag btw. mal afrikanische Christen, in vielen, afrikanischen Kulturen kann man sich gut mit dem AT identifizieren.

Man kann sich im Christentum nicht beliebig alles aussuchen.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
voreingenommen?!?38 Beiträge